News 16.04.2024 Immobilienmarkt

Eigentumswohnungen in den deutschen Metropolen sind laut einer Analyse des Maklerportals ImmoScout24 so begehrt wie seit zwei Jahren nicht – besonders aus dem Bestand. Die Angebotspreise sind entsprechend gestiegen. Was der Markt sonst noch hergibt.mehr

no-content
Praxis-Tipp 12.04.2024 Wachstumschancengesetz

Die steuerlichen Abschreibungen gelten insbesondere im Bereich der Immobilien seit langem als etabliertes steuerpolitisches Konjunktur-Instrument. Mit der (befristeten) Einführung einer degressiven AfA für Wohngebäude und der überarbeiteten Sonderabschreibung für Mietwohnungsneubau schafft der Gesetzgeber neue Investitionsanreize.mehr

no-content
News 11.04.2024 Eigentumswohnungen

Wer vor Jahren in Eigentumswohnungen in den boomenden Metropolen investiert hat, hat fette Renditen abgesahnt. Wer frisches Geld anlegen muss, ist abseits der Hotspots besser bedient – eine Makleranalyse zeigt, wie sich die Preise in kleineren Universitätsstädten entwickeln.mehr

no-content
Special 09.04.2024 Haufe Shop

In diesem Buch finden Sie als Eigentümer und Eigentümerin rechtliches Wissen zum Thema Immobilien - von den Grundbegriffen des Wohnungseigentums bis zum Verwaltungsbeirat. Praktische Anleitungen helfen, Ihre Rechte und Pflichten stets problemlos wahrzunehmen.mehr

no-content
News 08.04.2024 Immobilienmärkte

Die Stimmung der Akteure ist gut und der Wille in Wohnen zu investieren groß: Trotzdem fehlte die Dynamik im ersten Quartal 2024, wie Studien zeigen. Portfolios wurden kaum gehandelt. Auf Verkäuferseite dürfte sich da im Laufe des Jahres aber einiges tun, so der Ausblick.mehr

no-content
News 04.04.2024 Europace Hauspreisindex EPX

Im März sind die Kaufpreise für Wohnimmobilien in allen Segmenten gestiegen – egal ob Bestand oder Neubau. Der Europace Hauspreisindex (EPX) erhöht sich um 0,6 Prozent auf 210,94 Punkte.mehr

no-content
News 03.04.2024 Wärmewende in Gebäuden

Das Wirtschaftsministerium sieht den Abbau der Erdgasnetze im Zuge der Wärmewende bis 2045 vor – auch im Gebäudebereich. Die Kommunen umschiffen das Thema größtenteils noch, während Netzbetreiber schon über Kündigungen nachdenken. Das müssen Hauseigentümer wissen.mehr

no-content
News 02.04.2024 Marktprognosen

Die Bruttomietrenditen von Eigentumswohnungen steigen seit Mitte 2023 deutlich, wie eine Studie des Kreditvermittlers Baufi24 zeigt – in mehr als jeder dritten untersuchten Stadt liegen sie über der Vier-Prozent-Marke. Die Mieten steigen weiterhin deutlich schneller als die Kaufpreise.mehr

no-content
News 26.03.2024 Rendite-Risiko-Ranking 2024

Wer in Wohnimmobilien investieren will, findet derzeit in Leipzig, Potsdam und Frankfurt am Main die attraktivsten Rahmenbedingungen. Das sind die "Top 3" im Rendite-Risiko-Ranking 2024 von Lübke Kelber. Interessant sind derzeit vor allem die Einstiegspreise für Mehrfamilienhäuser.mehr

no-content
News 25.03.2024 Statistisches Bundesamt

Die Wohnimmobilienpreise sind 2023 gegenüber dem Vorjahr im bundesweiten Schnitt um 8,4 Prozent gefallen, wie aktuelle Zahlen des Statistischen Bundesamts zeigen. Das ist der stärkste Rückgang seit der Jahrtausendwende.mehr

no-content
News 22.03.2024 UBA-Projektionsdaten

Deutschland könnte seine Klimaziele bis 2030 erreichen, prognostiziert das Umweltbundesamt (UBA), auch der Gebäudebereich macht kleine Fortschritte – aber es reicht nicht. Energetische Sanierungen und energieeffiziente Heizungen müssen entschiedener in den Fokus rücken.mehr

no-content
News 20.03.2024 Deutsche Hypo Index

Der seit Anfang 2024 zu beobachtende positive Trend war nur von kurzer Dauer: Der Deutsche Hypo Index verliert im März wieder – das Immobilienklima entspreche der verhaltenen Stimmungslage auf der Mipim, heißt es. Vor allem der Teilindex Investment wird von den Experten negativ bewertet.mehr

no-content
News 19.03.2024 Wohnraumoffensive gescheitert?

Die Baukrise macht auch vor den höchsten Kreisen nicht halt: Gerade einmal 68 Wohnungen hat die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) im vergangenen Jahr geschafft – nur 200 sind es seit 2018, als die Regierung mit der Wohnraumoffensive den Turbo starten wollte.mehr

no-content
News 18.03.2024 Fraunhofer-Studie

In Wohngebäuden geht der Trend beim Heizen mit erneuerbaren Energien zur Wärmepumpe – bis zu 70 Prozent der Kosten werden staatlich gefördert. Wie wirtschaftlich eine Heiztechnik ist, hängt laut einer Studie des Fraunhofer ISE wesentlich vom CO2-Preis ab.mehr

no-content
News 06.03.2024 Studie

Die Nachnutzung von leerstehenden Kaufhäusern hat kaum Potenzial gegen den akuten Mangel an Wohnungen. Zwar sind die Flächen groß und die Lagen oft spitze – der Umbau ist aber extrem teuer und aufwändig. Eine Studie schlägt Lösungsansätze vor.mehr

no-content
News 01.03.2024 Markt gerät unter Druck

Die Immobilienkrise gerät in den Fokus der Bundesbank. Präsident Joachim Nagel hat dabei besonders die Finanzstabilität im Blick. Die Europäische Zentralbank (EZB) hat wohl mit höheren Kapitalanforderungen gedroht.mehr

no-content
Special 29.02.2024 Was Sie als Erbe wissen müssen

Einziehen, vermieten oder verkaufen? Dieser Ratgeber unterstützt Sie als Erbin bzw. Erbe einer Immobilie. Er zeigt, was auf Sie jetzt zukommt und hilft, teure Fehler zur vermeiden. Auch das Konfliktthema Erbengemeinschaft und steuerliche Aspekte werden behandelt.mehr

no-content
kostenpflichtig Die Wohnungswirtschaft   29.02.2024

Was macht das Wohnen zeitgemäß? Sind es Wohnkonzepte für Senioren, Cluster Wohnungen, Services, moderne Technikausstattungen oder preiswerte Wohnungen? Die Herausforderungen sind groß. Ein Blick auf sinnvolle Standards, effiziente Grundrisse, innovative Lösungen, relevante Bedingungen und mutige Ansätze.mehr

no-content
News 28.02.2024 Residential Report Deutschland 2024

Erstmals sind alle deutschen Kreise betroffen: Die Leerstandsquote am Wohnungsmarkt ist zuletzt bundesweit deutlich unter die Drei-Prozent-Marke gefallen, wie eine Studie von BNP Paribas Real Estate zeigt. Die Folge: Das Mietwachstum wird sich weiter beschleunigen.mehr

no-content
News 16.02.2024 Steigende Energiepreise

Die Preise für Gas, Fernwärme und Strom sind im vergangenen Jahr erneut gestiegen – Eigentümer und Mieter müssen sich auf höhere Nachzahlungen für die Heizkostenabrechnung 2023 einstellen. Darauf weisen der Energiedienstleister Techem und Wohnungsunternehmen hin.mehr

no-content
News 12.02.2024 vdp-Index

Die Immobilienpreise haben zum Ende 2023 im Jahresvergleich noch einmal um satte rund sieben Prozent verloren, wie Daten des Verbands deutscher Pfandbriefbanken (vdp) zeigen. Das betrifft Häuser und Wohnungen, aber vor allem Büros – und wird zum Problem für die Finanzierer.mehr

no-content
News 08.02.2024 Deutschland in Europa weit abgehängt

Die Wohneigentumsquote in Deutschland ist die zweitniedrigste in Europa. Das wird von Experten häufig negativ bewertet. Ein Colliers-Analyst sieht das anders – unter anderem für Investoren ist der Mietermarkt attraktiv. Es gibt auch andere Vorteile.mehr

no-content
Special 08.02.2024 Vernetzte Zukunftstechnologien des Wohnens

Das Buch bietet Einblick in die technischen Aspekte von Smart-Home-Systemen und deren Integration in neue und bestehende Wohnstrukturen. Zudem informiert es über die Datenschutzproblematik und ethische Aspekte.mehr

no-content
News 06.02.2024 Neue Assetklasse

Gewerbe, Arbeit, Wohnen – Mixed-use-Stadtquartiere sind angesagt. Auch bei Immobilieninvestoren, wie eine Umfrage zeigt. Die Assetklasse hat Potenzial. Die Voraussetzungen.mehr

no-content
News 02.02.2024 IW-Wohnindex

Der Abwärtstrend ist gestoppt: Forscher des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) sagen steigende Preise bei den Kaufpreisen für Wohnimmobilien voraus.mehr

no-content
News 01.02.2024 Bulwiengesa-Immobilienindex 2024

18 Jahre lang nominales Wachstum bei den Preisen und Mieten sind Geschichte: Der Bulwiengesa-Immobilienindex 2024 stagniert erstmals bei null Prozent. Der Spread zu Inflation hat sich drastisch vergrößert. Den größten Dämpfer gibt es bei Gewerbegrundstücken. Der Teilindex Wohnen steigt noch leicht.mehr

no-content
News 12.01.2024 Argetra-Jahresbericht

Nachdem die Zahl der Notverkäufe von Immobilien drei Jahre rückläufig war, kam 2023 die Wende – vor allem Ein- und Zweifamilienhäuser wurden laut Argetra zwangsversteigert. Für Anleger könnte das auch 2024 noch interessant sein.mehr

no-content
News 08.01.2024 Investmentmärkte

Zwar hat sich der Wohninvestmentmarkt bis Ende 2023 leicht belebt, das Jahresergebnis war aber so schlecht wie seit 2011 nicht mehr, wie Studien der großen Maklerhäuser zeigen – die Umsätze sind massiv eingebrochen. Hoffnung für 2024 macht die erwartete Preisstabilisierung.mehr

no-content
News 03.01.2024 Nachfrage nach Kaufimmobilien

Laut dem jüngsten Speckgürtel-Index von McMakler schneiden deutsche Großstädte bei potenziellen Immobilienkäufern besser ab als abgelegene Orte – es sei denn, die Anbindung passt. Wo die Nachfrage am größten ist.mehr

no-content
News 20.12.2023 Arbeitskreis der Gutachterausschüsse

Die Krise hat den deutschen Immobilienmarkt in diesem Jahr mit voller Wucht getroffen, wie der aktuelle Bericht der amtlichen Gutachter zeigt. Sie sagen bis mindestens Mitte 2024 weitere Wertverluste voraus – mit großen regionalen Unterschieden.mehr

no-content
News 13.12.2023 Makler müssen den Horizont erweitern

Drei Viertel der Haushalte in Deutschland wollen die aktuelle Wohnsituation überdenken, einen Umzug erwägt knapp die Hälfte, am liebsten aufs Land, wie eine neue Studie zeigt – doch auch dort gibt es kaum passende Angebote. Was Käufer und Mieter suchen.mehr

no-content
News 06.12.2023 Online-Makler

In 56 von 80 ausgewählten deutschen Großstädten steigen die Wohnungsmieten immer noch teils stark, wie eine Analyse des Maklerportals Immowelt zeigt – durch den verstärkten Zuzug wächst die Nachfrage, was die Preise anziehen lässt. Wo es sonst noch lohnt, zu investieren.mehr

no-content
News 04.12.2023 Wo nicht reguliert wird

Die Preiskorrektur am Wohnungsmarkt macht den Einstieg für Investoren interessant. Laut Savills steigt die Attraktivität vor allem im unregulierten Neubau – in den nächsten Jahren gebe es kaum Abwärtsrisiko bei den Mieten. In Sachen Regulierung fordern Großvermieter ein Umdenken.mehr

no-content
News 23.11.2023 Seit der Zinswende

Mehr als 100.000 bestehende Einfamilienhäuser wurden laut einer Studie von Colliers im Herbst 2023 zum Kauf angeboten – das sei ein Plus von 102 Prozent seit der Zinswende im Sommer 2022. Auch Eigentumswohnungen und Mietshäuser hat es für Anleger auf den Markt geschwemmt.mehr

no-content
News 16.11.2023 Deutsche Hypo Index

Der Deutsche Hypo Index, der die Stimmung der Immobilienexperten widerspiegelt, steigt im November gegenüber dem Vormonat um 7,2 Prozent auf 71,2 Punkte – dazu tragen Erträge (Miete) und Investments bei. Positive Tendenzen gibt es bei allen Assetklassen.mehr

no-content
News 06.11.2023 Empira-Umfrage

Wohnimmobilien in den deutschen Metropolen sind begehrt bei institutionellen Investoren – der Trend geht zum Mietobjekt, wie eine Umfrage von Empira zeigt. Dies gilt für den Neubau und den Bestand. Interesse an Develop-and-Hold-Strategien gibt es auch noch, aber weniger überzeugt.mehr

no-content
News 03.11.2023 Sanierung

Die Sanierung asbesthaltiger Fußböden verursacht erhebliche Kosten. Zudem gibt es strenge Vorschriften. Nicht selten landet ein Fall vor Gericht, wenn beim Entfernen der Platten potenzielle Gesundheitsgefahr für die Mieter einer Wohnung entsteht. Was Vermieter beachten müssen.mehr

no-content
News 24.10.2023 Wohnungsmarkt

Wer eine Wohnung sucht, hat Ansprüche: Neben Lage, Zustand, Ausstattung zählt der Typ – für ein Loft können Verkäufer derzeit einen Aufschlag von elf Prozent verlangen, wie eine Analyse von Immowelt zeigt. Auch Balkon, offene Küche und Gästeklo rechnen sich.mehr

no-content
News 16.10.2023 Makler

Der Immobilienmarkt befindet sich noch in der Konsolidierungsphase, wird sich aber ab Anfang 2024 wiederbeleben, heißt es im Ausblick des Maklernetzwerks DAVE. Aktuell haben vor allem risikobereite Investoren mit hoher Liquidität eine Chance.mehr

no-content
News 13.10.2023 Homeoffice verstärkt den Trend

Die Zahl der Pendler, die zum Arbeiten in die Stadt fahren, ist innerhalb eines Jahres deutlich gestiegen, wie das Bundesinstitut BBSR mitteilt. Homeoffice dürfte demnach den Trend noch verstärken. Müssen jetzt mehr Mietwohnungen in Dörfern gebaut werden?mehr

no-content
News 04.10.2023 DGNB-Gutachten

Greenwashing hat sich zu einem signifikanten Problem entwickelt. Das gilt auch für die Immobilienwirtschaft. Zuverlässige Bewertungssysteme wären ein Schlüssel. Wie ist die Lage? Ein DGNB-Rechtsgutachten klärt auf und gibt einen Überblick über die wichtigsten Regelungen.mehr

no-content
News 04.10.2023 Investmentmarkt Deutschland

Deutsche Wohnimmobilien bleiben ein beliebtes Anlagevehikel. Investoren suchen derzeit aber fast ausschließlich Bestandsobjekte – bei Forward Deals und im Neubau gibt es kaum Transaktionen, wie Maklerhäuser beobachten. Sie erwarten allerdings eine Marktbelebung bis zum Jahresende.mehr

no-content
News 28.09.2023 MLP-Report 2023

Der Corona-Effekt sinkender Studentenmieten ist verpufft: Egal ob Apartment oder WG-Zimmer – die Wohnkosten sind das zweite Jahr in Folge gestiegen, wie aus dem MLP-Report 2023 hervorgeht. Das Angebot ist in fast allen deutschen Hochschulstädten noch knapper geworden. mehr

no-content
News 27.09.2023 Neues KfW-Programm für private Eigentümer

Das neue Förderprogramm für das Laden von Elektroautos mit Solarstrom ist am 26. September gestartet – Stunden später war der Topf leer. Private Hauseigentümer können ab 2024 wieder Zuschüsse bei der staatlichen KfW-Bank beantragen.mehr

no-content
News 22.09.2023 UBS Global Real Estate Bubble Index

Der Münchner Wohnimmobilienmarkt ist deutlich überbewertet: Den roten Bereich im Bubble-Index der Schweizer Großbank UBS hat die Stadt zwar verlassen – aber nur vorerst: Das Preis-Miet-Verhältnis bleibt eins der höchsten weltweit. Ähnlich sieht es in Frankfurt am Main aus.mehr

no-content
News 21.09.2023 Umfrage

Das freistehende Einfamilienhaus hat bei den Deutschen deutlich an Beliebtheit eingebüßt, wie eine Umfrage von Interhyp zeigt. Der Traum vom Eigentum ist noch da – aber bei der Fläche werden Abstriche gemacht. An Zuspruch gewonnen haben Reihenhäuser und Tiny Houses.mehr

no-content
News 19.09.2023 Makler

Wer zum Wohnen ins nahe Umland der beliebten Großstädte zieht, kann Miete sparen. Das ist aber nicht mehr überall so, wie eine Studie zeigt – im Speckgürtel von Berlin und Stuttgart ziehen die Wohnungsmieten sogar stärker an als im Zentrum.mehr

no-content
News 12.09.2023 Investment-Report

Die Kaufpreise für Wohn- und Geschäftshäuser (Zinshäuser) in den deutschen Städten sind laut Colliers seit Mitte 2022 im Schnitt um 17 Prozent gefallen – hier sei die Bodenbildung nun wahrscheinlich erreicht. Bei den Mieten können Investoren mit Wachstum rechnen. Damit steigen auch die Renditen.mehr

no-content
News 07.09.2023 Postbank Wohnatlas 2023

Es zeichnet sich ab, dass ab 2033 Wohnge­bäu­de mindestens die Energieeffizienzklasse D vorweisen müssen – für Immobilien ohne Sanierungspflicht geben Käufer mehr Geld aus. Wo die meisten Preisaufschläge fällig werden, steht im Postbank Wohnatlas.mehr

no-content
News 28.08.2023 IW-Cube Compact Living Report 2023

Ob ein Zimmer oder eineinhalb Zimmer – der Markt für Compact Living boomt. Im vergangenen Jahr sind die Mieten für die kleinen Wohnungen gestiegen, vor allem aber die Kaufpreise haben sich erhöht, wie das Institut der deutschen Wirtschaft (IW) für Cube Real Estate analysiert hat.mehr

no-content