Immobilienwirtschaft: Regionen-Report

Der Region-Report ist eine Sonderpublikation zum Hauptheft „Immobilienwirtschaft". Das Fachmagazin gehört zu den auflagenstärksten Medien in der Branche.

Die „Immobilienwirtschaft“, als auflagenstarkes Fachmagazin in der Branche, unterstützt und fördert die erfolgreiche Interaktion der einzelnen Akteure: Entwickler, Bauträger, Investoren, kommunale Entscheidungsträger, Verwalter, Facility Manager und Makler. 

Zusätzlich zum Hauptheft wird jährlich der Region-Report zum Beispiel für die Städte Frankfurt und Hamburg publiziert. Diese Sonderpublikationen informieren die Akteure der Branche über die aktuellen Marktentwicklungen und zukünftigen immobilienwirtschaftlichen Vorhaben der Stadt und Region, der stadtnahen Gesellschaften und privaten Unternehmen. Um erfolgreich zu sein muss jede Partei die für sich relevanten Geschäftspartner herausfiltern, zum Beispiel wer investiert in welche Projekte oder wer sind die kommunalen Entscheidungsträger vor Ort?


Top-Thema 13.05.2019 Mobilitätskonzepte: Wichtige Bausteine in der Stadtplanung

Top-Thema 20.02.2019 Status quo: Jung, talentiert, ehrgeizig – und gesucht

Region-Report: Zu den Inhalten

Auf die Leser wartet ein spannender Mix aus exklusiven Fachartikeln, Interviews, Infografiken und Firmenvorstellungen, welche die wohnungswirtschaftlichen wie auch die gewerblichen Bereiche der Branche beleuchten. Ebenfalls berücksichtigt werden Spezialbereiche aus der Immobilienbranche, wie Hotels, Logistik, Einzelhandel, etc.

Schwerpunktthemen in diesem Jahr sind unter anderem:

• Stadtentwicklung
Wachstum regional gestalten

• Quartiersentwicklung
Zukunftsmodell Integration und Kooperation

• Wohnungsmarkt
Vertikales Bauen im Trend

• Büromarkt
Eigennutzer als Motor der Nachfrage

• Mobilität
Globale Verbindungen dynamisch gestalten


Kostenlose Downloads der Sonderpublikationen (einige ausgewählte Beispiele):

Frankfurt: >> Kostenloser Download: Region-Report Frankfurt 2015 (pdf) <<

Hamburg: >> Kostenloser Download: Region-Report Hamburg 2015 (pdf) <<

Rhein-Neckar: >> Kostenloser Download: Region-Report Rhein-Neckar 2014 (pdf) <<

Ulm: >> Kostenloser Download: Region-Report Ulm 2013 (pdf) <<

News 22.05.2019 Award

Kennen Sie Menschen, die sich um die digitale Ausrichtung ihres Immobilienunternehmens besonders verdient gemacht haben? Dann schlagen Sie sie vor. Noch bis 31. Mai um Mitternacht können Sie die "Digitalen Köpfe der Immobilienwirtschaft" nominieren.mehr

no-content
News 03.05.2019 Wohnungspolitische Debatte

Das Thema Enteignung kocht hoch und das kommt Kevin Kühnert entgegen, um zu bekräftigen, dass der Besitz von Immobilien beschränkt werden muss. Dem "Spiegel" sagte der Juso-Chef: "Ich habe das sehr ernst gemeint, was ich formuliert habe." Die Wohnungswirtschaft kann der Idee nur eines abgewinnen.mehr

no-content
kostenpflichtig Immobilienwirtschaft   03.05.2019

Corporates und PropTechs können sich gegenseitig befruchten. Entlang der Wertschöpfungskette gibt es bereits viele Beispiele für PropTechs mit vielversprechenden digitalen Lösungen.mehr

no-content
News 30.04.2019 Messen, Tagungen und Kongresse

Die aktuellen Veranstaltungen der Immobilienbranche von Mai bis Juli/August 2019 sehen Sie hier im Überblick.mehr

no-content
News 30.04.2019 Personalien im April

Dr. Thomas Beyerle wurde zum Professor an der Hochschule Biberach (HBC) berufen. Christian Karow folgt als Geschäftsführer beim IVD Nord auf Carolin Hegebarth. Deputy CEO Barbara Knoflach wird BNP Paribas verlassen, und Dr. Reiner Braun übernimmt zum 1. Mai als Vorstandschef bei der Empirica AG.mehr

no-content
News 29.04.2019 Digitalisierung lernen

Schulungen, Lehrgänge und Seminare machen die Immobilienbranche fit für die digitale Transformation. Doch welches Angebot ist für wen das richtige? Ein Wegweiser durch die vielfältigen Möglichkeiten.mehr

no-content
News 23.04.2019 Startup-Serie

Wie sieht die Startup-Szene in der Immobilienwirtschaft aus? Kreative PropTech- oder FinTech-Unternehmen stellen sich in unserer Online-Serie regelmäßig vor. Heute: das Startup Rysta aus Berlin, das Lösungen für Schimmelprävention im Neubau und nach Sanierungen anbietet.mehr

no-content
News 22.04.2019 Scholz-Entwurf verfassungwidrig?

Laut dem Verband Haus & Grund führen die Grundsteuer-Pläne von Olaf Scholz zu drastischen Steuererhöhungen für Eigentümer und Mieter. Der Deutsche Städtetag widerspricht. Der Bundesfinanzminister will den Entwurf nun rechtlich prüfen lassen. Im Mai soll er ins Kabinett, sagte Scholz vor Ostern.mehr

1
kostenpflichtig Immobilienwirtschaft   05.04.2019

Die Immobilienbanken stehen vor einschneidenden Veränderungen – nicht nur, falls Deutsche Bank und Commerzbank fusionieren. Auch die Digitalisierung wirbelt sie kräftig durcheinander.mehr

no-content
News 29.03.2019 Personalien im März

Viermal Lars: Lars von Lackum wird Vorstandschef des Immobilienkonzerns LEG. Lars Schnidrig wurde zum CEO von Corestate berufen. Im Vorstand der "Deutsche Wohnen" übernimmt Lars Urbansky von Lars Wittan. Und beim vdw Niedersachsen Bremen wird Dr. Susanne Schmitt Direktorin.mehr

no-content
Meistgelesene beiträge
News 01.03.2019 Digital Data Management

Am Anfang der Transformation zum digitalen Immobilienunternehmen steht das Digital Data Management. PwC und Evana haben einen Think Tank gegründet, der eine integrierte, auf Künstlicher Intelligenz basierte Prozessautomation entwickelt. Basis sind einheitliche Datenstandards.mehr

no-content
News 28.02.2019 Personalien

TLG-Vorstand Peter Finkbeiner wird neuer CEO bei der Isaria Wohnbau. Jonathan Lurie wurde in den Aufsichtsrat der Immobiliengesellschaft TLG berufen. Mirjam Luserke wird in den Vorstand des VSWG bestellt und Manuel Köppel erweitert als CFO den Vorstand der BF.direkt AG.mehr

no-content
News 27.02.2019 Sustainable Finance

Banken können ihr Bewertungssystem für die Finanzierung von nachhaltigen Bauvorhaben ab sofort von der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen abgleichen lassen. Bei positiver Plausibilitätsprüfung wird der Titel "DGNB anerkanntes Nachhaltigkeitsrating" vergeben.mehr

no-content
News 25.02.2019 Digitalisierung

Die Kombination von Gebäudeleittechnik und Energiemanagement ist sogar in gut ausgerüsteten Immobilien kaum Praxis. Die Angst vor dem Unbekannten verhindert selbst noch in Zeiten der Digitalisierung ein Zusammenführen. Doch es gibt Rezepte gegen die Phobie.mehr

no-content
kostenpflichtig Immobilienwirtschaft   25.02.2019

Die zunehmende Digitalisierung sowohl im B2C- als auch im B2B-Bereich fordert von den Immobilienvermittlern Anpassungen und Neuausrichtungen der Geschäftsmodelle.mehr

no-content
News 21.02.2019 Expertenanhörung

Im Bundesjustizministerium findet heute eine Anhörung von Experten zur Mietspiegelreform statt. Über das Muss von Qualitätssteigerungen und mehr Transparenz ist man sich einig. Streit herrscht über die Methode. Die Immobilienbranche will keinen größeren Betrachtungszeitraum.mehr

no-content
News 19.02.2019 Immobilieninvestment

Die von Bulwiengesa für Büromärkte entwickelte Klassifizierung in ABCD-Städte sollte Investoren auch für Wohnimmobilien eine erste Einschätzung zu Rendite und Risiko geben. Das Maß ist aber scheinbar nicht mehr zeitgemäß. Die gif-Kompetenzgruppe Wohnen hat fünf neue Kategorien geschaffen.mehr

no-content
News 18.02.2019 Klimaschutz

Nach einigem Hin und Her sprach sich Berlin im vergangenen Jahr für das Einsetzen einer Gebäudekommission aus. Sie sollte einen Maßnahmenplan für das neue Klimaschutzgesetz erarbeiten. Jetzt nimmt die Bundesregierung scheinbar wieder Abstand von der Idee. Sehr zum Ärger der Immobilien- und Wohnungswirtschaft.mehr

no-content
News 18.02.2019 Wohninvestmentmarkt

Der Wohninvestmentmarkt setzt seinen Höhenflug fort. Deutsche Immobilien stehen bei Investoren nach wie vor hoch im Kurs. Doch die Portfolien sind knapp. Bestandshalter müssen ihre Konzepte überprüfen und neue Wege gehen. Wie begegnen die Player den Herausforderungen?mehr

no-content
News 15.02.2019 Fachkongress

Beim 1. Freiburger IMMO-Update plädierte der Wirtschaftsweise Lars Feld für eine Verschärfung der Mietpreisbremse. Steile Thesen zur Immobiliennachfrage kamen von Finanzwissenschaftler Bernd Raffelhüschen. Lesen Sie mehr zum Blasen­risiko, gefühlten Wohnkosten und der Wohnungsnot.mehr

no-content
News 15.02.2019 Digitalisierung

Die Immobilienbranche hat den Startschuss etwas verschlafen: Es hat lange gedauert, bis sich Startups mit ihren Ideen für digitale Lösungen durchgesetzt haben. Inzwischen hat sich die Szene konsolidiert. Etablierte Unternehmen erkennen in den Jungunternehmern ernst zu nehmende Partner und suchen den Schulterschluss.mehr

no-content
News 11.02.2019 In eigener Sache

Am 6. April startet die Haufe-Benefiz-Golfturnierserie mit insgesamt vier Terminen. Mit dem Erlös will der Verein Deutsche Entwicklungshilfe für soziales Wohnungs- und Siedlungswesen e. V. (Deswos) ein Wohnheim für Mädchen in Mulanga (Sambia) bauen. Benötigt werden Spenden in Höhe von 49.500 Euro. Die Anmeldung läuft.mehr

no-content
News 08.02.2019 Angespannter Wohnungsmarkt

In 67 der 80 deutschen Großstädte werden Mietspiegel erstellt. Diese sind selbst unter den sieben größten Städten sehr heterogen, heißt es im aktuellen gif-Mietspiegelreport. Für höhere Transparenz fordern die Wissenschaftler den Gesetzgeber zum Handeln auf. mehr

no-content
Immobilienwirtschaft   01.02.2019

In Gebäuden gesammelte Informationen scheinen zukünftig wertvoller zu werden als die Gebäude selbst. Werden alle Infos gleich behandelt? Wem gehören die Daten? Eine Standortbestimmung.mehr

no-content
Special 30.01.2019 Haufe Shop

Kaum eine Branche ist so vernetzt und heterogen wie die Immobilienwirtschaft. Unser Magazin vernetzt mit seinen Themen die Macher der Branche.mehr

no-content
News 30.01.2019 Personalentwicklung in der Wohnungswirtschaft

Die Landschaft der Qualifikationen für Berufe in der Immobilienwirtschaft ist nicht mehr vergleichbar mit dem, was noch vor Jahrzehnten gültig war. Der Anfang wurde 1952 mit dem Ausbildungsberuf "Kaufmann/-frau in der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft" gemacht. Seitdem hat sich viel verändert. Wie geht es weiter mit der Ausbildung des Führungskräftenachwuchses?mehr

no-content
News 29.01.2019 Personalien

Ulrich Schiller wird neuer Geschäftsführer bei der Wohnungsbaugesellschaft Howoge. Corestate und Vorstandschef Dr. Michael Büttner trennen sich. Und BFW-Vorstand Dirk Salewski sitzt ab sofort im Präsidium des Deutschen Instituts für Normung (DIN).mehr

no-content
News 21.01.2019 Stadtentwicklung

Es fehlt an Wohnungen, doch häufig scheitern die nötigen Bauvorhaben an Bürgerentscheiden. Die baden-württembergische Wohnungsbauministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut (CDU) will im neuen Jahr Bürgerentscheide zu Baugebieten überprüfen lassen.mehr

no-content
News 18.01.2019 Immobilien-Investmentmarkt 2019

Trotz höherer Preise und knappem Angebot wurden 2018 auf dem deutschen Immobilienmarkt 78 Milliarden Euro umgesetzt, knapp sieben Prozent mehr als im Jahr zuvor. Doch der Höhepunkt des Zyklus scheint erreicht, wie eine Umfrage des Beratungsunternehmens EY zeigt.mehr

no-content
News 14.01.2019 Immobilienmesse

Welche Entwicklungen kommen auf den Wohnungsmarkt in Freiburg zu? Wie könnte sich ein neuer Stadtteil Dietenbach auf die Wohnungssituation auswirken? Das 1. Freiburger IMMO-Update am 8. Februar – einen Tag vor dem Start der Immobilienmesse IMMO – bietet hierzu Vorträge und Podiumsdiskussionen für Investoren, Eigentümer, Vermieter, Makler und Architekten.mehr

no-content
News 09.01.2019 Personalrecruiting

Vom besseren Hausmeister zum bilingualen Rundummanager: Das Berufsbild des Property Managers hat sich so radikal gewandelt wie kaum eine Tätigkeit in der Immobilienbranche. Mit den höheren Anforderungen wird es immer schwieriger, gutes Personal zu bekommen. Das Problem: Vielen Bewerbern fehlen die technischen Kenntnisse.mehr

no-content
News 20.12.2018 Jahresrückblick

Was hat die Immobilienbranche im Jahr 2018 bewegt? Was waren die großen Themen? Welche Aspekte werden auch 2019 noch eine Rolle in der Immobilien- und der Wohnungswirtschaft spielen? Die Online Redaktion von Haufe Immobilien hält Rückschau auf die wichtigsten Ereignisse.mehr

no-content
News 18.12.2018 Personalien

Michael Zahn wurde bis Ende 2023 als Vorstandschef der Deutsche Wohnen bestätigt. Der stellvertretende Vorsitzende Frank M. Mühlbauer scheidet zum 31. Dezember als Vorstand der DZ Hyp aus. Zum 1.1.2019 wurde Thomas Keller zum GWW-Geschäftsführer bestellt. Und die Immowelt Group bekommt im Mai mit Prof. Dr. Cai-Nicolas Ziegler einen neuen CEO.mehr

no-content
Immobilienwirtschaft   14.12.2018

Die Umsetzung einer Digitalisierungsstrategie ist kein Kinderspiel. Doch klare Ziele und eine durchdachte Vorgehensweise helfen, den Pfad in die zukünftige Welt der Einsen und Nullen zu betreten.mehr

no-content
News 12.12.2018 Risikomanagement

Stresstests stellen nach aktuellem Erkenntnisstand in Ergänzung des etablierten Risikomanagements ein geeignetes Werkzeug für die frühzeitige Erkennung von Entwicklungen dar, die den Unternehmensbestand gefährden können. Wie kann dies für die Wohnungswirtschaft umgesetzt werden?mehr

no-content
News 30.11.2018 Marktanalyse

30 neue Wohnhochhäuser werden in Deutschland in den kommenden vier bis fünf Jahren gebaut, davon allein 14 in Berlin und elf in Frankfurt am Main. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie von Catella Research. Die neuen Wohntürme sind zumeist luxuriös und liegen in zentralen Lagen der Top-Metropolen.mehr

no-content
News 30.11.2018 Unternehmen

Die landeseigene Wohnungsbaugesellschaft Howoge investiert in den Schulbau. Geplant sind nicht nur große Sanierungsmaßnahmen, sondern auch der Neubau. Um Eckpunkte festzulegen, haben das Land Berlin und die Howoge jetzt einen Rahmenvertrag geschlossen.mehr

no-content
News 29.11.2018 Wohnungsbau

Die Sonder-Afa für bezahlbaren Wohnraum kommt. Der Finanzausschuss hat das Gesetz zur steuerlichen Förderung des Mietwohnungsneubaus abschließend beraten. Heute stimmt der Bundestag ab. Die Sonderabschreibung gehe "komplett an der Realität vorbei", kritisierte BFW-Präsident Andreas Ibel die geplante Förderobergrenze. GdW-Chef Axel Gedaschko bewertet die enge zeitliche Beschränkung der Steuerregelung "als fatales Signal an die Baubranche".mehr

no-content
News 27.11.2018 Personalien

Hans Volkert Volckens wird Head of Real Estate und Partner bei KPMG. Frank Schneider wurde als COO zum Vorstandsmitglied der Publity AG bestellt. Bei Scout24 tritt der neue CEO Tobias Hartmann sein Amt früher an. Der ProPotsdam-Geschäftsführer Horst Müller-Zinsius geht in den Ruhestand und bei Instone gibt es einen CFO-Wechsel: Foruhar Madjlessi folgt auf Oliver Schmitt.mehr

no-content
News 12.11.2018 Unternehmen

Das Kölner Immobilienunternehmen Corpus Sireo hat mit Addvalue Capital aus München ein Joint Venture gegründet: Belvita Invest soll künftig Pflegeimmobilien und Immobilien für Betreutes Wohnen in Deutschland entwickeln. Die Nachfrage sei anhaltend hoch, teilten die Unternehmen mit. Geschäftsführer der Belvita Invest GmbH sind Anett Barsch und Stefan Ziegler.mehr

no-content
Immobilienwirtschaft   02.11.2018

Es ist ein politisches, aber auch ein Immobilienthema: Die Paulskirche verfällt. Das Dach ist marode. Beim Brandschutz klemmt es, Barrierefreiheit – ein schöner Traum. Das kann der Immobilienbranche nicht egal sein. Sie muss politischer werden. Denn Demokratie ist die Voraussetzung für Rendite.mehr

no-content
News 30.10.2018 Personalien im Oktober

Isabella Chacón Troidl ist neue Geschäftsführerin von BNP Paribas REIM Germany. CDU-Politiker Dr. Ralf Brauksiepe tritt in die Vivawest-Geschäftsführung ein. Und bei NAS Invest ist Oliver Zimper Managing Partner, Co-CEO und CIO. Außerdem stocken die IWB und Neuwoges ihre Geschäftsführungen auf. mehr

no-content
News 29.10.2018 Warmwasser dezentral aufbereiten

Dezentrale Durchflusswassererwärmer erleben einen neuen Boom. Gerade in der Wohnungswirtschaft mit der stoßzeitartigen Bereitstellung von heißem Wasser sind sie eine praktische Lösung. Sie begrenzen die Pufferspeichergröße, vermeiden den dafür nötigen Energieverbrauch, bieten sofort warmes Wasser und sind effizient. Zwei technologische Lösungen kommen in Frage.mehr

no-content
News 17.10.2018 Energieeffizienz

Das Paradoxe an energiesparenden Geräten ist, dass sie das Verhalten der Nutzer so ändern können, dass sie am Ende mehr Energie verbrauchen als vorher. Dieser Effekt wird Rebound genannt. Mit einem neuen Forschungsprojekt wollen die Unternehmensgruppe Nassauische Heimstätte I Wohnstadt und das Institut für Wohnen und Umwelt (IWU) in Darmstadt dem Phänomen auf den Grund gehen. Es heißt KOSMA und läuft bis März 2022.mehr

no-content
News 16.10.2018 Marktanalyse

Die Innovationsstärke der Immobilienbranche ist relativ gering. Mehr als 80 Prozent der Neuerungen in der Immobilienwirtschaft sind bloß Verbesserungen, nicht radikale Veränderungen. Das ist eine Erkenntnis der EBS Innovationsforschung. Der Studie zufolge kann sich das Vorhandensein von zu vielen qualifizierten Mitarbeitern negativ auf das innovative Verhalten eines Mitarbeiters auswirken.mehr

no-content
News 10.10.2018 Expo Real 2018

Die Diskussion um die Digitalisierung in der Immobilienwirtschaft und dem Facility Management ist geprägt von Technologiedemonstrationen, Disruptionspotenzialen und -ängsten. Über die Möglichkeiten der Digitalisierung im Facility Management informierten zwei Experten der Beratungsgesellschaft Deloitte.mehr

no-content
News 09.10.2018 Expo Real 2018

Viele Marktteilnehmer streben nach Größe. Sie erschließen sich neue Märkte und Standorte oder übernehmen andere Unternehmen. Größere Unternehmen können durch Standardisierung sowie günstigere Einkaufspreise die Durchschnittskosten senken. Akteure aus Wissenschaft und Praxis erläuterten in einer Diskussionsrunde ihre Erfahrungen und Strategien.mehr

no-content
News 09.10.2018 Expo Real 2018

Immer mehr Unternehmen der Immobilienwirtschaft investieren einen signifikanten Anteil ihres Jahresumsatzes in Maßnahmen zur Umsetzung einer eigenen Digitalisierungsstrategie, so die dritte Digitalisierungsstudie des ZIA Zentraler Immobilien Ausschuss, Spitzenverband der Immobilienwirtschaft, und EY Real Estate. Doch entspricht das auch dem Bedarf der Endnutzer? Antworten aus unterschiedlichen Perspektiven gaben die Teilnehmer einer Diskussionsrunde.mehr

no-content