News 07.08.2020 In eigener Sache

Neue Wege für das digitale Zeitalter: Beim Online-Infotainment "Aareon Live" kommen Vordenker zu Wort, werden strategische Themen der Immobilienbranche erörtert und Lösungen von Partnern präsentiert. Start der Webinar-Serie ist am 17. September. Die Teilnahme ist kostenfrei.mehr

no-content
News 03.08.2020 Messen, Tagungen und Kongresse

Die aktuellen Veranstaltungen der Immobilienbranche von August bis Dezember sehen Sie hier im Überblick. Bitte prüfen Sie auch selbst noch einmal, ob die Veranstaltungen stattfinden! Vielen Dank und bleiben Sie gesund.mehr

no-content
Immobilienwirtschaft   03.07.2017

Im anhaltenden Niedrigzinsumfeld suchen Investoren rentierliche Anlagechancen. Besonders beliebt, da vermeintlich sicherer, ist die Geldanlage in Immobilien. Als „Safe Haven“ gefeiert, boomen Direktinvestments, Offene Immobilienfonds schwimmen im Geld. Doch wie beliebt sind Immobilienaktien und Reits?mehr

no-content
News 27.06.2017 Termin

Mit 1.800 gemeldeten Teilnehmern, 200 mehr als im Vorjahr, verbuchte der Tag der Immobilienwirtschaft 2017 des ZIA, der am 21. Juni in Berlin stattfand, einen neuen Rekord. Die Teilnahme der wichtigsten deutschen Politiker zeigte: Es ist Wahlkampf im Land. Und: Die Wohnungswirtschaft hat an Bedeutung gewonnen. Außerdem wurden auch in diesem Jahr die "Köpfe der Immobilienwirtschaft" ausgezeichnet. Im Fokus: die Immobilienbranche und das Thema Innovation.mehr

no-content
News 16.06.2017 IW Köln

18,2 Prozent der Bruttowertschöpfung der deutschen Volkswirtschaft entfallen auf die Immobilienwirtschaft. Das zeigt das Gutachten „Wirtschaftsfaktor Immobilien 2017“ des Instituts für Wirtschaft Köln (IW). Neu in der Auflage ist der internationale Vergleich, der unter anderem sichtbar macht, dass es der deutschen Politik trotz der hohen volkswirtschaftlichen Bedeutung der Immobilienbranche an einer sachkundigen Betrachtung der Wohnungswirtschaft fehlt.mehr

no-content
Immobilienwirtschaft   02.06.2017

Im anhaltenden Niedrigzinsumfeld suchen Investoren rentierliche Anlagechancen. Besonders beliebt ist die Geldanlage in Immobilien. Als „Safe Haven“ gefeiert, boomen Direktinvestments, Offene Immobilienfonds schwimmen im Geld. Doch wo befinden sich Immobilienaktien und Reits auf der Beliebtheitsskala?mehr

no-content
News 31.05.2017 Interview

Das Familienunternehmen Gundlach Bau und Immobilien in Hannover hat den CSR-Preis der Bundesregierung 2017 gewonnen. Lorenz Hansen, Vorsitzender der Geschäftsführung, erläutert im Gespräch mit der Haufe-Redaktion, wie das Unternehmen aus Überzeugung verantwortungsvoll wirtschaftet und sich gesellschaftlich engagiert.mehr

no-content
Immobilienwirtschaft   02.05.2017

Von Nanosensoren bis zu 2D-Materialien: Zukunftstechnologien und ihre Auswirkungen auf die globale und lokale Immobilienwirtschaft. Eine Analyse der Ergebnisse des Weltwirtschaftsforums.mehr

no-content
News 21.04.2017 Building Information Modeling

Kaum ein Thema schlägt derzeit höhere Wellen als die Diskussion um Building Information Modeling (BIM). Es ist deshalb zu begrüßen, dass Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt den „Masterplan Bauen 4.0“ vorgelegt hat, mit dem BIM als Kernelement der digitalen Transformation der Immobilien- und Baubranche weiter vorangetrieben werden soll.mehr

no-content
News 23.02.2017 Märkte

Jahrelang galt für die gesamtwirtschaftliche Großwetterlage Deutschlands, dass die Binnenwirtschaft schwächelte und dass Deutschland nur dank der starken Exporttätigkeit positive Wachstumsraten beim Bruttoinlandsprodukt ausweisen konnte. Doch diese Binsenweisheit gilt zumindest in dieser Dichotomie heute nicht mehr. Professor Dr. Tobias Just erklärt, warum das eine gute Nachricht für das Immobilienjahr 2017 ist.mehr

no-content
Meistgelesene beiträge
News 07.02.2017 Bundestag

Die Fraktion Die Linke im Bundestag will von der Regierung wissen, ob ihr Datenschutzverstöße von Immobilienunternehmen und Wohnungsbaugesellschaften bei der Übertragung persönlicher Daten bekannt sind. Außerdem fragen die Abgeordneten an, ob Wohnungssuchportale auf der Agenda der Datenschützer stehen und ob Planstellen zur Feststellung von Datenschutzverstößen geplant sind.mehr

no-content
News 23.12.2016 Jahresrückblick 2016

Auch das Jahr 2016 hielt für die Immobilien- und Wohnungswirtschaft wieder eine Reihe von relevanten Entwicklungen bereit. Politische Entscheidungen, neue Trends, interessante Studienergebnisse – die Haufe Online Redaktion präsentiert in diesem Jahresrückblick ausgewählte Meldungen des Jahres 2016.mehr

no-content
Immobilienwirtschaft   15.12.2016

Konsolidierung, Digitalisierung, Dynamik auf den Wohnungsmärkten. Die Herausforderungen für Verwalter werden größer. Sie sind aber auch dabei, ihr verstaubtes Image abzuschütteln. Das bietet viele neue Chancen.mehr

no-content
News 14.12.2016 Serie – Teil 3

Im dritten Teil unserer Serie "Real Estate Innovation Glossar" definiert unser Experte Viktor Weber den Begriff Digitalisierung. Es existiert eine Vielzahl von heterogenen Erklärungen, die sich in ihrer Komplexität gegenseitig übertreffen. Weber legt dar, welche Implikationen für den Geschäftsalltag eines Immobilienunternehmens denkbar wären und wie man in der Immobilienwirtschaft von Digitalisierung profitieren kann. mehr

no-content
News 12.12.2016 Kommentar

Das Schlagwort „Disruption“ ist in der Wirtschaftswelt weit verbreitet und doch kann nicht jeder etwas damit anfangen. Kurz gesagt beschreibt disruptive Technologie eine so weitreichende Innovation, dass sie einen Prozess, ein Produkt oder eine Dienstleistung komplett ersetzt. Was das für die Immobilienwirtschaft und deren Personalpolitik bedeutet, erklärt Professor Tobias Just von der Universität Regensburg.mehr

no-content
News 09.12.2016 Compliance

Die UN haben den 9. Dezember zum Welt-Anti-Korruptions-Tag erklärt. Ob Steuerhinterziehung, Korruption oder Geldwäsche – "die Immobilienwirtschaft ist von Compliance-Fragen stärker betroffen als die meisten anderen Branchen", so Dr. Thomas Durchlaub, Vorsitzender des DC Global Compliance Forums. mehr

no-content
News 05.12.2016 Dortmund

Das Urban Land Institute (ULI) Germany hat Persönlichkeiten der Immobilienwirtschaft und Stadtentwicklung in vier Kategorien mit dem Leadership Award 2016 ausgezeichnet. Die Preisverleihung fand am 1. Dezember in Dortmund statt. Gewinner in der Hauptkategorie "Immobilienwirtschaft" ist Christian Ulbrich, Global CEO & Präsident bei JLL.mehr

no-content
Immobilienwirtschaft   30.11.2016

Die Maklerbranche verändert sich. Welche Eigenschaften müssen Makler in Zukunft mitbringen? Sie sollen gut und fair beraten, Bekanntheit und Umsatz steigern, fachlich und kommunikativ geschult sein, im Umgang mit dem Internet versiert und kooperativ.mehr

no-content
News 29.11.2016 Corporate Social Responsibilty

Engagement und verantwortungsvolles Handeln gibt es auch in der Immobilienwirtschaft, allerdings noch mit viel Luft nach oben. Die Bau- und Immobilienwirtschaft nimmt in Benchmarks, wie etwa dem Corporate-Responsibility-Review von Oekom Research, regelmäßig nur die hinteren Plätze ein. Dabei könnte es ganz einfach sein.mehr

no-content
News 21.11.2016 IT

Software aus dem Internet – dieses Modell erweist sich für eine wachsende Zahl von Unternehmen der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft als Alternative zum Eigenbetrieb. Die Attraktivität des Cloud Computings beruht unter anderem auf erheblichem Einsparpotenzial bei den Prozesskosten. Dabei sind Faktoren wie Unternehmensgröße, -struktur und -branche wichtig, um den Nutzwert des Cloud Computings abzuwägen.mehr

1
News 04.10.2016 Expo Real 2016 - Career Day

Einen Überblick über Berufsbilder und Karrieremöglichkeiten in der Immobilienwirtschaft erhält man auf dem diesjährigen Expo Real CareerDay in München.mehr

no-content
News 04.10.2016 Expo Real 2016

Die „Immobilienwirtschaft" ist in diesem Jahr auf der Expo Real zum sechsten Mal bei der Bundesarbeitsgemeinschaft Immobilienwirtschaft Deutschland (BID), am Stand B2.220, vertreten. Dort wird ein umfangreiches Programm geboten.  mehr

no-content
Immobilienwirtschaft   30.09.2016

Erfolgreiches soziales und gesellschaftliches Engagement in Immobilienunternehmen: Im Auftrag von ICG und ZIA legt das Beratungshaus PHINEO Studie und Leitfaden vor. Mehr dazu im Titelthema.mehr

no-content
Immobilienwirtschaft   30.09.2016

Der Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union wird das Geschehen auf den Immobilienmärkten in den nächsten Jahren stark mitprägen. Die Konsequenzen lassen sich noch nicht absehen. Wie Investoren und Immobilienfinanzierer darauf reagieren, erfahren Sie in unserer Titelgeschichte.mehr

no-content
Special 14.09.2016 Haufe Shop

Die Immobilienwirtschaft boomt und qualifiziertes Fachpersonal ist gefragt. Der Crashkurs bietet einen idealen Einstieg in die Thematik für Studierende, Praktiker und Quereinsteiger.mehr

no-content
Immobilienwirtschaft   31.08.2016

Spätestens seit das Bestellerprinzip greift, wittern junge Internetunternehmen Morgenluft. 100 Immobilien-Start-ups haben sich in der jüngsten Zeit gegründet. Junge Internetunternehmen wollen den etablierten Immobilienfirmen das Wasser abgraben. Gelingt das?mehr

no-content
News 05.07.2016 Organisation

Fünf Organisationen, FIDJI (Frankreich), gif (Deutschland), INREV (Europa), OSCRE (UK und Nordamerika) und REDEX (Niederlande), haben das International Real Estate Data Exchange Council (IREDEC) gegründet und eine Kooperationsvereinbarung zum Immobilien-Datenaustausch unterzeichnet. Ziel ist die Harmonisierung bestehender internationaler Standards zum Datenaustausch.mehr

no-content
Immobilienwirtschaft   30.06.2016

Es wird eng in den deutschen Großstädten. Immer mehr Menschen ziehen in die Metropolen und Universitätsstädte, immer knapper werden die Bauflächen. Mit der Verdichtung von Nachkriegssiedlungen, der Bebauung ehemaliger Gewerbe- und Militärflächen, der Schließung von Baulücken und dem Ausbau von Dachgeschossen versuchen die Kommunen, neuen Wohnraum zu schaffen. Doch diese Maßnahmen stoßen zunehmend an ihre Grenzen.mehr

no-content
News 21.06.2016 JLL-Passantenzählung

Die Kölner Schildergasse ist mit bis zu 16.835 Passanten pro Stunde die meistbesuchte deutsche Einkaufsstraße 2016. Im Jahr zuvor belegte die Kaufingerstraße in München die Spitzenposition. Das sind Ergebnisse der Passantenfrequenz-Zählung des Immobilienberaters JLL. Dabei haben die Top-5-Städte in diesem Jahr eines gemeinsam: Sie liegen alle deutlich über ihrem jeweiligen Zehn-Jahres-Schnitt.mehr

no-content
Immobilienwirtschaft   24.05.2016

Von Miethöhe bis Leerstand: In den letzten Jahren hat es eine Menge von obergerichtlichen Mietrechtsurteilen gegeben. Die wichtigsten Entscheidungen zu einzelnen Themenbereichen.mehr

no-content
News 23.05.2016 Preisverleihung

Auf dem "Tag der Immobilienwirtschaft" zeichnen wir in diesem Jahr drei Personen aus, die sich in der Branche besonders verdient gemacht haben – diesmal im Fokus: das Thema Flüchtlinge. Erstmals dabei: ein Kommunalvertreter.mehr

no-content
Immobilienwirtschaft   04.05.2016

2016 zeigt einen veränderten Markt. Neue Gesetze insbesondere zum Energieverbrauch dringen zur Wohnungs- und Immobilienwirtschaft, zum Bau und zum Handwerk durch. Was dabei zu beachten ist, lesen Sie in dieser Ausgabe.mehr

no-content
News 29.04.2016 ZIA/ICG

Ein ausgeglichener Anteil an Frauen und Männern in Führungspositionen wirkt sich langfristig erfolgsfördernd aus. Dieser Meinung sind 83 Prozent der deutschen Immobilienunternehmen, wie aus einer Umfrage des ZIA Zentraler Immobilien Ausschuss und der Initiative Corporate Governance der deutschen Immobilienwirtschaft (ICG) hervorgeht. Der Anteil von Frauen innerhalb der ersten beiden Führungsebenen liegt im Durchschnitt allerdings nur bei rund 15,3 Prozent.mehr

no-content
News 26.04.2016 Big Data - Smart Services

Immer häufiger trifft die disruptive Welt der Start-up- CEOs auf die Vorstände der etablierten großen Immobilien-, Property- und Facility-Management-Unternehmen. Dabei wird eines immer klarer: Die Immobilienwirtschaft steht mitten in einem gravierenden Strukturwandel. Eine Skizze des Bevorstehenden. mehr

no-content
Immobilienwirtschaft   10.03.2016

Ist Smart City in Deutschland bloß ein Schlagwort oder mehr? Die vernetzte Stadt der Zukunft birgt große digitale Herausforderungen. So smart ist das Ausland: Blicke nach Stockholm, Wien und Utrecht.mehr

no-content
News 26.02.2016 Wüest & Partner

Bis zum Jahr 2030 werden in Deutschland rund 3,6 Millionen Menschen pflegebedürftig sein. Davon benötigen etwa 1,2 Millionen stationäre Pflege in einer Pflegeeinrichtung. Aktuell gibt es in Deutschland rund 900.000 Plätze, das würde einen zusätzlichen Bedarf von etwa 2.550 weiteren Pflegeheimen mit je 100 Betten bedeuten. Zu diesen Ergebnissen kommt eine Studie von Wüest & Partner Deutschland und Ottenströer.mehr

no-content
Immobilienwirtschaft   26.02.2016

„Wie lange geht das noch gut?“, fragt sich langsam so mancher Branchenkenner. Doch vorerst hält das gute Investitionsklima auf dem Immobilienmarkt an.mehr

no-content
News 18.02.2016 Smart Home

Der Energiedienstleister Ista und die Dr. Riedel Automatisierungstechnik GmbH bieten künftig eine gemeinsame Plattform zur digitalen Vernetzung von Mehrfamilienhäusern an.mehr

no-content
News 17.02.2016 Immobilienwirtschaftliche Weiterbildung

Der Alumni-Verein der EBZ Business School, Bochum, veranstaltet ab dem 27.6.2016 eine interkulturelle immobilienwirtschaftliche Exkursion nach Asien für Führungs- und Nachwuchskräfte.mehr

no-content
Immobilienwirtschaft   31.12.2015

Wird es unwirtschaftlich, selbst Energie zu erzeugen? Wie die aktuelle Vorschriftenlage die Geschäftsmodelle beeinflusst. Eine Bestandsaufnahme der einschlägigen Gesetze und Verordnungen.mehr

no-content
News 09.12.2015 Unternehmen

Das Immobilienportal immowelt.de wird ab Januar 2016 Partner von meinestadt.de, der Anlaufstelle für regionale Informationen in Deutschland. Es ist die zweite Kooperation seit Juli 2015, als sich immowelt.de und immonet.de zusammengeschlossen haben.mehr

no-content
Immobilienwirtschaft   07.12.2015

Fast alle Unternehmen in der Immobilienbranche haben Nachwuchssorgen: Bei einer exklusiven Umfrage von Consulting Cum Laude in Kooperation mit IW sagten 93 Prozent der befragten Firmen, dass es bei ihnen offene Stellen für den Nachwuchs gibt. Gleichzeitig agieren die Unternehmen beim Recruiting jedoch extrem konservativ: Lediglich neun Prozent nutzen soziale Medien – und holen die jungen Menschen damit dort ab, wo sie unterwegs sind.mehr

no-content
News 02.12.2015 Studie

Die Preise für Wohnimmobilien in deutschen Großstädten haben seit 2009 zugelegt um rund 33 Prozent bei Neubauten und um 32 Prozent bei Bestandsimmobilien. Gleichzeitig stiegen aber auch die Mieten: Sie legten um 22 Prozent bei der Erstvermietung und um 21 Prozent bei der Wiedervermietung zu. Von einer generellen Blasenbildung in deutschen Großstädten könne daher noch keine Rede sein. Das ist Ergebnis einer Studie des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin). mehr

no-content