News 14.11.2018 Finanzpolitik

Der Staat gibt laut Bundesrechnungshof viel zu viel Geld aus und verzichtet teils aus Unfähigkeit auf Einnahmen. Der Rechnungshof fordert eine Konsolidierung des Haushalts und mehr Nachhaltigkeit in der Finanzpolitik.mehr

no-content
News 17.07.2018 Baden-Württemberg

Der Landesrechnungshof Baden-Württembergs hat seine Prüfergebnisse präsentiert. Dabei wurden zu hohe Ausgaben in unterschiedlichen Bereichen gerügt.mehr

no-content
News 22.02.2018 Rheinland-Pfalz

Der Rechnungshof Rheinland-Pfalz hat die Verwendung von Steuergeldern kritisch geprüft und seine Beanstandungen vorgelegt. Unter anderem bemängeln die Prüfer die geringe Auslastung der Krankenhäuser und hohe Personalkosten beim Landessportbund und der Landwirtschaftskammer.mehr

no-content
News 19.06.2017 Thüringen

Die Bezüge der Thüringer Landesbeamten sollen nicht wie ursprünglich geplant rückwirkend ab April 2017 angehoben werden, sondern schon mit Rückwirkung zum Januar 2017. Beim Landesrechnungshof stößt das auf Zustimmung.mehr

no-content
News 17.02.2017 Thüringen

Aufgrund der guten Konjunktur ist die finanzielle Lage in Thüringen gut. Der Landesrechnungshof mahnt aber weiterhin Sparsamkeit und Vorsorge an und rät, die Schuldentilgung zu intensivieren.mehr

no-content
News 16.02.2017 Mecklenburg-Vorpommern

Den Kommunen in Mecklenburg-Vorpommern geht es finanziell so gut wie selten zuvor, doch gibt es innerhalb des Landes große Unterschiede. In Planung ist deshalb eine Neuordnung des Finanzausgleichs.mehr

no-content
News 05.12.2016 Hessen

Trotz sprudelnder Steuereinnahmen kommen viele hessischen Kommunen beim Schuldenabbau nicht voran. Bei einigen Städten und Gemeinden wächst sogar der Schuldenberg. Dies geht aus einem Bericht des Landesrechnungshofs hervor. Welche Konsequenzen daraus gezogen werden sollten, ist umstritten.mehr

no-content
News 21.03.2016 Mecklenburg-Vorpommern

Trotz sprudelnder Steuern und Millionenüberschuss im Landeshaushalt mahnt der Landesrechnungshof Mecklenburg-Vorpommerns die SPD/CDU-Regierung zum Sparen. Die Finanzausstattung der Kommunen bleibt Thema.mehr

no-content
News 16.03.2016 Bayern

Der neue Jahresbericht der bayerischen Kassenprüfer enthält eine Fülle von Klagen und Mahnungen. Der Rechnungshof fordert die Staatsregierung vor allem zur Ausgabendisziplin und Schuldentilgung auf.mehr

no-content
News 01.02.2016 Thüringen

Trotz des Stellenabbaus der vergangenen Jahre leistet sich Thüringen immer noch deutlich mehr Angestellte und Beamte als andere Bundesländer. Der begonnene Stellenabbau soll fortgesetzt werden, ohne die Handlungsfähigkeit von Verwaltung und Polizei einzuschränken.mehr

no-content
Meistgelesene beiträge
News 13.11.2015 Hessen

Der Landesrechnungshof hat den hessischen Kommunen ins Stammbuch geschrieben, ein effektiveres Kosten- und Planungsmanagement einzurichten.mehr

no-content
News 04.11.2015 Baden-Württemberg

Der Landesrechnungshof hat die Vielzahl der Landesbetriebe in Baden-Württemberg angeprangert. Im Vergleich der Bundesländer nimmt der Südwesten mit mehr als 50 Einrichtungen einen Spitzenplatz ein.mehr

no-content
News 13.07.2015 Thüringen

Noch muss Thüringen deutlich weniger ausgeben für pensionierte Beamte als viele andere Länder. Doch das ändert sich in den nächsten Jahren schlagartig, mahnt der Rechnungshof.mehr

no-content
News 06.07.2015 Niedersachsen

Die Einnahmen niedersächsischer Kommunen sinken stetig. Der Chef des Landesrechnungshofs forderte die Städte und Gemeinden bei der Vorstellung des Kommunalberichts 2015 nun zum besseren Haushalten auf.mehr

no-content
News 08.10.2014 Hessen

Die öffentlichen Kassen in Hessen könnten deutlich voller sein, wenn die Kommunen mehr sparen und Steuergelder nicht durch Fehlplanungen bei Großprojekten verschleudert würden.mehr

no-content
News 08.07.2014 Krankenhaus

Die Einkünfte der Ärztlichen Direktoren der sechs Uni-Kliniken in NRW haben nach Informationen der «Westdeutschen Allgemeinen Zeitung» seit 2006 teils drastisch zugelegt.mehr

no-content
News 21.02.2014 Schleswig-Holstein

Korrekturbedarf bei der geplanten Reform der Kommunalfinanzen sieht der Landesrechnungshof in Schleswig-Holstein. Seine Vorschläge belasten die Kreise weniger stark und nehmen die Gemeinden stärker in die Pflicht. Der aktuelle Entwurf sei nicht aufgabengerecht genug.mehr

no-content