kostenpflichtig Immobilienwirtschaft   02.11.2018

Es ist ein politisches, aber auch ein Immobilienthema: Die Paulskirche verfällt. Das Dach ist marode. Beim Brandschutz klemmt es, Barrierefreiheit – ein schöner Traum. Das kann der Immobilienbranche nicht egal sein. Sie muss politischer werden. Denn Demokratie ist die Voraussetzung für Rendite.mehr

no-content
News 15.10.2018 Unternehmen

Angesprochen sind Family Offices, vermögende private Investoren und Stiftungen: Sie können sich mit einer Mindestzeichnungssumme von 200.000 Euro in den neuen geschlossenen Spezialfonds "d.i.i 10" der d.i.i. Investment GmbH einbringen. Der Fonds will 220 Millionen Euro (davon 80 Millionen Euro Eigenkapital) in bestehende Wohnimmobilien investieren - schwerpunktmäßig in den Regionen Rhein-Main, Hamburg, Köln, Düsseldorf und Berlin.mehr

no-content
kostenpflichtig Immobilienwirtschaft   28.09.2018

Neue technologische Instrumente der Datenanalyse bieten enorme Möglichkeiten. Was das selbstständige maschinelle Lernen auf Grundlage von künstlichen neuronalen Netzen für die Immobilienwirtschaft bedeutet. Eine Zustandsbestimmung.mehr

no-content
kostenpflichtig Immobilienwirtschaft   06.09.2018

HR-Chefs verraten ihre Strategien: Mitarbeiter begeistern, Herzen gewinnen, Unternehmen zukunftsfähig machen: Elf Personaler der Branche über ihren Weg in die Arbeitswelt 4.0.mehr

no-content
Immobilienwirtschaft   06.07.2018

Die neuen Datenschutzvorschriften treiben den Immobilienfirmen die Schweißperlen auf die Stirn. Viel Aufwand. Viele Neuerungen. Wenig Rechtssicherheit. Alles, was Sie in Sachen DSGVO wissen müssen.mehr

no-content
Immobilienwirtschaft   30.05.2018

Mit dem Wiedereinstieg in den geförderten Wohnungsbau hofft der Bund auf ein Wundermittel, um die Wohnungsnot in Ballungsräumen zu lindern. Aus Fehlern der Vergangenheit will man bei Neubauten lernen.mehr

no-content
Immobilienwirtschaft   04.05.2018

Sieben Mal wird das Thema Blockchain im Koalitionsvertrag erwähnt. Die Bundesregierung plant eine umfassende Strategie in diesem Bereich. Die Auswirkungen auf die Immobilienbranche werden zahlreich sein.mehr

no-content
News 02.05.2018 Unternehmen

Hannover Leasing bringt eine neuen geschlossenen Immobilienfonds. Der Fonds investiert in eine Hotel- und Büroimmobilie in Ulm. Für den Neubau eines 4-Sterne-Plus-Leonardo Royal Hotels wurde ein 25 Jahre laufender Mietvertrag abgeschlossen. Das Gesamtinvestitionsvolumen beläuft sich auf rund 28,98 Millionen Euro, davon seien 14,5 Millionen Euro Eigenkapital, teilt das Unternehmen mit.mehr

no-content
News 30.04.2018 Studie

Die Abwicklung der dauerhaft geschlossenen offenen Immobilienfonds ist eine Mammutaufgabe, die immer noch nicht abgeschlossen ist. Scope Analysis hat in einer Studie unter­sucht, wo die Fonds bei der Liquidation ihrer Immobilienportfolios stehen – Fazit: Es gibt noch viel zu tun.     mehr

no-content
Immobilienwirtschaft   03.04.2018

Der Berufsstand der Makler befindet sich mehr denn je in einem Transformationsprozess. Die Rechtsprechung war beim Thema Provision in letzter Zeit sehr aktiv. Makler können hier existenzbedrohende Fehler machen. So werden diese vermieden.mehr

no-content
Immobilienwirtschaft   27.02.2018

Bei der elektronischen Verarbeitung und Analyse von Immobiliendaten liegen deutsche Banken, Bestandshalter und Investoren weit zurück. Nicht einmal ein einheitlicher Datenstandard wird bislang genutzt. Doch einige innovative Unternehmen zeigen, wohin die Reise gehen könnte.mehr

no-content
Immobilienwirtschaft   02.02.2018

Seit Sommer letzten Jahres gibt es einen softwarebasierten Standard für individuelle Sanierungspläne für Wohngebäude. Doch wie gut ist dieser? Und lohnt er sich für Sanierungsvorhaben im gewerblichen Wohnimmobilienbereich?mehr

no-content
Immobilienwirtschaft   30.12.2017

Viele Fachleute sehen in der seriellen und modularen Bauweise einen entscheidenden Beitrag zum günstigen, flexiblen und schnellen Bauen. Erste Projekte vor allem in der Wohnungswirtschaft zeigen, dass das industrialisierte Bauen längst nicht mehr nur für Flüchtlingsunterkünfte, Schulprovisorien und Lagerhallen geeignet ist. Doch ob die Kosten dadurch wirklich sinken, ist noch nicht bewiesen.mehr

no-content
Immobilienwirtschaft   29.12.2017

Der Immobilienbranche geht es gut: Die Konjunktur brummt, die Nachfrage steigt, die Zinsen sind niedrig. Auf die Gehälter von Fach- und Führungskräften wirkt sich das jedoch nur bedingt aus, wie unser exklusiver Gehaltsreport zeigt. Besonders deutlich wird dies bei den Chefgehältern: Sie liegen im Branchenvergleich lediglich auf dem vorletzten Platz. In anderen Bereichen bekommen Führungskräfte deutlich mehr Geld. Die Top- und Flopberufe mit der Gehaltsübersicht vom kaufmännischen Leiter bis zum Hausmeister.mehr

no-content
Immobilienwirtschaft   04.10.2017

PropTechs rücken in den letzten beiden Jahren stark in den Fokus des Immobilienmarkte. Allein die Kooperation mit einem solchen Start-up gilt häufig schon als Teil einer  Digitalisierungsstrategie. Doch eine Untersuchung von Deloitte ergab: Nur zehn Prozent sind High Potentials. Was also steckt hinter dem Hype?mehr

no-content
Immobilienwirtschaft   02.10.2017

20 Jahre – 20 Teilsegmente: Die "Immobilienwirtschaft" feiert Geburtstag: Rückblick auf zwanzig Branchenjahre in zwanzig Teilsegmenten und Ausblick auf den Immobilienmarkt im Spiegel unserer Autoren.mehr

no-content
Immobilienwirtschaft   01.10.2017

Sicherheit ist eines der Top-Themen unserer Tage. In vielen Ländern werden Shopping-Center, Büro- und Wohnimmobilien sichtbar stark bewacht. In Deutschland geht man – noch – einen anderen Weg. Sicherheitsvorkehrungen werden eher im Stillen getroffen. Wird das so bleiben?mehr

no-content
Immobilienwirtschaft   30.08.2017

Um innovativ zu sein, brauchen Firmen flexible Strukturen und eine innovationsfördernde Unternehmenskultur. Das ist leichter gesagt als getanmehr

no-content
Immobilienwirtschaft   02.08.2017

Ein neues Gesetz soll die Dienstleistungen von Immobilienmaklern und WEG-Verwaltern verbessern. Die Wirtschaft äußert sich kritisch. Die Branche fordert Ergänzungen. Das und die anstehende Bundestagswahl setzen den Gesetzgeber unter Druck. Was kommt noch in dieser Legislaturperiode?mehr

no-content
Immobilienwirtschaft   03.07.2017

Im anhaltenden Niedrigzinsumfeld suchen Investoren rentierliche Anlagechancen. Besonders beliebt, da vermeintlich sicherer, ist die Geldanlage in Immobilien. Als „Safe Haven“ gefeiert, boomen Direktinvestments, Offene Immobilienfonds schwimmen im Geld. Doch wie beliebt sind Immobilienaktien und Reits?mehr

no-content
Immobilienwirtschaft   02.06.2017

Im anhaltenden Niedrigzinsumfeld suchen Investoren rentierliche Anlagechancen. Besonders beliebt ist die Geldanlage in Immobilien. Als „Safe Haven“ gefeiert, boomen Direktinvestments, Offene Immobilienfonds schwimmen im Geld. Doch wo befinden sich Immobilienaktien und Reits auf der Beliebtheitsskala?mehr

no-content
News 18.05.2017 BFH Kommentierung

Bei Übertragung eines fremdfinanzierten Anteils auf einen von dem finanzierenden Kreditinstitut benannten Erwerber und teilweisem Verzicht auf die Rückzahlung des restlichen Darlehens kann ein privates Veräußerungsgeschäft vorliegen.mehr

no-content
Immobilienwirtschaft   02.05.2017

Von Nanosensoren bis zu 2D-Materialien: Zukunftstechnologien und ihre Auswirkungen auf die globale und lokale Immobilienwirtschaft. Eine Analyse der Ergebnisse des Weltwirtschaftsforums.mehr

no-content
News 19.04.2017 Investment

Nur wenige offene Immobilienpublikumsfonds für Privatanleger investieren schwerpunktmäßig in Wohnimmobilien. Bislang setzten zwei offene Publikumsfonds auf diese Nutzungsart. Der Branchenprimus Union Investment hat angekündigt, Ende Juli 2017 ebenfalls ein derartiges Produkt aufzulegen, obwohl die zu erwartende Rendite unter der von Gewerbeimmobilien liegen dürfte. Nachahmer anderer großer Fondshäuser dürften bald folgen.mehr

no-content
News 26.01.2017 Unternehmen

Swiss Life Asset Managers hat über ihre neue Tochter Swiss Life KVG den ersten offenen Immobilienfonds für deutsche Privatanleger aufgelegt. Der "Swiss Life Living and Working" investiert in deutsche und europäische Immobilien in den Segmenten Wohnen und Gesundheit (Living) sowie Büro und Einzelhandel (Working).mehr

no-content
News 09.01.2017 Scope/WealthCap

Das Geschäft mit geschlossenen Publikumsfonds ist im vergangenen Jahr nach Analysen von Scope über alle Assetklassen hinweg nicht besonders gut gelaufen. Mit einer Verbesserung ist auch 2017 nicht zu rechnen. Das Geschehen wurde mit einem Anteil von 70 Prozent von Immobilienfonds dominiert. Dabei war nach einer Umfrage von WealthCap das Segment Büro die favorisierte Nutzungsart.mehr

no-content
Immobilienwirtschaft   15.12.2016

Konsolidierung, Digitalisierung, Dynamik auf den Wohnungsmärkten. Die Herausforderungen für Verwalter werden größer. Sie sind aber auch dabei, ihr verstaubtes Image abzuschütteln. Das bietet viele neue Chancen.mehr

no-content
Immobilienwirtschaft   30.11.2016

Die Maklerbranche verändert sich. Welche Eigenschaften müssen Makler in Zukunft mitbringen? Sie sollen gut und fair beraten, Bekanntheit und Umsatz steigern, fachlich und kommunikativ geschult sein, im Umgang mit dem Internet versiert und kooperativ.mehr

no-content
Immobilienwirtschaft   30.09.2016

Erfolgreiches soziales und gesellschaftliches Engagement in Immobilienunternehmen: Im Auftrag von ICG und ZIA legt das Beratungshaus PHINEO Studie und Leitfaden vor. Mehr dazu im Titelthema.mehr

no-content
Immobilienwirtschaft   30.09.2016

Der Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union wird das Geschehen auf den Immobilienmärkten in den nächsten Jahren stark mitprägen. Die Konsequenzen lassen sich noch nicht absehen. Wie Investoren und Immobilienfinanzierer darauf reagieren, erfahren Sie in unserer Titelgeschichte.mehr

no-content
News 27.09.2016 Transaktion

Die Publity AG hat für den geschlossenen Immobilienfonds "Publity Performance Fonds Nr. 8“, der sich noch in der Platzierung befindet, das zweite Objekt erworben. Die 6.000 Quadratmeter große Büroimmobilie befindet sich in Leonberg im Großraum Stuttgart.mehr

no-content
News 09.09.2016 Unternehmen

Die Landesbank Hessen-Thüringen (Helaba) will die schwächelnde Tochter Hannover Leasing loswerden und stellt ihre Minderheitsbeteiligung (49,34 Prozent) zum Verkauf. Kreise hatten zuvor darüber berichtet. Zeitgleich will die Hessisch-Thüringische Sparkassen-Beteiligungsgesellschaft (HTSB) ihren 48-Prozent-Anteil an Hannover Leasing verkaufen. Der Deal soll bis Mitte des nächsten Jahres abgeschlossen werden.mehr

no-content
Immobilienwirtschaft   31.08.2016

Spätestens seit das Bestellerprinzip greift, wittern junge Internetunternehmen Morgenluft. 100 Immobilien-Start-ups haben sich in der jüngsten Zeit gegründet. Junge Internetunternehmen wollen den etablierten Immobilienfirmen das Wasser abgraben. Gelingt das?mehr

no-content
News 20.07.2016 Transaktion

DC Values hat für den Spezialfonds "DCV Highstreet Nr. 1" das Galeria-Kaufhof-Warenhausgebäude in der Simeonstraße in Trier gekauft. Die Gesamtmietfläche beträgt rund 22.000 Quadratmeter. Verkäufer der Einzelhandelsimmobilie ist BMO Real Estate Partners.mehr

no-content
Immobilienwirtschaft   30.06.2016

Es wird eng in den deutschen Großstädten. Immer mehr Menschen ziehen in die Metropolen und Universitätsstädte, immer knapper werden die Bauflächen. Mit der Verdichtung von Nachkriegssiedlungen, der Bebauung ehemaliger Gewerbe- und Militärflächen, der Schließung von Baulücken und dem Ausbau von Dachgeschossen versuchen die Kommunen, neuen Wohnraum zu schaffen. Doch diese Maßnahmen stoßen zunehmend an ihre Grenzen.mehr

no-content
News 25.05.2016 Transaktion

Die Deutsche Investment hat für den Spezialfonds "Deutsche ZBI Wohnen II" vier Wohnportfolios mit 32 Objekten und 927 Wohneinheiten in Berlin erworben. Die Ankäufe summieren sich auf rund 175 Millionen Euro. Die Gebäude liegen an und innerhalb des S-Bahn-Rings sowie in Berlin-Hermsdorf.mehr

no-content
Immobilienwirtschaft   24.05.2016

Von Miethöhe bis Leerstand: In den letzten Jahren hat es eine Menge von obergerichtlichen Mietrechtsurteilen gegeben. Die wichtigsten Entscheidungen zu einzelnen Themenbereichen.mehr

no-content
Immobilienwirtschaft   04.05.2016

2016 zeigt einen veränderten Markt. Neue Gesetze insbesondere zum Energieverbrauch dringen zur Wohnungs- und Immobilienwirtschaft, zum Bau und zum Handwerk durch. Was dabei zu beachten ist, lesen Sie in dieser Ausgabe.mehr

no-content
Immobilienwirtschaft   10.03.2016

Ist Smart City in Deutschland bloß ein Schlagwort oder mehr? Die vernetzte Stadt der Zukunft birgt große digitale Herausforderungen. So smart ist das Ausland: Blicke nach Stockholm, Wien und Utrecht.mehr

no-content
Immobilienwirtschaft   26.02.2016

„Wie lange geht das noch gut?“, fragt sich langsam so mancher Branchenkenner. Doch vorerst hält das gute Investitionsklima auf dem Immobilienmarkt an.mehr

no-content
Immobilienwirtschaft   31.12.2015

Wird es unwirtschaftlich, selbst Energie zu erzeugen? Wie die aktuelle Vorschriftenlage die Geschäftsmodelle beeinflusst. Eine Bestandsaufnahme der einschlägigen Gesetze und Verordnungen.mehr

no-content
Immobilienwirtschaft   07.12.2015

Fast alle Unternehmen in der Immobilienbranche haben Nachwuchssorgen: Bei einer exklusiven Umfrage von Consulting Cum Laude in Kooperation mit IW sagten 93 Prozent der befragten Firmen, dass es bei ihnen offene Stellen für den Nachwuchs gibt. Gleichzeitig agieren die Unternehmen beim Recruiting jedoch extrem konservativ: Lediglich neun Prozent nutzen soziale Medien – und holen die jungen Menschen damit dort ab, wo sie unterwegs sind.mehr

no-content
News 23.11.2015 Scope

Fast 60 Prozent der Anbieter beurteilen die allgemeine Lage im Markt für geschlossene Immobilienfonds in diesem Jahr als "befriedigend". Nach Ansicht von rund acht Prozent ist die Lage "gut". Rund ein Drittel der Befragten stuft die Lage als "unbefriedigend" oder "schlecht" ein. Zu diesem Ergebnis kommt eine Umfrage der Ratingagentur Scope unter AIF-Anbietern und Vermittlern.mehr

no-content
News 13.11.2015 Transaktion

Die Immobiliengesellschaft TLG hat ein Immobilienportfolio bestehend aus sieben Büroobjekten und einer Hotelimmobilie unterzeichnet. Verkäufer sind mehrere geschlossene Fonds der DG Anlage Gesellschaft. Der Kaufpreis liegt bei 84,6 Millionen Euro.mehr

no-content
News 22.10.2015 BGH zur Prospekthaftung

Enthält ein Emissionsprospekt für einen geschlossenen Immobilienfonds den Hinweis, dass ein Markt für die Veräußerung des Gesellschaftsanteils des Anlegers zur Zeit nicht vorhanden sei, so wird hierdurch nicht der unzutreffende Eindruck erweckt, eine Veräußerung sei demnächst wieder problemlos möglich.mehr

no-content
Immobilienwirtschaft   29.09.2015

Bei der Betrachtung der Vergütungsentwicklung seit 2006 stiegen die Gehälter insbesondere für Führungskräfte sehr stark an, aber auch die Gehälter für Fachkräfte wuchsen im gleichen Zeitraum um 28,7 Prozent. Wo das Gehaltsplus aktuell liegt und mit welchen Zusatzleistungen man kalkulieren kann, lesen Sie in unserem exklusiven Gehaltsreport.mehr

no-content
Immobilienwirtschaft   29.09.2015

Längst nicht alle Investoren sind sich bewusst, wie wichtig die Technik in Bürogebäuden ist. Eigentümer wiederum, die Wert auf eine gute technische Gebäudeausrüstung legen, bemängeln die Zuverlässigkeit der technischen Dienstleister. Muss das Geschäft mit der Gebäudetechnik ewig ein Stiefkind bleiben?mehr

no-content
Immobilienwirtschaft   28.08.2015

Maklerszene im Aufruhr: An der Spitze der Immobilien-Marktplätze macht sich Platzhirsch Immoscout mit seiner Preispolitik Feinde, Immowelt und Immonet fusionieren zum ernstzunehmenden Wettbewerber. Als Reaktion gründen Makler eigene Portale mit regionalem oder gar lokalem Fokus. Neue Matching-Möglichkeiten zwischen Vermietern und Mietern werden dazu führen, dass sich das Maklerprofil ändert: Er wird stärker zum Berater werden.mehr

no-content
Immobilienwirtschaft   30.06.2015

Die Immobilienwelt ist voller Köpfe, die etwas bewegen. Dem trägt die Redaktion Rechnung mit der Auszeichnung, die IW nunmehr im zwölften Jahr vergibt. In diesem Jahr auf dem Tag der Immobilienwirtschaft des ZIA am 11. Juni.mehr

no-content
Immobilienwirtschaft   03.06.2015

Die guten Anlagemöglichkeiten sind rar. Deshalb stehen die Immobilienfinanzierer zu Zeiten der Geldschwemme in zunehmend hartem Wettbewerb. mehr

no-content