News 18.09.2020 ZIA-IW-Index in Corona-Zeiten

Die Stimmung der Immobilienbranche im ZIA-IW-Sommer-Index hat sich zwar aufgehellt, wettgemacht ist der Corona-bedingte Einbruch aus dem Frühjahr aber damit nicht. Sorgenkind bleibt vor allem der Einzelhandel – und die Stundung von Mietschulden wurde für Immobilieneigentümer zum Problem.mehr

no-content
News 28.04.2020 Personalstrategie

Zurzeit arbeiten in vielen Unternehmen gleich vier Generationen unter einem Dach, die unterschiedlicher kaum sein könnten: die Babyboomer und die Generationen X, Y und Z. Wie das richtig gut gehen kann.mehr

no-content
News 28.01.2020 ICG-Leitfaden

Korruption, Geldwäsche oder Datenschutzverstöße können Immobilienunternehmen schaden, auch im öffentlichen Ansehen. Dazu kommen immer neue Regeln und schärfere Haftungsrahmen, die ein schnelles Handeln erfordern. Ein neuer kostenloser Leitfaden der ICG soll Unternehmen bei der Compliance helfen.mehr

no-content
News 07.11.2019 Elektronische Rechnung

Im kommenden Jahr stellt der Staat endgültig auf die E-Rechnung um. Das betrifft alle, die mit Bund, Ländern und Kommunen Geschäfte machen. Die verbleibende Zeit sollten Immobilienunternehmen nutzen, um die eigenen Rechnungsprozesse darauf anzupassen.mehr

no-content
News 22.07.2019 Gewerbesteuer bei Immobilienunternehmen

Vermögensverwaltende Immobilienunternehmen sind unter bestimmten Voraussetzungen von der Gewerbesteuer befreit. Aber die Finanzverwaltung hat die Branche im Visier. In letzter Zeit gab es hier einiges an Rechtsprechung. Ein BFH-Urteil ist besonders interessant. Weitere stehen vor der Tür.mehr

no-content
News 27.06.2019 Konjunktur

Die Vorstandschefs der Immobilienwirtschaft beurteilen die Weltkonjunktur pessimistisch. Dennoch erwarten acht von zehn CEOs weltweit Umsatzsteigerungen für 2019, heißt es in einer PwC-Studie. Gebremst werde das Geschäft durch Fachkräftemangel und den zögerlichen Einsatz neuer Technologien.mehr

no-content
News 05.06.2019 Gewerbeimmobilienmarkt

Die Bedürfnisse von Nutzern, etwa von Büroräumen, haben einen immer größeren Einfluss auf Immobilienstrategien. Von Produktivitätsschub bis "Space as a Service": Knight Frank hat fünf Trends identifiziert, die Gewerbeimmobilien nicht nur in den sieben deutschen Kernmärkten zukunftsfähig machen sollen.mehr

no-content
News 22.05.2019 Digitalisierung

Corporates und PropTechs können mit gemeinsamen Pilotprojekten oder Kooperationen die digitale Transformation der Immobilienbranche vorantreiben. Chief Digital Officers sind nicht zwingend nötig. Begeisterte Mitarbeiter sind die besten Digitalisierungsbotschafter, sagt unser Autor.mehr

no-content
News 13.05.2019 Corporate Real Estate

Arbeitsbedingungen haben einen wachsenden Einfluss auf Immobilienentscheidungen von Unternehmen. Laut einer Umfrage von CBRE sind die Mitarbeiterzufriedenheit sowie das Gewinnen und Halten von Talenten ("War for Talents") der Schlüssel zu einer erfolgreichen Corporate-Real-Estate-Strategie.mehr

no-content
News 07.05.2019 Wohnungskonzern

Deutschlands größter Wohnungskonzern Vonovia hat den Gewinn durch 20 Prozent mehr Mieteinnahmen und Zukäufe im Ausland deutlich gesteigert. Überschüsse sollen in den Bestand und in neue Wohnungen investiert werden.mehr

no-content
Meistgelesene beiträge
News 27.03.2019 Mipim-Nachlese

Der Immobiliensektor brummt. Und es gab Marktteilnehmer auf der Mipim 2019, die prophezeiten, dass es hierzulande noch Jahre so weiter gehen wird. Skepsis kam aus der Wohnungswirtschaft, das Thema Enteignung war omnipräsent. Eine Nachlese zu Stimmung, Trends, Projekten und Deals.mehr

no-content
News 22.03.2019 Personalmanagement

Diversity Management muss in den Unternehmenszielen verankert sein und von Führungskräften gelebt werden, damit Innovationen gedeihen und neue Kunden kommen. Je mehr Vielfalt, desto besser. Neben Gender und Kultur sind auch unterschiedliche Qualifikationen wichtig für den Erfolg.mehr

no-content
News 18.12.2018 Frankfurt

Der Blackprint PropTech Booster wird zum europäischen PropTech Hub ausgebaut. Künftig will der Accelerator verstärkt auch PropTechs aus dem europäischen Ausland fördern. Noch bis zum 21. Dezember läuft die Bewerbungsphase für die vierte Programmrunde.mehr

no-content
News 14.12.2018 Umfrage

Für PropTechs sind vor allem "langsame und anstrengende Entscheidungsprozesse" ein Hindernis bei Kooperationen mit Immobilienunternehmen. In einer Umfrage von Union Investment und dem German Tech Entrepreneurship Center (GTEC) unter mehr als 100 Startups weltweit gaben das 52 Prozent der Studienteilnehmer als Hauptproblem an. 68 Prozent haben die Beschleunigung von Entscheidungsprozessen bei ihren Partnern ganz oben auf der Wunschliste.mehr

no-content
News 13.12.2018 Unternehmen

Corestate Capital erweitert das Angebot um das Segment Co-Living. Dazu hat der Investmentmanager eine Partnerschaft mit der Medici Living Group abgeschlossen. Geplant ist der Aufbau eines Portfolios im Wert von einer Milliarde Euro innerhalb von fünf Jahren, teilt Corestate mit.mehr

no-content
News 23.11.2018 Marketing

Neue Kunden anziehen: Das gelingt im Netz mit passenden digitalen Inhalten, die Immobilienunternehmer selbst in ihre Zielgruppen "funken". Im digitalen Farming gibt es für die Immobilienbranche noch sehr große Potenziale. Traditionelle Firmen sollten nicht alles den Startups überlassen. Das Grundprinzip dieser Marketingart ist dasselbe wie in der analogen Welt.mehr

no-content
News 20.11.2018 Unternehmen

Union Investment will ein flächendeckendes Energiemonitoring für die eigenen Gewerbeimmobilien einführen und hat mit Apleona ein Pilotprojekt gestartet. Für ein Teilportfolio mit zehn deutschen Immobilien, darunter das Chilehaus in Hamburg und das Dom Aquarée in Berlin, werden Verbrauchsdaten von Strom, Wärme, Kälte und Wasser erfasst und über eine webbasierte Software zentral gemonitort.mehr

no-content
News 14.11.2018 Unternehmen

Die Deutsche Wohnen erwartet für das zweite Halbjahr 2018 eine weitere Aufwertung des Portfolios um bis zu 1,5 Milliarden Euro. Im ersten Halbjahr wurde das Portfolio bereits um 678 Millionen Euro aufgewertet. Potenzial sieht der Immobilienkonzern vor allem in Berlin, Dresden und Leipzig.mehr

no-content
News 14.11.2018 Projekt

Project Immobilien aus Bamberg hat die Tristar GmbH als Mieterin für ihr Hotelprojekt in Potsdam gewonnen. Das geplante Doublebrand-Hotel mit 200 Zimmern wird in Kooperation mit Accor Hotels unter den Marken Ibis Styles und Ibis Budget betreiben. Die Fertigstellung ist für Ende 2021 vorgesehen.mehr

no-content
News 12.11.2018 Unternehmen

Das Kölner Immobilienunternehmen Corpus Sireo hat mit Addvalue Capital aus München ein Joint Venture gegründet: Belvita Invest soll künftig Pflegeimmobilien und Immobilien für Betreutes Wohnen in Deutschland entwickeln. Die Nachfrage sei anhaltend hoch, teilten die Unternehmen mit. Geschäftsführer der Belvita Invest GmbH sind Anett Barsch und Stefan Ziegler.mehr

no-content
News 08.11.2018 Unternehmen

Die Silverlake Real Estate Group will im Gesamtjahr 2018 rund 60 Millionen Euro in den Zukauf von Wohnungen investieren. 310 Einheiten für 43 Millionen Euro sind seit Jahresanfang bereits erworben worden – unter anderem in Düsseldorf, Hagen, Essen und Duisburg. Der Investitionsschwerpunkt soll auch auf Frankfurt am Main ausgeweitet werden.mehr

no-content
News 07.11.2018 Unternehmen

Der Projektentwickler Consus Real Estate AG hat 93,4 Prozent der Anteile an der SSN Group AG erworben. Das gaben Vorstand und Aufsichtsrat der Consus bekannt. Der implizite Unternehmenswert von SSN beläuft sich nach Angaben des Unternehmens auf rund 1,1 Milliarden Euro. Durch die Übernahme steigt das Volumen der Immobilienentwicklungen von Consus von 6,2 Milliarden auf 9,6 Milliarden Euro.mehr

no-content
News 07.11.2018 Unternehmen

Das Analyseunternehmen Bulwiengesa wird künftig mit der Geomap GmbH zusammenarbeiten. Die Leipziger Gesellschaft betreibt eine Online-Datenbank für die Recherche am Immobilienmarkt. Im Mittelpunkt sollen die Themen Datenerhebung, Datenrecherche und Datenverwertung stehen.mehr

no-content
News 24.10.2018 Aus den Prüfungsorganisationen des GdW

Um die Ordnungsmäßigkeit der eingesetzten IT-Systeme dauerhaft zu gewährleisten, müssen Wohnungs- und Immobilienunternehmen verschiedene Grundelemente der Datensicherheit einrichten. Eines der wichtigsten Grundelemente ist die Datensicherung. Durch sie wird gewährleistet, dass in einem Schadenfall (Datenverlust durch Viren oder Systemausfälle) die Auswirkungen gering bleiben.mehr

no-content
News 19.10.2018 Unternehmen

Die LBBW Immobilien hat eine neue Immobilientochter gegründet. Die LBBW Immobilien Investment Management GmbH (LIIM) wird künftig als Manager von Immobilienfonds am Markt auftreten. Der erste Spezialfonds ist bereits aufgelegt. Das Start-Portfolio enthält fünf Büroimmobilien.  mehr

no-content
News 16.10.2018 Unternehmen

Das PropTech Inreal Technologies hat mit einer Finanzierungsrunde einen sechsstelligen Betrag für weitere Produktentwicklungen und die europäische Expansion eingesammelt. Für 2019 sind weitere Standorte in London, Wien und Zürich geplant. Neue Gesellschafter sind Kingstone Capital Partners und die Sontowski & Partner Group. Inreal-CEO Enrico Kürtös kündigte an, weltweiter Markführer für Virtual Reality (VR) in der Immobilienbranche werden zu wollen.mehr

no-content
News 09.10.2018 Expo Real 2018

Viele Marktteilnehmer streben nach Größe. Sie erschließen sich neue Märkte und Standorte oder übernehmen andere Unternehmen. Größere Unternehmen können durch Standardisierung sowie günstigere Einkaufspreise die Durchschnittskosten senken. Akteure aus Wissenschaft und Praxis erläuterten in einer Diskussionsrunde ihre Erfahrungen und Strategien.mehr

no-content
News 05.10.2018 Unternehmen

Ralph Winter, Eigentümer der W5 Group und Gründer von Corestate Capital, beteiligt sich an der Co-Living Company Quarters und zieht auch gleich in den Beirat ein. Das PropTech wurde im Jahr 2012 gegründet und gehört zu Medici Living. Quarters sitzt in Berlin und New York und betreibt nach eigenen Angaben rund 2.000 Zimmer in Deutschland, den USA und den Niederlanden. mehr

no-content
News 02.10.2018 Unternehmen

Der Vermögensverwalter Rock Capital Group (Grünwald) und die von Michael Lentrodt geführte Lentrodt Immobilien GmbH haben WohnWerk gegründet. Der Bauträger soll Projektentwicklungen von Rock Capital realisieren. Geplant sind zunächst 1.000 Wohnungen pro Jahr im Raum München und Frankfurt am Main.mehr

no-content
News 27.09.2018 Unternehmen

Die Deutsche Wohnen hat die Getec Media GmbH und ihre Tochter- und Beteiligungsgesellschaften von der Getec Group übernommen. Über die Plattform sollen künftig infrastrukturelle und technologische Transformationsprozesse des Wohnungsunternehmens mitgestaltet werden. Mit "MiA – Meine intelligente Assistenz" haben die beiden Unternehmen erst kürzlich ein Projekt mit intelligenter Gebäudesteuerung begonnen.mehr

no-content
News 20.09.2018 Unternehmen

Cushman & Wakefield (C&W) hat eine Gesellschaft gegründet, die neben Leistungen rund um das Projektmanagement auch Planungs- und Baudienstleistungen in Deutschland anbietet. Frank Masuhr, Head of Project & Development Services bei C&W für Deutschland, Österreich und die Schweiz, übernimmt die operative Leitung der neuen "Cushman & Wakefield Design & Build GmbH".mehr

no-content
News 30.08.2018 Unternehmen

Der Gewerbeimmobilien-Spezialist Aroundtown hat das Portfolio im ersten Halbjahr 2018 weiter aufgestockt. Verkauft wurde für 700 Millionen Euro, zugekauft für 1,4 Milliarden Euro – vor allem Büro- und Hotelimmobilien. Der Bestand ist damit seit Ende 2017 von 9,8 auf 11,9 Milliarden Euro gewachsen. Hatte sich Aroundtown bisher vor allem auf Deutschland und die Niederlande konzentriert, wurde nun erneut in Großbritannien (Hilton Hyde Park in London) investiert.mehr

no-content
News 07.08.2018 Unternehmen

Die BGP Gruppe will rund 100 Millionen Euro in die Modernisierung des eigenen Bestands und in den Kauf weiterer Wohnimmobilien oder Unternehmensübernahmen in Deutschland investieren. Ab 2019 sind erstmals auch Projektentwicklungen geplant.mehr

no-content
News 02.07.2018 Unternehmen

Vor rund einem Jahr hatte sich die Gerchgroup AG von ihrer Mehrheitsbeteiligung an der Gerch Development GmbH (heute: SG Development GmbH) getrennt. Nun hat die Düsseldorfer Projektentwicklungsgesellschaft die letzten Anteile an der SSN Group AG mit Sitz im Schweizerischen Zug verkauft. Wie der Bayerische Rundfunk (BR) berichtet, hat die Gerchgroup im Alleingang gerade das "Quelle-Areal" in Nürnberg gekauft.mehr

no-content
News 25.06.2018 Unternehmen

Swiss Life Asset Managers mit Hauptsitz in Zürich übernimmt die Berliner Beos AG. Damit soll die Position am deutschen Markt und der Zugang zu institutionellen Anlegern gestärkt werden. Beos ist auf Unternehmensimmobilien spezialisiert. Die Transaktion steht noch unter dem Vorbehalt der Kartellbehörden. Swiss Life erwartet den Vollzug für das dritte Quartal 2018.mehr

no-content
News 18.06.2018 Unternehmen

Der Schweizer Investor Peach Property gibt eine im Mai angekündigte Optionshybridanleihe aus: Das Zielvolumen lag ursprünglich bei 50 Millionen Schweizer Franken und landete nun bei 60 Millionen Franken. Der Mittelzufluss soll in deutsche Immobilien investiert werden, außerdem will Peach höherverzinste Verbindlichkeiten ablösen.mehr

no-content
News 15.06.2018 Unternehmen

Die Münchner Grund Immobilien Bauträger GmbH firmiert ab sofort unter dem Namen UBM Development Deutschland GmbH. Damit wird die Integration der Tochter abgeschlossen.mehr

no-content
News 11.06.2018 Unternehmen

Die TAG Immobilien AG hat bei institutionellen Investoren zwei Unternehmensanleihen im Gesamtvolumen von 250 Millionen Euro platziert. Eine Anleihe von 2014 mit einer geplanten Laufzeit bis 2020 über 125 Millionen Euro hat der Immobilienkonzern vorzeitig zurückgekauft.mehr

no-content
News 01.06.2018 Unternehmen

Die Magna Immobilien AG firmiert um und tritt ab sofort unter dem neuen Namen Magna Real Estate AG auf. Die Umbenennung soll nach Angaben des Unternehmens der geplanten internationaleren Ausrichtung Rechnung tragen.mehr

no-content
News 28.05.2018 Unternehmen

Macquarie Infrastructure and Real Assets hat den Messdienstleister Techem verkauft. Das teilt die Macquarie Group mit. Käufer ist eine Investorengruppe unter Führung der Partners Group (Schweiz), zu der die Pensionsfonds "Caisse de depot et placement du Quebec" und "Ontario Teachers' Pension Plan" – beide Kanada – gehören. Bei der Transaktion wurde Techem inklusive Schulden mit 4,6 Milliarden Euro bewertet.mehr

no-content
News 23.05.2018 Unternehmen

Die Düsseldorfer Gerchgroup hat in Bonn das 32.000 Quadratmeter große Areal der Deutschen Postbank in der Kennedyallee 62-70 gekauft. Die Verwaltungsgebäude aus den 1970er Jahren werden derzeit noch vom Verkäufer selbst genutzt. Die Postbank hat die Räumlichkeiten ab sofort bis Ende 2021 gemietet. Die Gerchgroup plant den Rückbau der Bestandsgebäude und will etwa 40.000 Quadratmeter neue Wohn- und Büroflächen schaffen.mehr

no-content
News 22.05.2018 Unternehmen

Hansainvest Real Assets will bis Ende 2019 Logistikimmobilien für 200 bis 300 Millionen Euro zukaufen und damit das bestehende Porttfolio verdoppeln. Dafür wurde Philipp Middendorp als neuer Head of Logistics Acquisitions eingestellt. Neben Core- und Core-Plus-Ojekten hat die Gesellschaft auch Projektentwicklungen im Fokus. Schwerpunktmäßig soll dabei in Lager-, Distributions- und Umschlagimmobilien investiert werden.mehr

no-content
News 02.05.2018 Unternehmen

Der Gewinn der österreichischen Strabag lag 2017 stabil bei 278,9 Millionen Euro, nach 277,7 Millionen Euro im Jahr zuvor. Der Auftragsbestand wuchs um zwölf Prozent auf 16,59 Milliarden Euro. Die operative Ergebnismarge ist allerdings von 3,4 auf 3,3 Prozent leicht gesunken. Laut Konzernchef Thomas Birtel ist damit das Ziel erreicht. Die Dividende werde von 0,95 auf 1,30 Euro je Aktie erhöht, heißt es in der Mitteilung.mehr

no-content
News 26.04.2018 Unternehmen

Bitstone Capital und AC+X Strategic Investments, die Beteiligungsgesellschaft der Aachener Grundvermögen, sind neue Gesellschafter des Düsseldorfer Startups Brick Spaces – einem Marktplatz für so genannte Pop-Up-Flächen (Kurzzeitvermittlungen) in Innenstädten. Mit dem Einstieg von AC+X und Bitstone sind Johannes Hauswald und Marc Selicke als Geschäftsführer von Brick Spaces bestellt worden.mehr

no-content
News 24.04.2018 Unternehmen

Für den Aufbau der europaweiten Projektentwicklungsplattform der Patrizia Immobilien AG wird Johannes Haug als European Head of Real Estate Development verantwortlich sein. Ziel ist es, in den wichtigen europäischen Märkten Neubauprojekte sämtlicher Nutzungsarten zu entwickeln. Außerdem hat die Patrizia Grundinvest den Vertrieb des siebten Publikumsfonds gestartet und kündigte für 2018 vier weitere Investmentfonds für Privatanleger an.mehr

no-content
News 23.04.2018 Unternehmen

Der Schweizer Investmentmanager Empira hat einen Standort in Frankfurt am Main eröffnet. Die Leitung hat Christian Hanke, Managing Director der Empira Investment Solutions GmbH, übernommen.mehr

no-content
News 23.04.2018 Unternehmen

Der US-Vermögensverwalter Blackrock, Großaktionär der Deutschen Bank, hat seine Anteile am Immobilienkonzern Deutsche Wohnen auf 10,18 Prozent erhöht. Das Unternehmen verbinde aber mit der Erhöhung kein strategisches Interesse, wie die "Wirtschaftswoche" berichtet.mehr

no-content
News 06.04.2018 Kommentar

Zahlreiche Immobilienunternehmen haben erkannt, dass kein Weg an der Digitalisierung vorbeiführt. Eine entsprechende Strategie sucht man dennoch bei vielen vergebens: Bislang war häufig für alle digitalen Fragen die hauseigene IT-Abteilung verantwortlich. So jedoch ist eine ganzheitliche Digitalstrategie nicht realisierbar. Diese kann nur Aufgabe des Top-Managements sein. Ein Kommentar.mehr

no-content
News 28.03.2018 Unternehmen

Aroundtown hat das operative Ergebnis 2017 im Vergleich zum Vorjahr um 77 Prozent auf 293 Millionen Euro gesteigert. Der Konzerngewinn legte um 71 Prozent auf 1,5 Milliarden Euro zu. Den Aktionären stellt das Gewerbeimmobilienunternehmen eine um 44 Prozent auf 23 Cent je Aktie erhöhte Dividende in Aussicht.mehr

no-content
News 27.03.2018 Unternehmen

Die Adler Real Estate AG will die Nettomieteinnahmen 2018 deutlich auf 210 bis 220 Millionen Euro steigern. 2017 lag der Wert bei 170,3 Millionen Euro (plus 5,8 Prozent). Beim operativen Ergebnis (FFO I) will Adler 65 bis 70 Millionen Euro erreichen, nach 40,5 Millionen Euro im vergangenen Jahr (plus 48,5 Prozent). Dazu beitragen soll unter anderem Brack Capital Properties: Durch die Teilübernahme kommen rund 11.000 Wohneinheiten (plus 25 Prozent) dazu.mehr

no-content