Hamburg steht als eine der dynamischsten Metropolen Europas im Fokus internationaler Firmen. Für 2030 ist eine Bevölkerungszahl von 1,85 Millionen prognostiziert. Die Flächenknappheit zwingt zu intelligenten Lösungen. Und vielleicht kommt ja auch noch Olympia ...

Weitere Themen:


Nie waren die Städte so dicht bebaut wie heute. Kein Wunder, dass Ballungszentren wie  Hamburg gerne auf Revitalisierung und Nachverdichtung setzen.

Die Zugkraft Hamburgs misst sich im nationalen und internationalen Vergleich. Zuständig für die hohe Kunst der Selbstvermarktung und Investitionsförderung ist die HWF. Im Interview spricht Dr. Rolf Strittmatter über die künftigen Herausforderungen von Stadt und Wirtschaftsförderung.

HafenCity: Die Elbarkaden, das Grundstück zwischen Lohsepark und Shanghaiallee und das Projekt HC 34 haben eines gemeinsam: Es sind so genannte Mixed-Use-Projekte. Den Stadtteil werten sie extrem auf.

zum Download

Schlagworte zum Thema:  Stadtentwicklung