News 10.08.2018 Wohnungen statt Kasernen

Nahe der Mannheimer Innenstadt entsteht auf einem ehemaligen Militärgelände der Amerikaner ein neuer, architektonisch und sozial höchst ambitionierter Stadtteil: Franklin. 9.000 Menschen sollen hier einmal wohnen. Die Mannheimer GBG will den Stadtteil maßgeblich mitgestalten.mehr

News 27.07.2018 Wiesbaden

Die GWW Wiesbadener Wohnungsbaugesellschaft mbH (GWW) will in den nächsten Jahren bis zu 600 Wohneinheiten in Biebrich und Kostheim errichten. Dafür wurden eigens Grundstücke erworben. Daneben sollen bereits bestehende Quartiere, die bauliche Defizite aufweisen, restrukturiert werden. Das verkündete das Wohnungsunternehmen bei seiner Jahrespressekonferenz.mehr

News 12.04.2018 Projekt

Im sogenannten "Honsell-Dreieck" in der Innenstadt von Frankfurt am Main entwickelt die Hamburger B&L-Gruppe in vier Bauabschnitten das "Hafenpark Quartier" mit insgesamt etwa 700 Eigentums- und Mietwohnungen. Auch Büros, ein Business-Hotel, ein Boardinghaus und Einzelhandel sind geplant. Auf dem Baufeld Ost hat nun der Bau von 320 Wohnungen, davon 70 Mietwohnungen, offiziell begonnen.mehr

News 27.02.2018 Initiative

Die Integration in den Quartieren ist angesichts deutlich gestiegener Zuwanderungszahlen in den letzten Jahren ein zentrales Thema für die Wohnungswirtschaft geworden. Mit einer neuen Initiative wollen der GdW Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen e.V. und das Europäische Bildungszentrum der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft für einen stärkeren Austausch und eine bessere Kommunikation in den Quartieren sorgen.mehr

News 15.02.2018 Projekt

Neuer Wohnraum für den Kasseler Osten: Auf dem Gelände der ehemaligen Joseph-von-Eichendorff-Schule entsteht ab Mitte 2019 in mehreren Bauabschnitten ein neues Wohnquartier. Die Gemeinnützige Wohnungsbaugesellschaft der Stadt Kassel m.b.H. (GWG) will dort Mietwohnungen und Eigenheime errichten.mehr

News 16.01.2018 Förderprogramm

Seit 2017 fördern das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) und das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) gemeinsam Maßnahmen zur Stärkung von Jugendlichen in sozial benachteiligten Quartieren. Nun bauen sie mit dem Modellprogramm "Jugendmigrationsdienste im Quartier" ihr Engagement aus. Ab sofort soll jedes Bundesland mit einem Modellprojekt unterstützt werden.mehr

News 12.12.2017 Projekt

In der Braunschweiger Weststadt entsteht auf einer Fläche von rund 30.000 Quadratmetern ein neues attraktives Wohnquartier. Nach einem zukunftsweisenden städtebaulichen und landschaftsplanerischen Gesamtkonzept baut die Nibelungen-Wohnbau-GmbH dort 219 Wohnungen. Das Unternehmen investiert mehr als 60 Millionen Euro in das Projekt zwischen Alsterplatz und Peenestraße.mehr

News 07.08.2017 Quartiersentwicklung

Bei der Entwicklung größerer Quartiere sind häufig mehrere Grundstückseigentümer betroffen, darunter auch Wohnungsunternehmen. Nicht immer lassen sich alle Interessen problemlos unter einen Hut bringen. Überbaurechte könnten eine Lösung sein, wenn sie bei komplexen Baumaßnahmen oder verfahrenen Kaufvertragsverhandlungen eingesetzt werden. Der Frankfurter Rechtsanwalt Marius Bergermann fasst zusammen, welche Möglichkeiten denkbar sind und was rechtlich zu beachten ist.mehr

News 25.07.2017 Transaktion

Die Immofinanz hat das Kölner Gerling Quartier komplett verkauft. Erwerber der nun abgegebenen sechs Büroimmobilien des ersten Bauabschnitts mit einer Mietfläche von rund 21.500 Quadratmeter sind Quantum und Proximus. Der zweite Bauabschnitt des Quartiers wurde bereits im Januar an das Konsortium verkauft.mehr

Meistgelesene beiträge
News 19.07.2017 Wohnungswirtschaft

Der sogenannte Osdorfer Born, die erste Großwohnsiedlung Hamburgs, wird 50 Jahre alt. Stadtteiltourismus Osdorfer Born, eine Initiative der lokalen Wohnungsunternehmen Saga Unternehmensgruppe, Bauverein der Elbgemeinden eG, Altonaer Spar- und Bauverein eG, Baugenossenschaft freier Gewerkschafter eG und Hansa Genossenschaft eG sowie des Born Centers, möchte anlässlich des Jubiläums mithilfe einer Ausstellung und einer Feier auf die Stärken der Siedlung aufmerksam machen.mehr

News 14.07.2017 Projekt

In München fehlt es an Wohnungen, wie in vielen Großstädten. Auf einem 33 Hektar großen Areal an der Paul-Gerhardt-Allee im Bezirk Pasing-Obermenzing soll nun ein neues Stadtquartier mit 2.400 Wohnungen und Gewerbefläche entstehen. Projektentwickler sind Baywobau Immobilien, die Bayerische Landessiedlung und Berdux Liegenschaften, die MünchenBau Bauträger sowie Pandion.mehr

News 22.05.2017 Projekt

In Berlin entsteht ein neues innerstädtisches Mischgebiet als Teil der städtebaulichen Entwicklung „Europacity“. Der erste Bauabschnitt mit 170 von 860 geplanten Wohnungen auf einem 85.000 Quadratmeter großen Areal soll nach Angaben des Projektentwicklers „Quartier Heidestraße GmbH“ Ende 2019 fertig sein. Zur Realisierung der Wohn- und Gewerbeimmobilien wurden bereits Entwürfe von CKRS-Architekten (Berlin) und EM2N Architekten (Zürich) ausgewählt.mehr

News 30.01.2017 Termin

Am 13.5.2017 findet erneut der Tag der Städtebauförderung statt. Städte und Gemeinden können sich bis Ende März anmelden, um zum Beispiel mit eigenen Stadtteilfesten, geführten Quartiersspaziergängen, Vorträgen und Informationsveranstaltungen zum Tag der Städtebauförderung beizutragen.mehr

News 23.01.2017 Projekt

Auf dem ehemaligen Areal der New York-Hamburger Gummiwerke, der sogenannten "Ecocity", in Hamburg-Harburg ist eine neue Nutzung aus Wohnen und Gewerbe geplant. Ein Privatinvestor hat ein 11.600 Quadratmeter großes Teilgrundstück von der Stöben Wittlinger GmbH und der IPM Immobilien Projekt Marketing GmbH erworben.mehr

News 22.12.2016 Städtebau

Das Bundesbauministerium fördert von 2017 bis 2020 den Investitionspakt „Soziale Integration im Quartier“ mit 200 Millionen Euro jährlich. Bundesbauministerin Dr. Barbara Hendricks hat jetzt die Verwaltungsvereinbarung mit den Ländern unterzeichnet. Das Geld für die Quartiersentwicklung soll in den Bau oder die Sanierung von Einrichtungen des sozialen Zusammenhalts und der Integration investiert werden.mehr

News 15.12.2016 Projekt

Der Projektentwickler Formart plant 160 Mietwohnungen und 90 Eigentumswohnungen auf einem 18.260 Quadratmeter großen Konversions-Grundstück im Mannheimer Benjamin Franklin Quartier. Der Baubeginn ist für die zweite Jahreshälfte 2017 geplant.mehr

News 27.09.2016 Stadtentwicklung

Das erste Hochbauvorhaben im östlichsten Quartier der Hamburger Hafencity steht fest: Die Berufsgenossenschaften BGW und VBG planen ein gemeinsames Präventionszentrum mit sieben Geschossen und einem 15 Stockwerke hohen Turm. Baubeginn ist voraussichtlich Mitte 2018, wenn die neue S- und U-Bahnstation "Elbbrücken" fertig ist.mehr

News 22.09.2016 Projekt

Realgrund will in Neu-Ulm im Sommer 2017 mit dem Bau für das Stadtquartier "Südstadtbogen" beginnen. Das Investitionsvolumen für das Projekt liegt bei 140 Millionen Euro. Neben 450 Wohnungen ist auf dem 16.800 Quadratmeter großen Grundstück ein 13 Etagen hohes Bürohaus geplant: der "Südstadtturm". Die Fertigstellung des Quartiers ist für 2020 anvisiert.mehr

News 01.09.2016 Projekt

Formart hat die Projektgesellschaft Westside GmbH inklusive des rund 60.000 Quadratmeter großen gleichnamigen Areals im Bonner Stadtteil Endenich gekauft und wird das Gelände zu einem Wohnquartier entwickeln. Neben dem Projekt "Westside" realisiert der Projektentwickler in Bonn-Endenich außerdem ein Stadtquartier in Nachbarschaft zum Schumannhaus. Formart hat angekündigt, sich künftig weiter auf Quartiersentwicklungen konzentrieren zu wollen.mehr

News 21.07.2016 Transaktion

BMO Real Estate Partners hat die Projektentwicklung "Stadtquartier Q 6 Q 7" in der Mannheimer Innenstadt im Rahmen eines Clubdeals für einen Immobilienfonds erworben. Neben Gewerbeflächen entstehen auch 85 Wohnungen. Die Fertigstellung ist für September geplant. Verkäufer und Projektentwickler ist die Diringer & Scheidel Unternehmensgruppe.mehr

News 30.06.2016 Projekt

Für die städtebauliche Neugestaltung der Ortsmitte von Schallstadt, einer südöstlich von Freiburg im Breisgau gelegenen Gemeinde, hatte die Bauverein Breisgau eG im Auftrag der Gemeinde Schallstadt eine Mehrfachbeauftragung ausgelobt. Nun wurde ein Siegerentwurf ausgewählt.mehr

News 29.06.2016 Projekt

Die Gebäude- und Wohnungsverwaltung (GWV) GmbH Wittstock hat in der Röbeler Vorstadt in Wittstock/Dosse den ersten von vier Bauabschnitten einer umfassenden Quartierserneuerung abgeschlossen und einen neuen Wohngebietstreff eröffnet.mehr

News 01.06.2016 E-Mobilität

Die Gewobag hat gemeinsam mit dem Carsharing-Anbieter Drivenow und Allego, einem Dienstleister für Ladesäulen-Infrastruktur, zwei neue Schnell-Ladestationen in Berlin-Kreuzberg eröffnet. Die Stationen ermöglichen es, Elektroautos innerhalb einer halben Stunde aufzuladen.mehr

News 24.05.2016 Region

Die Region Rhein-Neckar nutzt freigewordene innerstädtische Brachflächen oder Gewerbeimmobilien, um Objekte wie die ehemaligen IBAG-Montagehalle zu revitalisieren oder neue Stadtquartiere auf ehemaligem Kasernengelände zu entwickeln. mehr

News 23.05.2016 Auslobung

Der Verband der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft Rheinland Westfalen e.V. (VdW Rheinland Westfalen) hat in Kooperation mit dem Verband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Nordrhein-Westfalen e.V. den Wettbewerb "Viertel vor Grün" ausgelobt. Gesucht werden beispielhafte Projekte von Wohnungsunternehmen, welche die Aufwertung von Grün- und Freiflächen im Wohnumfeld zum Ziel haben.mehr

News 09.05.2016 Projekt

Die Neuland Wohnungsgesellschaft mbH baut im Goethepark in der Wolfsburger Stadtmitte 68 Mietwohnungen und eine Tiefgarage mit 80 Stellplätzen. Das Investitionsvolumen beträgt rund 26 Millionen Euro.mehr

News 21.04.2016 Projekt

Das Münchner Integrationsprojekt "Junges Quartier Obersendling" soll bis zum vierten Quartal 2018 fertiggestellt sein. Hier werden unter anderem junge Deutsche und Flüchtlinge zusammen ausgebildet und können preisgünstig im Quartier wohnen. Die Liegenschaft mit rund 25.000 Quadratmetern Grundfläche umfasst derzeit fünf Bürogebäude mit 47.000 Quadratmetern Mietfläche. Das Gesamtinvestitionsvolumen liegt bei rund 100 Millionen Euro.mehr

News 12.04.2016 Projekt

Der städtebauliche Wettbewerb für das 13.400 Quadratmeter große Kronenbrauerei-Areal in Offenburg ist entschieden. Die Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH (WHS) als Grundstückseigentümerin hatte den Wettbewerb ausgelost. Sieger ist das Büro Wittfoth Architekten aus Stuttgart. Geplant sind unter anderem 175 Wohnungen. Der Baubeginn ist für 2017 geplant.mehr

News 12.04.2016 Projekt

Die Premium Immobilien Deutschland GmbH hat den Startschuss für das Berliner Wohnprojekt "nio" gegeben. Hier entstehen 190 Wohnungen und vier Townhouses. Die Fertigstellung des gesamten Gebäudekomplexes ist für Herbst/Winter 2017 geplant.mehr

News 01.03.2016 Projekt

Im Berliner Hansaviertel errichtet die B&L Gruppe ein neues Wohnquartier. Das Projekt mit dem Namen „Oasis Berlin“ umfasst fünf Gebäude mit 101 Eigentumswohnungen. Die Bauarbeiten starten im Sommer, die Fertigstellung ist für 2018 geplant.mehr

News 21.01.2016 Projekt

Der Projektentwickler Wohnkompanie Nord hat mit der Realisierung des Wohnprojekts "I love B" in Hamburg-Bergedorf begonnen. Im ersten Bauabschnitt entstehen zwei Gebäude mit 94 Eigentumswohnungen mit 7.530 Quadratmetern Wohnfläche.mehr

News 11.12.2015 Projekt

Die Unternehmensgruppe Nassauische Heimstätte/Wohnstadt modernisiert eines ihrer Wohnquartiere in Frankfurt-Niederrad. 8,5 Millionen Euro fließen in die Modernisierung der Bestandsgebäude; zudem werden für 4,5 Millionen Euro zwei Nachverdichtungsbauten errichtet. Ein Urban-Gardening-Projekt und ein Service für Senioren sollen das Quartier zusätzlich aufwerten.mehr

News 07.12.2015 Projekt

In der Lübecker Altstadt soll das sogenannte Gründungsviertel neu aufgebaut werden. Die Hansestadt Lübeck hat die Grundstücks-Gesellschaft Trave mbH mit der Vermarktung der Grundstücke beauftragt.mehr

News 13.11.2015 Projekt

In Langen wollen die Stadt, die Stadtwerke und die Nassauische Heimstätte mit ihrer fürs Sanierungsmanagement zuständigen Tochter NH ProjektStadt in einem Quartier mit 352 Wohnungen bis 2023 den Energiebedarf halbieren.mehr

News 06.11.2015 Bericht

Die Wohnkompanie Frankfurt investiert 100 Millionen Euro in ein neues Offenbacher Wohnquartier. Das berichtet die "Frankfurter Rundschau". Die Immobilien entstehen demnach auf dem brachliegenden ehemaligen Produktionsgelände der Werkzeugmaschinenfabrik "Collet und Engelhard".mehr

News 05.11.2015 Transaktion

Die Immobiliengesellschaft Patrizia hat das Stadtquartier "Südtor" in Stuttgart erworben. Das 2010 fertiggestellte Gebäudeensemble am Marienplatz beherbergt 77 Stadtwohnungen, Büros, Einzelhandel und ein Hotel. Es ist geplant, das Objekt in einen Immobilienfonds für Privatanleger einzubringen, der 2016 platziert werden soll. Verkäuferin ist die TAG Immobilien AG.mehr

News 05.11.2015 Projekt

Am Wissenschafts- und Technologiestandort Adlershof im Berliner Süden wird im Frühjahr 2016 der Baustart für ein neues, generationenübergreifendes  Stadtquartier erfolgen. Kondor Wessels hat in diesen Tagen die Anträge für den Bau von "Viva City Adlershof" gestellt. Das Konzept des Quartiers legt den Fokus auf die Generation 60plus.mehr

News 28.10.2015 Transaktion

Der Aufsichtsrat der MWS Projektentwicklungsgesellschaft (MWSP) hat in einer Sondersitzung dem Kauf der ehemaligen US-Wohnsiedlung Benjamin-Franklin-Village mit den Kasernen Funari Barracks und Sullivan Barracks zugestimmt. Verkäufer der Mannheimer Liegenschaft ist der Bund. Geplant ist ein neues Stadtquartier.mehr

News 14.10.2015 Projekt

Die Wiro Wohnen in Rostock Wohnungsgesellschaft mbH plant auf einem insgesamt 9,7 Hektar großen Areal, dem sogenannten Werftdreieck in Rostock, ein neues Wohnquartier mit mehreren Hundert Wohnungen.mehr

News 16.09.2015 Projekt

Die Degewo AG will in Kooperation mit dem Verein Common Grounds und der Himmelbeet gGmbH eine Gemeinschaftsgartenfläche für die Bewohner der Großsiedlung Gropiusstadt einrichten. mehr

News 14.09.2015 Projekt

Die Wiwog Wittenberger Wohnungsbaugesellschaft mbH hat gemeinsam mit dem Augustinuswerk e.V. ein Inklusionsprojekt in Wittenberg-West eröffnet. mehr

News 27.08.2015 Corporate Social Responsibility

Die Gesobau AG finanziert in der Schiller-Bibliothek in Berlin-Wedding sogenannte Lern-Coachings, um die Bibliothek als Ort der Bildung im Quartier zu stärken.mehr

News 14.08.2015 Wohnungswirtschaft

Die Altonaer Spar- und Bauverein eG (Altoba) und der Verein "Jugend hilft Jugend" haben eine Kooperationsvereinbarung über inklusive Wohnprojekte im neu entstehenden Hamburger Quartier "Mitte Altona" abgeschlossen. mehr

News 05.08.2015 Projekt

In Denzlingen hat die Bauverein Breisgau eG eine Mehrgenerationenwohnanlage mit 25 Mietwohnungen sowie Räumen für ein Quartierszentrum und soziale Einrichtungen eröffnet. Das Investitionsvolumen beläuft sich auf 8,2 Millionen Euro.mehr

News 28.07.2015 Auslobung

Die Degewo AG hat bereits zum sechsten Mal den Degewo-Gründerpreis ausgelobt. Existenzgründer können ein mietfreies Jahr in einem von zwei Berliner Gewerberäumen gewinnen.mehr

News 06.07.2015 Wohnungswirtschaft

Die Bauverein AG in Darmstadt und die Naturschutzorganisation Bund haben gemeinsam mit dem Landschaftsarchitekturbüro Neuhann + Kresse ein neues Begrünungskonzept für den Darmstädter Fritz-Dächert-Weg entwickelt. Das Wohnungsunternehmen investiert 150.000 Euro in das Projekt.mehr

News 26.06.2015 BBSR

Im Rahmen eines Forschungsprojekts im Auftrag des Bundesinstituts für Bau-, Stadt-, und Raumforschung (BBSR) sind acht Modellprojekte zur energetischen Sanierung großer Wohnsiedlungen dokumentiert worden.mehr

News 22.06.2015 Wohnungswirtschaft

Anlässlich des 30. Jubiläums der Gründung des früheren Bezirks Hohenschönhausen hat die Howoge Wohnungsbaugesellschaft mbH ein 30 Meter hohes Gemälde an der Fassade eines Gebäudes in der Warnitzer Straße anfertigen lassen.mehr

News 15.06.2015 Projekt

Am Nürnberger Nordostbahnhof hat die wbg Nürnberg GmbH Immobilienunternehmen (wbg) nach zwei Jahren Bauzeit das Ersatzneubau-Quartier "IQ – Innerstädtische Quartiere" eingeweiht. Das Investitionsvolumen betrug 28 Millionen Euro.mehr