News 17.06.2020 Finanzhilfen (5. Update)

Zu den Corona-Finanzhilfen ergeben sich für die Empfangsberechtigten viele Fragen. Hier finden Sie einen Überblick über die aktuellen Programme und die Voraussetzungen zur Antragstellung. Auch die Überbrückungshilfe aus dem Konjunkturpaket der Bundesregierung ist berücksichtigt.mehr

no-content
Bilderserie 29.05.2020

Das Plattform-Modell TEO von Sparda-Bank und COMECO integriert neben Banking-Funktionen zahlreiche weitere Features zur Erleichterung des Alltags.mehr

no-content
News 18.05.2020 Corona-Krise

Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) hat den Vorschlag gemacht, Steuerausfälle der Kommunen in der Corona-Krise und Altschulden in Milliardenhöhe mit einem gemeinsamen Schutzschirm von Bund und Ländern aufzufangen. Beim Deutschen Städtetag stößt er damit auf Zustimmung, scharfer Widerspruch kommt aus der Union und einigen Bundesländern.mehr

no-content
News 07.04.2020 Corona-Krise

Der Deutsche Städtetag hat von Bund und Ländern angesichts wegbrechender Steuereinnahmen infolge der Corona-Krise einen "kommunalen Rettungsschirm" gefordert.mehr

no-content
News 26.02.2020 Statistisches Bundesamt

Die staatlichen Haushalte beendeten das Jahr 2019 zum achten Mal in Folge mit einem Überschuss. Dies geht aus den am 25.2.2020 veröffentlichten Ergebnissen des Statistischen Bundesamtes hervor. mehr

no-content
News 05.02.2020 Geldanlage

Die Studie der Frankfurt School of Finance & Management und der Goethe-Universität Frankfurt a. M. im Auftrag der Deutschen Börse AG zur Aktionärsquote, analysiert von Dr. Andreas Schyra. Teil 2: Gründe der Anleger, sich gegen eine Kapitalanlage in Aktien zu entscheiden.mehr

no-content
News 16.01.2020 Statistik

Die Ausgaben des öffentlichen Gesamthaushalts sind in den ersten drei Quartalen des Jahres 2019 gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 5,7 % auf 1.103,9 Milliarden Euro gestiegen. Die Einnahmen erhöhten sich laut dem Statistischen Bundesamt um 4,3 % auf 1.122,6 Milliarden Euro. Zudem wurde der vorläufige Jahresabschluss 2019 vom Bundesfinanzministerium veröffentlicht.mehr

no-content
News 23.12.2019 BFH Kommentierung

Folgende Dienstleistungen für eine Bank, die Geldausgabeautomaten betreibt, sind keine steuerfreien Umsätze im Zahlungsverkehr: Aufstellung, Wartung, Befüllung der Automaten, Ausstattung der Automaten mit Hard- und Software, Weiterleitung der Autorisierungsanfragen wegen Bargeldabhebungen an die die Geldkarte ausgebende Bank, Vornahme der Geldauszahlung, Generierung eines Datensatzes über die Auszahlungen.mehr

no-content
Special 14.11.2019 Haufe Shop

Haufe Finance Office Platin kombiniert erstmalig Fachwissen, Präsenz- und Online-Weiterbildung, Arbeitshilfen und News und ebnet Ihnen den Weg in die Zukunft des Finanz- und Rechnungswesens.mehr

no-content
News 04.11.2019 Advertorial: Mehr bewirken in der Regulatorik

Für Banken und Finanzdienstleister ist es gerade heute essenziell, nicht einfach nur zu reagieren, sondern strategisch die Zukunftssicherheit zu gestalten. Und das umso mehr in einer Gesellschaft, in der Nachhaltigkeit bedeutender ist denn je. Hier sind Mitarbeiter gefragt, die neben ihrer tief greifenden Expertise vor allem eines mitbringen: mehr bewirken zu wollen. Für Professionals in der Regulatorik bieten die Unternehmen der DZ BANK Gruppe die idealen Voraussetzungen.mehr

no-content
Meistgelesene beiträge
News 31.10.2019 Steuerschätzung 2019

Wegen der schwächer werdenden Konjunktur waren die Wachstumsprognosen und die Erwartungen an die Entwicklung der Steuereinnahmen eher verhalten. Die aktuelle Steuerschätzung ist günstiger als erwartet und fällt für den Bund sogar positiv aus.mehr

no-content
News 17.10.2019 Kommunale Finanzen

Deutschlandweit haben 68 Prozent der im Rahmen einer Studie befragten Kommunen ab 20.000 Einwohnern vor, Steuern und Gebühren zu erhöhen. Die Studie untersuchte auch die Pro-Kopf-Verschuldung von Kommunen.mehr

no-content
News 06.09.2019 Finanzierung

Um ihre Rücklagen abzubauen, haben die gesetzlichen Krankenkassen im ersten Halbjahr 2019 mehr ausgegeben, als sie durch Beitragszahlungen eingenommen haben. Trotzdem liegen ihre Finanzreserven immer noch bei rund 20,8 Milliarden Euro. Das zeigt die aktuelle Krankenkassen-Statistik.mehr

no-content
News 02.09.2019 Statistik

Der deutsche Staat erzielte im 1. Halbjahr 2019 nach vorläufigen Ergebnissen des Statistischen Bundesamtes (Destatis) einen Finanzierungsüberschuss von rund 45,3 Milliarden Euro.mehr

no-content
News 30.08.2019 Kommunalhaushalte

Höhere Einnahmen haben Städten, Gemeinden und Landkreisen in Rheinland-Pfalz finanziell etwas Luft verschafft. Bei im Einzelfall großen Unterschieden erzielten sie im vergangenen Jahr insgesamt ein Haushaltsplus von 441 Millionen Euro. Trotzdem gibt es noch defizitäre Kommunen.mehr

no-content
News 25.07.2019 Kommunale Haushalte

Wegen der guten Finanzlage wollen Städte, Landkreise und Gemeinden mehr in die Infrastruktur investieren. Die kommunalen Spitzenverbände warnen aber vor einem Ende der guten wirtschaftlichen Lage.mehr

no-content
News 10.07.2019 Kommunaler Finanzreport

Laut aktueller Studie der Bertelsmann Stiftung steigt das Gefälle der kommunalen Finanzkraft innerhalb der Bundesländer. Regional gibt es auffällige Unterschiede bei Steuereinnahmen, Investitionen, Rücklagen und Verschuldung.mehr

no-content
News 24.06.2019 Praxisnahe Erklärungsansätze

Die Notenbankpolitik der vergangenen Jahre eröffnet unter Wirtschaftswissenschaftlern kontroverse Diskussionen über alternative Denkweisen zur Tradition. Eines der neueren, theoretischen Modelle wird mit „Modern Monetary Theory“ bzw. kurz „MMT“ oder zu Deutsch „moderne Geldtheorie“ bezeichnet und verbindet die Entwicklungen der Geldmenge und der Inflation in abgewandelter Form.mehr

no-content
News 04.04.2019 Statistik

Die Verschuldung der Öffentlichen Haushalte ist zum Ende des 4. Quartals 2018 im Vorjahresvergleich um 2,7 Prozent gesunken. Die Kassenkredite des Bundes konnten um 28,7 Prozent abgebaut werden.mehr

no-content
News 01.04.2019 Kapitalanlage

Gilt Gold weiterhin als sicherer Hafen? Welcher Einfluss politischen und wirtschaftlichen Entwicklungen sowie Zinsentscheidungen zukommt, schildert Dr. Andreas Schyra.mehr

no-content
News 25.03.2019 Kaufkraftverlust

Der Begriff Inflation klingt relativ abstrakt, tangiert jedoch jede Privatperson, den Staat und sämtliche Unternehmen. Wie jedoch wirkt sich die Preissteigerung auf das Sparverhalten aus? Lesen Sie hier mehr dazu.mehr

no-content
News 19.03.2019 Geldanlage

Das Jahr 2018 war ein turbulentes Börsenjahr – welche Aussichten bestehen für das Jahr 2019? Hier erfahren Sie mehr aus der Sicht eines Experten.mehr

no-content
News 15.02.2019 Doppik

Die Buchhaltung der Städte, Gemeinden und Landkreise in Mecklenburg-Vorpommern soll wieder einfacher werden. Das Kabinett beschloss ein «Doppik-Erleichterungsgesetz».mehr

no-content
News 21.01.2019 Sachsen-Anhalt

Der Rechnungshof Sachsen-Anhalts hat den Haushaltsabschluss 2018 bemängelt. Das Land griff auf Reserven zurück und konnte nur auf diese Weise formal einen Überschuss erzielen.mehr

no-content
News 29.11.2018 Finanzverfassung

Der Haushaltsausschuss des Bundestages hat den Weg für wesentliche Änderungen in der Finanzverfassung des Grundgesetzes bereitet. Ein wichtiges Anliegen ist, den Bundesländern Finanzmittel des Bundes für die Digitalisierung an Schulen zur Verfügung zu stellen.mehr

no-content
News 11.09.2018 Geldanlage und Geldwerterhalt

Das derzeit historisch niedrige Zinsniveau ist eng verbunden mit der Inflation sowie möglichen Renditen und insbesondere Risiken von Anleiheinvestoren, welche aufgrund der Duration auch ohne Bonitätsverschlechterungen der Schuldner zu deutlichen Verlusten führen können.mehr

no-content
News 20.08.2018 Kommunale Spitzenverbände

Die kommunalen Spitzenverbände haben die Prognosedaten zur kommunalen Finanzlage veröffentlicht. Demnach spiegelt sich die gute wirtschaftliche Entwicklung auch bei den Kommunen wider. Allerdings sind die Unterschiede in der Finanzkraft groß und die Kommunalfinanzen nicht krisenfest.mehr

no-content
News 07.08.2018 Finanzhaushalt

Für Eigentümer und Mieter ist sie eine finanzielle Zusatzbelastung, für die Bundesländer eine wichtige Einnahmequelle: Alleine in Berlin werden in diesem Jahr 810 Millionen Euro Grundsteuer in den Haushalt fließen, wie die Senatsverwaltung für Finanzen mitteilt. Das Bundesverfassungsgericht hatte das aktuelle Steuermodell im April für verfassungswidrig erklärt.mehr

no-content
Serie 17.07.2018 Fachkonferenz Finance Excellence 2018

Die Digitalisierung des Finanzbereichs erfordert, dass auch die Prozesse von Schnittstellen neu überdacht werden. Das gilt beispielsweise auch für den Einkauf. Wie können die Einkaufs- und Bezahlprozesse mit dem Finanzbereich zusammenwachsen? Und welche Erfolge lassen sich durch Prozessautomatisierung erzielen? mehr

no-content
News 03.05.2018 Gesetzgebung

Der Bund will die Länder in Zukunft bei Investitionen in die Schulinfrastruktur, den Sozialen Wohnungsbau und die kommunale Verkehrsinfrastruktur vermehrt unterstützen. Da die Zuständigkeit für diese Maßnahmen bisher bei den Ländern liegt, muss das Grundgesetz geändert werden. Ein entsprechender Gesetzentwurf wurde am 2. Mai 2018 vorgelegt.mehr

no-content
News 26.02.2018 Staatshaushalt

Der Finanzierungsüberschuss des Staates betrug im Jahr 2017 nach aktualisierten Ergebnissen des Statistischen Bundesamtes (Destatis) 36,6 Milliarden Euro. Das ist absolut gesehen der höchste Überschuss, den der Staat seit der deutschen Wiedervereinigung erzielte.mehr

no-content
News 08.02.2018 Rheinland-Pfalz

Städte und Gemeinden in Rheinland-Pfalz kritisieren den kommunalen Finanzausgleich und fordern mehr Mittel für eine steigende Anzahl von Aufgaben. Einige Gemeinden haben Klagen gegen die aus ihrer Sicht zu niedrige Zuweisung von Geldmitteln erhoben.mehr

no-content
News 05.02.2018 Mecklenburg-Vorpommern

Die gute Konjunktur beschert dem Land Mecklenburg-Vorpommern hohe Einnahmen und einen Rekordüberschuss. Der Bund der Steuerzahler fordert eine transparentere Finanzpolitik, denn einige der Überschüsse fließen in Sonderfonds und unterliegen damit nicht dem Haushaltsrecht des Parlaments. mehr

no-content
News 24.04.2017 Mecklenburg-Vorpommern

Die geplante Neuordnung der Finanzbeziehungen zwischen Land und Kommunen sowie zwischen den Kommunen untereinander sorgt für Zündstoff in der Regierung Mecklenburg-Vorpommerns.mehr

no-content
News 04.10.2016 Personalien im Überblick

Bernd Krüger (45) ist seit dem 1. Oktober Chief Financial Officer (CFO) der CG Gruppe AG. Er verantwortet in dieser Funktion das Ressort Finanzen und Controlling des Projektentwicklers. Krüger war zuvor Executive Director bei Ernst & Young. Bei der Deutschen Investment hat Enver Büyükarslan den Aufsichtsratsvorsitz übernommen.mehr

no-content
News 06.06.2016 FinMin

Ein Maßnahmenpaket gegen Steueroasen und Briefkastenfirmen haben die Finanzministerinnen und Finanzminister der Länder im brandenburgischen Neuruppin beschlossen. Dazu gehören unter anderem erweiterte Auskunftspflichten und Ermittlungsbefugnisse für die Finanzverwaltung. Weitere wichtige Themen des Jahrestreffens der Finanzministerkonferenz waren die Reform der Grundsteuer und die Lage der öffentlichen Haushalte.mehr

no-content
News 09.03.2016 Finanzausgleich zwischen Krankenkassen

Die Forderung verschiedener Krankenkassen nach einer schneller Reform des Risikostrukturausgleichs hat das Bundesversicherungsamt (BVA) zurückgewiesen.mehr

no-content
News 19.01.2016 Hessen

Einige hessische Städte und Gemeinden, die durch den neuen Finanzausgleich schlechter gestellt sind, gehen juristisch gegen die Neuerung vor.mehr

no-content
News 07.09.2015 Thüringen

Die Zahl finanziell gutgestellter Kommunen in Thüringen ist deutlich gestiegen. Voriges Jahr konnten 62 Städte und Gemeinden ihren Finanzbedarf aus eigener Kraft decken.mehr

no-content
News 18.06.2015 Bayern

Der Bayerische Beamtenbund fordert von der Staatsregierung den Verzicht auf die bis zum Jahr 2019 geplante Streichung von 2600 Stellen.mehr

no-content
News 08.06.2015 Kommunale Finanzen

78 Milliarden Euro haben die Kommunen im Jahr 2014 insgesamt laut einer Studie für Soziales ausgeben müssen - mehr als je zuvor. In manchen Kommunen machen die Ausgaben für Sozialleistungen mehr als die Hälfte der Haushalts aus.mehr

no-content
Serie 06.05.2015 Finance Excellence 2015

Bei der Neuaufstellung des Finanzbereichs der EnBW wurde das Finanz-Portal als zentrale Plattform für den Finanzbereich eingeführt. Es stellt ein wesentliches Element der Finanzstrategie dar und funktioniert als Enabler für eine lebendige „Finance-Community“. mehr

no-content
News 04.03.2015 Finanzen der Krankenkassen

Die gesetzlichen Krankenkassen verfügen über hohe Reserven. Ende 2014 verfügte der Gesundheitsfonds über eine Finanzreserve von rund 12,5 Mrd. Euro. Zusammen mit den Reserven der Krankenkassen beläuft sich das Finanzpolster der GKV auf über 28 Mrd. Euro.mehr

no-content
News 12.03.2014 OFD

Die Steuerverwaltung Baden-Württemberg erhöht die jährlichen Ausbildungszahlen für den Studiengang Bachelor of Laws auf 450 Plätze pro Jahr.mehr

no-content
News 10.03.2014 Thüringen

Die SPD in Thüringen will eine Reform der Finanzbeziehungen zwischen Land und Kommunen durchsetzen.mehr

no-content
News 27.02.2014 Krankenversicherung

Den gesetzlichen Krankenkassen geht es finanziell weiterhin gut. Allerdings ist der Überschuss deutlich geschmolzen.mehr

no-content
News 29.11.2013 Hessen

Hessens Kommunen arbeiten im Vergleich aller Flächenländer am teuersten. Zwar zählte Hessen 2012 mit kommunalen Einnahmen von 2615 Euro pro Kopf zur Spitze, berichtete der Präsident des Landesrechnungshofes, Walter Wallmann, am Mittwoch in Wiesbaden.mehr

no-content