News 03.06.2024 BMF

Die Finanzverwaltung hat die Anlagen zum Anwendungsschreiben zur Sonderabschreibung für die Anschaffung oder Herstellung neuer Mietwohnungen nach § 7b EStG ergänzt.mehr

no-content
News 03.06.2024 Krisenfeste Märkte

Die Mieten für Wohnungen steigen kräftig weiter, nicht nur in den Großstädten, sondern laut Bundesregierung auch in Regionen, die bisher weniger im Blickpunkt standen. Eine neue Studie bescheinigt dem deutschen Mietmarkt eine beeindruckende Krisenfestigkeit.mehr

no-content
News 21.05.2024 Immobilienmarkt

Die Wohnungsmieten steigen überdurchschnittlich stark – auch abseits der Metropolen, wie das Institut der deutschen Wirtschaft (IW) berichtet. Die SPD denkt laut Medienberichten darüber nach, die Mietpreisbremse auf Neubauten und möblierte Wohnungen auszuweiten.mehr

no-content
News 13.05.2024 Postbank Wohnatlas

Die Preise für Eigentumswohnungen sind im Jahr 2023 vielerorts gefallen. Doch in den kommenden elf Jahren können Immobilieneigentümer und Käufer mit Wertzuwachs in vielen Regionen rechnen. Wo, zeigt der Postbank Wohnatlas 2024.mehr

Special 07.05.2024 Haufe Shop

Hier erfahren Vermieter:innen alles, was sie zum Thema Miete wissen müssen: Festlegung der Miete, Mietzahlung und rechtssichere Durchsetzung von Mieterhöhungen. Die Autorinnen Martina Westner, Astrid Congiu‑Wehle und Katharina Rößler sind Rechtsanwältinnen und Mietrechtsexpertinnen. mehr

no-content
News 19.04.2024 Empirica-Index

Die inserierten Kaufpreise für neue Wohnungen steigen im Empirica-Index für das erste Quartal 2024 gegenüber dem Vorquartal deutschlandweit um 0,7 Prozent – Mietwohnungen sogar um 5,6 Prozent. Die Preise für Ein- und Zweifamilienhäuser pendeln sich ein.mehr

no-content
News 05.04.2024 Mythos vom Mieterparadies

Österreichs Hauptstadt Wien gilt europaweit als Vorbild für einen funktionierenden Mietmarkt. Kann die Wohnungspolitik auch Blaupause für Deutschland sein? Das ist unter Experten umstritten.mehr

no-content
News 02.04.2024 Marktprognosen

Die Bruttomietrenditen von Eigentumswohnungen steigen seit Mitte 2023 deutlich, wie eine Studie des Kreditvermittlers Baufi24 zeigt – in mehr als jeder dritten untersuchten Stadt liegen sie über der Vier-Prozent-Marke. Die Mieten steigen weiterhin deutlich schneller als die Kaufpreise.mehr

no-content
News 26.03.2024 Colliers-Studie

In 91 Prozent aller deutschen Wohnorte ist das Mieten einer Wohnung derzeit günstiger als das Kaufen – ähnlich sieht es bei Häusern aus, wie eine Colliers-Analyse zeigt. Vermögende Anleger können davon profitieren.mehr

no-content
News 22.03.2024 Lineare Absetzung für Abnutzung

Die Sonderabschreibung für den Mietwohnungsneubau wurde mit dem Wachstumschancengesetz verbessert – die Baukostenobergrenze wurde erhöht und der Anwendungszeitraum verlängert.mehr

News 07.03.2024 BBU-Marktmonitor

Die Mieten in Berlin sind nicht hoch genug. Die Wohnungsunternehmen könnten größere Investitionen in den Neubau oder die energetische Modernisierung so nicht finanzieren, heißt es im aktuellen BBU-Marktmonitor – der Verband hält eine massive staatliche Förderung für nötig.mehr

no-content
News 28.02.2024 Residential Report Deutschland 2024

Erstmals sind alle deutschen Kreise betroffen: Die Leerstandsquote am Wohnungsmarkt ist zuletzt bundesweit deutlich unter die Drei-Prozent-Marke gefallen, wie eine Studie von BNP Paribas Real Estate zeigt. Die Folge: Das Mietwachstum wird sich weiter beschleunigen.mehr

no-content
News 26.02.2024 PwC-Umfrage unter Großstädtern

Das teure Wohnen treibt laut einer Studie der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft PwC immer mehr Fachkräfte aus den deutschen Großstädten – jeder Neunte hat schon wegen der hohen Mieten die Region gewechselt. Jetzt sind Politik und Unternehmen gefordert.mehr

no-content
News 09.02.2024 JLL-Index Victor Prime Office

Die Perfomance von Top-Immobilien in den Spitzenlagen der deutschen Bürohochburgen lässt weiter nach: Der Victor Prime Office von JLL für 2023 sinkt um 19,6 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Der Wertverfall hat sich aber verlangsamt. Kommt 2024 die Trendwende?mehr

no-content
News 07.02.2024 Druck auf den Wohnungsmarkt wächst

Der Mietanstieg in den deutschen Metropolen beschleunigt sich – das zeigt eine Analyse des Immobilienexperten JLL. Ein Grund ist die hohe Nachfrage. In Berlin haben sich die angebotenen Wohnungen innerhalb eines Jahres um mehr als 21 Prozent verteuert.mehr

no-content
News 24.01.2024 Geomap-Analyse

Nicht nur der Wohnungsmangel, auch die hohe Nachfrage nach energetisch effizienten Immobilien hat die Mieten zuletzt enorm gepusht – und zwar flächendeckend in fast allen deutschen Städten und Gemeinden, wie eine neue Geomap-Analyse zeigt.mehr

no-content
News 17.01.2024 Wohngeldreform der Bundesregierung

Im Januar 2023 trat die bisher größte Wohngeldreform in der Geschichte Deutschlands in Kraft – Bundesbauministerin Klara Geywitz zieht am Beispiel Hamburg eine Bilanz.mehr

no-content
News 10.01.2024 Makler-Portale

Der Druck auf die Mietmärkte steigt. In vier der acht größten deutschen Städte haben sich die inserierten Angebote für neue Wohnungen im zweistelligen Prozentbereich verteuert, wie eine Datenauswahl des Maklerportals ImmoScout24 zeigt. Die Nachfrage im Umland steigt.mehr

no-content
News 13.12.2023 Höhere Abschlagszahlungen

Obwohl die Heizkosten gefallen sind, gibt es für Wohnungsmieter kaum Entlastung, stellt das Institut der deutschen Wirtschaft fest. Die Abschläge für warme Nebenkosten fallen 43 Prozent höher aus als vor dem Krieg in der Ukraine.mehr

no-content
News 06.12.2023 Kommunale Vermieter

Im Jahr 2019 beschloss der Münchner Stadtrat, dass die kommunalen Wohnungsunternehmen die Mieten für fünf Jahre nicht erhöhen dürfen. Jetzt fiel die Entscheidung, dass der Mietenstopp vorläufig bis Ende 2026 verlängert wird.mehr

no-content
News 04.12.2023 Wohninvestment

Die Preiskorrektur am Wohnungsmarkt macht den Einstieg für Investoren interessant. Laut Savills steigt die Attraktivität vor allem im unregulierten Neubau – in den nächsten Jahren gebe es kaum Abwärtsrisiko bei den Mieten. In Sachen Regulierung fordern Großvermieter ein Umdenken.mehr

no-content
Kommentierung 27.11.2023 BFH

Pünktlich zur Weihnachtsmarktzeit hat sich der BFH mit der Frage der Hinzurechnung von Standflächenkosten im Reisegewerbe auseinandergesetzt. Der BFH kommt zu dem Ergebnis, dass auch Mieten für das kurzfristige Anmieten von Standflächen eines im Reisegewerbe tätigen Imbissbetriebs unter die Hinzurechnungsvorschrift nach § 8 Satz 1 Nr. 1 Buchst. e GewStG fallen. Vor dem Hintergrund der zum Teil drastisch gestiegenen Standflächenkosten auf Weihnachtsmärkten hat diese BFH-Entscheidung über den entschiedenen Einzelfall hinaus eine hohe praktische Bedeutung.mehr

no-content
Praxis-Tipp 16.11.2023 Minderung des Nutzungsvorteils?

Hat ein Arbeitnehmer im Rahmen einer Dienstwagenüberlassung Kfz-Kosten selbst zu tragen, kann der geldwerte Vorteil gemindert werden. Gilt dies auch für vom Arbeitnehmer gezahlte Entgelte für einen vom Arbeitgeber an der ersten Tätigkeitsstätte angemieteten Parkplatz? mehr

no-content
Überblick 02.11.2023 Mietminderung

Das Amtsgericht Dresden hat zu der Frage Stellung genommen, wann ein Mieter bei Legionellen im Trinkwasser seine Miete mindern darf. Weshalb dieses Urteil juristisch bedenklich ist und was es bedeutet, erfahren Sie in diesem Beitrag.mehr

no-content
Kommentierung 26.10.2023 Grundstücksrecht

Wird in einem Mehrfamilienhaus eine Wohnung von dem zur Räumung verpflichteten Voreigentümer weitergenutzt, so sind bei dem an den neuen Eigentümer zu zahlenden Wertersatz auch die mitgenutzten Kellerflächen zu berücksichtigen.mehr

no-content
News 25.10.2023 IVD-Studie

Der Immobilienverband IVD sieht die Entwicklung am Wohnimmobilienmarkt 2023 positiver als die Stimmung – vor allem bei neuen und energieeffizienten Häusern und Wohnungen sind die Preise relativ stabil. Eine Erholung insgesamt wird im vierten Quartal 2024 erwartet.mehr

no-content
News 13.10.2023 Homeoffice verstärkt den Trend

Die Zahl der Pendler, die zum Arbeiten in die Stadt fahren, ist innerhalb eines Jahres deutlich gestiegen, wie das Bundesinstitut BBSR mitteilt. Homeoffice dürfte demnach den Trend noch verstärken. Müssen jetzt mehr Mietwohnungen in Dörfern gebaut werden?mehr

no-content
News 28.09.2023 MLP-Report 2023

Der Corona-Effekt sinkender Studentenmieten ist verpufft: Egal ob Apartment oder WG-Zimmer – die Wohnkosten sind das zweite Jahr in Folge gestiegen, wie aus dem MLP-Report 2023 hervorgeht. Das Angebot ist in fast allen deutschen Hochschulstädten noch knapper geworden. mehr

no-content
News 19.09.2023 Makler

Wer zum Wohnen ins nahe Umland der beliebten Großstädte zieht, kann Miete sparen. Das ist aber nicht mehr überall so, wie eine Studie zeigt – im Speckgürtel von Berlin und Stuttgart ziehen die Wohnungsmieten sogar stärker an als im Zentrum.mehr

no-content
News 31.08.2023 Flächenmangel

Der Markt für Logistikimmobilien ist geprägt durch einen historisch niedrigen Leerstand, wie eine Analyse von Garbe Research zeigt. Das treibt die Mieten.mehr

no-content
News 31.08.2023 Bezahlbares Wohnen

Staatliche Kontrolle ist eine Möglichkeit, um hohe Wohnkosten in den Griff zu bekommen. Die deutsche Hauptstadt Berlin ist ein Reallabor in Sachen Regulierung – und scheitert immer wieder. Versucht sich jetzt Österreich am Mietendeckel?mehr

News 28.08.2023 SPD-Fraktionsspitze verärgert Immobilienwirtschaft

Die Spitzen der SPD-Bundestagsfraktion fordern bei Mieterhöhungen eine Grenze von maximal sechs Prozent in drei Jahren – im Koalitionsvertrag ist von elf Prozent die Rede – und sorgen für Unmut in der Immobilienwirtschaft. Was sonst in dem Beschlusspapier steht.mehr

no-content
News 15.08.2023 Justizminister will am Konzept nichts ändern

Steigt die Inflation, steigt die Indexmiete. Bauministerin Klara Geywitz sieht zum Mieterschutz Änderungsbedarf an dem Konzept. Justizminister Marco Buschmann sperrt sich dagegen. Das Problem sei der Wohnungsmangel, nicht fehlende Regulierungen.mehr

no-content
News 08.08.2023 Top-8-Vermietungsmärkte

Big Boxes sind für E-Commerce-Unternehmen unverzichtbar. Bei den Logistikvermietungen in den deutschen "Top 8"-Märkten haben sie bisher die erste Rolle gespielt. Jetzt werden mehr Flächen in Gewerbeparks gesucht, wie eine Studie zeigt. Die Spitzenmieten entwickeln sich überall dynamisch.mehr

no-content
News 25.07.2023 Analyse

Die Nachfrage nach Wohnraum steigt, der Neubau stockt, Immobilienkäufer warten ab: Das lässt die Mieten in den deutschen Metropolen deutlich stärker steigen als bisher, wie eine Studie von JLL zeigt. Eine Stadt ist besonders begehrt: Berlin – hier gab es zweistellige Zuwächse.mehr

no-content
News 12.07.2023 Wohnungsmarkt

Die Preise am Wohnungsmarkt sind weiter gefallen, aber gebremst – es gibt sogar einen leichten Trend nach oben, wie eine Analyse von Value zeigt. Die Mieten steigen deutlich schneller, vor allem in Berlin: Im Bestand können hier knapp 20 Prozent mehr aufgerufen werden als vor einem Jahr.mehr

no-content
News 11.07.2023 Geomap-Analyse

Trotz Sommer, Sonne und steigenden Temperaturen – in den deutschen Großstädten ist das Wohnen im Dachgeschoss beliebt. Wo es am heißesten ist und wo Mieter am meisten zu zahlen bereit sind, zeigt eine neue Geomap-Analyse.mehr

no-content
News 20.06.2023 OLG-Urteil

Vermieter eines Kraftfahrzeugs dürfen das gemietete Fahrzeug bei Zahlungsrückständen nicht gegen den Willen des Mieters zurückholen. Dies wäre verbotene Eigenmacht und kann zu Schadenersatzansprüchen des Mieters führen.mehr

no-content
News 19.06.2023 Inflationsschutz und Wertstabilität

Eine Wohnung oder ein Haus zu kaufen ist in den meisten deutschen Städten und Gemeinden günstiger als das Mieten – der Kostenvorteil liegt im Schnitt bei acht Prozent. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie von Accentro und dem Institut der deutschen Wirtschaft (IW). mehr

no-content
News 07.06.2023 Zuzug, Nachfrage, Energiewende

In neuen Wohnhäusern in den deutschen Städten können Vermieter laut einer Studie vermehrt Mieten von 30 Euro plus pro Quadratmeter verlangen – Treiber seien Zuzug, eine hohe Nachfrage und die Energiewende. Im sanierten Bestand sind bis zu 25 Euro pro Quadratmeter drin.mehr

no-content
News 09.05.2023 Praxis-Tipp

Mietet ein Gewerbebetrieb, der für seine Kunden Events und Produktionen organisiert, hierfür Ausstattungsgegenstände und Locations an, hängt die gewerbesteuerrechtliche Hinzurechnung dieser Aufwendungen von der Anlagevermögenseigenschaft ab.mehr

no-content
News 27.04.2023 Filetgrundstück in Altona

Der finanziell angeschlagene Immobilienkonzern Adler will nun offenbar doch das Holsten-Areal im Hamburger Stadtteil Altona verkaufen. Die städtische Wohnungsbaugesellschaft Saga und Konsortialpartner Quantum Immobilien wollen kaufen. mehr

no-content
News 31.03.2023 Mikrozensus-Befragung

Jeder fünfte Haushalt in Deutschland muss 40 Prozent des Einkommens für das Wohnen ausgeben, hat das Statistische Bundesamt errechnet – jeder sechste ist mit der Miete überlastet. Häufig sind es Singles in Großstädten. Die Situation wird sich verschärfen, meinen Experten.mehr

no-content
News 30.03.2023 Wohnungsmarkt

Wer günstig mieten will, zahlt bei den GdW-Wohnungsunternehmen etwa ein Drittel weniger als bei Vermietern, die auf Immobilienportalen inserieren – so das Ergebnis eines Vergleichs, an dem der Branchenverband selbst beteiligt war. Ohne Förderung sei das aber nicht mehr lange machbar.mehr

no-content
News 07.03.2023 Deutsche Städte im Stresstest

Das Risiko für Mietausfälle ist in den ostdeutschen Großstädten sehr hoch. Ein Grund sind die gestiegenen Energiekosten, wie die Stresstest-Studie des Immobilienberaters Prea zeigt. Von den "Top 7"-Metropolen in Deutschland ist nur Berlin besonders betroffen.mehr

no-content
News 25.01.2023 IW-Studie

Bezahlbare Wohnungen sind knapp in den Metropolen. Die Folge: Sechs Prozent der Mieter leben beengt, wie das Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) berichtet. Das gilt grundsätzlich dann, wenn weniger Zimmer als Haushaltsmitglieder vorhanden sind. Betroffen ist jede dritte Familie.mehr

no-content
News 12.01.2023 Empirica-Immobilienpreisindex

Die Zinsen steigen, aber die Preise für Wohnimmobilien brechen nicht wirklich ein – denn das Angebot wird knapper, berichtet Empirica. Im Ergebnis gehe die Erschwinglichkeit von Eigentum gegen Null. Die Lösung gegen den Wohnungsmangel wären "Strukturen statt Subventionen".mehr

no-content
News 05.01.2023 Mietrecht

Eine Netto-Kaltmiete von 550 Euro für eine teilmöblierte Einzimmerwohnung von 33,1 m² in Frankfurt ist unangemessen hoch und rechtfertigt eine Geldbuße wegen überhöhter Miete in Höhe von 3.000 Euro.mehr

no-content
News 15.12.2022 Studie

Die Bundesregierung hat im Koalitionsvertrag die Einführung einer Teilwarmmiete angekündigt. Jetzt hat der Mieterbund eine Studie vorgelegt, die Tempo machen will und belegen soll, dass das Modell besser ist als die Modernisierungsumlage – und gut für den Klimaschutz in Gebäuden.mehr

no-content
News 14.12.2022 Mietvertrag

Die Kündigung eines Wohnraummietvertrages wegen Eigenbedarfs ist unwirksam, wenn die langjährige Mieterin eine ernsthafte Suizidabsicht äußert. Das Mietverhältnis besteht auf unbestimmte Zeit fort, wenn die Suizidgefahr nicht anders abwendbar ist.mehr

no-content