Immobilienwirtschaft: Real Estate Talks

Von Demographie bis Digitalisierung – es gibt zahlreiche Entwicklungen, die den Immobilienmarkt mittelfristig stark verändern. Bei den „Real Estate Talks“ diskutieren Vordenker und Visionäre, wie sich die Branche weiterentwickelt - begleitet von erfahrenen Videojournalisten.

Das Fachmagazin „Immobilienwirtschaft“ diskutiert mit Vordenkern der Branche: Was verändert sich?

Real Estate Talk zum Thema "ERP-Systeme"

Auf dem ersten Real Estate Talk in Frankfurt am Main diskutierten (von links) Entscheider von Haufe (Dr. Carsten Thies), Aareon (Hans-Georg Schneider), Promos consult (Jens Kramer), Yardi (Ralf Kuntschke). Moderation: Jörg Seifert (Immobilienwirtschaft)

Das Top-Thema

Real Estate Talk "ERP-Systeme": Noch keine Disruption am Horizont

Die Videos

Real Estate Talk ERP-Systeme - Kommen disruptive Veränderungen?

Real Estate Talk ERP-Systeme Aareon Schneider

Real Estate Talk ERP-Systeme Yardi Kuntschke

Real Estate Talk ERP-Systeme Promos Kramer

Real Estate Talk ERP-Systeme Haufe Gruppe Dr. Thies

Mehr Informationen zur Zeitschrift "Immobilienwirtschaft"

News 13.05.2022 FG Düsseldorf

Das FG Düsseldorf hat sich in einem Urteil mit der Nachweisführung eines gemeinen Werts einer Immobilie aus einer Teilerbauseinandersetzung beschäftigt.mehr

no-content
News 29.04.2022 Gegen Geldwäsche

Deutschland gilt als Geldwäsche-Paradies. Der Immobilienmarkt gilt als besonders anfällig. Über ein zentrales Immobilienregister für mehr Transparenz hat der Bundestag diskutiert. Die Vorlage wird nun zur weiteren Beratung in den Rechtsausschuss überwiesen. Das Thema ist nicht ganz neu.mehr

no-content
News 05.04.2022 Praxis-Tipp

Private Veräußerungsgeschäfte sind nach § 23 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 EStG Veräußerungsgeschäfte u.a. bei Grundstücken, bei denen der Zeitraum zwischen Anschaffung und Veräußerung nicht mehr als 10 Jahre beträgt. Liegt ein solches Veräußerungsgeschäft vor, wenn ein Grundstück innerhalb der 10-Jahresfrist angeschafft und dann zwangsversteigert wird?mehr

no-content
News 29.03.2022 In eigener Sache

CO2-neutrale Gebäude bis 2045, steigende Baupreise, ein undurchsichtiger Förderdschungel, neue Gesetze: Die Herausforderungen für Wohnungs- und Immobilienunternehmen sowie Immobilienverwaltungen sind enorm. Das neue Fachbriefing Haufe.Green Estate verschafft einen Überblick.  mehr

no-content
News 23.02.2022 Aktualisierung

Die Bundesförderung für energieeffiziente Gebäude (BEG) wurde am 24.1.2022 durch das Ministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) mit sofortiger Wirkung eingestellt. Inzwischen ist die Sanierungsförderung wieder gestartet.mehr

no-content
News 21.02.2022 Auswuchs des Immobilienbooms

Angesichts der rasant gestiegenen Immobilienpreise wird das Erben des Elternhauses wegen der hohen Steuerlast für viele Bürger zur schweren finanziellen Bürde - und für eine wachsende Zahl unerschwinglich.mehr

no-content
News 28.01.2022 Ausschreibung

Auch in diesem Jahr werden innovative Marketing-Ideen rund um Immobilienprojekte von der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen (HfWU) mit dem Immobilien-Marketing-Award ausgezeichnet. Die Bewerbungsphase läuft – Einsendeschluss ist der 1.7.2022.mehr

News 26.01.2022 BFH-Kommentierung

Bei einer Vermögensübertragung einer Immobilie gegen Versorgungsleistungen kann der Beschenkte Werbungskosten geltend machen. In welcher Form die Abschreibungen steuerlich anzusetzen sind, ergibt sich daraus, ob es sich um eine entgeltliche oder teilentgeltliche Übernahme handelt.mehr

2
News 26.01.2022 FG Kommentierung

Der Senat des FG Köln hat Zweifel, ob es mit Art. 63 ff. AEUV vereinbar ist, dass der Erwerb eines bebauten und vermieteten Grundstücks des Privatvermögens, welches in einem Drittstaat (hier: Kanada) belegen ist, von der Gewährung der Steuerbefreiung nach § 13c Abs. 3 ErbStG 2009 in Verbindung mit § 13c Abs. 1 ErbStG 2009 ausgeschlossen ist.mehr

no-content
News 25.01.2022 Verband

Die Baukonjunktur wird neuerdings vom Wirtschaftsbau dominiert, während die Aufträge für Wohnungen nach jüngsten Daten regelrecht eingebrochen sind. Die Bauindustrie befürchtet, dass sich der Trend mit dem Ende der BEG-Förderung im Neubau noch verschärfen wird.mehr

no-content
News 20.01.2022 EU-Offenlegungsverordnung

Im März 2021 trat die EU-Offenlegungsverordnung in Kraft – und bereits rund zwei Drittel aller offenen deutschen Immobilienfonds sind laut Intreal in die Nachhaltigkeitskategorie Artikel-8-Fonds ("light green") eingestuft. Sie beziehen systematisch ESG-Kriterien in die Anlageentscheidung ein.mehr

no-content
News 11.01.2022 Ankaufsstrategie

Immobilieninvestoren denken immer nachhaltiger: Das Gros der Profianleger achtet bereits auf ESG-Parameter beim Ankauf – und auch 2022 hat die Implementierung von ESG oberste Priorität, wie eine Umfrage zeigt. Bei der Optimierung des Portfolios gibt es noch Luft nach oben.mehr

no-content
News 20.12.2021 Trotz hoher Preise

Immobilien als Kapitalanlage bleiben auch im neuen Jahr im Trend: Insbesondere Eigentumswohnungen zur Vermietung haben Investoren im Blick – trotz steigender Preise und einer gedämpften Mietentwicklung. Das ist ein Ergebnis aus dem Marktausblick 2022 des Immobilienverbands IVD.mehr

no-content
News 18.11.2021 Rahmenbedingungen für Steuerberater

In einem Schreiben an das BMF fordert die Bundessteuerberaterkammer die Schaffung von Rahmenbedingungen, damit Steuerberater ihre Mandanten bei der Einreichung der Grundsteuer-Feststellung­erklärung unterstützen können.mehr

1
News 18.11.2021 Reformvorschläge

Für Immobilien hat sich der Begriff "Betongold" eingebürgert. Zum Goldglanz trägt nach Analyse dreier prominenter Fachleute auch der deutsche Staat bei - in Form von Steuerprivilegien, von denen vor allem Investoren profitieren.mehr

no-content
News 11.11.2021 Asset-Allokation

Corona verändert auch die traditionelle Asset-Allokation von Investoren. Neben taktischen Anpassungen haben Anleger nun einen gänzlich neuen Objekttyp auf dem Radar: Life-Science-Immobilien. Catella hat den sehr differenzierten Markt unter die Lupe genommen.mehr

no-content
Immobilienwirtschaft   03.11.2021

Immobilien spielen in der EU-Agenda zur Klimaneutralität eine zentrale Rolle. Kapitalanleger sollen bis zum Jahr 2050 gigantische Beträge in nachhaltige Gebäude investieren und mit guten Renditen belohnt werden. Die Marktakteure stehen vor riesigen Herausforderungen.mehr

no-content
News 22.10.2021 Catella-Asset-Allokation-Studie

Wohnen, Büro und Logistik bleiben die Lieblingsimmobilien der Investoren, wie die Catella-Asset-Allokation-Studie 2021 zeigt – trotz Homeoffice-Risiko, Inflation, Zinsdruck und der Angst vor einer Preisblase. Neu ist der Trend "Impact Investing", damit freunden sich immer mehr Profianleger an.mehr

no-content
News 12.10.2021 Energieeffizienz

Bis 2030 soll der Gebäudesektor 43 Prozent weniger CO2 austoßen als 1990 – so die ehrgeizigen Klimaziele der Bundesregierung. Das ist unrealistisch, wenn nicht kurzfristig weitere Energieeffizienzmaßnahmen in die Wege geleitet werden: Dazu gehört der Einsatz von Wasserstoff. Ein Kommentar.mehr

1
News 01.10.2021 Blockchain-Technologie

Der Markt für "tokenisierte Immobilien" steht noch ziemlich am Anfang, aber es bewegt sich was. Eine weltweite Studie zeigt: Deutschland steht ganz vorne, was die Zahl der Unternehmen betrifft, die innovative Investments auf Blockchain-Basis anbieten.mehr

no-content
ImmoWertV 2021: Finale Anwendungshinweise fehlen noch
digital
Magazinbeitrag 21.09.2021 Wertermittlungsrecht

Im Juli ist die Immobilienwertermittlungsverordnung (ImmoWertV) 2021 verkündet worden. Damit endet ein langes Verfahren zur Novellierung des Wertermittlungsrechts. Die Änderungen sind recht umfangreich ausgefallen. Bis zu den finalen Anwendungshinweisen dauert es aber noch.mehr

no-content
Banken erobern den Maklermarkt
digital
Magazinbeitrag 07.09.2021 Provisionssplit beim Immobilienkauf

Durch den neuen Provisionssplit bei Kaufimmobilien hat sich der Maklermarkt verändert. Profitiert von der Entwicklung haben Banken: Sie konnten ihre Geschäfte stark ausbauen – trotz der Einschränkungen durch die Corona-Pandemie.mehr

no-content
News 17.08.2021 Renditechancen

Wer vor Jahren in Wohnimmobilien in den boomenden Metropolen investiert hat, hat fette Renditen abgesahnt. Wer frisches Geld anlegen muss, ist außerhalb der Hotspots besser bedient. McMakler hat mittelgroße deutsche Unistädte unter die Lupe genommen: Wo lohnt sich das Investieren noch?mehr

no-content
News 02.08.2021 BFH Kommentierung

Eine "Anschaffung" bzw. "Veräußerung" i.S. des § 23 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 EStG liegt vor, wenn die übereinstimmenden rechtsgeschäftlichen Verpflichtungserklärungen beider Vertragspartner innerhalb der Zehn-Jahres-Frist bindend abgegeben worden sind (Anschluss an BFH-Urteil v. 10.2.2015, IX R 23/13, BFHE 249, 149, BStBl II 2015, 487).mehr

no-content
News 27.07.2021 Wertermittlungsrecht

Die ImmoWertV 2021 ist im Bundesgesetzblatt verkündet worden. Die Neuregelung tritt Anfang 2022 in Kraft.mehr

no-content
News 23.07.2021 Postbank Wohnatlas 2021

Wo lohnt sich der Immobilienkauf noch? Für den Postbank Wohnatlas 2021 haben Experten bundesweit Kauf- mit Mietpreisen verglichen – heraus kam: Wohneigentum ist nur in knapp einem Achtel der Landkreise und Städte günstiger als zur Miete zu wohnen. Das Ergebnis ist auch für Investoren relevant.mehr

no-content
Immobilienwirtschaft   01.07.2021

Die Bodenpreise schießen vielerorts durch die Decke. Doch damit wird bezahlbarer Wohnraum noch vor der ersten Planungsidee verhindert. Werden Wertzuwächse zukünftig abgeschöpft?mehr

no-content
News 10.05.2021 BMF

Das BMF hat eine neue Version seiner Ar­beitshilfe zur Aufteilung eines Gesamtkaufpreises für ein bebautes Grundstück veröffentlicht.mehr

no-content
News 07.05.2021 Bundesrat

Der Bundesrat hat am 7.5.2021 dem Gesetz zur Änderung des Grunderwerbsteuergesetzes zugestimmt, in dem es insbesondere um die Eindämmung missbräuchlicher Steuergestaltungen durch so genannte "Share-Deals" geht.mehr

no-content
News 08.04.2021 Finanzierungsformen

Mehr als 456 Millionen Euro wurden im Jahr 2020 in Deutschland als Investitionskapital über sogenanntes Crowdinvesting eingesammelt – 352 Millionen Euro davon für Immobilienprojekte. Neues EU-Recht soll diese relativ junge Form der Geldanlage beflügeln und mehr Sicherheit für Anleger schaffen.mehr

2
News 11.03.2021 Extremwetter-Strategien

Wasserschäden durch Starkregen können bei der Immobilienbewertung für kräftige Abschläge sorgen. Rund eine Million Wohnimmobilien im Wert von mehr als 638 Milliarden Euro stehen in Gebieten, die davon extrem gefährdet sind, heißt es in einer neuen Studie. Das Risiko lässt sich einschätzen.mehr

no-content
News 05.03.2021 Meldepflicht bei Geldwäscheverdacht

Seit Oktober 2020 besteht nach dem Geldwäschegesetz eine Meldepflicht u.a. für Anwälte und Notare, wenn ihnen im Immobilienbereich in Bezug auf Geldwäsche etwas auffällig erscheint. Ein Berliner Anwalt und Notar wehrt sich gerichtlich dagegen und beruft sich dabei auf seine Verschwiegenheitspflicht.mehr

no-content
News 23.02.2021 Wohnungsmarkt

Wohneigentum ist zuletzt erschwinglicher geworden, trotz steigender Preise – doch in Deutschland wird weiterhin lieber gemietet als gekauft, wie Studien zeigen. Der Grund: Der Immobilienkauf wird zu wenig gefördert. Dabei könnte mehr Ausgeglichenheit den Wohnungsmarkt entspannen.mehr

no-content
News 17.02.2021 BFH

Wer als Immobilienkäufer Mitglied einer Wohnungseigentümergemeinschaft wird, profitiert auch von deren Instandhaltungsrücklage. Allerdings ist diese keinem Eigentümer direkt zurechenbar. Daraus folgt, dass sie auch die Bemessungsgrundlage der Grunderwerbsteuer nicht mindern kann.mehr

no-content
News 29.01.2021 Hessisches FG

Für die Annahme einer verdeckten Gewinnausschüttung genügt die Möglichkeit der Nutzung einer von einer ausländischen Kapitalgesellschaft überlassenen Immobilie. Das hat das Hessische FG entschieden.mehr

no-content
News 29.01.2021 BMF

Das BMF gibt die maßgebenden Baupreisindizes zur Anpassung der Regelherstellungskosten bekannt, die für Bewertungsstichtage im Kalenderjahr 2021 bei Ermittlung des Gebäudesachwerts anzuwenden sind.mehr

no-content
News 14.12.2020 FG Düsseldorf

Vor dem FG Düsseldorf war strittig, ob einer Erbin rückwirkend die Steuerbefreiung für den Erwerb eines Familienheims zu versagen war, weil sie vor Ablauf von 10 Jahren nach dem Erwerb aus diesem Haus ausgezogen war.mehr

no-content
News 30.11.2020 BFH Kommentierung

Die Arbeitshilfe des BMF zur Aufteilung eines Gesamtkaufpreises gewährleistet nicht die Aufteilung nach den realen Verkehrswerten. Das FG ist daher in der Regel gehalten, das Gutachten eines öffentlich bestellten und vereidigten Sachverständigen einzuholen, wenn es nicht ausnahmsweise selbst über die nötige Sachkunde verfügt.mehr

no-content
News 20.11.2020 Kolumne

Der digitale Urknall rund um Immobilien und Bauen ist bislang ausgeblieben, wundert sich Alexander Ubach-Utermöhl, CEO des auf die Digitalisierung der Immobilienwirtschaft spezialisierten Accelerators blackprint Booster. Diese Behäbigkeit wird sich die Branche bald wohl nicht mehr leisten können.mehr

no-content
News 06.11.2020 Studie

An der Havel entsteht in Berlin das Quartier "Waterkant", in Bremen wird aus einem Hafen die "Überseestadt" – "Wohnen mit Wasserblick" ist Teil der modernen Stadtentwicklung. Auch immer mehr Investoren entdecken das Spielfeld für sich. Eine Studie zeigt: Das Wertsteigerungspotenzial ist enorm.mehr

no-content
News 13.10.2020 Banken-AGB

Die Regeln einer Bank zur Berechnung der Vorfälligkeitsentschädigung im Fall der vorzeitigen Rückzahlung eines Darlehens müssen klar und verständlich sein. Das gilt auch dann, wenn die vertraglichen Vorgaben über die erforderlichen Pflichtangaben hinausgehen. Anderenfalls sind sie unwirksam.mehr

no-content
News 24.09.2020 Antragstellung und Tipps

Die KfW und das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat (BMI) fördern mit dem Baukindergeld den Ersterwerb von selbstgenutzten Wohnimmobilien und Wohnungen für Familien mit Kindern.mehr

no-content
News 16.09.2020 Innovative Projektentwicklungen

Das "Wave Waterside Living Berlin" hat den Mipim Award 2020 als bestes Wohnprojekt abgeräumt. Der zweite nominierte Beitrag aus Deutschland – das "Kreislaufhaus" am Zollverein in Essen – ging dagegen leer aus. Vergeben wurden die insgesamt zwölf Preise in diesem Jahr auf der Paris Real Estate Week.mehr

no-content
News 20.08.2020 Praxis-Tipp

Nach § 7 Abs. 1 Satz 5 EStG mindert sich bei Wirtschaftsgütern, die nach einer Verwendung zur Erzielung von Überschusseinkünften in ein Betriebsvermögen eingelegt worden sind, der Einlagewert um die AfA, die bis zum Zeitpunkt der Einlage vorgenommen worden ist. Lässt sich diese Rechtsfolge vermeiden?mehr

no-content
News 05.08.2020 BMF

Bausparkassen müssen dem Wohnsitzfinanzamt des Prämienberechtigten mitteilen, wenn ihre Prämienrückforderung beim Prämienberechtigten erfolglos bleibt. Das BMF hat hierfür ein Formular veröffentlicht, das ab dem 01.01.2021 anzuwenden ist. mehr

no-content
News 31.07.2020 Mietrecht

Die Sommerhitze ist da und mit ihr steigen die Temperaturen in vielen Wohnungen. Das ist aber grundsätzlich kein Mietmangel, auch nicht in Dachgeschosswohnungen. Ob in Einzelfällen die Miete doch gemindert werden darf, entscheiden die Gerichte.mehr

no-content
News 27.07.2020 Sale & Lease Back nimmt zu

Für Anleger ist es die Gunst der Stunde: Wegen der Covid-19-Krise denken mehr Firmen darüber nach, eigene Unternehmensimmobilien zu verkaufen und zurück zu mieten (Sale & Lease Back), um liquide zu bleiben, beobachtet das Makler-Netzwerk DAVE. Der Trend könnte auch den Wohnungsbau beflügeln.mehr

no-content
News 09.07.2020 Immobilienvermittlung

Neben den großen Immobilienportalen bieten auch regionale Makler Wohnungen online an. Zur Miete oder zum Kauf, mal mehr, mal weniger serviceorientiert. Das Deutsche Institut für Service-Qualität hat im Auftrag des Nachrichtensenders ntv Noten von "sehr gut" bis "ausreichend" vergeben.mehr

no-content
News 16.06.2020 Werbungskosten

Soll ein Gebäude teils vermietet und teils veräußert werden, sollten Bauherren auf eine klare Aufteilung der Kosten achten. Denn nur bei einem deutlichen wirtschaftlichen Zusammenhang zwischen Schuldzinsen und Herstellkosten lassen sich Werbungskosten komplett geltend machen.mehr

no-content
News 02.06.2020 Bewertung zu kompliziert

Die Mehrheit der Bundesländer prüft ein eigenes Modell für die neue Berechnung der Grundsteuer. Vier Länder haben sich bereits dafür entschieden - noch ist aber kein einziges Gesetz beschlossen, wie eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur ergab.mehr

no-content
News 18.05.2020 Digitalisierung

Automatisch, schnell, kostengünstig den Wert einer Immobilie ermitteln – und das, ohne die Fachkenntnis von Gutachtern und Sachverständigen zu nutzen? Die Angebote sind vielfältig. Doch welche digitalen Tools gibt es überhaupt? Was können sie? Und wo ist der menschliche Sachverstand unverzichtbar?mehr

News 13.05.2020 ESG-Standard

Wie nachhaltig ist eine Immobilie? Um das zu messen, haben Union Investment und Bell Management Consultants die Initiative "ESG Circle of Real Estate" gegründet. Zusammen mit anderen Marktakteuren wird nun ein weltweit anwendbarer Nachhaltigkeitsstandard entwickelt. Erster Probelauf ist Ende 2020.mehr

no-content