News 12.04.2024 Ifo-Geschäftsklima

Das Geschäftsklima des Ifo-Instituts für den Wohnungsbau steigt im März zwar leicht, ist aber immer noch im negativen Bereich – knapp jedes fünfte Unternehmen (19,6 Prozent) berichtet von stornierten Aufträgen.mehr

no-content
News 11.04.2024 Wohnungsbautag 2024

In Deutschland fehlen Hunderttausende Wohnungen – das wird zu einem politischen Risikofaktor und kostet die Volkswirtschaft Milliarden Euro. Bei ihrem Wohnungsbautag in Berlin forderten Spitzenverbände von der Bundesregierung mehr Unterstützung.mehr

no-content
News 02.04.2024 Negativtrend bei Genehmigungen

Der Einbruch bei den Baugenehmigungsanträgen für Wohnungen hat nichts mit der gesetzlichen Verankerung des verschärften Effizienzhausstandards EH55 zu tun, schreibt die Bundesregierung. Liegt es an der Förderung?mehr

no-content
News 28.03.2024 Ein Fazit zwischen Zweifel und Hoffnung

Nach einem Jahr Holzbauinitiative der Bundesregierung ziehen die Fraktionen ein gemischtes Fazit. Bisher ist nur die Einrichtung eines Runden Tisches Holz herausgekommen. Und Geld gibt es auch nicht. Wie ist der Stand der Dinge?mehr

no-content
kostenpflichtig Die Wohnungswirtschaft   28.03.2024

Smarte Gebäudetechnik, intelligentes Monitoring im Heizungskeller, Predictive-Maintenance-Systeme bei der Anlagentechnik, neue Lösungen für die Unternehmenssteuerung – digitale Tools und lernende Systeme können beim effizienten Gebäudebetrieb, beim Erreichen der Klimaneutralität oder der Prozessoptimierung vielfältig unterstützen. Wir blicken auf einige Beispiele.mehr

no-content
News 22.03.2024 Lineare Absetzung für Abnutzung

Die Sonderabschreibung für den Mietwohnungsneubau wurde mit dem Wachstumschancengesetz verbessert – die Baukostenobergrenze wurde erhöht und der Anwendungszeitraum verlängert.mehr

News 22.03.2024 Wachstumschancengesetz passiert Bundesrat

Das Wachstumschancengesetz hat die letzte Hürde genommen: Der Bundesrat hat dem Kompromissvorschlag des Vermittlungsausschusses zugestimmt. Damit ist auch die degressive AfA für den Neubau von Wohnungen beschlossen. Ein Überblick.mehr

no-content
News 18.03.2024 Statistisches Bundesamt

Die Baugenehmigungen für Wohnungen sind nach dem deutlichen Rückgang im vergangenen Jahr auch im Januar 2024 weiter gesunken, wie jüngste Zahlen des Statistischen Bundesamts zeigen. Die gestiegenen Zinsen und teures Material schrecken viele Auftraggeber ab.mehr

no-content
News 07.03.2024 Hochhausentwicklungsplan

Frankfurt am Main soll in die Höhe wachsen: 14 weitere Gebäude bis zum Jahr 2040 sieht der Entwurf für den neuen Hochhausentwicklungsplan vor, der jetzt vorgestellt wurde. Wolkenkratzer sind wohl nicht dabei.mehr

no-content
News 04.03.2024 Immobilienkredite

Die Bauzinsen für zehnjährige Immobiliendarlehen könnten sich in den nächsten sechs bis zwölf Monaten in Richtung drei Prozent bewegen, prognostizieren Kreditinstitute aus dem Interhyp-Panel. Kurzfristig pendeln sie sich um die Marke von 3,5 Prozent ein.mehr

no-content
News 29.02.2024 Wohnungsbaugesellschaften

Die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) darf einen höheren Preisnachlass beim Verkauf entbehrlicher Grundstücke geben – 35.000 Euro für jede neu gebaute Sozialwohnung sind möglich. Der Haushaltsausschuss hat die entsprechende Änderung der Verbilligungsrichtlinie gebilligt.mehr

no-content
News 29.02.2024 Onlinezugangsgesetz (OZG)

Bund, Länder und Kommunen sind gesetzlich dazu verpflichtet, alle Verwaltungsleistungen analog und online anzubieten – auch Bauanträge müssen digital möglich sein. Ein Modell aus Mecklenburg-Vorpommern macht Schule. Doch es geht schleppend voran.mehr

no-content
kostenpflichtig Die Wohnungswirtschaft   29.02.2024

Was macht das Wohnen zeitgemäß? Sind es Wohnkonzepte für Senioren, Cluster Wohnungen, Services, moderne Technikausstattungen oder preiswerte Wohnungen? Die Herausforderungen sind groß. Ein Blick auf sinnvolle Standards, effiziente Grundrisse, innovative Lösungen, relevante Bedingungen und mutige Ansätze.mehr

no-content
News 27.02.2024 Hauptstadt der Wohnungssuchenden

In Berlin an eine Wohnung zu kommen ist schwer – das sorgt Experten zufolge dafür, dass in vielen Bezirken immer höhere Mieten verlangt werden können und auch bezahlt werden. Im Roten Rathaus wird derweil wieder die Bebauung des Tempelhofer Feldes aufs Tableau gebracht.mehr

no-content
News 26.02.2024 Anreiz für Bau von Mietwohnungen

10.000 Wohnungen soll die kommunale Wohnungsbaugesellschaft Bayernheim im Freistaat bis 2025 bauen – das hat Ministerpräsident Markus Söder (CSU) versprochen. In der Realität sieht es aber noch völlig anders aus. Kritik kommt von den Grünen.mehr

no-content
News 23.02.2024 KfW-Programm KNN

Die Bundesregierung hat das Förderprogramm Klimafreundlicher Neubau im Niedrigpreissegment (KNN) vorgestellt. Für 2024 stehen insgesamt eine Milliarde Euro bereit. Details werden derzeit noch ausformuliert. Sicher ist: Effizienzhaus 40 wird als Standard definiert.mehr

no-content
News 23.02.2024 Statistisches Bundesamt

Der Wohnungsbau verzeichnete nach Zahlen des Statistischen Bundesamts für das Jahr 2023 mit einem realen Rückgang um 19,8 Prozent eine Auftragsflaute – und die größten Einbußen für die Branche. Nominal (minus 13,4 Prozent) erreichte das Segment das niedrigste Ergebnis seit 2018.mehr

no-content
News 22.02.2024 Vermittlungsausschusses

Der Vermittlungsausschuss hat am 21.2.2024 ein Verhandlungsergebnis zu einem abgespeckten Wachstumschancengesetz angenommen. Trotzdem ist die Zustimmung des Bundesrat damit nicht gesichert, da die Mehrheit im Vermittlungsausschuss ohne Zustimmung der Union zustande gekommen ist.mehr

no-content
News 21.02.2024 ZIA-Frühjahrsgutachten 2024

Die Nachfrage nach Wohnungen ist hoch – doch der Rat der Immobilienweisen rechnet im ZIA-Frühjahrsgutachten 2024 mit einem weiteren schwierigen Jahr für Bauinvestitionen. Die Ökonomen liefern aber auch Ideen, wie es zum Aufschwung kommen kann.mehr

1
News 19.02.2024 Nach Antragsstopp

Wer energieeffizient baut, kann ab dem 20. Februar wieder zinsvergünstigte Kredite beantragen – nach dem Antragsstopp Ende 2023 startet das Programm dann wieder, wie Bauministerin Klara Geywitz ankündigte. Ein Überblick.mehr

1
News 19.02.2024 Antragsstopp aufgehoben

Im Zuge der Haushaltssperre wurden auch KfW-Programme gestoppt, die Wohnungsunternehmen betreffen. Für die Programme Genossenschaftliches Wohnen und Altersgerecht Umbauen können nun wieder Anträge gestellt werden.mehr

no-content
News 14.02.2024 Anpassungen in der Bauordnung

Sachsen hat mit Anpassungen in der Landesbauordnung den Weg frei gemacht für den sogenannten Gebäudetyp E – damit soll der Bau von Wohnungen einfacher, günstiger und experimenteller werden. Konkret geht es um die Vermeidung langer Genehmigungsverfahren.mehr

no-content
News 13.02.2024 Ifo-Geschäftsklima auf Rekordtief

Das Ifo-Geschäftsklima im Wohnungsbau ist im Januar auf den niedrigsten je gemessenen Wert gefallen. Besonders die Erwartungen für die kommenden Monate sind düster. Mehr als die Hälfte der Unternehmen klagt immer noch über Auftragsmangel – die Stornierungen sind leicht rückläufig.mehr

no-content
News 08.02.2024 GdW reagiert irritiert auf Aussagen

Die Ampel-Regierung wird ihr Ziel von 400.000 neuen Wohnungen jährlich bis 2025 um die Hälfte verfehlen, sagen Forscher voraus. Bundeskanzler Olaf Scholz schiebt das auf "ein psychologisches Problem". Die Wohnungswirtschaft ist erstaunt.mehr

no-content
News 08.02.2024 Aus Mangel an staatlicher Förderung?

Sozialorientierte Wohnungsunternehmen können die Investitionskosten für den Wohnungsneubau über die Mieten kaum noch refinanzieren. Im Gegensatz zu privaten Konzernen. Auf neue Projekte wird weitgehend verzichtet – wo es kein staatliches Fördergeld gibt.mehr

no-content
News 05.02.2024 Bundeshaushalt beschlossen

Der Bundeshaushalt 2024 ist beschlossen – der Etat für bezahlbares Wohnen und Bauen wurde für das laufende Jahr mit knapp sieben Milliarden Euro ausgestattet. Teils wurden neue Förderprogramme auf den Weg gebracht. Ein Überblick.mehr

no-content
News 31.01.2024 Trendwende – aber nicht überall

Die Länder sind zuständig für den Bau von Sozialwohnungen. Geld vom Bund ist da, doch die Bestände sinken vielerorts. In Baden-Württemberg geht es aufwärts, Hamburg hat gute Zahlen im Verhältnis zur Bevölkerung – was tut sich sonst beim geförderten Wohnungsbau?mehr

kostenpflichtig Die Wohnungswirtschaft   31.01.2024

Die Stadt von morgen ist smart: digital, intelligent, vernetzt. Doch was macht eine smarte Stadt oder Region aus? Welche Technologien sind hierfür notwendig und welche Rolle spielen Prozesse, Strukturen und organisatorische Rahmenbedingungen? Wie werden Datensilos vermieden, die Menschen mitgenommen oder Einsatzfelder mehrwertig gestaltet. Ein Blick auf gelungene Projekte, Chancen und deutliche Herausforderungen.mehr

no-content
News 29.01.2024 Gestiegene Baupreise, höhere Zuschüsse

Sachsen erhöht die Förderung für den sozialen Wohnungsbau in Dresden und Leipzig im Schnitt um 20 Prozent. Berlin bezuschusst Haushalte mit besonderen Wohnbedarf zusätzlich – und wie regeln es die anderen Bundesländer?mehr

no-content
News 29.01.2024 Bund-Länder-Verwaltungsvereinbarung

Das Förderprogramm "Junges Wohnen" war im vergangenen Jahr ein Erfolg in den Ländern. Jetzt geht es in die nächste Runde: Der Bund hat die Verwaltungsvereinbarung 2024 unterzeichnet und stellt wieder 500 Millionen Euro bereit.mehr

no-content
Die neue Einfachheit
digital
Magazinbeitrag 25.01.2024 Kostengünstiges Bauen

Strenge Vorgaben, hohe Standards und zahlreiche Normen treiben die Wohnungsbaukosten. Deshalb sollen Projekte des einfachen Bauens die Spirale steigender Ansprüche und Kosten durchbrechen und damit günstige Mieten erreichen. Doch nur selten gelingt es, solche Projekte in der Breite zu realisieren.mehr

no-content
Interview 18.01.2024 Projekt Hoffnungshäuser

Nachhaltige Holzhäuser mit einer hochwertigen Ausstattung zu geringen Kosten bauen – die Hoffnungsträger Projektentwickler GmbH zeigt, wie es dank eines seriellen Baukonzepts und der Konzentration aufs Wesentliche möglich ist.mehr

no-content
News 17.01.2024 Debatte um Studie

Alle Jahre wieder legt ein Bündnis um Mieterbund & Co. eine dramatische Studie zum Status Quo beim sozialen Wohnungsbau vor – Bundesbauministerin Klara Geywitz nennt die jüngste in der ARD "hochgradig unseriös". Was ist dran an den Ergebnissen?mehr

no-content
News 15.01.2024 Massiver Rückgang bis 2035

Bis Ende 2024 wird die Zahl der Sozialwohnungen in Deutschland unter die Millionenschwelle fallen und bis 2035 weiter massiv zurückgehen, heißt es in einer neuen Studie. Sozialer Wohnungsbau funktioniere nur in Regionen, in denen die Förderbedingungen wirklich gut sind.mehr

no-content
News 12.01.2024 Sonder-Bauministerkonferenz

Die Bundesregierung erhöht die Fördermittel für den sozialen Wohnungsbau und das Programm Junges Wohnen von bisher 2,5 Milliarden Euro auf 3,15 Milliarden Euro. Das wurde auf einer Sonder-Bauministerkonferenz beschlossen.mehr

no-content
News 09.01.2024 IW-Ökonomen

Bezahlbarer Wohnraum ist dringend gesucht. Das Problem ist: Die hohen Kosten beim Neubau machen Kauf und Miete teuer. Eine neue Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) zeigt, wie teils erheblich gespart werden kann.mehr

no-content
News 04.01.2024 Ausblick auf 2024

Das Ifo-Institut schätzt, dass im Jahr 2024 nur 225.000 Wohnungen fertiggestellt werden – das wären noch einmal 45.000 weniger als 2023. Für die Baubranche dürfte sich die Auftragslage weiter verschlechtern. Die Hoffnung liegt auf einem Kurswechsel in der Zinspolitik der Notenbanken.mehr

no-content
News 03.01.2024 Zweites Änderungsgesetz zur Landesbauordnung

In Nordrhein-Westfalen (NRW) gilt ab 2024 die neue Landesbauordnung unter anderem mit vereinfachten Vorschriften für Solaranlagen und Wärmepumpen. Die Begrünungspflicht für den Klimaschutz wurde präzisiert und das Schottergarten-Verbot verschärft.mehr

no-content
Die Wohnungswirtschaft   01.01.2024

Die Branche ist ihren Mieterinnen und Mietern, Wohnungsbeständen und Quartieren in besonderer Weise verbunden. Wie vorbildlich die Arbeit von Stiftungen von Wohnungsunternehmen etwa im Bereich Bildung, Kinder- und Jugendförderung oder soziales Miteinander ist, zeigen vielfältige Beispiele – aber auch welch wichtiges strategisches Instrument Stiftungen sein können.mehr

no-content
News 22.12.2023 Genehmigungsverfahren

Hamburg hat das baurechtliche Genehmigungsverfahren vollständig digitalisiert. Das Online-Angebot "Bauantrag 2.0" ist ab dem 1.1.2024 verpflichtend.mehr

no-content
News 13.12.2023 Rechtsgutachten

Mit einfacheren DIN-Standards ließen sich günstiger und mehr bezahlbare Wohnungen bauen – und das rechtssicher und nutzerfreundlich, wie ein Gutachten zeigt, das die Immobilienwirtschaft vorgelegt hat. Nicht alle Normen seien auch tatsächlich notwendig. Man müsste aber ans Bauvertragsrecht ran.mehr

no-content
News 12.12.2023 100 Millionen Euro Startkapital

Das Kabinett in Niedersachsen hat die Gründung einer neuen Landeswohnungsgesellschaft beschlossen. Die Arbeit soll im Januar 2024 mit einem Startkapital von 100 Millionen Euro aufgenommen werden.mehr

no-content
News 11.12.2023 Teures Wohnen

Der Bau von Wohnungen ist in Deutschland mit 5.150 Euro pro Quadratmeter teurer als in vielen anderen europäischen Ländern, die Baunebenkosten sind sogar am höchsten, wie eine Studie von CBRE zeigt. Staatliche Abgaben und Steuern sind dabei wesentliche Kostentreiber.mehr

no-content
News 11.12.2023 L'Immo, der Podcast für die Immobilienwirtschaft

Gebäudeenergiegesetz, Sanierungszwang, Finanzierung – Hindernisse gibt es genug beim Wohnungsbau. Die Chancen, um die es im L'Immo-Podcast Teil zwei des Brandenburger Hof Gespräches vorrangig geht, muss man wahrlich suchen. Auch der Fall Benko und der Elbtower spielen eine Rolle.mehr

no-content
News 04.12.2023 L'Immo, der Podcast für die Immobilienwirtschaft

"Was wir jetzt bräuchten, ist Großmut", sagt Axel Gedaschko, GdW-Präsident, an die Entscheidungsträger aus der Politik gerichtet. Beim Brandenburger Hof Gespräch 2023 diskutierte er mit seinen Gästen über Hindernisse und Chancen beim Wohnungsneubau. mehr

no-content
Die Wohnungswirtschaft   30.11.2023

In der Immobilienwirtschaft fehlen zunehmend Fachkräfte. Doch welche Dimensionen hat diese Entwicklung und wie kann man dem begegnen? Wir zeigen auf, wie sich Arbeitsorganisation, Recruiting, Mitarbeiterführung oder Weiterbildung verändern und worauf Wohnungsunternehmen achten müssen, wenn sie sich zukunftsfähig aufstellen wollen.mehr

no-content
News 27.11.2023 L'Immo, der Podcast für die Immobilienwirtschaft

Wohnungsbaugenossenschaften entsprechen dem Zeitgeist. Host Dirk Labusch spricht im neuen L‘Immo-Podcast mit Dr. David Wilde, dem wissenschaftlichen Leiter des Instituts für wohnungsgenossenschaftliche Zukunftsfragen eG21 am EBZ Bochum, über die Herausforderungen.mehr

no-content
News 20.11.2023 Änderung des Baugesetzbuchs

§ 13b Baugesetzbuch (BauGB) erleichtert den Wohnungsbau auf Freiflächen am Ortsrand, wurde aber vom Bundesverwaltungsgericht "kassiert". Nun wird der § 215a BauGB eingeführt. Er regelt, dass die Gemeinden eine umweltrechtliche Vorprüfung umsetzen.mehr

1
News 14.11.2023 Immobilienwirtschaft

750.000 fehlende Wohnungen bis 2025 prognostiziert der Zentrale Immobilien Ausschuss (ZIA) – das sind 50.000 mehr als der Verband Anfang 2023 angenommen hat.mehr

no-content
News 10.11.2023 Aufstockung

Durch die Aufstockung von Gebäuden könnten in Deutschland zwischen zwei und drei Millionen neue Wohnungen entstehen, wie Studien zeigen. Vor dem Hintergrund der hohen Nachfrage machen Verbände Druck, das Potenzial jetzt zu nutzen.mehr

no-content