L'Immo-Podcast: Karriere(n) für Frauen in der Immobilienbranche

Frauen sind in den Führungsetagen der Immobilienwirtschaft oft unterrepräsentiert. Woran das liegt und welche Programme und Förderungen diesem weiblichen Mangel Abhilfe schaffen könnten, erörtern die "Immofrauen" Stefanie Risse und Diana Ewert in der neuen Folge des L'Immo-Podcasts.

Ein Frauen-Mentoring-Programm zur Förderung des Frauen-Führungsnachwuchses ging 2021 an der EBZ Business School bereits in die zweite Runde. Erste Erfolge gibt es schon: Mentees, denen erfolgreiche Frauen aus der Immobilienbranche zur Seite gestellt werden, konnten zum Beispiel den Traumjob ergattern oder Gehaltserhöhungen durchsetzen. Wie nötig das Programm ist, zeigt der weibliche Mangel an Führungskräften in der Immobilienbranche – trotz zum Beispiel 40 Prozent weiblicher Studierender an der EBZ. Woran scheitern die Frauen, warum finden sie nicht den Weg in die Vorstandsetagen? Der Frauenpower-Podcast mit den "Immofrauen" geht auf Spurensuche – und lässt dabei den Männern noch ausreichend Platz.

Hören Sie rein in die neue Folge L'Immo mit Iris Jachertz.


L'Immo auf allen Plattformen

Der Podcast von Haufe.Immobilien erscheint regelmäßig – mit spannenden Menschen, Meinungen und Themen aus der Immobilienwirtschaft.

Damit Sie keine Folge verpassen, kündigen wir Neuerscheinungen immer auf unseren Online-Seiten, im Newsletter und in unseren Social-Media-Kanälen an.

Oder folgen Sie uns einfach gleich auf:

Spotify

Youtube

Deezer

Google-Podcasts

Apple-Podcasts

Podigee