Die Wohnungswirtschaft Ausgabe 6/2019 | Wohnungswirtschaft

Wohnungsunternehmen müssen sich vielfältigen neuen Aufgaben stellen. Veränderte Kundenerwartungen und die Digitalisierung erfordern neue Strategien, innovative Arbeitsprozesse, veränderte Strukturen und Hierarchien. Doch wie kann eine neue Führungskultur, wie können moderne Leadership-Konzepte die Unternehmen anpassungsfähiger machen?

Weitere Themen:

Theater statt Workshop: Führung muss sich verändern, wenn Wohnungsunternehmen multifunktional aufgestellte, agile Dienstleister werden. Aber wie? Ein Beispiel.

Quartier statt Krankenhaus: Wohnungen und viel Raum für soziale und kulturelle Initiativen - das ist das Ergebnis von Hamburgs erster Konzeptausschreibung. 

Serielles und modulares Bauen: Im hessischen Idstein wurde jüngst das erste, serielle Wohnhaus fertiggestellt, das auf Basis der GdW-Rahmenvereinbarung entstand.

EU-Energieeffizienzrichtlinie: Welche Auswirkungen wird die Energieeffizienzrichtlinie auf die verbrauchsabhängige Abrechnung – also das sog. Submetering – haben?


Zur Ausgabe

Als PDF downloaden


Aktuelle Ausgabe 10/2019
DW 10 2019
kostenpflichtig Die Wohnungswirtschaft   30.09.2019

Smart City - nicht nur gut, nicht nur schlecht. ...

zur aktuellen Ausgabe 10/2019
no-content