News 16.07.2024 Reportage

Die serielle Sanierung gilt als Schlüsseltechnologie, um den Gebäudebestand schnell und effizient klimaneutral zu transformieren. Ein Meilenstein dafür wurde in Frankfurt/Oder erreicht, wo B&O ein Werk für vorgefertigte Holzelemente eröffnet hat. Ein Blick hinter die Kulissen.mehr

no-content
News 11.07.2024 VG Koblenz

Das VG Koblenz hat entschieden, dass bei der Sanierung eines baufälligen Denkmals kein Anspruch auf Erlass der Grundsteuer besteht.mehr

no-content
News 09.07.2024 GdW-Bilanz und Plan für bezahlbares Bauen

Das Ergebnis der GdW-Jahresbilanz 2023 ist ernüchternd. Die Zahl der fertiggestellten Wohnungen ist erstmals deutlich um 13 Prozent eingebrochen. Der Verband vermisst politisches Augenmaß bei Vorgaben und Förderung – und legt einen 10-Punkte-Plan für bezahlbares Bauen vor.mehr

no-content
News 08.07.2024 EStG und BEG

Wer eine zu Wohnzwecken selbst genutzte Immobilie energetisch sanieren lässt, wird gleich doppelt gefördert – die Bundesregierung hat Regelungen im Einkommensteuergesetz (EStG) an die Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) angepasst.mehr

no-content
Interview 02.07.2024 Kommunen im Kampf gegen Leerstand

Sie stehen jahrelang leer: Geisterhäuser in deutschen Großstädten sind ein bekanntes Problem. Einige Kommunen setzen auf Treuhänder. Sie sollen Eigentümer zur Reaktivierung verwaister Wohnimmobilien zwingen. Immobilienrechtler Uwe Bottermann bezeichnet dieses Mittel als "stumpfes Schwert".mehr

no-content
News 20.06.2024 Dekarbonisierung des Gebäudebestands

Low Tech hat großes Potenzial bei der Sanierung und beim Neubau von Immobilien. Selbst mit dem minimalen Einsatz von Technik ließen sich die Standards des Gebäudeenergiegesetzes erfüllen – und es könnten Kosten und Ressourcen gespart werden. Experten erklären, wo es hängt.mehr

no-content
Sanierungskosten: Das unterschätze Armutsrisiko der Eigentümer
digital
Magazinbeitrag 18.06.2024 Fördermittel und WEG-Darlehen im Check

Gerade auch Gebäude von Eigentümergemeinschaften müssen saniert werden. Doch nicht alle Wohnungseigentümer können sich das leisten. Die Kreditvergabe ist oft schwer. Das muss die Politik verstehen und gezielte Fördermöglichkeiten schaffen. Eine Idee hätte ich.mehr

no-content
Kommentierung 12.06.2024 FG Baden-Württemberg

Das FG Baden-Württemberg hat zur Abzugsfähigkeit der Kosten als außergewöhnliche Belastung für Baumaßnahmen aufgrund einer Formaldehydbelastung entschieden.mehr

no-content
News 10.06.2024 Postbank Wohnatlas

In 34 Regionen in Deutschland lohnt sich der Kauf einer Eigentumswohnung. Der Einsatz der sonst zu zahlenden Miete ist moderat und es sind Wertsteigerungen drin – teilweise selbst dann, wenn die Preise leicht erhöht sind, wie eine Analyse aus dem Postbank Wohnatlas 2024 zeigt. mehr

no-content
News 28.05.2024 GEG 2024 und BEG-Reform

Für den Austausch fossiler Heizungen gegen klimafreundliche Alternativen gibt es seit Februar 2024 Geld aus der Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG). Ab dem 28. Mai sind weitere Gruppen antragsberechtigt – darunter Wohnungseigentümergemeinschaften. Ein Überblick.mehr

no-content
Interview 10.05.2024 Dekarbonisierung großer Gebäudebestände

Serielle und modulare Bauweisen sind längst Thema – serielle Sanierungen jedoch noch weitgehend unbekannt. GdW-Hauptgeschäftsführerin Ingeborg Esser und Eco2nomy-Geschäftsführer Dr. Martin Handschuh sprechen darüber, wie diese Alternative gefördert werden kann.mehr

no-content
News 29.04.2024 Makler

Monatelang sind die Preise für unsanierte Wohnimmobilien mit schlechter Energiebilanz signifikant gesunken, wie Analysen von Maklern zeigen. Bei den Mehrfamilienhäsuern scheint die Entwicklung nun gestoppt. Wertabschläge gibt es trotzdem.mehr

no-content
News 22.04.2024 Energie und Klimaschutz im Fokus

Von energetischer Gebäudesanierung über Energieberatung in Wohngebäuden bis E-Mobilität: Der Förderkompass 2024 des Bundesamts für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) liefert einen Überblick zu allen relevanten staatlichen Förderprogrammen.mehr

no-content
News 18.04.2024 Regelungen in den Bundesländern

Der Hamburger Senat hat die Pflicht zur Installation und zum Betrieb von Photovoltaikanlagen – sogenannte Solarpflicht – bei wesentlichen Dachumbauten auf 2024 vorgezogen. Details sind in einer neuen Verordnung geregelt.mehr

no-content
Praxis-Tipp 11.04.2024 Energetische Sanierungsmaßnahmen

Wann kann der Steuerpflichtige die Steuerermäßigung für energetische Maßnahmen in Anspruch nehmen, wenn die Maßnahme bereits abgeschlossen ist, die Zahlung aber in Raten über mehrere Jahre erfolgt?mehr

no-content
Special 09.04.2024 Haufe Shop

Wer sein Haus energetisch saniert, spart Heizkosten, verbessert die Wohnqualität und steigert den Wert seiner Immobilie. Hier erfahren Sie, wie Sie als Eigentümer:in die energetischen Schwachstellen Ihrer Immobilie ermitteln und am besten vorgehen, wenn Sie sie energetisch sanieren möchten.mehr

no-content
News 22.03.2024 BGH

Die Kosten für Maßnahmen am Gemeinschaftseigentum können denjenigen Wohnungseigentümern auferlegt werden, die den hauptsächlichen Nutzen haben. Dabei können auch Eigentümer erstmalig belastet oder ganz von Kosten befreit werden. Zudem darf sich ein Kostenbeschluss auf Einzelmaßnahmen beschränken.mehr

no-content
Anzeige
Advertorial 04.03.2024 Sanierung

Pilotprojekt in Stadtroda zeigt energetische Sanierung mit dezentraler Wohnraumlüftung von inVENTer.mehr

no-content
News 08.02.2024 Aus Mangel an staatlicher Förderung?

Sozialorientierte Wohnungsunternehmen können die Investitionskosten für den Wohnungsneubau über die Mieten kaum noch refinanzieren. Im Gegensatz zu privaten Konzernen. Auf neue Projekte wird weitgehend verzichtet – wo es kein staatliches Fördergeld gibt.mehr

no-content
News 23.01.2024 Bundeswirtschaftsministerium

Wegen der Haushaltssperre wurde das Förderprogramm Serielle Sanierung auf Eis gelegt. Jetzt wurde der Stopp der staatlichen Mittel aufgehoben. Auch Geld für Beratungen zur Energieeffizienz wird wieder bereitgestellt.mehr

no-content
News 22.01.2024 L'Immo, der Podcast für die Immobilienwirtschaft

Gäbe es mehr reale Baustellen, ginge es der Immobilienwirtschaft gut. Gäbe es weniger symbolische Baustellen, wäre die Bundesbauministerin sicher nicht unglücklich. Allerdings kann sie sich in schwierigen Zeiten auch bewähren: Klara Geywitz zu Gast im L'Immo-Podcast mit Dirk Labusch.mehr

no-content
Hybrid, aber 100 Prozent erneuerbar
digital
Magazinbeitrag 09.11.2023 Zusammenspiel regenerativer Systeme

Autofahrer kennen Hybrid als Kombination von Verbrennungstechnik mit einem Elektroantrieb. Zukunftsträchtiger ist das Zusammenspiel mehrerer regenerativer Energielieferanten, gerade im Wohnungsbau. Ein Beispiel aus Lüneburg zeigt, wie es funktioniert.mehr

no-content
News 03.11.2023 Sanierung

Die Sanierung asbesthaltiger Fußböden verursacht erhebliche Kosten. Zudem gibt es strenge Vorschriften. Nicht selten landet ein Fall vor Gericht, wenn beim Entfernen der Platten potenzielle Gesundheitsgefahr für die Mieter einer Wohnung entsteht. Was Vermieter beachten müssen.mehr

no-content
News 12.10.2023 Gebäuderichtlinie

Die abschließenden Verhandlungen zur EU-Gebäuderichtlinie laufen. Wohnungseigentümer befürchten, dass durch die verschärften Sanierungsvorschriften eine Kostenwelle auf sie zurollt. Eine Studie will nun belegen, dass sich die Investitionskosten bereits nach 20 Jahren lohnen.mehr

no-content
News 06.10.2023 CO2-Emissionen als Faktor

Die Bewertung von Immobilien erhält durch den Faktor CO2-Emissionen eine komplexe und bislang abstrakte Variable: Immobilieninvestoren tappen wegen mangelnder Kennzahlen oft noch im Dunkeln. Ivanhoé Cambridge hat eine interne Methode entwickelt – und wird zum Vorreiter.mehr

no-content
News 04.10.2023 Sanierungsarbeiten

Im Altbaubestand stecken noch Millionen Tonnen asbesthaltigen und damit gesundheitsgefährdenden Materials. Die IG Bau warnt angesichts der weitreichenden Sanierungen des Altbaubestandes in den kommenden zwei Jahrzehnten daher vor einer Krankheitswelle bei den beteiligten Handwerkern und Bauarbeitern, wenn nicht umfassende Gegenmaßnahmen getroffen werden. Unter anderem fordert die Gewerkschaft eine Sanierungsprämie und einen Schadstoff-Gebäudepass.mehr

no-content
News 26.09.2023 Prognose

Die Nebenkostenabrechnung 2023 dürfte nach einem Rekordniveau im vergangenen Jahr wieder moderater ausfallen, wie neue Zahlen von co2online zeigen – wenn Eigentümer und Mieter sparen.mehr

News 25.09.2023 Innovative Lösungen aus dem Reallabor

In Mönchengladbach wird die energetische Modernisierung des Gebäudebestands neu gedacht: Im ersten Reallabor für serielle Sanierungslösungen arbeitet das Wohnungsunternehmen LEG mit Industriepartnern an neuen Lösungen. Wirtschaftsminister Robert Habeck ist schon überzeugt.mehr

no-content
News 22.08.2023 Report zu Obsoleszenzrisiken

Bis zu 69 Prozent der Büros in den sieben deutschen Immobilienhochburgen drohen zu veralten und könnten zu Stranded Assets werden – wenn nicht gehandelt wird. Wo sich was wirtschaftlich lohnt, zeigen Szenarien in einem Colliers-Report zu Obsolenzrisiken.  mehr

no-content
News 17.08.2023 CO2-Einsparpotenzial nicht genutzt

Gebäude haben ein hohes Einsparpotenzial bei CO2-Emissionen. Die Ziele werden aber regelmäßig verfehlt, weil zu wenig Geld in energetische Sanierungen investiert wird, heißt es in einer Studie des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW) – die Förderung sei nicht effizient genug.mehr

News 14.08.2023 Schadstoff-Pass bis KfW-Förderung

Ob Bodenbelag oder Dachplatte – asbesthaltiges Material ist in Millionen von älteren Wohnhäusern verbaut. Wo saniert oder umgebaut wird, können die giftigen Fasern zum Risiko werden. Experten fordern Maßnahmen von Schadstoff-Pass bis KfW-Förderung. Sind auch Vermieter in der Pflicht?mehr

Manage-to-green: Bringt den Bestand auf Vordermann!
digital
Magazinbeitrag 08.08.2023 Nachhaltigkeit in der Immobilienbranche

Immobilien nachhaltig zu machen, ist im Zuge der verschärften Klimaziele das Gebot der Stunde. Es bieten sich hochinvestive Maßnahmen an – aber auch solche, die wenig kosten und schnell realisierbar sind. Verwalter und Eigentümer sollten nicht zögern, sie umzusetzen. mehr

no-content
News 21.07.2023 BiB-Initiative

Der Verband für Bauen im Bestand (BiB) hat die für Neubauprojekte anerkannte DIN 276 für Bestandsentwicklungen "übersetzt". Mit der sogenannten BIB 276 kann so in bekannten Strukturen geplant und berichtet werden.mehr

no-content
News 20.07.2023 Gefahrstoffe

Trotz eines Asbest-Verbots seit 1993 sind auch heute noch viele Beschäftigte asbesthaltigen Materialien ausgesetzt. Die neue Gefahrstoffverordnung (GefStoffV), die im August 2023 in Kraft tritt, wird daher neue Regelungen auch in Hinsicht auf Asbest umsetzen. Was sind die wichtigsten Änderungen der neuen GefStoffV?mehr

no-content
Die Wohnungswirtschaft   31.05.2023

Hoher Wohnungsbedarf, ambitionierte Klimaschutzziele, volatile Finanzierungs- und Förderbedingungen, Material- und Personalmangel, … Die Bedingungen für Neubau und Bestandserneuerung sind schwierig. Wie müssen sich vor diesem Hintergrund Wohnungsbauprojekte verändern, um zukunftsfähig zu sein? Die Antwort: Prozesse und Verfahren müssen digital, seriell und modular werden. Einige Beispiele und Überlegungen.mehr

no-content
News 10.05.2023 KfW-Programm Energetische Stadtsanierung

Von der staatlichen Förderbank KfW gibt es Geld für Projekte zur energetischen Sanierung ganzer Stadtteile – doch wie wird das Programm für mehr Klimaschutz im Quartier von den Kommunen umgesetzt? Das Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) zieht ein Fazit.mehr

no-content
Heizung und Warmwasser schließen sich zusammen
digital
Magazinbeitrag 09.05.2023 Nachhaltige Energieoptimierung

Um die Energieeffizienz ihrer Gebäude weiter zu verbessern, hat die Bauverein Halle & Leuna eG ein intelligentes Zirkulationssystem und eine smarte Heizungssteuerung in die Haustechnik eines Gebäudes integriert. Die Maßnahmen dienen der Überwachung und Dokumentation der Trinkwasserinstallation.mehr

no-content
Der WEG-Verwalter und die energetische Sanierung
digital
Magazinbeitrag 02.05.2023 Pflichten, Verträge, Incentives

Die Auswirkungen des Klimawandels und die Notwendigkeiten zur Reduzierung des CO2-Fußabdruckes machen auch vor Wohnungseigentümergemeinschaften (WEGs) nicht Halt. Ein Überblick über die Pflichten der Verwalter.mehr

no-content
News 17.04.2023 L'Immo, der Podcast von Haufe.Immobilien

So manches Passivhaus kollabiert im Sommer, wenn die Kühlung nicht funktioniert. Das führt zu der Frage, ob wir zu technisch bauen oder ob in der Einfachheit eine Chance liegt. Dirk Labusch spricht darüber im neuen L’Immo-Podcast mit Prof. Thomas Auer von der TU München.mehr

no-content
News 03.04.2023 VDIV-Umfrage

Viele Wohnungseigentümergemeinschaften werden nach Einschätzung ihrer Verwaltungen Probleme haben, energetische Sanierungen finanziell zu stemmen. Dies ist die zentrale Erkenntnis einer Umfrage des VDIV.mehr

no-content
News 24.03.2023 Was Eigentümer wissen sollten

Gebäude verursachen in Deutschland etwa ein Drittel aller CO2-Emissionen. Bundesregierung und EU erhöhen den Druck auf Eigentümer, ältere Wohnhäuser zu sanieren. Wer gefördert werden will, kommt in manchen Fällen nicht um den Energieberater herum. Auch dafür gibt es Zuschüsse.mehr

no-content
News 16.03.2023 Gutachten

Net Zero im Gebäudebestand bis 2045 ist machbar – der Weg zum Ziel wird aber steiler, wie ein Gutachten aus dem Wirtschaftsministerium zeigt. Eine klare Absage geht an die umfassende Nutzung von Biomasse und Wasserstoff. Empfohlen wird ein Turbo für Sanierungen und beim Wärmepumpen-Rollout.mehr

no-content
Die Wohnungswirtschaft   28.02.2023

Alte Gebäude bewahren und energetisch sanieren - ein Widerspruch in sich? Mitnichten! Wie man Bestände mit Geschichte unter Berücksichtigung der Wirtschaftlichkeit erhalten, moderne Technik einbinden und dabei zusätzlichen Wohnraum schaffen kann, beleuchtet unser Thema des Monats.mehr

no-content
News 12.01.2023 Insolvenz und Sanierung

Das Insolvenz- und Sanierungsrecht steht aktuell unter besonderer Aufmerksamkeit von Gesetzgeber und Standardsetzern.mehr

no-content
News 02.01.2023 Mit Nachhaltigkeit Geld verdienen

Es gibt heute bereits die Möglichkeit, CO2-Einsparungen von rund 90 Prozent auf den Weg zu bringen. Die damit verbundenen Investitionen sind mehr als refinanzierbar. Mit Klimaschutz kann Geld verdient werden. Dafür allerdings müssen wir die Gebäudeenergieversorgung neu denken.mehr

no-content
News 16.12.2022 Bundesrat

Der Bundesrat hat am 16.12.2022 der Zweiten Verordnung zur Änderung der Energetische Sanierungsmaßnahmen-Verordnung zugestimmt.mehr

no-content
News 10.11.2022 Krisenstrategie

Der Düsseldorfer Immobilienkonzern LEG will auf die diversen Krisen mit einer "hohen Kostendisziplin" reagieren, wie Unternehmenschef Lars von Lackum ankündigte. Projektentwicklungen werden gestoppt und Investitionen im Wohnungsbestand minimiert.mehr

no-content
News 12.10.2022 Umsetzung der Wärmewende

Die zusätzlichen Aufgaben, die Verwalter angesichts der Klimaertüchtigung und der Sanierung von Gebäuden übernehmen, müssen finanziell angemessen honoriert werden. Mit einer Vergütungsverordnung für Sonderleistungen könnte Rechtssicherheit erlangt werden.mehr

1
News 30.08.2022 FG Baden-Württemberg

Das FG Baden-Württemberg hat klargestellt, dass kein Vorsteuerabzug einer Kapitalgesellschaft aus Leistungen für private Interessen ihres Geschäftsführers und dessen Ehefrau gewährt wird.mehr

no-content
News 16.08.2022 VDIV-Branchenbarometer

Das Sanieren des Gebäudebestandes geht nur langsam voran. Woran das nach Meinung vieler Immobilienverwaltungen liegt, ist – neben vielem anderen – dem aktuellen VDIV-Branchenbarometer zu entnehmen.mehr

no-content