News 15.11.2018 Wettbewerb

Auf dem Tag der Wohnungswirtschaft 2018 in Berlin hat der Spitzenverband der Wohnungswirtschaft GdW die besten Mietermagazine in drei Kategorien ausgezeichnet. Die Jury unter dem Vorsitz von ZDF-Moderator Mitri Sirin entschied sich für "Weltraum" (Neuland Wohnungsgesellschaft), "Zuhause" (Volkswagen Immobilien) und "Mein Zuhause" (Bau- und Siedlungsgenossenschaft Kreis Herford). Der Publikumspreis "Bestes Cover" ging nach Osnabrück.mehr

no-content
News 13.11.2018 Marktanalyse

Fünf Jahre nach der letzten Untersuchung hat sich der Branchenverband GdW erneut mit dem Wohnen der Zukunft auseinandergesetzt. Seitdem haben sich Wohnkonzepte in hohem Tempo verändert und die Ansprüche an Wohnungsanbieter sind gestiegen, wie die Studie "Wohntrends 2035" nun ergeben hat. Für die Wohnungswirtschaft böten sich zahlreiche neue Perspektiven und Tätigkeitsfelder.mehr

no-content
News 08.11.2018 Mieterschutz

Im Bezirk St. Pauli übte die Stadt Hamburg erstmals ihr Vorkaufsrecht zum Schutz der Mieter vor Verdrängung aus angestammten Quartieren aus. Das teilten die Finanz- und die Stadtentwicklungsbehörde mit. Es geht um 32 Wohnungen in der Hein-Hoyer-Straße. Der potenzielle Käufer des Grundstücks, ein Privatinvestor, habe sich nicht verpflichten wollen, die dort geltende Soziale Erhaltungsverordnung einzuhalten. VNW-Chef Andreas Breitner wertete das Vorgehen als "starkes Signal an alle Spekulanten".mehr

no-content
News 05.11.2018 Marktanalyse

München gehört zu den am meisten "unterversorgten" Büromietmärkten Europas mit einer zum Jahresende 2018 prognostizierten Leerstandquote von 2,5 Prozent. Noch schlimmer sieht es in Berlin (1,4 Prozent) und dem Central Business District (CBD) von Paris (2,1 Prozent) aus. Das zeigt eine Studie von Savills. Der durchschnittliche Leerstand in Europa liegt auf einem historischen Tiefstand von 5,9 Prozent. Obwohl deutlich mehr – auch spekulativ – gebaut wird, ist ein Angebotsüberhang nicht zu befürchten.mehr

no-content
News 23.10.2018 Marktanalyse

Die Wohnungsmieten zogen in den vergangenen Monaten auch in kleineren Städten Deutschlands deutlich an. Zwar ist dem Immobilienverband IVD zufolge das Wohnen außerhalb der Ballungsräume immer noch günstiger, aber die Mieten bei den von April bis September 2018 abgeschlossenen Neuverträgen sind laut IVD-Präsident Jürgen Michael Schick teilweise prozentual stärker gestiegen als in Großstädten.mehr

no-content
News 14.09.2018 Marktanalyse

Mietwohnungen in den Metropolen haben sich verteuert. Viele Großstädter sparen lieber an Fläche, bevor sie aufs Land ziehen, und bei einer gleich bleibenden Bevölkerungszahl werden daher dem Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) zufolge mehr Wohnungen benötigt. Die Wohnungswirtschaft, wie beispielsweise der Wohnungskonzern Vonovia, stellt sich auf den Trend ein.mehr

no-content
Der VermieterBrief   01.08.2018

Der VermieterBrief August 2018 mit dem Thema: Ferienzeit - Die Saison für verlorene Schlüsselmehr

no-content
News 26.06.2018 Interview

Ein guter Rendite-Risiko-Mix bei Immobilienfonds ist wichtig. Aber viele institutionelle Anleger legen gleichfalls Wert auf hohe kontinuierliche Erträge. Das zehn oder sogar 15 Jahre zu schaffen, ist eine große Herausforderung. Matthias Hübner, Manager des Immobilienfonds Aviva Investors Continental European Long Lease Strategy (CELLS), ist überzeugt, sie zu meistern. Ein Interview.mehr

no-content
Der VermieterBrief   09.04.2018

Der VermieterBrief April 2018 mit dem Thema: Tod des Mieters: Wer jetzt Ihr neuer wirdmehr

no-content
News 08.12.2017 YouGov

54 Prozent der Wohnungssuchenden sind bereit, dem potenziellen Vermieter sogar schon vor einer Besichtigung die jüngste Einkommensbescheinigung zu geben. Das zeigt eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov. Das widerspricht dem, was das Bundesdatenschutzgesetz für den Normalfall einer Vermietung vorsieht.mehr

no-content
Meistgelesene beiträge
News 07.12.2017 Deutsche Wohnen

Der Wohnungskonzern Deutsche Wohnen ist vor allem in Berlin nach eigenen Angaben als Vermieter immer häufiger Aggressionen ausgesetzt. "Es gibt bestimmte Gruppen, die massiv Stimmung gegen uns und andere Immobilienunternehmen machen", sagte Vorstandschef Michael Zahn im Interview mit der "Berliner Morgenpost".mehr

no-content
News 28.11.2017 EU-Kommission

Das Mieterstromgesetz hat bereits im Juli 2017 das Gesetzgebungsverfahren durchlaufen und ist am 25.7.2017 in Kraft getreten. Nun liegt für die darin beschlossenen Maßnahmen auch die Genehmigung der EU-Kommission vor.mehr

1
News 04.05.2017 Flüchtlinge

Zehntausende Flüchtlinge wechseln nach der Klärung ihres Aufenthaltsstatus sukzessive in ein Normalmietverhältnis. Die Neumieter aus dem Orient sollen sich an deutsche Wohngepflogenheiten anpassen. Doch wo verläuft die Grenze zwischen Verhaltensweisen, die das Wohnungsunternehmen "ertragen" muss, und solchen, deren Änderung der Vermieter mit Fug und Recht verlangen kann? Erste Erfahrungen aus einer Workshop-Reihe zeigen Möglichkeiten und Grenzen.mehr

no-content
News 18.04.2017 Anwalt Rehm informiert

Wer kann alles Betreiber einer überwachungsbedürftigen Anlage sein? Und spielen hier Eigentumsverhältnisse überhaupt eine Rolle? Anwalt Rehm informiert.mehr

no-content
News 08.12.2016 Startup-Serie

Wie sieht die Startup-Szene in der Immobilienwirtschaft aus? Jede Woche stellt sich bei uns ein kreatives PropTech-oder FinTech-Unternehmen vor. Heute dabei: Das Unternehmen Lireco aus München.  mehr

no-content
News 22.11.2016 TAG

Barrierefreiheit spielt für Senioren bei der Wohnungssuche kaum eine Rolle. Zu diesem Ergebnis kommt eine neue TAG-Studie, die sich mit dem Thema "altersfreundliche Konzepte zum selbstbestimmten Wohnen" beschäftigt. Nur zehn Prozent der über 65-Jährigen finden eine barrierefreie Wohnung wichtig. Viel entscheidender für die Zufriedenheit der älteren Mieter sind gute Einkaufsmöglichkeiten und ein Balkon oder eine Terrasse.mehr

no-content
News 08.11.2016 YouGov

Mietspiegel können Aufschluss darüber geben, ob für eine Wohnung zu viel bezahlt wird. Kontrolliert wird das aber nur von knapp jedem dritten Mieter (32 Prozent), wie eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov zeigt. Und selbst bei Kenntnis von einer überhöhten Miete: Nur 13 Prozent der Befragten gaben an, dass sie dann gegen den Vermieter klagen würden.mehr

no-content
News 03.11.2016 Startup-Serie

Wie sieht die Startup-Szene in der Immobilienwirtschaft aus? Jede Woche stellt sich bei uns ein kreatives PropTech-oder FinTech-Unternehmen vor. Heute dabei: Das Unternehmen Mieterengel aus Berlin.mehr

no-content
Special 14.09.2016 Haufe Shop

Erfolgreich vermieten an Flüchtlinge und Hartz-IV-Empfänger: Das Buch vermittelt Ihnen grundlegende Rechtskenntnisse und einen souveränen Umgang mit den spezifischen Problemlagen.mehr

no-content
News 12.09.2016 Studie

Ob die Mietpreisbremse verschärft werden muss oder nicht, bleibt heiß diskutiert. Der Deutsche Mieterbund (DMB) geht davon aus, dass in Berlin, Hamburg, München und Frankfurt am Main zwischen 67 und 95 Prozent der Mietangebote im Schnitt um 30 bis 50 Prozent über den Obergrenzen liegt. Eine Nachregulierung sei unabdingbar. Die Wohnungswirtschaft hingegen hält die Mietpreisbremse allgemein für sinnlos und die Studie für nicht repräsentativ.mehr

no-content
News 25.08.2016 Nebenkostenabrechnung

Die Preise für Öl und Gas haben im Jahr 2014 die Betriebskosten für Mieter in Deutschland weiter sinken lassen. Durchschnittlich lagen die Nebenkosten bei 2,17 Euro pro Quadratmeter und Monat und damit zwei Cent unter den Kosten von 2013. Das zeigt eine Untersuchung des Deutschen Mieterbunds (DMB). Für 2015 erwartet der DMB einen weiteren Rückgang aufgrund niedriger Energiepreise. mehr

no-content
News 11.08.2016 Unternehmen

Die TLG Immobilien AG hat im ersten Halbjahr 2016 Mieterlöse in Höhe von rund 67,6 Millionen Euro erzielt, das waren 10,7 Prozent mehr als im ersten Halbjahr 2015 (61,1 Millionen Euro). Weiterhin stiegen die Funds from Operations (FFO) um 23,6 Prozent auf 38,3 Millionen Euro (erstes Halbjahr 2015: 31,0 Millionen Euro). Außerdem teilt das Unternehmen mit, dass es ein Büroobjekt in Berlin erworben hat.mehr

no-content
Download 28.04.2016

Dieser kostenlose Download gibt Ihnen Informationen zur Mietminderung während Modernisierungsarbeiten.mehr

no-content
News 26.08.2015 TAG

Familien mit Kindern wünschen sich mehr Entgegenkommen von ihren Vermietern. Jeder dritte deutsche Mieter meint, sein Hauseigentümer kümmere sich insgesamt zu wenig um die Bedürfnisse von Eltern und ihrem Nachwuchs. Das ergab eine Studie der Immobiliengesellschaft TAG gemeinsam mit der TU Darmstadt.mehr

no-content
News 29.10.2014 Umfrage

Die große Mehrheit der deutschen Mieter fühlt sich wohl in ihrer Wohnung. Knapp zwei Drittel (65 Prozent) bewerten sowohl den Zustand als auch die Ausstattung ihres Zuhauses mit der Note sehr gut bis gut. Das ergab eine Studie der TAG Immobilien AG gemeinsam mit der TU Darmstadt unter 1.000 Mietern.mehr

no-content
News 20.05.2014 TAG/TU Darmstadt

Die Mehrheit der Mieter wünschen sich ein stabiles soziales Umfeld: So ist es für 87 Prozent der Befragten wichtig, dass der Eigentümer gründlich prüft, wen er neu in die Hausgemeinschaft aufnimmt. Das ist ein Ergebnis einer Studie der Immobiliengesellschaft TAG und der TU Darmstadt.mehr

no-content
News 20.05.2014 Amtsgericht München

Die Mieterin einer Etagenwohnung hatte  aus Angst vor Nachbarn eine Videoüberwachungsanlage an ihrem Türspion angebracht und die Aufnahmen teilweise auch aufgezeichnet. Diese Art der Videoüberwachung ist unzulässig, urteilte das Amtsgericht München.mehr

no-content
News 08.04.2014 Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG)

Das Bundeskabinett hat die grundlegende Reform der Ökostrom-Förderung beschlossen. Eine Regelung zu den Industrierabatten steht aber noch aus. Allerdings gab es hierzu inzwischen nach zähem Ringen eine Verständigung mit der EU-Kommission.mehr

no-content
News 06.11.2013 Wohnungswirtschaft

Mehr als 200 Mieter feiern in diesem Jahr ihr 50. Jubiläum als Kunden bei Volkswagen Immobilien (VWI). Doch nicht nur deswegen, sondern vor allem weil treue Mieter in der heutigen Zeit längst keine Selbstverständlichkeit mehr sind: Im Durchschnitt wohnen sie zehn Jahre in einer Wohnung.mehr

no-content
News 17.05.2013 Degewo

46 Prozent der Berliner machen sich große Sorgen wegen der steigenden Mieten in der Stadt. Weiteren 25 Prozent bereitet die Entwicklung "nur etwas Sorgen", wie eine repräsentative Umfrage im Auftrag der Wohnungsbaugesellschaft Degewo ergab.mehr

no-content
News 22.04.2013 Neusser Bauverein AG

Mitte April 2013 lud die Neusser Bauverein AG zu einem Blumenfest in die Alemannenstraße ein. Dies diente der Begrüßung ihrer neuen Mieter in den dortigen neu errichteten 56 Zwei- bis Fünf-Zimmerwohnungen und als Dankeschön an die Mieter aus der Nachbarschaft für ihr Verständnis und ihre Geduld während der Bauzeit.mehr

no-content
News 15.08.2012 Deal

Manoa, ein neues Gastronomiekonzept, hat im innerstädtischen Shopping-Center Petersbogen an der Petersstraße in Leipzig einen Shop eröffnet. Die Mietfläche beträgt rund 80 Quadratmeter. Die Vermietung erfolgte auf Vermittlung von Comfort.mehr

no-content
News 01.05.2010 Garten im Mietrecht

Pflege des Gartens ist Sache des Vermieters. Ausnahme: Wenn er sie per Vertrag auf den Mieter überträgt oder sich die Pflicht des Mieters aus der Verkehrsanschauung ergibt. Schwierig wird es, wenn der Mieter keinen grünen Daumen oder keine Lust auf's Gärtnern hat.mehr

no-content