News 30.05.2016 Kolumne Eike Becker

Eike Becker leitet seit 1999 zusammen mit Helge Schmidt das Büro Eike Becker_Architekten in Berlin, das zu den erfolgreichsten Architekturbüros in Europa gehört. In seiner Kolumne äußert sich Eike Becker zu Architektur und Stadtplanung - diesmal über das Thema standardisierte Module im Wohnungsbau.mehr

no-content
Die Wohnungswirtschaft   30.05.2016

Das bereits 21. Brandenburger-Hof-Gespräch der Wohnungswirtschaft widmete sich der Frage, was die Branche bei Zuwanderung und gegenüber Flüchtlingen leisten könne. Politische Forderungen, eine durch starke Werte geprägte Haltung sowie praktische Hinweise kennzeichneten Statements und Debatte.mehr

no-content
News 04.05.2016 RegioKontext

Eine Studie des Berliner Forschungsinstituts RegioKontext sieht im Bau von Mitarbeiter-Wohnungen eine Chance für angespannte Wohnungsmärkte. Durch den Bau solcher Werkswohnungen seien auch mehr bezahlbare Mieten machbar. Insbesondere dann, wenn Unternehmen eigenen Baugrund nutzten und der Staat die Rahmenbedingungen schaffe. Auch Mieterbund, IG Bau und Immobilienverbände fordern das Comeback von Werkswohnungen.mehr

no-content
Die Wohnungswirtschaft   28.04.2016

Sozial, ökologisch und wirtschaftlich nachhaltiges Handeln erhält einen immer höheren Stellenwert. So wird der Nachweis des nachhaltigen Agierens z.B. in der Außendarstellung von Unternehmen oder bei der Beurteilung ihrer Kreditwürdigkeit wichtiger.mehr

no-content
News 31.03.2016 Quantum

Eine Studie der Quantum Immobilien AG geht davon aus, dass alleine durch die Flüchtlingsströme aus 2015 und 2016 ein jährlicher Bedarf von rund 185.000 Wohnungen entsteht. Außerdem werde durch Beschäftigung und Konsum der letztlich Asylberechtigten auch der gewerbliche Immobilienmarkt beeinflusst.mehr

no-content
Die Wohnungswirtschaft   29.03.2016

Im Zuge von Sanierungsarbeiten bietet es sich an, Bestandsgebäude durch zusätzliche Funktionen, aber auch mit moderner Gestaltung, aufzuwerten. Fenster, Fassade, Dach und Balkon sind Ansatzpunkte für entsprechende kreative Maßnahmen.mehr

no-content
News 24.03.2016 Politik

Das Bundeskabinett hat die Eckwerte für den Bundeshaushalt 2017 beschlossen. Danach wird die Förderung des sozialen Wohnungsbaus zwischen 2017 und 2019 noch einmal um 500 Millionen Euro pro Jahr erhöht. Weitere 500 Millionen Euro fließen jährlich in ein Wohnungsbauprogramm zugunsten sozialer Brennpunkte. Zudem werden für den Bereich „Soziale Stadt“ 300 Millionen Euro pro Jahr zusätzlich bereitgestellt. Der Spitzenverband GdW begrüßte die Maßnahmen.mehr

no-content
News 21.03.2016 Hochtief Projektentwicklung

Zwischen 2011 und 2015 wurden in den Top 7-Standorten insgesamt 2,25 Millionen Quadratmeter Fläche in Joint Ventures fertiggestellt. Das zeigt eine Recherche von Hochtief Projektentwicklung. Spitzenreiter ist Frankfurt am Main mit einem realisierten Volumen von 548.000 Quadratmetern und damit fast einem Viertel der ermittelten Fläche. Beliebteste Asset-Klasse waren Wohnimmobilien.mehr

no-content
News 17.03.2016 Politik

Barbara Hendricks (SPD) hält eine Bebauung des Tempelhofer Feldes für sinnvoll. Das sagte die Bundesbauministerin am Rande einer Konferenz zu Wohnungsbau und Flüchtlingsintegration in Berlin. mehr

no-content
News 09.03.2016 Politik

Das Bundeskabinett hat den Bericht zum "Bündnis für bezahlbares Wohnen und Bauen" und zur Wohnungsbau-Offensive beschlossen. Das 10-Punkte-Programm sieht unter anderem die Bereitstellung von Bauland, steuerliche Anreize, eine Vereinfachung von Bauvorschriften sowie Mittel für den sozialen Wohnungsbau vor. Ziel ist die Fertigstellung von 350.000 neuen Wohnungen pro Jahr. Verbesserungsvorschläge kommen von den Immobilienverbänden.mehr

no-content
Meistgelesene beiträge
Die Wohnungswirtschaft   26.02.2016

Die zielgruppengerechte Information über Neubau- und Modernisierungs-Maßnahmen, die Vermarktung von Wohnungen, die Suche nach Mitarbeitern – all diese Vorgänge sind ohne moderne und verständliche Kommunikations-Maßnahmen undenkbar. Doch wie kann die Kommunikation von Wohnungsunternehmen heutzutage aussehen?mehr

no-content
Die Wohnungswirtschaft   01.02.2016

Kann die aktuelle EuGH-Rechtsprechung Auswirkungen auf die Abrechnung von Betriebskosten bei Wohnungsvermietung haben?mehr

no-content
News 21.01.2016 Politik

Bauministerin Barbara Hendricks (SPD) forderte gestern unter anderem eine erneute Verdoppelung der Bundesmittel für den sozialen Wohnungsbau auf zwei Milliarden Euro pro Jahr und Steueranreize für Privatinvestoren. mehr

no-content
Die Wohnungswirtschaft   29.12.2015

Wohnquartiere mit hoher Aufenthaltsqualität stärken die Identifikation mit dem Wohnumfeld und die Mieterbindung. Gemeinschaftsgärten, Grünflächen, Spiel- und Fitnessgeräte können einen Beitrag hierzu leisten. Das Thema des Monats stellt unterschiedliche, zum Teil preisgekrönte Projekte vor.mehr

no-content
Die Wohnungswirtschaft   23.11.2015

Der kostengünstige Neubau steht im Fokus der Öffentlichkeit und des Themenschwerpunkts dieser Ausgabe. Eine Option: ein eigenes Planungsbüro.mehr

no-content
News 20.11.2015 Destatis

In den ersten neun Monaten 2015 wurden in Deutschland 222.800 neue Wohnungen genehmigt, wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt. Das sind 4,8 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Im Zeitraum von Januar bis September 2014 hatte das Plus gegenüber 2013 allerdings noch bei 5,2 Prozent gelegen. Der Spitzenverband GdW sieht die nachlassende Dynamik mit Sorge und fordert Maßnahmen von der Politik.mehr

no-content
News 13.11.2015 Politik

Der Berliner Stadtentwicklungssenator Andreas Geisel spricht von 25.000 bis 30.000 neuen Wohnungen und Flüchtlingsunterkünfte, die in der Hauptstadt bis 2016 benötigt werden. Das sagte er im Inforadio des RBB. Von dem am 12. November verabschiedeten Wohnraumversorgungsgesetz verspricht sich Geisel einen Schritt zu mehr bezahlbarem Wohnraum.mehr

no-content
Die Wohnungswirtschaft   26.10.2015

Ob Bildungsplattformen und Teamwork-Projekte, Vielfalt der Bildungsabschlüsse, 3-stufige Auswahlverfahren und Talentmanagement, strategische Personalentwicklung und das Potenzial der „Digital Natives“ bzw. Generation Y: Nichts verbessert die Qualität des Personals mehr als gutes Personal. Mehr dazu im Thema des Monats.mehr

no-content
News 13.10.2015 Politik

Schleswig-Holstein will mit Hilfe des sozialen Wohnungsbaus den Bau von Unterkünften für Flüchtlinge erleichtern. Das Kabinett stimmte dem Entwurf zur Änderung des Wohnraumförderungsgesetzes zu: Künftig können auch Wohnungen für Menschen in sozialen Notlagen gefördert werden.mehr

no-content
Die Wohnungswirtschaft   30.09.2015

Die politische Wende in der DDR, Mauerfall und Wiedervereinigung waren ein bedeutsamer Umbruch. Die Transformationsprozesse brachten Herausforderungen und  Chancen mit sich. DW blickt zurück.mehr

no-content
Die Wohnungswirtschaft   28.08.2015

Das recht offen gestellte Motto des Wettbewerbs „Wohnungsunternehmen gestalten die Welt von morgen“ führte zu drei Preisträgern des DW-Zukunftspreises, die in ihrer Vielfalt wieder eindrucksvoll die Innovationskarft der Branche widerspiegeln.mehr

no-content
Die Wohnungswirtschaft   26.08.2015

Unter deutschen Dächern finden sich viele Reserveflächen, die es für die Wohnraumversorgung zu erschließen gilt. Gerade in den Ballungszentren bieten sich diese Potenziale an, punkten doch die Ausbaustandorte mit vorhandener Infrastruktur und vorteilhafter städtischer Lage.mehr

no-content
News 11.08.2015 Projektentwicklung

In Berlin Alt-Treptow baut der Hamburger Projektentwickler Garbe 78 Eigentumswohnungen in zwei Gebäuden: die „Treptower Zwillinge“. Das Investitionsvolumen liegt bei etwa 27 Millionen Euro.mehr

no-content
Die Wohnungswirtschaft   29.07.2015

Unter dem Dach, wo einst Wäsche getrocknet wurde, schlummern Ausbaureserven. Hier kann relativ preisgünstig attraktiver Wohnraum geschaffen werden. Doch problemlos ist die  Umwandlung von Stau- in Wohnraum nicht.mehr

no-content
Die Wohnungswirtschaft   30.06.2015

Welche Neuerungen gibt es auf dem Markt der ERP-Systeme? Wie kann Software bei der  Mietenfindung unterstützen, wie die Dokumenten-Verwaltung digital organisiert oder die  IT-Landschaft optimiert werden?mehr

no-content
Die Wohnungswirtschaft   28.04.2015

Welche Auswirkungen haben die historisch niedrigen Zinsen auf die Kreditfinanzierungen in der Wohnungswirtschaft? Und welche Rolle werden die Banken in der Zukunft spielen?mehr

no-content
Die Wohnungswirtschaft   27.04.2015

Viele Wohnungsunternehmen beschäftigt die Frage, ob sie - angesichts der Herausforderungen der Energiewende, der Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen und der steigenden Belastungen  für ihre Mieter - in die Energieerzeugung und -verteilung einsteigen sollen oder müssen. Damit geraten die bisherigen Fronten zwischen Wohnungswirtschaft und Energiewirtschaft in Bewegung.mehr

no-content
Die Wohnungswirtschaft   27.04.2015

Die Bereitstellung von altersgerechtem Wohnraum ist eine Zukunftsaufgabe der Wohnungswirtschaft. Das Thema des Monats befasst sich mit der Frage, wie diese Aufgabe zu bewältigen ist. mehr

no-content
News 23.04.2015 Verbändebündnis Wohnungsbau

Die Kosten für den Neubau von Mehrfamilienhäusern in Deutschland sind seit dem Jahr 2000 um knapp 40 Prozent gestiegen. Bei den reinen Baupreisen gab es im gleichen Zeitraum einen Anstieg von rund 27 Prozent. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie des Verbändebündnisses Wohnungsbau. mehr

no-content
Die Wohnungswirtschaft   23.02.2015

Marketing und Kommunikation sind heutzutage elementare Werkzeuge. Da junge, internetaffine Zielgruppen ihre Informationen zunehmend mithilfe von sozialen Medien beziehen, müssen sich Wohnungsunternehmen mit dem Thema Social Media auseinandersetzen, um nicht den Zugang zu wichtigen Zielgruppen zu verlieren.mehr

no-content
Die Wohnungswirtschaft   26.01.2015

Wohnraum ist vor allem in beliebten Innenstadtlagen und in Großstädten knapp. Gefragt sind daher Ideen zur Nachverdichtung und Aufstockung, die sich in den Bestand einfügen.mehr

no-content
Die Wohnungswirtschaft   01.01.2015

Ob als Maßstab der Qualität des Lebensraumes „Stadt“, als Standortfaktor bei der Ansiedlung von Unternehmen oder als Kriterium für die touristische Attraktivität von Städten: Sicherheit spielt immer eine Rolle.mehr

no-content
Die Wohnungswirtschaft   28.11.2014

Die Wohnungswirtschaft kann mit ihrem Know-how in der Planung, der Umsetzung und dem Betreiben von Bauprojekten auch im Nichtwohnbau zu einer zukunftsfähigen Stadtentwicklung beitragen. Wie das funktioniert, zeigt DW anhand mehrerer Beispiele.mehr

no-content
Wohnungspolitische Information   13.11.2014

Die Forderung des Bundesrats, zentrale Regelungen des Gesetzentwurfes zur Mietpreisbremse zu überarbeiten, stößt auf heftige Kritik seitens der Immobilienwirtschaft. Mehr dazu in dieser Ausgabe und weitere Themen der Woche.mehr

no-content
Die Wohnungswirtschaft   24.10.2014

Der Schwerpunkt des Monats behandelt Themen rund um ressourcenschonende Baumaterialien, CO2-Emissionen und Recyclingfähigkeit. Neben den ökologischen Bedeutung müssen auch  die Gesundheit, die Sozialverträglichkeit und die Wirtschaftlichkeit bedacht werden.mehr

no-content
Die Wohnungswirtschaft   19.09.2014

Wie kann eine Umnutzung gelingen? Ein Praxisbeispiel aus Darmstadt zeigt, wie ein ehemaliges Verwaltungsgebäude in ein Studentenwohnheim umgewandelt wird.mehr

no-content
Die Wohnungswirtschaft   21.08.2014

Die Digitalisierung treibt auch die Wohnungswirtschaft. Neue Prozesse und Services werden möglich. Doch was bedeutet die Digitalisierung für den Umgang mit Daten – in der Cloud oder auf einem eigenen Server? Welche Chancen und Herausforderungen bestehen? Das Thema des Monats sowie der neueste Beitrag aus der Serie „Bilanz- und Steuerwissen – Aktuelles aus den Prüfungsorganisationen des GdW” geben Hinweise.mehr

no-content
Die Wohnungswirtschaft   21.07.2014

Der Zukunftspreis 2014 widmet sich dem Thema „Kundenbeziehungen im digitalen Zeitalter: Emotional oder effizient?” Die eingereichten Unterlagen zeigen auf hohem Niveau die Breite der Innovationen und Aktivitäten der Wohnungsunternehmen zum Thema.mehr

no-content
Die Wohnungswirtschaft   23.06.2014

Lange Zeit kannte man Holzhäuser nur aus dem Ein- und Zweifamilienhaussegment. Inzwischen hat man in vielen Neubau- und Sanierungsprojekten Erfahrungen gesammelt und in neue Systeme und Konstruktionen für mehrgeschossigen Wohnungsbau umgesetzt.mehr

no-content
Die Wohnungswirtschaft   23.05.2014

Die Vernetzung von Gebäuden mit Haus- und Steuerungstechnik eröffnet Energieeinsparpotenziale. Mit geringen Mitteln kann viel erreicht werden. Auch Mieter können einbezogen werden. Außerdem bietet vernetzte Technik Ansatzpunkte für bedarfsgerechte Wohn- und Serviceangebote für das Wohnen im Alter.mehr

no-content
Die Wohnungswirtschaft   22.04.2014

Die Wohnungswirtschaft sucht zukunftsorientierte Lösungen, die Wohnen ein Leben lang und für alle Generationen möglich machen. Besonders bei der Planung und Gestaltung von Bädern unterstützt der Ansatz des Universal Design Produkte und Planungen, damit sie für möglichst viele Menschen lange nutzbar sind.mehr

no-content
Die Wohnungswirtschaft   21.03.2014

Die Bundesarbeitsgemeinschaft Immobilienwirtschaft Deutschland (BID) fordert einen Energietisch im Rahmen des im Koalitionsvertrag geplanten Energierates. Die Stärkung der dezentralen Energieversorgung wird von allen Experten als wichtiger Bestandteil der Energiewende gesehen.mehr

no-content
Die Wohnungswirtschaft   21.02.2014

Die Themen sind vielfältig, die Lösungen nicht immer eindeutig: Der Vorsitzende des Kuratoriums Deutsche Altershilfe, Dr. Gohde, beschreibt Anforderungen – vom Wohnumfeld bis hin zu bezahlbaren haushaltsnahen Dienstleistungen.mehr

no-content
Die Wohnungswirtschaft   21.01.2014

Thema des Monats: Alternativen zur konventionellen Heizungmehr

no-content
Die Wohnungswirtschaft   01.01.2014

Thema des Monats: Qualität am Bau - Planung, Ausführung, Abnahmemehr

no-content
Die Wohnungswirtschaft   18.11.2013

Die Themen, mit denen sich Unternehmen auseinanderzusetzen haben, werden immer vielfältiger. Das betrifft auch die Kommunikationsanforderungen. Mehr dazu im Thema des Monats:mehr

no-content
Die Wohnungswirtschaft   17.11.2013

Barrierefreiheit, Sicherheitsaspekte, Funktionserweiterung durch kluge Planung sowie eine Checkliste, was beim Badumbau beachtet werden muss – all das finden Sie in diesem Sonderheft der DW Die Wohnungswirtschaft.mehr

no-content
News 08.11.2013 Richtfest in Hamburg

Hamburgs großer Vermieter SAGA GWG hat Anfang November für das Neubauvorhaben in der Grumbrechtstraße in Harburg Richtfest gefeiert. Dort entstehen 106 barrierefreie Seniorenwohnungen.mehr

no-content