News 23.05.2016 Unternehmen

Die HypoVereinsbank hat im ersten Quartal 2016 das Immobilien-Neugeschäft gegenüber dem Vorjahr um 52 Prozent auf 1,86 Milliarden Euro gesteigert. Der größte Teil davon stammt aus der Asset-Klasse Wohnen (67 Prozent). Auch im Bereich der KfW-Förderkredite wurde eine zunehmende Kundennachfrage verzeichnet.mehr

no-content
News 19.11.2015 Politik

Private Eigentümer und Mieter können ab sofort höhere Zuschüsse für Investitionen in den Barriereabbau und zur Sicherung gegen Einbrüche bei der Förderbank KfW in Anspruch nehmen. Die Zuschüsse betragen für Einzelmaßnahmen einheitlich zehn Prozent (bisher acht Prozent). Die Zuschüsse für den "altersgerechten Umbau" haben sich von zehn Prozent auf 12,5 Prozent erhöht. Die Maßnahmen sind frei kombinierbar.mehr

no-content
News 13.10.2015 Politik

Die staatliche Förderbank KfW hat ihr Sonderprogramm für Flüchtlingsunterkünfte auf eine Milliarde Euro verdoppelt. Die Nachfrage der Kommunen und Gemeinden sei ungebrochen hoch, begründete der KfW-Vorstandsvorsitzende Ulrich Schröder die erneute Aufstockung. Wie er dem "Handelsblatt" sagte, wird das Nullzinsprogramm die KfW 50 bis 60 Millionen Euro kosten.mehr

no-content
News 08.02.2013 Energieeffizienz

Die Kreditanstalt KfW schafft mit Wirkung zum 1. März ein neues Förderprogramm, wie die Verbraucherzentrale in Berlin mitteilt. "Energieeffizient sanieren - Ergänzungskredit" soll die Möglichkeit bieten, das Marktanreizprogramm (MAP) und die KfW-Förderung gemeinsam zu nutzen.mehr

no-content
News 20.09.2012 DDIV

Laut KfW greifen noch zu wenig Eigentümergemeinschaften auf Förderprogramme zu. Grund: Fehlende Information. Das will der Dachverband Deutscher Immobilienverwalter (DDIV) ändern und legt nun ein Kompendium vor, das über energetische Sanierung und Fördermöglichkeiten informiert.mehr

no-content
News 17.07.2012 Gebäudesanierungsprogramme

Das Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS) und die KfW verbessern gemeinsam zum 1. September die Förderangebote zur energetischen Sanierung von Gebäuden der kommunalen und sozialen Infrastruktur.mehr

no-content