Hitze am und im Gebäude: Abkühlung gesucht
digital
Magazinbeitrag 13.06.2024 Klimaanpassung

Die Klimaanpassung des Gebäudebestands wird zur Daueraufgabe. Ein Überblick über die Möglichkeiten von Wohnungsbauunternehmen für die Optimierung ihrer Immobilien.mehr

no-content
News 07.06.2024 Klimafolgen

In den vergangenen Jahren sind Aufmerksamkeit und Bewusstsein für das Verhältnis von Klimawandel und Gesundheit sprunghaft gestiegen. Dieser Beitrag betrachtet diese Wechselwirkung als Paradebeispiel einer doppelten Wesentlichkeit, für die Gesundheitsbranche und darüber hinaus.mehr

no-content
News 30.04.2024 European Climate Risk Assessment (EUCRA)

Compliance und Klimarisikomanagement sind eng verbunden. Sie zielen darauf ab, die Herausforderungen des Klimawandels zu bewältigen und dabei den rechtlichen Herausforderungen gerecht zu werden. Die Europäische Umweltagentur (EUA) hat jetzt die erste Europäische Klimarisikobewertung veröffentlicht.mehr

no-content
News 28.04.2024 World Day for Safety and Health at Work

Durch den Klimawandel steigende Temperaturen werden nicht nur die Beschäftigten belasten, die jeden Tag im Freien der Sonnenstrahlung ausgesetzt sind, sondern auch Arbeitnehmer in Büros, Fabrik- und Lagerhallen. Stefan Hussy, Hauptgeschäftsführer der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV), betont die Notwendigkeit guter, praxisorientierter Forschung im Bereich Arbeitsschutz anlässlich des World Day for Safety and Health at Work der Internationalen Arbeitsorganisation (ILO) am 28. April 2024.mehr

no-content
News 25.04.2024 Utopia-Studie Nachhaltiger Konsum 2024

Laut einer repräsentativen Studie des Nachhaltigkeitsportals Utopia wird nachhaltiger Konsum von aktuellen gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Krisen beeinflusst. Dennoch legt fast jeder Zweite bei seinen Konsumentscheidungen Wert auf Nachhaltigkeit. „Grünen“ Werbeaussagen von Unternehmen stehen die Befragten jedoch zunehmend kritisch gegenüber.mehr

no-content
News 09.04.2024 Corporate Climate Responsibility Monitor 2024

Der Thinktank New Climate Institute und die Umweltorganisation Carbon Market Watch haben die Klimaversprechen globaler Konzerne untersucht. Die Studie kommt zu dem Ergebnis, dass die Ambitionen nicht ausreichen, um die Erderwärmung zu begrenzen. Zudem warnen die Studienautoren vor Schlupflöchern und intransparenten Maßnahmen.mehr

no-content
News 18.03.2024 Augen- und UV-Schutz

Der Klimawandel verstärkt auch die UV-Strahlenbelastung am Arbeitsplatz. Sonnenbrillen werden daher bei Tätigkeiten im Freien zunehmend unverzichtbar. Aber was ist beim Tragen und der Auswahl der richtigen Brille zu beachten? Dazu gibt das Institut für Arbeitsschutz der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (IFA) wichtige Tipps.mehr

no-content
News 17.01.2024 Anpassung an Klimawandel-Folgen

Bis zum 22. März 2024 können sich Kommunen sowie private und kommunale Unternehmen um den Bundespreis „Blauer Kompass“ bewerben. Dieser ist die höchste staatliche Auszeichnung in Deutschland für Projekte zur Anpassung an die Folgen des Klimawandels. Der Preis ist mit 25.000 Euro pro Preisträger dotiert.mehr

no-content
Interview 19.12.2023 Annette Mann, Austrian Airlines

Die Luftfahrt nachhaltig zu gestalten, ist eine große Herausforderung – vor allem in ökologischer Hinsicht. Die weltweite Produktion von nachhaltigen Kraftstoffen etwa deckt bisher nur ein Promille des Treibstoffbedarfs. Annette Mann, seit März 2022 CEO von Austrian Airlines, glaubt dennoch an eine grüne Zukunft des Fliegens.mehr

no-content
News 14.12.2023 Einigung im Haushaltsstreit

Im Haushaltsstreit haben sich die Ampel auf einen Kompromiss geeinigt: Unter anderem wird der CO2-Preis fürs Heizen mit Erdgas und Öl ab 2024 stärker steigen als bisher geplant – das betrifft Mieter und Vermieter.mehr

News 06.12.2023 Systemfrage

Das Buch „Donut Ökonomie: Endlich ein Wirtschaftssystem, das den Planeten nicht zerstört“ aus dem Jahr 2017 von Kate Raworth hat beeindruckende Erfolge verzeichnet: in 21 Sprachen übersetzt und über 300.000 Mal verkauft. Doch wie will das Donut-Modell von Raworth die Welt verbessern?mehr

no-content
News 22.11.2023 Footprint und Handprint

Die Erde stellt Ressourcen nur in begrenzter Menge zur Verfügung, und die Menschheit verbraucht aktuell mehr, als die Ökosysteme nachliefern. Dieser Beitrag zeigt, wie es gelingen kann, unseren ökologischen Fußabdruck zu verkleinern und gleichzeitig unseren Handabdruck zu vergrößern.mehr

no-content
News 20.11.2023 Klimaschutz

Das Bundes-Klimaschutzgesetz bildet den Rahmen für die Klimaschutzpolitik in Deutschland. Es legt verbindliche Treibhausgasemissions-Minderungsziele fest. Im Zuge einer Novellierung des Gesetzes befürchten zahlreiche Verbände eine Abschwächung – andere stellen die Erreichbarkeit der Ziele in Frage.mehr

no-content
News 07.11.2023 Klimawandel

Nach fünf Jahren sinkender Unfallzahlen bei der Waldarbeit stiegen diese 2022 wieder leicht an, vermeldet die Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG) in ihrer aktuellen Unfallstatistik. 4.302 Arbeitsunfälle im Forst wurden der SVLFG im Jahr 2022 gemeldet (2021: 4.048). Als Grund wird vor allem der sogenannte „Brennholz-Effekt“ genannt. Mittel- und langfristig aber stellt vor allem der Klimawandel die Arbeitssicherheit im Wald vor große Herausforderungen.mehr

no-content
Überblick 31.10.2023 Greenwashing: Haftung und Verantwortung

Greenwashing ist in den letzten Jahren zu einem Begriff geworden, der nicht nur die Geschäftswelt maßgeblich beeinflusst, sondern auch auf Verbraucher starke Auswirkungen haben kann.mehr

no-content
News 11.10.2023 Klimaneutralität

Für kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) ist der Weg zu Klimaneutralität in erster Linie eine Frage der Kapazität. Die Aufgabengebiete der Verantwortlichen sind oft breit gefächert, die Herausforderungen vielfältig. Das Thema Nachhaltigkeit reiht sich da bei vielen Unternehmen nach wie vor hinten ein. Gefragt sind in diesen Fällen Ansätze, die KMU einen einfachen und dennoch strukturierten Zugang zum Thema ermöglichen.mehr

no-content
News 10.10.2023 Bauplaner

Einfamilienhäuser sind beliebt, gelten aber perspektivisch als Auslaufmodell – sie verbrauchen viel Fläche und Energie. Bauplaner sehen sie in Zeiten von Klimawandel und Wohnungsnot aber durchaus als Chance.mehr

no-content
News 09.10.2023 Community Building

Seit einigen Jahren hat der ehemalige McKinsey-Berater Frédéric Laloux, bekannt durch seinen Bestseller „Reinventing Organizations“, ein neues Projekt: The Week. Eine Woche, drei Filme über Zukunftsszenarien, Zusammenhänge und Handlungsoptionen angesichts des Klimawandels. Das Format soll Aufhänger für Diskussionen sein – auch in Unternehmen. Im deutschsprachigen Raum haben einige Organisationen erste Erfahrungen gesammelt.mehr

no-content
News 06.10.2023 CO2-Emissionen als Faktor

Die Bewertung von Immobilien erhält durch den Faktor CO2-Emissionen eine komplexe und bislang abstrakte Variable: Immobilieninvestoren tappen wegen mangelnder Kennzahlen oft noch im Dunkeln. Ivanhoé Cambridge hat eine interne Methode entwickelt – und wird zum Vorreiter.mehr

no-content
News 04.10.2023 DGNB-Gutachten

Greenwashing hat sich zu einem signifikanten Problem entwickelt. Das gilt auch für die Immobilienwirtschaft. Zuverlässige Bewertungssysteme wären ein Schlüssel. Wie ist die Lage? Ein DGNB-Rechtsgutachten klärt auf und gibt einen Überblick über die wichtigsten Regelungen.mehr

no-content
Überblick 05.09.2023 Hitze und Arbeitsschutz

Es wird immer öfter immer heißer, aber am Arbeitsplatz bestehen selbst bei tropischem Klima kaum Rechte auf eine Auszeit. Allerdings gelten Fürsorgepflichten des Arbeitgebers: Er muss auf heißes Wetter reagieren, das ergibt sich aus dem Arbeitsschutzrecht, der Arbeitsstättenverordnung und der Fürsorgepflicht. Besondere Pflichten bestehen gegenüber Schwangeren und älteren Mitarbeitern sowie bei Arbeit unter freiem Himmel.mehr

no-content
News 24.07.2023 Klimaanpassung

Starkregen, Hochwasser, Hitze und Trockenheit – das Begrünen der Städte wird gefordert und gefördert, um sie vor den Folgen des Klimawandels zu schützen. Welche Lösungen gibt es?mehr

no-content
News 20.07.2023 Klimawandel

Der Bundesverband der Ärzte des öffentlichen Gesundheitsdienstes (BVÖGD) fordert mit der Einführung einer „Siesta“ eine Anpassung des Arbeitsalltags an die Folgen des Klimawandels. Die Arbeitgeber halten dies für überzogen und verweisen darauf, dass die Arbeitsschutzgesetzgebung auch die sommerliche Hitze bereits ausreichend berücksichtigt habe.mehr

no-content
Ampelkonzept für Freiflächen
digital
Magazinbeitrag 18.07.2023 Klimaresilienz

Die Bauverein der Elbgemeinden eG (BVE) möchte mit den Außenanlagen ihrer etwa 14.500 Wohnungen auch die Biodiversität in der Stadt stärken. Ein eigens entwickeltes Konzept berücksichtigt die Bedürfnisse von Menschen, Tieren und Pflanzen – und stärkt die Klimaresilienz der Quartiere.mehr

no-content
Alles nur Fassade?
digital
Magazinbeitrag 04.07.2023 Klimaanpassung am Gebäude

Vor zehn Jahren endete die IBA in Hamburg. Rückblick und Ausblick zeigen: Der Weg zu neuen Technologien ist beschwerlich – und liefert doch wertvolle Erkenntnisse für das klimagerechte Bauen.mehr

no-content
Die Wohnungswirtschaft   30.06.2023

Klimawandel, Extrem- und Unwetterereignisse lassen Anpassungsmaßnahmen im Stadtraum und in den Wohnquartieren immer dringlicher erscheinen. Doch welche Maßnahmen an Gebäuden und Außenanlagen eignen sich für die Wohnungswirtschaft? Was ist mit Blick auf Gebäudehülle, Bedachung, Freiraumgestaltung oder Wassermanagement zu empfehlen? Wir erklären, ob die Photosynthese ein Weg ist und wie Quartiere klimaresilient werden.mehr

no-content
News 31.05.2023 Freiraumsatzung in Kraft

In Frankfurt am Main ist es Pflicht, neue Häuser und Umbauten zu begrünen. Die sogenannte Freiraumsatzung für ein besseres Klima ist bereits in Kraft getreten, wie die Stadt mitteilte. Bei Verstößen gegen die neuen Regeln drohen Geldbußen von bis zu 15.000 Euro.mehr

no-content
Abwärme: Riesiges Energiepotenzial – zu häufig ungenutzt
digital
Magazinbeitrag 30.05.2023 Energiewende

Von der Politik nun entdeckt: Abwärme gilt als ein probates Mittel zur Beschleunigung der Wärmewende. Die Potenziale sind groß, der technische Aufwand für die Nutzung aber leider auch. Erste Projekte zeigen, wie es gehen könnte.mehr

no-content
News 27.04.2023 Nachhaltigkeitsberichterstattung

Das International Sustainability Standards Board (ISSB) ergänzt sein Paket von Übergangserleichterungen, um Unternehmen bei der Anwendung der ersten beiden Standards des ISSB – S1 (allgemeine Anforderungen) und S2 (Klima) – zu unterstützen. Konkret sollen die Unternehmen zunächst nur die notwendigen Informationsbedarfe der Anleger in Bezug auf den Klimawandel abdecken müssen.mehr

no-content
News 19.04.2023 Whitepaper

Unternehmen haben vor dem Hintergrund des Klimawandels eine große Verantwortung: Als „Sustainable Employers“ können sie eine nachhaltige Zukunft für die Menschen und den Planeten gestalten. Der Innovationsexperte und Autor Stephan Grabmeier betrachtet dieses Thema in einem neuen Whitepaper aus der Perspektive des Arbeitsmarktes und der Unternehmen.mehr

no-content
News 08.03.2023 Interview mit Frederic Hans, New Climate Institute

Vor kurzem veröffentlichte das New Climate Institute den „Corporate Climate Responsibility Monitor 2023“ (CCRM). Darin wurden die Klimastrategien von 24 internationalen Großunternehmen kritisch geprüft. Im Interview spricht Frederic Hans, Klimapolitik-Experte bei dem Think Tank mit Sitz in Berlin, über Reduktionsziele und konkrete Handlungsmöglichkeiten.mehr

no-content
News 21.02.2023 BMAS-Themenreihe

Die Auswirkungen des Klimawandels auf die Arbeitswelt sind vielfältig. Umso drängender wird es für Unternehmen und Beschäftigte, sich damit auseinanderzusetzen. Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales lädt zu einem vierteiligen Austauschformat ein. Start war am 23. Februar.mehr

no-content
Serie 15.02.2023 CO2-Kompensation

Gleich mehrere Presserecherchen haben das Vertrauen in Zertifikate für den freiwilligen Ausgleich von Treibhausgas-Emissionen erschüttert. Für Unternehmen bedeutet das: noch genauer hinzusehen, wenn sie Zertifikate erwerben – und unbedingt die Kommunikation dazu zu überprüfen.mehr

no-content
News 14.02.2023 Corporate Climate Responsibility Monitor 2023

Der Thinktank New Climate Institute und die Umweltorganisation Carbon Market Watch untersuchten die Klimaversprechen global agierender Konzerne. Das Ergebnis der Studie: Die Klimaversprechen seien intransparent und reichten nicht, um die Erderhitzung zu begrenzen.mehr

no-content
News 08.02.2023 Klimaklage

Mit Urteil vom 7. Februar 2023, Az. 3 O 12581/21 hat das LG München I eine sog. Klimaklage gegen BMW als unbegründet abgewiesen. Die Kläger, Geschäftsführer:innen der Deutschen Umwelthilfe e.V. (DUH) haben bereits angekündigt, Berufung gegen das Urteil einzulegen.mehr

no-content
News 07.02.2023 Umfrage

Der Klimawandel wirkt sich auf die Beschäftigten und ihre Gesundheit aus. In einer aktuellen Umfrage der DGUV wurde ermittelt, wie sich Hitze und andere Extremwetterereignisse am Arbeitsplatz auswirken und welche Strategien und Schutzmaßnahmen von den Unternehmen ergriffen werden.mehr

no-content
News 24.01.2023 Nachhaltigkeitskriterien

Verkäufer können für Immobilien, die auf ihre Nachhaltigkeit geprüft sind, höhere Preise verlangen. Käufer verbessern die Finanzierungskonditionen. ESG Due Diligence (ESG DD) etabliert sich zunehmend als Standard zur Bewertung der Projekte und Gebäude im Ankaufsprozess.mehr

no-content
Internationale Bauausstellung: Der Bestand als Ressource
digital
Magazinbeitrag 17.01.2023 IBA Thüringen

Wie können Lebensqualitäten außerhalb städtischer Zentren erhalten oder demokratische Werte gestärkt werden, wenn im ländlichen Raum Jobs, Nahverkehr oder Gastronomie und Kultur wegfallen? Die Internationale Bauausstellung (IBA) Thüringen gibt unter dem Motto "StadtLand" Antworten.mehr

no-content
Interview 09.01.2023 Nachhaltigkeitsmanagement

Der zweite Praxis­bericht der Initiative Wohnen.2050 (IW.2050) ist mehr als eine politische Botschaft – wohnungswirtschaftlichen Akteuren zeigt er, wie Klima­strategien umgesetzt werden können. Welche Optionen es gibt, erklärt Felix Lüter, geschäftsführender Vorstand der Initiative.mehr

no-content
News 28.11.2022 Technologie

Die Digitalisierung ist nur dann eine Schlüsseltechnologie für eine nachhaltigere Wirtschaft, wenn sie mehr ökologische und soziale Herausforderungen löst, als sie neue schafft. Bei der Auswahl von Technologien ist daher Sorgfalt gefragt.mehr

no-content
Serie 25.11.2022 CO2-Kompensation

Dr. Kiri Trier ist Head of Sustainability Practice bei der Unternehmensberatung Capgemini Invent in Deutschland und ausgewiesene Nachhaltigkeitsexpertin. Vera Hermes hat sie gefragt, was sie von der freiwilligen Kompensation hält und worauf Unternehmen bei der Wahl von Klimaschutzprojekten achten sollten.mehr

no-content
Serie 25.11.2022 CO2-Kompensation

Der Handel mit Kompensationszertifikaten ist laut dem Bundesverband der Verbraucherzentrale intransparent. Für Verbraucherinnen und Verbraucher sei beim Einkauf meist unklar, wie Emissionen kompensiert werden. Das EU-Parlament befasst sich Ende November mit der Regulierung umweltbezogener Werbeaussagen.mehr

no-content
Serie 24.11.2022 CO2-Kompensation

Die freiwillige Kompensation von Treibhausgas-Emissionen ist sinnvoll, dringlich und eine gute Sache – wenn Unternehmen ihren eigenen Ausstoß nicht weiter vermeiden oder reduzieren können. Bei der Auswahl von Klimaschutzprojekten sollten Firmen ein paar wichtige Aspekte berücksichtigen.mehr

no-content
News 18.11.2022 Studien von Deloitte und Manpower Group

Laut einer Studie der Unternehmensberatung Deloitte sind weltweit mehr als 800 Millionen Arbeitsplätze vom Klimawandel und der Energiewende betroffen. Das Risiko sowie das Potenzial für zusätzliche Arbeitsplätze sei im asiatisch-pazifischen Raum und in Afrika am größten.mehr

no-content
News 17.11.2022 Risiken für Unternehmen

Die Inflation, schwere Preis-Schocks und zwischenstaatliche Konflikte stellen für Führungskräfte in Deutschland aktuell die größten Bedrohungen dar. Umweltrisiken und Cyber-Bedrohungen haben demgegenüber in der Risiko-Einschätzung an Bedeutung verloren.mehr

no-content
Bilderserie 15.11.2022

Zum 7. Mal fand im November 2022 die WERKSTATT in Hamburg statt. Das Fachmagazin DW Die Wohnungswirtschaft richtet das Netzwerk-Event jährlich aus, um die Wohnungswirtschaft und Industriepartner zum innovativen Austausch einzuladen. Das diesjährige Motto lautete: "Bauen und Wohnen 5.0".mehr

no-content
News 02.11.2022 Technologie

Unsere digitale Welt hat einen riesigen Fußabdruck. Dabei brauchen wir Digitalisierung zur Erreichung nachhaltiger Entwicklungsziele. Der Softwareentwickler und Unternehmensberater Nils Löwe beschreibt diese ambivalente Beziehung – und seine Erfahrungen aus 103 Experten-Interviews.mehr

no-content
News 25.10.2022 Immobilien im Extremwetter

Die Starkregen-Katastrophen im Ahrtal und in anderen Teilen Deutschlands haben den Trend zu einer umfangreicheren Elementarschadenversicherung für Gebäude deutlich befeuert. Bei Abschluss sollten aber einige Faktoren beachtet werden. Tipps für Immobilieneigentümer.mehr

no-content