News 21.01.2020 Milliarden-Fusion

Kurz vor Ablauf der Anmeldefrist hat Aroundtown die Mehrheit am (Ex-)Konkurrenten TLG zusammen. Insgesamt halte man nun rund 53 Prozent der TLG-Aktien, teilte der Immobilienkonzern mit. Damit sind die Unternehmen einen Schritt weiter auf dem Weg zur Milliarden-Fusion.mehr

no-content
News 05.11.2019 Wohnungsunternehmen

Schwedens Fusionskontrollbehörde hat grünes Licht für die Übernahme von Hembla gegeben: Damit ist Vonovia nicht nur Deutschlands größter Wohnimmobilienkonzern, sondern nach eigenen Angaben auch bald das größte schwedische Wohnungsunternehmen.mehr

no-content
News 09.04.2019 GWB-Reform

Immer neue Kartelle werden von den Kartellbehörden aufgedeckt. Der Schutz vor Missbrauch von Marktmacht durch Absprachen und bessere Fusionskontrolle waren die erklärten Ziele der GWB-Novelle, die Mitte 2017 Kraft trat. Die Schadensersatzansprüche von kartellgeschädigten Unternehmen - wie solchen aus der Lieferkette von Preiskartellen - wurden durch Beweiserleichterungen gestärktmehr

no-content
News 11.12.2018 Unternehmen

Wie es im Zuge der Fusion von Karstadt und Kaufhof weitergeht, wird sich erst 2019 entscheiden. Etwa ob und wie viele Filialen geschlossen werden, wird unter anderem davon abhängen, wie stark sich der neue Warenhausriese stationär oder im Onlinehandel positioniert. Der bisherige Karstadt-Chef Stephan Fanderl, der auch die Leitung des neuen Konzerns innehat, liebäugelt mit Multichannel-Lösungen und setzt auf höhere Erlöse durch Vermietungen von Flächen.mehr

no-content
News 23.03.2018 Unternehmen

Die Fusion der Landesbausparkasse (LBS) West mit der LBS Schleswig-Holstein-Hamburg kommt voran. Eine Absichtserklärung sei bereits vereinbart worden, sagte der Präsident des Rheinischen Sparkassen- und Giroverbandes, Michael Breuer. Final entschieden werden solle der Deal noch in diesem Jahr. Er betonte, dass es personell keinen "Kahlschlag" geben werde.mehr

no-content
News 26.09.2017 Meldeverfahren

Die Fusion zweier Krankenkassen hat immer auch Auswirkungen auf die technische Kommunikation. Krankenkassenmeldungen erfolgen nach der Fusion nur noch unter einer Betriebsnummer. Unklar war bislang, wie Krankenkassen bei rückwirkenden Korrekturen für Zeiten vor der Fusion melden. mehr

no-content
News 14.08.2017 Unternehmen

Aberdeen Asset Management und Standard Life haben zu einer der größten Investmentfirmen weltweit fusioniert: Standard Life Aberdeen verwaltet ein Immobilienvermögen von derzeit insgesamt 737 Milliarden Euro. Das neue Unternehmen hat Niederlassungen in 50 Städten weltweit. Chief Executives sind Martin Gilbert und Keith Skeoch.mehr

no-content
News 19.07.2017 Wettbewerbsrecht

Am 09.06.2017 ist die Neufassung des Gesetzes gegen Wettbewerbsbeschränkungen („9. GWB-Novelle“) in Kraft getreten. Neben der Umsetzung der EU-Richtlinie zum Kartellschadensersatz bringt sie Änderungen für die Fusionskontrolle mit sich. Mit der Novelle wird eine transaktionswertbezogene Anmeldeschwelle eingeführt, die sich nach dem Wert der Gegenleistung richtet.mehr

no-content
News 06.07.2017 GWB-Reform

Kartell-Geschädigte wurden besser gestellt. Der Schutz vor Missbrauch von Marktmacht wird verstärkt, Schadensersatz wird für Unternehmen, die von Kartellverstößen beeinträchtigt werden, leichter durchsetzbar. Das sind die Ziele der GWB-Novelle. Was ändert sich für Unternehmen? Was ändert sich für Verbraucher.mehr

no-content
News 05.07.2017 Unternehmen

Die Landesbausparkasse (LBS) Südwest hat zwei ihrer Maklertöchter miteinander fusioniert. Das neue Unternehmen firmiert unter dem Namen LBS Immobilien GmbH Südwest (LBSi) und hat seinen Sitz in Mainz. Der Zusammenschluss der Tochterfirmen aus Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg sei rückwirkend zum Januar 2017 gültig, teilte die LBS mit.mehr

no-content
Meistgelesene beiträge
News 27.06.2017 Unternehmen

Die genossenschaftlichen Immobilienbanken DG HYP und WL Bank streben an, die geplante Fusion bis Mitte 2018 rückwirkend zum 1.1.2018 unter Dach und Fach zu bringen. Die Institute waren im März 2017 in Fusionsgespräche eingetreten und haben seither wesentliche Eckpunkte in einer gemeinsamen Absichtserklärung (Memorandum of Understanding) vereinbart. Das fusionierte Institut wird unter der Marke DZ Hyp in der DZ Bank Markenfamilie auftreten.mehr

no-content
News 21.06.2017 Unternehmen

Die Asset Manager Aberdeen und Standard Life fusionieren. Mehr als 95 Prozent der Aktionäre haben sich für den Zusammenschluss ausgesprochen, teilt Aberdeen mit. Noch fehlt die Zustimmung der Aufsichtsbehörden, doch Gerry Grimstone, Chairman von Standard Life, ist zuversichtlich, dass die Fusion am 14. August abgeschlossen werden kann.mehr

no-content
News 30.05.2017 Kon­solidierung

Der Erwerb der WCM durch die TLG könnte der Auftakt zu weiteren Übernahmen ge­werb­­licher Immobilienaktiengesellschaften sein. Die Branche befindet sich im Umbruch.  Eine der größten Hürden für weitere Expansionen und Zukäufe dürfte jedoch das hohe Preisniveau sein. Sicher ist: Konsolidierung bleibt das Topthema der Immobilienkonzerne.mehr

no-content
News 24.04.2017 Unternehmen

Die Projektentwickler Formart und GRK werden künftig gemeinsam unter der neuen Dachmarke Instone Real Estate am Markt auftreten. Nach Angaben der beiden Unternehmen liegt das Projektvolumen der neuen Holding bei 2,6 Milliarden Euro. Der Launch des neuen Markendachs ist für Anfang Juni 2017 geplant.mehr

no-content
News 19.04.2017 Kartellrecht

Unternehmenskäufe und -Zusammenschlüsse bedürfen – wenn die maßgeblichen Schwellenwerte erreicht sind – der Anmeldung bei den Kartellbehörden. Das gilt beim Erwerb von Anteilen an der Zielgesellschaft (Share Deal) genauso wie beim Erwerb von Ver­mögensgegenständen (Asset Deal). Nach einer Veröffentlichung des Bundeskartellamts können auch langfristige Gebrauchsüberlassungsverträge eine fusionskontrollrechtliche Anmeldepflicht begründen. mehr

no-content
News 22.02.2017 Unternehmen

Der Sparkassenverband von Baden-Württemberg plant für die kommenden zwei, drei Jahre weitere Fusionen. Das sagte der Verbandschef Peter Schneider in Stuttgart. Dem Verband gehört bereits die Landesbausparkasse (LBS) Südwest. mehr

no-content
News 13.10.2016 Bankenfusion

Die Fusionen unter Sparkassen und Genossenschaftsbanken nehmen weiter zu. Das kann auch Ihre Hausbank und damit Ihre Kredite betreffen – und zwar negativ. Was Sie jetzt tun können und sollten.mehr

no-content
News 05.10.2016 GWB-Novelle

Die GWB-Novelle plant die Einführung einer wirksamen Fusionskontrolle zum Schutz der Märkte vor Missbrauch von Marktmacht. Doch Unternehmensbegriffe sind in der EU unterschiedlich und werden es wohl auch mittelfristig bleiben. Die GWB-Novelle soll zwar eine Annäherung bringen - der Referentenentwurf bleibt aber auf halbem Wege stehen. Schließt er die haftungsrechtliche "Wurstlücke".mehr

no-content
News 29.09.2016 Novellierung im Kartellrecht

Das Gesetz gegen Wettbewerbsbeschränkungen (GWB) wird novelliert. Es wird so verändert, dass auch Fusionen in der digitalen Wirtschaft kontrolliert werden können.mehr

no-content
News 23.09.2016 Fusion

Der US-Saatguthersteller Monsanto hat der Übernahme durch Bayer zugestimmt. Doch werden das auch die Kartellbehörden tun.mehr

no-content
News 10.08.2016 HR-Dienstleistungsmarkt

Der Personaldienstleister Randstad kauft das US-amerikanische Stellenportal Monster für rund 429 Millionen US-Dollar. Die Übernahme sei Teil einer langfristigen Wachstumsstrategie, heißt es von Unternehmensseite. mehr

no-content
News 28.06.2016 Kassenzusammenschluss

Die Verwaltungsräte der Betriebskrankenkasse Verkehrsbau Union (BKK VBU) und der Vereinigten BKK haben in ihren Sitzungen jeweils einstimmig die Fusion zum 1.1.2017 beschlossen. Die Krankenkasse wird den Namen BKK VBU führen.mehr

no-content
News 18.05.2016 Zusammenschlüsse von Unternehmen

Zusammenschlüsse oder der Erwerb von Anteilen an einem Unternehmen unterfallen bei Überschreiten der maßgeblichen Umsatzschwellen der Fusionskontrolle. Anknüpfungspunkt für die Fusionskontrollpflicht ist der Umsatz der Beteiligten. Seit 2015 ist dabei der bilanzrechtliche Umsatzbegriff nach § 277 HGB maßgeblich. Außerdem plant der Gesetzgeber die Einführung eines Transaktionswerts als zusätzliches Aufgreifkriterium, um wirtschaftlich bedeutsame Startup-Akquisitionen auch dann einer kartellrechtlichen Kontrolle zu unterziehen, wenn diese nicht die Umsatzschwellen erreichen.mehr

no-content
News 18.04.2016 Unternehmen

Die österreichische Immofinanz und ihre Konkurrentin CA Immobilien Anlagen AG bereiten den Zusammenschluss vor. In einem ersten Schritt kauft sich Immofinanz für rund 600 Millionen Euro bei CA Immo ein und hält dann einen Anteil von rund 26 Prozent. Verkäufer sind die O1 Group des russischen Immobilieninvestors Boris Mints sowie die Terim Limited.mehr

no-content
News 17.02.2016 Rheinland-Pfalz

Das höchste Gericht in Rheinland-Pfalz hat einen weiteren zwangsweisen Zusammenschluss zweier Kommunen bestätigt. Die Mindestgröße von Verbandsgemeinden soll helfen, Kosten zu reduzieren.mehr

no-content
News 13.11.2015 Krankenkassenfusion

Der Fusionsbeschluss ist nun offiziell. Die Barmer GEK mit rund 8,5 Mio. Versicherten und die Deutsche BKK mit  rund 1,1 Mio. Versicherten schließt sich 2017 zur Barmer zusammen.mehr

no-content
News 09.10.2015 Betriebskrankenkassen fusionieren

Die Verwaltungsräte der BKK·VBU, der BKK DEMAG KRAUSS-MAFFEI (BKK DKM), der BKK Schleswig-Holstein (BKK S-H) und der BKK Basell haben einstimmig die Vereinigung zum 1.1.2016 beschlossen. Damit stößt die vierte Betriebskrankenkasse zu den drei bereits in 2015 fusionierten Kassen.mehr

no-content
News 16.09.2014 Krankenkassenfusion

Zum 1.1.2015 entsteht eine neue Betriebskrankenkasse. Die DEUTSCHE BKK und die BKK ESSANELLE haben eine Fusion beschlossen. Die neue Betriebskrankenkasse mit dem Namen DEUTSCHE BKK wird rund 1,2 Millionen Versicherte haben.mehr

no-content
News 01.10.2013 Unternehmen

Die Aktionäre der Deutsche Wohnen AG haben den Weg zur Fusion mit der Immobiliengesellschaft GSW frei gemacht: Sie stimmten auf einer außerordentlichen Hauptversammlung der Kapitalerhöhung zu, mit der der GSW-Kauf finanziert werden soll. Nun müssen die GSW-Anteilseigner einwilligen.mehr

no-content
News 26.09.2013 Unternehmen

Prime Office setzt den Prozess der Verschmelzung mit der Kölner OCM German Real Estate Holding AG fort: Nach der Genehmigung durch das Bundeskartellamt, hat nun die Hauptversammlung der Immobiliengesellschaft der Transaktionsvereinbarung und dem Verschmelzungsvertrag zugestimmt.mehr

no-content
News 29.07.2013 Unternehmen

Der Linzer Immobilienmakler Bau & Boden und das Linzer Haustechnik- und Planungsbüro GPM haben sich zur Bau & Boden-Gruppe zusammengeschlossen. Die neuen Gesellschafter sind Andreas Ortner, Peter Freunschlag und Matthias Scheiblberger.mehr

no-content
News 05.10.2012 Kassenfusion

Die BKK vor Ort hat zum 1.10.2012 die BKK Hoesch integriert. Die Dortmunder Traditionskasse war in eine finanzielle Schieflage geraten.mehr

no-content
News 17.07.2012 Unfallversicherung

Fusion zweier Unfallversicherungsträger beschlossen: Die Unfallkasse Post und Telekom (UK PT) und die Berufsgenossenschaft für Transport und Verkehrswirtschaft (BG Verkehr) wollen sich zum 1.1.2016 zusammenschließen.mehr

no-content
News 04.07.2012 Messegeschäft

Die Deutsche Messe AG hat die Mehrheit an der Spring Messe Management GmbH erworben. Ein Coup für Alexander Petsch, Gründer und bisheriger Allein-Gesellschafter des Mannheimer Messeveranstalters, kann nun die Internationalisierung des Unternehmens noch stärker vorangetrieben werden.mehr

no-content
News 12.06.2012 Verbände

Das Deutsche Netzwerk der E-Learning Akteure e.V. (D-Elan) schließt sich mit dem Hightech-Bundesverband Bitkom zusammen. Von diesem Schritt erhoffen sich die Beteiligten vor allem eine Stärkung des E-Learnings in Deutschland.mehr

no-content
News 21.05.2012 Praxisbeispiel:

Die Beteiligten der kanadischen Husky Group und des österreichischen Familienbetriebes KTW meisterten den gemeinsamen Integrationsprozess nach der Fusion von KTW in die Husky Group.mehr

no-content
News 15.05.2012 Kartellamt

Wie stark sollen Deutschlands Krankenkassen um die Versicherten konkurrieren? Die Regierung will das Kartellamt als Aufsichtsbehörde einsetzen. Das ist umstritten.mehr

no-content