News 19.09.2018 Beamte

Zum Schulstart waren in Thüringen 12.385 Lehrerinnen und Lehrer verbeamtet und 6.364 tarifbeschäftigt. Bis zum 1.10.2018 sollen weitere rund 2.000 Tarifbeschäftigte einen Beamtenstatus erhalten.mehr

News 23.08.2018 Thüringen

Zwar gibt es in Thüringen bereits ein Informationsfreiheitsgesetz, wonach Interessierte von Behörden aktiv bestimmte Auskünfte verlangen können. Nun sollen die Behörden durch ein Transparenzgesetz verpflichtet werden, bestimmte Informationen im Internet zu veröffentlichen.mehr

News 01.08.2018 Beamte

Das Bundesland Thüringen wird künftig wieder Lehrer zu Beamten auf Lebenszeit ernennen. Dadurch soll die Attraktivität des Lehrerberufs gesteigert werden.mehr

News 26.06.2018 Thüringen

Der Landesrechnungshof Thüringen listet in seinem Jahresbericht zweifelhafte Ausgaben auf. Beispielhaft wurden Kosten für externe juristische Gutachten und für Kunstausstellungen genannt.mehr

News 12.06.2018 Auszeichnung

Anlässlich der Tage der Thüringer Wohnungswirtschaft wurde Anfang Juni der Thüringer Preis der Wohnungswirtschaft in Suhl verliehen. Die "Grüne Mitte" in Sömmerda bei Erfurt wurde in der Kategorie "WohnRäume" ausgezeichnet. Zwei weitere Projekte wurden mit Anerkennungen gewürdigt.mehr

News 30.04.2018 E-Government

In Thüringen sollen Verwaltungsvorgänge zukünftig über ein einheitliches Internetportal abgewickelt werden. Grundlage dafür sollen Service-Konten für Bürger sein, die über einen neuen Personalausweis verfügen.mehr

News 19.04.2018 vtw-Mietenreport 2017

Trotz steigender Mieten ist der Thüringer Wohnungsmarkt im Bundesvergleich kaum angespannt: Zu diesem Ergebnis kommt der Mietenreport 2017 des Verbands Thüringer Wohnungs- und Immobilienwirtschaft (vtw). Darin ist lediglich ein leichter Anstieg der Bestandsmieten um 1,6 Prozent innerhalb eines Jahres verzeichnet. Ausgewertet wurden die Zahlen der vtw-Mitgliedsunternehmen, die insgesamt 265.500 Wohnungen in Thüringen bewirtschaften.mehr

News 28.02.2018 Verwaltung

Das Land Thüringen will seine Behördenstruktur umbauen und damit die Effizienz der Verwaltung verbessern. Ziel ist auch, einen künftigen Personalrückgang abzufangen. mehr

News 02.01.2018 Thüringen

Thüringens Landesetat 2017 wird nach einer Prognose des Rechnungshofs einen hohen Überschuss aufweisen. Das Geld sollte vor allem für die Schuldentilgung und die Bildung von Rücklagen verwendet werden, so der Präsident des Landesrechnungshofs.mehr

News 28.08.2017 Thüringen

Die Bezüge der Beamten in Thüringen sollen nicht erst rückwirkend zum 1. April, sondern bereits zum 1. Januar steigen. Die Beamten können mit einer Nachzahlung rechnen.mehr

Meistgelesene beiträge
News 01.08.2017 Thüringen

In Thüringen werden wieder Lehrer verbeamtet, um dem Lehrermangel im Land entgegenzuwirken.mehr

News 19.06.2017 Thüringen

Die Bezüge der Thüringer Landesbeamten sollen nicht wie ursprünglich geplant rückwirkend ab April 2017 angehoben werden, sondern schon mit Rückwirkung zum Januar 2017. Beim Landesrechnungshof stößt das auf Zustimmung.mehr

News 18.04.2017 Thüringen

Für die Verbeamtung von Lehrern in Thüringen stehen nun doch ausreichend Ärzte bereit. Zunächst war befürchtet worden, dass es wegen des Mangels an Amtsärzten zu Verzögerungen kommen könnte.mehr

News 06.03.2017 Thüringen

In Thüringen fehlen Amtsärzte, um Beamtenanwärter zu untersuchen. Deshalb springen nun Hausärzte ein, um Lehrer zu untersuchen, die sich verbeamten lassen wollen. Mit der Verbeamtung will das Bildungsministerium dem Lehrermangel im Land entgegenwirken.mehr

News 17.02.2017 Thüringen

Aufgrund der guten Konjunktur ist die finanzielle Lage in Thüringen gut. Der Landesrechnungshof mahnt aber weiterhin Sparsamkeit und Vorsorge an und rät, die Schuldentilgung zu intensivieren.mehr

News 17.01.2017 Thüringen

Die Landesverwaltung Thüringens soll künftig zweistufig und nicht mehr dreistufig aufgebaut sein. Das rot-rot-grüne Kabinett hatte Mitte 2016 einen entsprechenden Gesetzentwurf auf den Weg gebracht, der von der Opposition scharf kritisiert wird.mehr

News 03.01.2017 Thüringen

Nach Plänen der Thüringer Landesregierung sollen Lehrer künftig wieder verbeamtet werden. Der Thüringer Landesrechnungshof warnt, dass mit der Verbeamtung allein der Lehrermangel nicht gelöst werden kann.mehr

News 07.12.2016 Thüringen

Nach Prognosen werden Thüringens Ausgaben für pensionierte Beamte in den kommenden Jahren explodieren. Die SPD schlägt ein neues Modell vor, damit die Beamtenpensionen nicht zu einem unkalkulierbaren Risiko für den Haushalt werden.mehr

News 05.09.2016 Thüringen

Nach dem Willen des Thüringer Landtags sollen Ärzte im öffentlichen Gesundheitsdienst in Zukunft mehr Geld verdienen.mehr

News 11.08.2016 Thüringen

Der Krankheitsstand unter Landesbediensteten in Thüringen ist im vergangenen Jahr gestiegen. Die höchsten Ausfallzeiten hatten Bürokräfte, die geringsten Fehlzeiten Lehrer und Hochschuldozenten. Dies geht aus einer Studie der Barmer GEK hervor.mehr

News 05.08.2016 Thüringen

Der Lehrerverband geht mit der Thüringer Schulpolitik hart ins Gericht. Er fordert Neueinstellung und die Verbeamtung von Lehrern. Die Landesregierung will über Verbeamtungen im öffentlichen Dienst in den nächsten Monaten entscheiden.mehr

News 04.07.2016 Thüringen

Thüringens Ministerien und Landesbehörden müssen sich nach Einschätzung des Rechnungshofs besser vor Korruption schützen. Unabhängige interne Kontrollen können nach Meinung des Thüringer Rechnungshofs viel bewirken.mehr

News 22.06.2016 Thüringen

Sollen Lehrer in Thüringen wieder verbeamtet werden? Die SPD ist dafür, Linke und Grüne sind dagegen.  Die SPD möchte durch eine Verbeamtung mehr Lehrer vor allem für ländliche Regionen gewinnen.mehr

News 15.06.2016 Thüringen

Das rot-rot-grüne Kabinett in Erfurt hat die geplante Verwaltungsreform auf den Weg gebracht. Die Landesverwaltung soll künftig zweistufig aufgebaut sein.mehr

News 02.03.2016 Thüringen

Darf der Rechnungshof in die Bücher der Industrie- und Handelskammern schauen? Zwei Kammern in Thüringen wehren sich dagegen mit Klagen vor Gerichten in Gera, Weimar und Meiningen.mehr

News 02.02.2016 Thüringen

Thüringens rot-rot-grüne Landesregierung will den Personalräten in der Verwaltung mehr Mitbestimmung einräumen. Details sollen im zuständigen Arbeitskreis der Koalition besprochen werden.mehr

News 01.02.2016 Thüringen

Trotz des Stellenabbaus der vergangenen Jahre leistet sich Thüringen immer noch deutlich mehr Angestellte und Beamte als andere Bundesländer. Der begonnene Stellenabbau soll fortgesetzt werden, ohne die Handlungsfähigkeit von Verwaltung und Polizei einzuschränken.mehr

News 29.12.2015 Thüringen

Thüringens rot-rot-grüne Regierung geht einen Schritt weiter auf dem Weg zur Gebietsreform und macht Reformvorschläge öffentlich.mehr

News 28.12.2015 Thüringen

Thüringens Schulen bereiten sich auf einen weiteren Schwung neuer Lehrer vor. 210 Pädagogen werden nach Angaben des Bildungsministeriums Anfang Februar ihren Dienst antreten. Lehrer werden in Thüringen nicht verbeamtet.mehr

News 10.09.2015 Thüringen

Weniger Kreise, größere Gemeinden: Innenminister Holger Poppenhäger (SPD) hat erste Vorschläge für die seit Jahren in Thüringen diskutierte Gebietsreform gemacht. Danach sollen Kreise künftig zwischen 130.000 und 230.000 Einwohner haben.mehr

News 07.09.2015 Thüringen

Die Zahl finanziell gutgestellter Kommunen in Thüringen ist deutlich gestiegen. Voriges Jahr konnten 62 Städte und Gemeinden ihren Finanzbedarf aus eigener Kraft decken.mehr

News 19.08.2015 Landespolitik

Die Einnahmen aus der Grunderwerbsteuer in Thüringen sind in diesem Jahr weiter leicht angestiegen. Im vergangenen Jahr nahm der Freistaat 108 Millionen Euro ein und damit so viel wie seit zehn Jahren nicht mehr.mehr

News 19.08.2015 Thüringen

Der Lehrerverband schlägt Alarm: 700 Pädagogen gehen in diesem Jahr in Ruhestand. Neu eingestellt werden lediglich 500. Aus Sicht des Verbandes ist die Personalsituation miserabel.mehr

News 20.07.2015 Thüringen

Thüringer Gesundheitsämter suchen händeringend Ärzte. Gegen die Konkurrenz der Krankenhäuser, die Mediziner besser bezahlen, kommen sie nur schwer an. Nun will das Land handeln - mit Gehaltszuschüssen.mehr

News 13.07.2015 Thüringen

Noch muss Thüringen deutlich weniger ausgeben für pensionierte Beamte als viele andere Länder. Doch das ändert sich in den nächsten Jahren schlagartig, mahnt der Rechnungshof.mehr

News 07.07.2015 Thüringen

Höhere Kosten für Personal, Sozialleistungen und Zinsen haben die Ausgaben der Thüringer Kommunen im ersten Quartal um fast 3 Prozent in die Höhe getrieben.mehr

News 08.05.2015 Thüringen

Nach dem Tarifabschluss für die Angestellten der Länder sollen auch die Thüringer Beamten besser bezahlt werden.mehr

News 07.04.2015 Thüringen

Der Ruf nach ausländischen Fachkräften ist auch in der Pflege nicht zu überhören. Die Zahl der in Thüringen erteilten Berufserlaubnisse soll nun steigen.mehr

News 23.03.2015 Thüringen

Der Thüringer Lehrerverband (TLV) pocht auf die von der rot-rot-grünen Landesregierung versprochene Einstellung von jährlich 500 Lehrern an den Schulen im Freistaat.mehr

News 25.02.2015 TV-L Tarifrunde 2015

Gewerkschaften haben Beschäftigte in Thüringen am Mittwoch zu einer ersten Kundgebung in der laufenden Tarifrunde des öffentlichen Dienstes aufgerufen.mehr

News 23.02.2015 Thüringen

Stellen in der Verwaltung einzusparen und Gebühren zu erhöhen, reicht in vielen Thüringer Kommunen nicht mehr aus, um Haushaltslöcher zu stopfen. Gekürzt wird deshalb auch an eher ungewöhnlichen Stellen.mehr

News 15.12.2014 Thüringen

Thüringens Kommunen haben 2014 bisher gut gewirtschaftet. Nach einem Defizit im Vorjahr steht derzeit nach neun Monaten ein Überschuss von 28 Millionen Euro auf der Habenseite.mehr

News 18.07.2014 Landesfinanzdirektion

Pünktlich 3 Wochen vor Beginn der Sommerferien startet am 18.7.2014 die Bewerbungskampagne 2015. Bis Ende dieses Jahres ist Zeit, sich für ein Studium oder eine Ausbildung in der Thüringer Finanzverwaltung zu bewerben.mehr

News 18.07.2014 Thüringen

In Thüringen sollen neue Regeln im Beamtenrecht Ungerechtigkeiten beseitigen. Lehrer mit einer DDR-Ausbildung erhalten künftig mehr Geld für ihre Dienste und Ruhegehälter für politische Beamte werden komplett angerechnet.mehr

News 25.06.2014 Thüringen

Thüringens Landesverwaltung ist zunehmend per Mausklick erreichbar.  Angeboten werden Formulare und Hilfestellungen bei der Suche nach zuständigen Sachbearbeitern.mehr

News 17.06.2014 "Bündnis für gutes Wohnen"

Das Land Thüringen will in den nächsten drei Jahren den sozialen Wohnungsbau in den Städten Erfurt, Weimar, Jena und Gera mit 50 Millionen Euro unterstützen. Dies sei dringend notwendig, um die Wohnungsknappheit zu entschärfen, sagte Bauminister Christian Carius (CDU) in Erfurt.mehr

News 28.05.2014 Thüringen

Der Thüringer Landtag hat Änderungen des Kirchensteuergesetzes beschlossen. Damit wird unter anderem dem automatisiertem Kirchensteuerabzug zur Kapitalertragsteuer ab 2015 Rrechnung getragen.mehr

News 26.03.2014 FinMin

"Die Thüringer Steuerprüfer haben im vergangenen Jahr fast 10.000 Prüfungen durchgeführt und dabei ein Mehrergebnis von rund 208 Millionen Euro erzielt. Das Vorjahresergebnis konnte so um über 15 Prozent gesteigert werden (2012: 180 Millionen Euro)", so Finanzminister Wolfgang Voß zur Jahresbilanz.mehr

News 25.03.2014 Thüringen

In Thüringen soll es in Zukunft nur noch drei Laufbahngruppen für Beamte geben. Profitieren würde davon vor allem der Justizbereich.mehr

News 10.03.2014 Thüringen

Die SPD in Thüringen will eine Reform der Finanzbeziehungen zwischen Land und Kommunen durchsetzen.mehr