Die Wohnungswirtschaft Ausgabe 12/2018 | Wohnungswirtschaft

Wie kann man rasch preiswerte Mietwohnungen schaffen? Das modulare und serielle Bauen soll dies ermöglichen. Das Schwerpunktthema dieses Hefts befasst sich mit Beispielen aus der Wohnungswirtschaft – so z. B. mit auf Basis einer Typenbaugenehmigung entwickelten 8-€-Systemhäusern, mit einem modularen Holzmassivbau in Biberach oder einem für unterschiedliche Zielgruppen anpassbaren Baukastensystem in Geislingen. Baustaatssekretär Gunther Adler führt programmatisch in das Thema ein.

Weitere Themen:

Überforderte Nachbarschaften: 20 Jahre nach der gleichnamigen Studie diskutieren Praktiker wie es gelingt, die Folgen sozialer Desintegration in den Quartieren zu lindern.

Vernetzte Gebäudetechnik: Smart Home und intelligente Energiesysteme - das Wohnprojekt „Future Living“ soll zeigen, welche technischen Lösungen Mieter annehmen.

Veränderungsfähigkeit: Ein erfolgreiches Produkt kann träge machen. Mitunter ebnet es sogar den Weg in den Misserfolg. Wie können Unternehmen gegensteuern?


Zur Ausgabe

Als PDF downloaden


Aktuelle Ausgabe 12/2020
DW 12 2020
kostenpflichtig Die Wohnungswirtschaft   27.11.2020

Der Wohnraummangel vor allem in Ballungsgebieten ist eines der vorherrschenden Themen der Wohnungswirtschaft, doch Neubau ist nicht überall möglich. ...

zur aktuellen Ausgabe 12/2020
no-content