| Unternehmen

LEG will weitere Wohnungen in NRW kaufen

Aus der jüngsten Kapitalerhöhung hat die LEG noch Mittel, um weitere Wohnungen in NRW zu kaufen.
Bild: MEV Verlag GmbH, Germany

Die LEG Immobilien will weitere Mietwohnungen in Nordrhein-Westfalen kaufen. „Wir prüfen aktuell einige Opportunitäten“, sagte LEG-Vorstandschef Thomas Hegel der „Welt am Sonntag“. Es seien noch Mittel aus der jüngsten Kapitalerhöhung vorhanden, um weiter zu wachsen.

Anfang des Monats hatte die im MDax notierte LEG Immobilien AG für etwa 484 Millionen Euro 9.600 Wohnungen in NRW vom Konkurrenten Deutsche Annington erworben. Das Geld stammte teilweise aus der jüngsten Emission von Wandelanleihen, heißt es in dem Bericht. Zusätzlich kündigte die LEG im Rahmen einer Kapitalerhöhung die Platzierung von 4,1 Millionen Aktien an. Den Erlös werde man „für die Fortsetzung der Akquisitionsstrategie“ nutzen.

Schlagworte zum Thema:  Investment, Nordrhein-Westfalen, Wohnung

Aktuell

Meistgelesen