Die Wohnungswirtschaft Ausgabe 1/2020 | Wohnungswirtschaft

93 Prozent der Fläche in Deutschland gehören zum ländlichen Raum. Dort wohnen zwar „nur“ 60 Prozent der Bevölkerung – somit aber der Großteil der Deutschen. Aus diesem Grund ist es für die Wohnungswirtschaft umso wichtiger, sich in diesen Regionen zu engagieren und sich der Herausforderungen zu stellen, die Lebensqualität dort zu stärken.

Weitere Themen dieser Ausgabe:

Die Wohnungswirtschaft als Gestalter - von Heimat: Regionalen Ausgleich stärken

Interkommunaler Ausgleich durch Zusammenarbeit: Gründung der Diwog

Hürden im innerstädtischen Wohnungsbau: Brandschutz in der Nachverdichtung 

Vom sozialen Brennpunkt zum Vorzeigeprojekt: Wohnen im Den

Bilanz- und Steuerwissen - Aktuelles aus den Prüfungsorganisationen des GdW

„Mich hat überrascht, wie kollegial und wertschätzend der Umgang der Mitgliedsunternehmen ist“ Interview mit Dr. Susanne Schmitt, seit 1. Mai 2019 neue Verbandsdirektorin des Verbands der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft in Niedersachsen und Bremen e. V. (vdw Niedersachsen Bremen)

Wohnungswirtschaft abonnieren


Aktuelle Ausgabe 02/2020
DW 02 2020
kostenpflichtig Die Wohnungswirtschaft   31.01.2020

Im Zuge der Digitalisierung und der damit einhergehenden Transformation der Unternehmen wird häufig von New Work gesprochen. ...

zur aktuellen Ausgabe 02/2020
no-content