News 19.10.2020 Advertorial: Ganzglas-Fassadenlösung

Das neue Stadtquartier Lühmannpark in Henstedt-Ulzburg ist eine Antwort auf den begehrten Wohnraum in Stadtrandlage – in unmittelbarer Nähe zur Bahntrasse AKN. Mithilfe umfangreicher schallschutztechnischer Maßnahmen entstanden rund 4.700 Quadratmeter höchster Wohnkomfort.mehr

no-content
News 16.10.2020 Investmentmarkt

Deutschland ist ein Mieterland und Wohnungen in Mehrfamilienhäusern begehrt. Profi-Investoren haben in diesem Segment 2019 weit mehr Geld ausgegeben als im Vorjahr, wie eine Studie zeigt. Auch der Handel mit Wohn- und Geschäftshäusern verzeichnet ein großes Umsatzplus – Aachen trendet.mehr

no-content
News 08.10.2020 Gesetzentwurf

Der Gesetzentwurf der Grünen für eine "neue Wohngemeinnützigkeit" sorgte bei einer öffentlichen Anhörung von Experten im Bundestag für heftige Kontroversen. Die Wohnungswirtschaft etwa sieht zwar gute Ansätze, hält aber ein "weiteres starres staatliches System" für überflüssig.mehr

no-content
News 06.10.2020 Klimaschutz versus bezahlbares Wohnen

Hamburg plant als erstes Bundesland, die Installation von Photovaltaikanlagen auf Wohnhäusern anzuordnen. Wohnungsunternehmen sehen darin "de facto die Enteignung ihrer Dächer" und die bezahlbaren Mieten gefährdet. Ob die Solar(dach)pflicht kommt? Das ist unklar und hängt womöglich vom Bund ab.mehr

no-content
Bilderserie 01.10.2020

De Bundespreis "Umwelt & Bauen" wurde 2020 zum ersten Mal vergeben. Es gab vier Preise und sieben Anerkennungen.mehr

no-content
News 01.10.2020 Bundespreis Umwelt & Bauen

Vier Bundespreise "Umwelt & Bauen" gab es – sie wurden erstmals vergeben. Einen davon hat die Howoge für das Berliner Wohnquartier "Sewanstraße" abgeräumt. Zwei der sieben Anerkennungen gingen an ein NHW-Sanierungsprojekt (Frankfurt am Main) und ein Quartier mit Gewofag-Beteiligung in München.mehr

no-content
kostenpflichtig Die Wohnungswirtschaft   30.09.2020

Die Digitalisierung zieht sich durch alle Unternehmensbereiche und macht auch vor der Planung, dem Bau und der Bewirtschaftung von Immobilien nicht Halt. Vom digitalen Bauantrag über den Einsatz von BIM im Neubau bis zur digitalen Abbildung ganzer Immobilienbestände, befassen wir uns mit Beispielen, aktuellen Vorhaben und Entwicklungen sowie bisherigen Erfahrungen.mehr

no-content
News 28.09.2020 Handlungsempfehlungen für Bodenpolitik

Im Juli 2019 hatte die Baulandkommission ihre Handlungsempfehlungen für die Länder vorgelegt: zur Mobilisierung von Bauland und zum Wohnungsbau. Nun ist die Zwischenbilanz da. Eine Trendwende in der Bodenpolitik sollte es werden – der Immobilienbranche geht es nicht zügig genug. mehr

1
News 28.09.2020 Treffen in Weimar

Die Musterbauordnung soll künftig "auch in der digitalen Welt funktionieren" und eine Muster-Holzbaurichtlinie wird bald in Kraft treten – dies und anderes beschloss die Bauministerkonferenz in Weimar. Außerdem gab es ein Update zum Wohnungsbauziel und Kritik am geplanten EU-Fonds fürs Wohnen.mehr

no-content
Meistgelesene beiträge
News 16.09.2020 Kostentreiber

Bauland in Deutschland hat noch nie so viel gekostet wie voriges Jahr. Laut Statistischem Bundesamt klafft die Preisspanne aber enorm – besonders viel zahlten Investoren in den Millionenstädten Berlin und Hamburg, wo Wohnungen knapp sind, auch weil baureife Grundstücke fehlen.mehr

no-content
News 07.09.2020 BBSR-Studie

Die Anwältin wohnt Tür an Tür mit dem Azubi, Jung bei Alt, die Familie neben dem Single und Herkunft spielt keine Rolle – welche Aspekte bei der Planung sozial vielfältiger Quartiere eine Rolle spielen (können), zeigt eine neue Studie des Bundesinstituts für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR).mehr

no-content
News 02.09.2020 Wettbewerb

Urbanes Wohnen ist so beliebt wie freie Flächen in den Städten knapp sind. Doch (Platz)Not macht erfinderisch. Die Wohnungsbaugesellschaft NHW sucht bis zum 17. November kreative Ideen für einen Prototypen: 20 Quadratmeter klein, transportabel, energieautark und smart soll das "Micro House" sein.mehr

no-content
News 31.08.2020 Vorschlag an Grundstückseigentümer

Mit seinen Enteignungsideen gegen die Wohnungsnot in Tübingen ist Oberbürgermeister Boris Palmer nicht weit gekommen. Jetzt hat der Grünen-Politiker eine neue Idee: Eigentümer sollen ihren Grund und Boden an Besitzer von Minihäusern (Tiny Houses) verpachten. Im Blick hat er 160 Grundstücke.mehr

no-content
kostenpflichtig Die Wohnungswirtschaft   31.08.2020

Wie machen Wohnungsunternehmen ihre Gebäude klimaneutral? Wie erstellen sie einen unternehmensspezifischen Klimapfad? Und mit welchen Maßnahmen können die Klimaziele 2050 doch noch erreicht werden? Antworten liefert das Thema des Monats mit einem Blick auf vielfältige Heizungssysteme, die dahinterstehende Technik und ihre Besonderheiten.mehr

no-content
News 27.08.2020 Instrumente gegen Gentrifizierung

Mit Sozialen Erhaltungsverordnungen wollen Städte verhindern, dass Altmieter aus Boom-Vierteln verdrängt werden. Ob ein Quartier würdig ist für den Milieuschutz, wird mit Grobscreenings entschieden – oft mit negativen Folgen für den Städtebau. Empirica hat 51 Gutachten bewertet und erkennt Schwächen.mehr

no-content
News 27.08.2020 In eigener Sache

"Herausforderungen der Zukunft – wie macht man Immobilien zukunftssicher?" – unter diesem Motto steht der DW-Zukunftspreis der Immobilienwirtschaft 2021. Ausgelobt wird der Preis zum 18. Mal vom Fachmagazin "DW Die Wohnungswirtschaft" und der Aareon AG. Die Bewerbungsfrist läuft bis zum 1.2.2021.mehr

no-content
News 26.08.2020 Wohnungsmärkte am Limit

Es klafft eine große Lücke zwischen Wohnungsbedarf und Bautätigkeit in vielen deutschen Städten. Besonders deutlich wird das im dicht besiedelten Nordrhein-Westfalen (NRW), wie eine Studie zeigt. Hier sind einige Großstädte am Limit, weil Bauland fehlt. Das stark wachsende Köln leidet am meisten.mehr

1
News 13.08.2020 Gesetzentwurf

Die niedersächsische Landesregierung plant ein neues Wohnraumfördergesetz. Aufgenommen werden soll eine Unterstützung von bestehenden Wohnquartieren. Die Wohnungswirtschaft findet das gut – bis auf den bürokratischen Aufwand, den der Gesetzentwurf vorzusehen scheint.mehr

no-content
News 11.08.2020 Prognose

367.000 Wohnungen werden in Hessen bis 2040 benötigt – das ist das Ergebnis der aktuellen Wohnungsbedarfsprognose. Ein wichtiger Baustein ist das Programm "Großer Frankfurter Bogen", dem sich immer mehr Kommunen anschließen.mehr

no-content
News 10.08.2020 Immobilienmarktbericht Berlin

Das Gezerre um den Berliner Mietendeckel spiegelt sich im Marktgeschehen der Hauptstadt wider: Die Umsätze bei Baugrundstücken für den Geschosswohnungsbau sind um bis zu 20 Prozent zurückgegangen, zeigt der aktuelle Immobilienmarktbericht. Mieter, so eine andere Studie, sind auf andere Art betroffen. mehr

no-content
News 07.08.2020 Streit um § 13b Baugesetzbuch

Der Bau von bezahlbaren Wohnungen ist ein Ziel der Bundesregierung. Doch wo? Bauland ist knapp. Nun will das Innenministerium § 13b Baugesetzbuch bis 2022 verlängern. Das würde das Bauen am Ortsrand weiterhin vereinfachen. Naturschützern schmeckt das gar nicht. Der Immobilienbranche schon.mehr

1
News 06.08.2020 Mecklenburg-Vorpommern

In Mecklenburg-Vorpommern ist es scheinbar schwierig, Mieter für neue Sozialwohnungen zu finden. Es gibt wohl Wohnungen im Bestand, die besser und günstiger sind. Die norddeutsche Wohnungswirtschaft fordert deshalb mehr staatliche Förderung von hochwertigeren Wohnungen für mittlere Einkommen.mehr

no-content
News 05.08.2020 Bilanz der Bundesregierung

In Deutschland wurden 2019 mehr Wohnungen fertig gebaut als im Jahr zuvor – vor allem in Mehrfamilienhäusern, aber immer noch zu wenig. Der Bauüberhang wächst mit. Außerdem gab es signifikant mehr Anträge auf Baukindergeld für Wohneigentum. Eine Bilanz der Bundesregierung.mehr

no-content
News 05.08.2020 BMF

Bausparkassen müssen dem Wohnsitzfinanzamt des Prämienberechtigten mitteilen, wenn ihre Prämienrückforderung beim Prämienberechtigten erfolglos bleibt. Das BMF hat hierfür ein Formular veröffentlicht, das ab dem 1.1.2021 anzuwenden ist. mehr

no-content
kostenpflichtig Die Wohnungswirtschaft   31.07.2020

Die sogenannte zweite Miete aus Neben- und Betriebskosten erfordert eine genaue und nachvollziehbare Abrechnung. Welche Änderungen unter anderem im Nebenkostenrecht bevorstehen, welchen Einfluss das Monitoring der Anlageneffizienz, ein Betriebskosten-Benchmarking oder die externe Prüfung von Betriebskostenabrechnungen haben kann, zeigt das Thema des Monats im August.mehr

no-content
News 20.07.2020 Modernisierte Bauordnung

Vom seriellen Bauen über die digitale Genehmigung bis hin zum Wohnhochhaus aus Holz – das Bauen in Brandenburg soll künftig schneller, einfacher und klimafreundlicher werden. Die neue Bauordnung ist auf dem Weg.mehr

no-content
News 10.07.2020 Baukulturbericht

Ob klimafreundliche Mobilität oder Corona-Zeiten – in den Städten geht es heute mehr denn je um Zukunftsfragen. Wie können Verkehrsflächen oder andere frei zugängliche Plätze umgestaltet werden? Was macht öffentliche Freiflächen zu Lebensräumen? Handlungsempfehlungen aus dem Baukulturbericht.mehr

no-content
News 09.07.2020 Bundesfinanzministerium

Wer bezahlbare Mietwohnungen baut, kann die Kosten dafür steuerlich absetzen. Die Möglichkeit zur Sonderabschreibung wurde im August 2019 beschlossen und gilt für private Bauherren. Nun scheint die praktische Umsetzung jedoch komplizierter als gedacht. Das Bundesfinanzministerium hilft nach.mehr

no-content
News 07.07.2020 Bundesländer im Vergleich

Bei Sozialwohnungen sind die Mieten staatlich reguliert und damit vergleichsweise niedrig. Dafür wird der Neubau öffentlich gefördert. Für viele Bauherren ist die Förderung aber nicht attraktiv genug. Zahlen aus den Bundesländern zeigen, dass der Sozialwohnungsbau massiv ins Stocken geraten ist.mehr

2
Die Wohnungswirtschaft   29.06.2020

Die Digitalisierung treibt seit einiger Zeit alle Wohnungsunternehmen um. Die aktuelle Corona-Krise verleiht ihr weiteren Schwung. Doch wo setzen Unternehmen an? Wie orientieren und organisieren sie sich? Unser Schwerpunktthema zeigt Beispiele aus der Praxis auf und informiert über grundlegende Themen wie Big Data, KI und Blockchain sowie über die Bündelung von Know-how in einem branchenweiten Kompetenzzentrum.mehr

no-content
News 24.06.2020 Reform der Bauordnung

Bauen in Bayern soll einfacher werden. Das Kabinett hat eine umfassende Reform der Bauordnung auf den Weg gebracht. Ein zentraler Punkt: die "Genehmigungsfiktion". Baugenehmigungen sollen maximal drei Monate dauern – liegt dann keine Entscheidung vor, gilt ein Antrag automatisch als genehmigt.mehr

no-content
Der Streit ums Erbbaurecht
digital
Magazinbeitrag 15.06.2020 Bezahlbares Bauen

Immer mehr Kommunen verkaufen Baugrundstücke nicht mehr, sondern vergeben sie im Erbbaurecht. Damit verbunden ist die Erwartung, auf diese Weise einen Beitrag zu mehr günstigem Wohnraum zu leisten. Doch ob diese Rechnung aufgeht, ist umstritten.mehr

no-content
News 10.06.2020 Klimaschutz in der Wohnungswirtschaft

Fließt nicht mehr Geld vom Staat in die energetische Sanierung von Mietwohnhäusern, werden die Klimaziele der Regierung nicht wärmemietneutral erreicht. Das ist ein Fazit einer Studie aus der Wohnungswirtschaft. Bis zu 14 Milliarden Euro pro Jahr wären ein Muss – die Förderlücke sei riesig.mehr

no-content
News 29.05.2020 Typengenehmigung beschlossen

Der Wohnungsbau mit vorgefertigten Serienteilen im Baukastenprinzip wird in Hessen ab sofort einfacher sein. Der Landtag hat am 28. Mai mit großer Mehrheit zugestimmt, dass die sogenannte Typengenehmigung in die Musterbauordnung (MBO) aufgenommen wird.mehr

no-content
Die Wohnungswirtschaft   29.05.2020

Sichere und lebenswerte Quartiere schaffen sich nicht von allein. Gemeinsam mit Partnern investiert die Wohnungswirtschaft seit jeher in bedarfsgerechte Infrastrukturen, nachhaltige Modelle der Energieversorgung und soziale Angebote für Bewohner. Das Thema des Monats zeigt, wie sie aktuelle Herausforderungen mithilfe eines ganzheitlichen Quartiersansatzes zukunftsorientiert meistert.mehr

no-content
News 27.05.2020 Wohnraumoffensive Baden-Württemberg

Baden-Württemberg kauft Baugrund für finanzschwache Kommunen, damit die mehr bezahlbare Wohnungen bauen. 100 Millionen Euro fließen dafür in einen Grundstücksfonds. Gefördert werden ab sofort auch Unternehmen, die Wohnungen für ihre Mitarbeiter bereitstellen.mehr

no-content
News 25.05.2020 Neue Studien

Auch zehn Wochen nach dem Corona-Lockdown sind die Mietrückstände noch gering. Das melden zumindest Wohnungsunternehmen aus Bayern, Niedersachsen und Bremen. Sorgen um die finanzielle Krisenfestigkeit von Mietern macht sich aber der Sachverständigenrat für Verbraucherfragen (SVRV).mehr

1
News 20.05.2020 Baugenehmigungen

Die Zahl der Genehmigungen für den Wohnungsbau ist zwischen Januar und März 2020 gegenüber dem ersten Quartal 2019 weiter gestiegen, so die Bundesstatistik. In absoluten Zahlen sind die meisten Wohnungen in Mehrfamilienhäusern geplant. Die Coronakrise macht sich noch nicht bemerkbar.mehr

no-content
Ein Haus aus dem 3D-Drucker – eine Zukunftsvision hierzulande
digital
Magazinbeitrag 30.04.2020 Serieller Wohnungsbau

Noch ist es eine Vision: Der Bau von Häusern in Massenfertigung ohne Maurerkelle, Betonmischer und Klinkerstapel. Stattdessen stellt ein 3D-Drucker industriell passgenau Teile aus einem Guss her. Während weltweit schon erste Pilothäuser realisiert werden, hinkt Deutschland hinterher.mehr

no-content
Die Wohnungswirtschaft   30.04.2020

Die Ansprüche an Neubauten verändern sich durch neue Standards, Vorschriften, Anforderungen und Kundenwünsche. Bauen werde schwieriger und damit teurer, heißt es. Wird zu hochwertig gebaut? Zu kompliziert? An den falschen Orten? Mit zu viel Fläche? Nicht nachhaltig genug? Mit falschen Materialien, Konzepten oder Organisationsstrukturen? Das Thema des Monats zeigt Alternativen für neue Wege.mehr

no-content
Die Wohnungswirtschaft   01.04.2020

Der Gebäudesektor macht rund 36 Prozent des gesamten Energieverbrauchs aus. Um diesen Verbrauch zugunsten von mehr Klimaschutz zu reduzieren, braucht es ein kluges Energiemanagement sowohl auf Gebäude- als auch auf Quartiersebene. Welche Rolle dabei der Smart-Meter-Rollout spielt und welche Ansätze für mehr Energieeffizienz es gibt, beleuchtet das Thema des Monats.mehr

no-content
News 25.03.2020 IBB-Wohnungsmarktbericht

Berlin tut einiges, um teurem Wohnen in der wachsenden Stadt gegenzusteuern. Seit Februar gilt der umstrittene Mietendeckel. Doch die Mieten sind auch schon 2019 nicht mehr gestiegen, wie der Wohnungsmarktbericht der Investitionsbank IBB zeigt. Eher gibt es zu wenig Wohnungen: 145.000 fehlen wohl.mehr

no-content
News 10.03.2020 Koalitionsausschuss

Zwar überstrahlte das Coronavirus alles, doch Union und SPD haben bei ihrem Spitzentreffen im Kanzleramt auch noch Zeit für Themen der Immobilienbranche gefunden. Es soll digitaler geplant und schneller gebaut werden dürfen und es wird mehr Geld fließen, unter anderem in den sozialen Wohnungsbau.mehr

no-content
News 10.03.2020 Rechtsgutachten vorgestellt

Die Finanzmetropole Frankfurt wächst, die Mieten steigen in die Höhe. Nicht mehr so extrem wie bisher, sagen die Researcher der Deutschen Bank, aber immer noch – und zwar, weil zu wenig gebaut werde. Die hessische SPD will das Problem mit einem Mietenstopp bekämpfen. Ein Rechtsgutachten liegt vor.mehr

1
News 09.03.2020 Advertorial: Ganzglas-Fassadenlösung

Die optimale Lösung für eine transparente Fassade: Glasbrüstungen in Kombination mit beweglichen Balkonverglasungen. Solarlux bietet moderne Komplettlösungen zur Fassadengestaltung.mehr

no-content
News 06.03.2020 Förderprojekt

Die Entwicklungshilfeorganisation der Wohnungswirtschaft Deswos engagiert sich seit Jahren in Afrika. Ein Projekt ist das KCC Kigamboni Community Center, ein Jugend- und Bürgerzentrum in Dar-es-Salaam, einer Millionenstadt in Tansania. Unser Autor hat das KCC besucht. mehr

no-content
News 27.02.2020 Serielles Bauen

Gelsenkirchen ist die erste Stadt in Nordrhein-Westfalen (NRW), die ein neues Genehmigungsverfahren für Wohnraum anwendet: Mit der sogenannten "referenziellen" Baugenehmigung muss in einem Neubauprojekt nicht für alle 91 Reihenhäuser einzeln eine Genehmigung beantragt werden, sondern nur für wenige Referenzgebäude.mehr

no-content
Die Wohnungswirtschaft   27.02.2020

Klimaschutz, Energieeffizienz, Smart Home – nur einige von vielen Themen, die die Wohnungswirtschaft beschäftigen. Doch welche Rolle spielt dabei eine moderne Gebäudesteuerung? Wie lassen sich die verschiedenen Konzepte und Systeme in bestehende Lösungen integrieren? Diese und weitere Frage beantwortet das Thema des Monats.mehr

no-content
News 26.02.2020 Stadtentwicklung vertikal

Der Berliner Senat hat verbindliche Regeln für den Bau von Hochhäusern beschlossen. Eine zentrale Vorschrift in dem jetzt veröffentlichten Leitbild: Reine Bürotürme über 60 Meter Höhe soll es nicht mehr geben – zirka ein Drittel der Fläche muss etwa für Wohnen genutzt werden.mehr

no-content