Immobilienwirtschaft 2/2021 | Immobilienwirtschaft: Magazin für Management, Recht, Praxis

Das Gesetz ist taufrisch. Theoretisch ist es klar: Die Novelle vereinfacht Sanierung und Modernisierung, die Gemeinschaft wird Träger der Verwaltung. Für Verwalter gibt es mehr Befugnisse, die Beschlussfassung wird vereinfacht, es gibt Umlaufbeschlüsse, die nicht  mehr allstimmig gefasst werden müssen, und vieles mehr. Und was ist unklar? 17 Irrtümer stellt dieser Beitrag klar.

Weitere Themen:

Extremwetter hat massive Auswirkungen auf den Immobilienwert. Eine Studie bemisst das Risiko. Sie zeigt zugleich, welche Maßnahmen die Gebäuderesilienz steigern.

Von 3D-Rundgängen über Drohnen bis zu Robotern – Makler setzen immer öfter auf alternative Besichtigungskonzepte. Ein Streifzug durch die Angebote.

Provisionssplit für Makler: Der Flickenteppich hat ausgedient 

Urteil des Monats: „Einberufung – Corona grundsätzlich kein Hindernis“ und weitere Urteile 

Maklerurteil: Widerrufsbelehrung bei einem noch zu schließenden Maklervertrag


Zur Ausgabe

Als PDF downloaden


Aktuelle Ausgabe 05/2022
Immobilienwirtschaft 5/2022
kostenpflichtig Immobilienwirtschaft   05.05.2022

Environment, Social, Governance (ESG) erreicht die Immobilienwirtschaft. ...

zur aktuellen Ausgabe 05/2022
no-content