Immobilienwirtschaft: Regionen-Report

Der Region-Report ist eine Sonderpublikation zum Hauptheft „Immobilienwirtschaft". Das Fachmagazin gehört zu den auflagenstärksten Medien in der Branche.

Die „Immobilienwirtschaft“, als auflagenstarkes Fachmagazin in der Branche, unterstützt und fördert die erfolgreiche Interaktion der einzelnen Akteure: Entwickler, Bauträger, Investoren, kommunale Entscheidungsträger, Verwalter, Facility Manager und Makler. 

Zusätzlich zum Hauptheft wird jährlich der Region-Report zum Beispiel für die Städte Frankfurt und Hamburg publiziert. Diese Sonderpublikationen informieren die Akteure der Branche über die aktuellen Marktentwicklungen und zukünftigen immobilienwirtschaftlichen Vorhaben der Stadt und Region, der stadtnahen Gesellschaften und privaten Unternehmen. Um erfolgreich zu sein muss jede Partei die für sich relevanten Geschäftspartner herausfiltern, zum Beispiel wer investiert in welche Projekte oder wer sind die kommunalen Entscheidungsträger vor Ort?


News 01.07.2020 Neue Folge des Haufe Immobilien Podcasts

News 30.06.2020 Personalien im Juni

Region-Report: Zu den Inhalten

Auf die Leser wartet ein spannender Mix aus exklusiven Fachartikeln, Interviews, Infografiken und Firmenvorstellungen, welche die wohnungswirtschaftlichen wie auch die gewerblichen Bereiche der Branche beleuchten. Ebenfalls berücksichtigt werden Spezialbereiche aus der Immobilienbranche, wie Hotels, Logistik, Einzelhandel, etc.

Schwerpunktthemen in diesem Jahr sind unter anderem:

• Stadtentwicklung
Wachstum regional gestalten

• Quartiersentwicklung
Zukunftsmodell Integration und Kooperation

• Wohnungsmarkt
Vertikales Bauen im Trend

• Büromarkt
Eigennutzer als Motor der Nachfrage

• Mobilität
Globale Verbindungen dynamisch gestalten


Kostenlose Downloads der Sonderpublikationen (einige ausgewählte Beispiele):

Frankfurt: >> Kostenloser Download: Region-Report Frankfurt 2015 (pdf) <<

Hamburg: >> Kostenloser Download: Region-Report Hamburg 2015 (pdf) <<

Rhein-Neckar: >> Kostenloser Download: Region-Report Rhein-Neckar 2014 (pdf) <<

Ulm: >> Kostenloser Download: Region-Report Ulm 2013 (pdf) <<

kostenpflichtig Immobilienwirtschaft   03.07.2020

Neue Mitarbeiter einstellen statt beim Recruiting die Stopp-Taste drücken – während, trotz oder wegen der Corona-Folgen. Dafür gibt es gute Argumente. Selten waren Kandidaten so willig und die Konkurrenz so zurückhaltend.mehr

no-content
News 29.06.2020 Messen, Tagungen und Kongresse

Die aktuellen Veranstaltungen der Immobilienbranche von Juni/Juli bis November sehen Sie hier im Überblick. Bitte prüfen Sie auch selbst noch einmal, ob die Veranstaltungen stattfinden! Vielen Dank und bleiben Sie gesund.mehr

no-content
kostenpflichtig Immobilienwirtschaft   04.06.2020

Mehr Freiheit in der ordnungsgemäßen Verwaltung heißt mehr Risiko. Deshalb ist Zurückhaltung oft ein guter Ratschlag.mehr

no-content
News 02.06.2020 Personalien im Mai

Sabine Barthauer wechselt als Vorstand von der Deutschen Hypothekenbank zur DZ Hyp. Thomas Groß übernimmt die Helaba-Führung. Und Ulrike Hamann wurde in den Vorstand der WVB Wohnraumversorgung Berlin – Anstalt öffentlichen Rechts berufen.mehr

no-content
News 12.05.2020 Kampf gegen Geldwäsche

Der Immobilienmarkt ist extrem anfällig für Geldwäsche. Dubiose Geschäfte über Strohmänner oder Deals krimineller Clans sind vor allem in Berlin ein Thema. Ein Transparenzregister sollte Licht ins Dunkel bringen. Mit mäßigen Erfolg – viele Investoren tragen sich gar nicht ein, wie eine Studie zeigt.mehr

1
News 07.05.2020 Interview

In der Immobilienbranche gibt es nach wie vor einen Fachkräftemangel – die Corona-Pandemie ändert da nur wenig. Wie Wohnungsunternehmen trotz Krise geeignete Fachkräfte finden, gewinnen und halten, erzählt Sabine Märten, Inhaberin Sabine Märten Executive Search, im Interview.mehr

no-content
kostenpflichtig Immobilienwirtschaft   04.05.2020

Immobiliengesellschaften suchten in den vergangenen Monaten verstärkt den Schulterschluss. „Gemeinsam schneller wachsen“, hieß das Motto. Denn aus eigener Kraft größer zu werden, wurde immer schwieriger. Doch die Stimmung am Markt wird nun insgesamt rauer.mehr

no-content
News 09.04.2020 Online-Recruiting

Viele offene Stellen, wenig Bewerber – der Jobmarkt hat sich gedreht. Wer Posten erfolgreich besetzen will, muss vor allem präzise formulieren. Dos und Don‘ts in Stellenanzeigen – und warum man keinen "Mitarbeiter" suchen sollte.mehr

1
Immobilienwirtschaft   02.04.2020

Der klimaneutrale Gebäudebestand bleibt ein Muss. Tatsächlich passiert schon einiges in der Branche. Wo aber geht es Immobilienunternehmen um tatsächliche Schritte hin zu mehr Nachhaltigkeit und wo nur um ein besseres Image? Eine Spurensuche zwischen Marketingfloskeln, Einsicht in die Notwendigkeit und echtem Engagement.mehr

no-content
News 31.03.2020 Personalien im März

Peter Orend, CFO Northern Europe und zuvor Mitglied im deutschen Management Board, verlässt JLL im April, Henning Kloos übernimmt. Die CG Gruppe hat Jens Jäpel zum Vorstandschef (CEO) ernannt. Und Sabine Eckhardt wird einen Monat früher als geplant Central Europe bei JLL und CEO JLL Deutschland.mehr

no-content
Meistgelesene beiträge
News 05.03.2020 DRE-Index

Der digitale Reifegrad der Immobilienbranche ist signifikant zurückgegangen – um 17 Prozent. Das geht aus dem Digital Real Estate Index (DRE-Index) hervor. Auffällig ist, dass die Unternehmen dies anders einschätzen: In einer Umfrage beurteilen die meisten Akteure die eigene Firma als stärker digitalisiert, als der DRE-Index widerspiegelt.mehr

no-content
News 02.03.2020 Personalien im Februar

Dr. Thomas Herr hat bei CBRE die Funktion des Head of Digital Innovation EMEA an Dr. Susanne Hügel übergeben und geht als Vorstandschef zur Evana AG. CEO Sonja Wärntges hat bei DIC Asset verlängert. Susanne Schröter-Crossan wechselt von der Deutschen Bank als Finanzvorstand zur LEG Immobilien AG.mehr

no-content
Immobilienwirtschaft   25.02.2020

Nach 47 Jahren verließ mit dem Vereinigten Königreich erstmals ein Land die Europäische Union. Die Bedeutung, die der Schritt für die Immobilienwirtschaft hat, ist noch nicht klar. Aber es könnte sein, dass Arbeiterstädte gewinnen …mehr

no-content
News 21.02.2020 PropTech-Trends 2020

Die Sturm-und-Drang-Phase der PropTechs ist vorbei. Geschäftsmodelle müssen sich für Immobilienfirmen rechnen. Das Zukunftsthema schlechthin heißt Nachhaltigkeit. Was sich hinter "GretaTech" verbirgt und welche Trends den Markt 2020 noch bestimmen werden, zeigt eine Studie von PropTech1 Ventures.mehr

no-content
News 21.02.2020 Unternehmerrunde

Berlin ist speziell. Die Stadt hat den Mietendeckel, eine mehrstufige Verwaltung und zumindest eine Branche, die unter all dem leidet. Berlin hat viele Chancen – auch ein paar Probleme. Und eine Immobilienwirtschaft, die Lust hat, zu deren Lösung beizutragen.mehr

no-content
News 06.02.2020 Kolumne

Das digitale Zeitalter mit all seinen Softwarelösungen und Planungstools rüttelt an den Grundfesten der Immobilienwirtschaft – und nimmt sie oft Stein für Stein auseinander. Das muss keine Schwäche sein, wenn das Potenzial neuer Technologien genutzt wird. Ein Plädoyer für den digitalen Zwilling.mehr

no-content
Immobilienwirtschaft   31.01.2020

Die Digitalisierung trifft die Immobilienbewertung ganz besonders. Einiges geht bereits automatisiert. Aber Algorithmen allein werden auch in Zukunft keine Wertgutachten erstellen. Der Faktor Mensch bleibt gefragt – doch die Aufgaben der Sachverständigen ändern sich.mehr

no-content
News 29.01.2020 Neue Bildungsformate

"Lernen sollte nicht mehr isoliert im Klassenzimmer stattfinden, sondern stärker im Arbeitsprozess", sagt Michael Bursik, Learning Experience Strategist bei der Haufe Akademie, im Interview mit Ulrike Heitze.mehr

no-content
News 14.01.2020 Kolumne

Noch immer werden in der Immobilienwirtschaft täglich unzählige Daten erzeugt, die nicht systematisch erfasst und ausgewertet werden. "Das neue Gold" landet in Datensilos – ungesehen, unverstanden, ungenutzt. Das ist nicht zu fassen, findet unser Kolumnist.mehr

no-content
News 02.01.2020 Personalien im Dezember

Techem hat einen neuen CEO gefunden: IBM-Manager Matthias Hartmann wird zum 16.1.2020 die Aufgaben von Frank Hyldmar übernehmen. Bei Union Investment Real Estate (UIRE) hat zum Jahreswechsel Jörn Stobbe die Leitung der Geschäftsführung von Dr. Reinhard Kutscher übernommen.mehr

no-content
News 23.12.2019 Gesetze, Reformen, Proteste & Co.

Gesetze, Reformen, Proteste, Enteignungsdebatte: ein aufregendes Jahr geht zu Ende. Und viele Themen werden die Immobilien- und die Wohnungswirtschaft auch über den Jahreswechsel hinaus noch beschäftigen. Was hat die Branche 2019 am meisten bewegt? Ein Jahresrückblick.mehr

no-content
Immobilienwirtschaft   13.12.2019

Das Gebäudeenergiegesetz soll die Bewertung energetischer Maßnahmen aus Energieeinsparverordnung und Erneuerbare-Energien-Wärme-Gesetz vereinheitlichen. Doch seit seiner Veröffentlichung sind einige Marktteilnehmer sehr enttäuscht. Andere sind nun erleichtert. Denn radikale Maßnahmen drohen nicht einmal beim Ölheizungsverbot ab 2026. Damit allerdings bleiben die hochgesteckten Klimaziele auf der Strecke. Die Auswirkungen im Überblick.mehr

no-content
News 11.12.2019 Interview

Weibliche Führungskräfte sind in der Immobilienbranche noch unterrepräsentiert. Um junge Frauen besser auf die Karriere vorzubereiten, rief die EBZ Business School ein Mentoring-Programm ins Leben. Ein Interview.mehr

no-content
News 02.12.2019 Personalien im November

Axel Gedaschko wurde als Präsident des Spitzenverbandes der Wohnungswirtschaft GdW für weitere fünf Jahre im Amt bestätigt. Das Immobilienberatungshaus JLL strukturiert die deutsche Führungsorganisation um: Zum 31. Dezember ist das bisherige Management Board passé, ein Strategy und ein Operations Board übernehmen.mehr

no-content
News 19.11.2019 Recruiting

Die junge Generation tickt ganz anders als alle vorangegangenen. Auch wenn es um Jobsuche und Bewerbungen geht. Höchste Zeit, dass Unternehmen ihre Mitarbeitersuche darauf einstellen. Ein Gespräch mit JLL-Recruiterin Wencke Leyens-Widau.mehr

no-content
News 06.11.2019 Datenschutz

Mit der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) wurden auch die Bußgelder bei unsensiblem Umgang mit privaten Daten, etwa von Mietern, massiv erhöht. 14,5 Millionen Euro soll nun die "Deutsche Wohnen" zahlen – der Immobilienkonzern will Widerspruch einlegen. Die Behörde sieht sich erst am Anfang.mehr

no-content
Immobilienwirtschaft   04.11.2019

Die expansive Geldpolitik der Europäischen Zentralbank ist für Finanzierungen Segen und Fluch zugleich. Sie stützt insbesondere die Immobilienkonjunktur in starkem Maße. Doch die historisch niedrigen Zinsen verschärfen den Wettbewerb unter den Immobilienbanken. Deren Margen werden immer magerer. Welche Risiken noch tragbar sind und viele weitere Stimmen zum Thema.mehr

no-content
News 31.10.2019 Personalien im Oktober

Dr. Sven Groth wird Ende 2019 Vorstand der Baugenossenschaft Hochtaunusbau. Bei Domicil Real Estate übernimmt Eckhard Schulz als Finanzvorstand. Oliver Wittke, CDU-Bundestagsabgeordneter (MdB) und Staatssekretär im Wirtschaftsministerium, soll im Herbst 2020 Hauptgeschäftsführer des ZIA werden.mehr

no-content
News 28.10.2019 New Work

Was für Softwareentwickler gut ist, muss für andere Branchen noch lange kein Erfolgsmodell sein: Agilität. Gerade die Immobilienwirtschaft tut sich damit bislang noch schwer. Was den Wandel zum agilen Management so kompliziert macht, ist auch Thema beim ZIA-Innovationskongress 2019.mehr

no-content
News 15.10.2019 Japan

Mit Fujisawa ist in Japan eine Smart City der Superlative entstanden. Hinter dem ehrgeizigen Projekt steht der Panasonic-Konzern. Der Preis, den die Bewohner für das optimierte Leben zahlen, ist hoch: Sie lassen sich komplett überwachen. In Deutschland mag das futuristisch klingen – doch ist es das?mehr

no-content
News 11.10.2019 Lebenslanges Lernen

Die Mitarbeiter fachlich fit zu machen und  zu halten – das ist ein großes Thema in allen Unternehmen und eine Herkulesaufgabe. Wie in der Immobilienbranche weitergebildet wird und warum eine neue Art von Lernen nötig ist.mehr

no-content
News 11.10.2019 Innovationsserie Teil 3

Die Building Material Scout GmbH bietet als Plattformmodell die Möglichkeit, Bauprodukte und -prozesse zu dokumentieren und zu bewerten. Das Startup zielt auf die optimierte Kommunikation und Transparenz zwischen den relevanten Akteuren der Bau- und Immobilienbranche ab.mehr

no-content
Immobilienwirtschaft   04.10.2019

Die Nutzer ändern die Immobilienwirtschaft durch ihr Verhalten, ihre Bedürfnisse und ihre Ansprüche. Die Branche reagiert, doch der tiefgreifende Wandel lässt auf sich warten. Noch!mehr

no-content
News 25.09.2019 Fachkräftemangel

Der Fachkräftemangel in der Immobilienbranche wird immer eklatanter. Das berichten die Branchenverbände unisono. Sie versuchen, ihre Mitglieder bestmöglich darin zu unterstützen, gutes Personal zu finden und zu halten. Wichtig ist es, als Arbeitgeber interessant zu sein. mehr

no-content
News 19.09.2019 Digitale Transformation

Fast jede vierte Immobilienfirma gibt heute mehr als fünf Prozent des Jahresumsatzes für die Digitalisierung aus. 2018 waren es nur 15 Prozent der Unternehmen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie von ZIA und EY Real Estate. In Datenanalyse sehen Firmen großes Potenzial – am Know-how aber hapert es.mehr

no-content
Immobilienwirtschaft   06.09.2019

Immer mehr Verwalter und Vermieter lesen Energieverbräuche selbst ab. Etablierte Messdienstleister unterstützen diesen Trend ebenso wie junge Start-ups. Letztere entwickeln oft gleich eine neue Technik dafür. Doch kann Selbstablesung eine langlebige Lösung sein? Was ist die Rolle des Gesetzgebers? Und: Wer macht dabei eigentlich den Gewinn? Eine Spurensuche.mehr

no-content
News 02.09.2019 Personalien im August

Finanzchef Eckhard Schultz ist aus dem Vorstand der LEG Immobilien AG ausgeschieden. Sein Ressort hat CEO Lars von Lackum zusätzlich übernommen. Felix Ritter ist neuer Chief Technology Officer (CTO) der Immowelt Group. Judith Gabler erhält neue Führungsaufgaben beim Berufsverband RICS.mehr

no-content
News 07.08.2019 Vergütung

Der Tarifvertrag Wohnungswirtschaft 2019 steht: Die Arbeitgeber haben sich mit den Gewerkschaften Verdi und IG Bau auf eine Lohnerhöhung von 2,7 Prozent für die Beschäftigten der deutschen Wohnungs- und Immobilienwirtschaft geeinigt.mehr

no-content
News 30.07.2019 Personalien im Juli

Clemens Jung und Guido Bode wurden in den Vorstand der GBI Holding AG berufen. Jan Termin folgt als Geschäftsführer bei der Kreisbaugesellschaft Heidenheim auf Wilfried Haut. Und die Aamundo Immobiliengruppe hat Bernhard Berg in den Vorstand berufen.mehr

no-content
News 11.07.2019 Lebensräume 2039

Smart Cities, Mehrzweckimmobilien, generationenübergreifendes Wohnen, Nachhaltigkeit und autonomes Fahren – das könnten die Trends der kommenden 20 Jahre sein. Die Fondsgesellschaft Fidelity International stellt mögliche Zukunftsszenarien und ihre Auswirkungen auf die Immobilienwirtschaft vor.mehr

no-content
Immobilienwirtschaft   05.07.2019

Vorbei sind die Zeiten, als Arbeitgeber eine Stellenanzeige schalten und dann zusehen konnten, wie die Bewerbungen eintrudelten. Der Arbeitsmarkt hat sich vom Arbeitgeber- zum Arbeitnehmermarkt gedreht. Immer wichtiger wird es, das eigene Recruiting zu analysieren und an heutige Erfordernisse anzupassen.mehr

no-content
News 28.06.2019 Personalien im Juni

Frank Hyldmar, Vorsitzender der Geschäftsführung der Techem GmbH, wird das Unternehmen Ende September verlassen. Edge Technologies hat gleich drei neue Vorstände berufen. Und die Wankendorfer Baugenossenschaft für Schleswig-Holstein hat die Nachfolge von Bernd Hentschel frühzeitig geregelt.mehr

no-content
News 27.06.2019 Preisverleihung

Die Fachzeitschrift "Immobilienwirtschaft" hat zusammen mit dem Unternehmen Blackprintpartners auf dem Tag der Immobilienwirtschaft des ZIA in Berlin drei Personen ausgezeichnet, die sich um die Branche verdient gemacht haben. Erstmals stand die Auszeichnung ganz im Zeichen der Digitalisierung.mehr

no-content
News 27.06.2019 Konjunktur

Die Vorstandschefs der Immobilienwirtschaft beurteilen die Weltkonjunktur pessimistisch. Dennoch erwarten acht von zehn CEOs weltweit Umsatzsteigerungen für 2019, heißt es in einer PwC-Studie. Gebremst werde das Geschäft durch Fachkräftemangel und den zögerlichen Einsatz neuer Technologien.mehr

no-content
News 11.06.2019 Digitale Arbeitswelten

Der 16. DW-Zukunftspreis der Immobilienwirtschaft stand unter dem Motto "Digitale Arbeitswelten". Schirmherr Axel Gedaschko, GdW-Präsident, ehrte die drei Preisträger am 7. Juni auf dem Aareon Kongress in Garmisch-Partenkirchen.mehr

no-content
Immobilienwirtschaft   04.06.2019

In der Immobilienwirtschaft bringen nun Kooperationen, die Gründung digitaler Töchter, Accelerator-Programme und das verstärkte Engagement von Venture Capital Fonds die digitale Transformation endlich voran. Fast wird schon die Vielzahl der Initiativen selbst zum Problem. IW bringt den Überblick über die neuesten Brückenbauten und -bauer!mehr

no-content
News 03.06.2019 Personalien im Mai

Barak Bar-Hen wird Vorstandschef (CEO) beim Immobilienkonzern TLG. Henrik Thomsen wurde in den Vorstand der Deutsche Wohnen berufen. Klaus Freiberg verlässt das Führungsgremium von Vonovia. Und David Werner ist als Chief Technology Officer (CTO) von Xing zu Zinsland gewechselt.mehr

no-content
News 22.05.2019 Award

Kennen Sie Menschen, die sich um die digitale Ausrichtung ihres Immobilienunternehmens besonders verdient gemacht haben? Dann schlagen Sie sie vor. Noch bis 31. Mai um Mitternacht können Sie die "Digitalen Köpfe der Immobilienwirtschaft" nominieren.mehr

no-content
News 03.05.2019 Wohnungspolitische Debatte

Das Thema Enteignung kocht hoch und das kommt Kevin Kühnert entgegen, um zu bekräftigen, dass der Besitz von Immobilien beschränkt werden muss. Dem "Spiegel" sagte der Juso-Chef: "Ich habe das sehr ernst gemeint, was ich formuliert habe." Die Wohnungswirtschaft kann der Idee nur eines abgewinnen.mehr

no-content