Die Wohnungswirtschaft Ausgabe 12/2018 | Wohnungswirtschaft

Wie kann man rasch preiswerte Mietwohnungen schaffen? Das modulare und serielle Bauen soll dies ermöglichen. Das Schwerpunktthema dieses Hefts befasst sich mit Beispielen aus der Wohnungswirtschaft – so z. B. mit auf Basis einer Typenbaugenehmigung entwickelten 8-€-Systemhäusern, mit einem modularen Holzmassivbau in Biberach oder einem für unterschiedliche Zielgruppen anpassbaren Baukastensystem in Geislingen. Baustaatssekretär Gunther Adler führt programmatisch in das Thema ein.

Weitere Themen:

Überforderte Nachbarschaften: 20 Jahre nach der gleichnamigen Studie diskutieren Praktiker wie es gelingt, die Folgen sozialer Desintegration in den Quartieren zu lindern.

Vernetzte Gebäudetechnik: Smart Home und intelligente Energiesysteme - das Wohnprojekt „Future Living“ soll zeigen, welche technischen Lösungen Mieter annehmen.

Veränderungsfähigkeit: Ein erfolgreiches Produkt kann träge machen. Mitunter ebnet es sogar den Weg in den Misserfolg. Wie können Unternehmen gegensteuern?


Zur Ausgabe

Als PDF downloaden


Aktuelle Ausgabe 01/2020
DW 01 2020
kostenpflichtig Die Wohnungswirtschaft   03.01.2020

93 Prozent der Fläche in Deutschland gehören zum ländlichen Raum. ...

zur aktuellen Ausgabe 01/2020
no-content