News 17.09.2020 Themenwoche Learning

Weiterbildungen werden kürzer, digitaler und leichter in den Arbeitsalltag integrierbar. Außerdem könnten Angestellte in Zukunft zunehmend ihre eigene berufliche Qualifizierung steuern. Das ergab eine gemeinsame Studie von der Bitkom Akademie und HR Pepper.mehr

no-content
News 20.04.2018 Bertelsmann

Beim Umgang mit Big Data sind Spezialisten gefragt. Doch die sind auf dem Arbeitsmarkt kaum verfügbar. Auch mangelt es an entsprechenden Weiterbildungen und Master-Studiengängen. Der Bertelsmann-Konzern startet deshalb ein eigenes Programm für angehende Datenspezialisten.mehr

no-content
News 20.04.2018 Infografik

Flexibel, vernetzt und individuell: So sieht Weiterbildung im digitalen Umfeld aus. Das bestätigt die aktuelle Studie "Weiterbildungstrends in Deutschland 2018" der Studiengemeinschaft Darmstadt (SGD).mehr

no-content
Download 17.04.2018

MBA-Trends, die das Jahr 2018 beherrschen werden: Wie die globale Wirtschaft, so ist auch der MBA-Markt ständig in Bewegung. Die einen beschwören seinen Untergang, die anderen sehen vor allem Online-MBAs im Aufwind. Ein Überblick über aktuelle Entwicklungen und Trends in der internationalen MBA-Szene.mehr

no-content
News 06.04.2018 Personalentwicklung der Zukunft

Personalentwicklung im Digitalzeitalter verknüpft formelles und informelles Lernen und erlaubt situative Qualifizierung mitten im Arbeitsprozess. Ein Ausblick auf die Zukunft des Lernens und der betrieblichen Weiterbildung.mehr

no-content
News 29.03.2018 Digital-Atlas

Den Mangel an digitalen Kompetenzen sehen Unternehmen in Deutschland als größtes Hindernis für die Digitalisierung. Das ist ein Ergebnis des "Digital-Atlas Deutschland". Den Breitbandausbau sehen die Unternehmen hingegen als weniger wichtig an.mehr

no-content
News 28.03.2018 Weiterbildung

Bremer bilden sich besonders häufig fort, Niedersachsen und Bayern buchen besonders wenig Weiterbildungen. Die beliebtesten Bildungsangebote gehören in den kaufmännischen Themenbereich. Das sind Ergebnisse des bundesweiten Fortbildungsmonitors.mehr

no-content
wirtschaft & weiterbildung   26.03.2018

Karin von Schumann und Claudia Harss sind Business Coachs und haben eine Methode entwickelt, die schon recht bald zu den zentralen Tools der Coaching-Branche gehören dürfte. Sie nennen ihre Methode das „topografische Coaching“.mehr

no-content
Meistgelesene beiträge
News 23.03.2018 Weiterbildung

Wenn HR-Mitarbeiter in einer Weiterbildungssuchmaschine nach Weiterbildungen suchen, dann in erster Linie nach "Führung" und "Führungskräfteentwicklung" als Workshop oder Präsenzkurs. Der direkte Vorgesetzte gibt dann die Erlaubnis. Das ist in aller Kürze das Ergebnis einer Erhebung von Kursfinder.mehr

no-content
News 22.03.2018 Erklärfilme

Erklärfilme sind beliebt beim Lernen. Laut jüngsten Trendstudien liegen sie in der betrieblichen Weiterbildung ganz weit vorn auf der Beliebtheitsskala. Eine neue Studie zeigt jetzt jedoch die Grenzen des Lernens per Video-Tutorial auf: Es verleite die Lerner zur Selbstüberschätzung.mehr

no-content
kostenpflichtig Personalmagazin   19.03.2018

Personalentwicklung im Digitalzeitalter verknüpft formelles und informelles Lernen und ermöglicht situative Qualifizierung mitten im Arbeitsprozess. Innovative Konzepte, Methoden und Formate für digitales Lernen stellt das Titelthema vor.mehr

no-content
Serie 14.03.2018 Kolumne E-Learning

Kolumnistin Gudrun Porath legt den Finger in die Wunder der Weiterbildungsexperten, denn sie stellt fest: Digitales Lernen scheint immer noch eine Vision, keine gelebte Realität zu sein. Sie zeigt auch, woran das digitale Lernen bisher krankt und wie Lernbots Abhilfe schaffen können.mehr

no-content
News 13.03.2018 Digitalisierung

Deutschland brauche mehr Wandel und Neugründungen, um die Digitalisierung erfolgreich zu bewältigen, fordert der deutsche Internet-Milliardär Ralph Dommermuth. Lebenslanges Lernen und Qualifizierung seien zwar wichtig, reichten aber nicht aus.mehr

no-content
News 05.03.2018 Zukunft des Lernens

Europäische und amerikanische Weiterbildungsanbieter rechnen 2018 mit einem Umsatzzuwachs. Das ist das Ergebnis einer Umfrage in Deutschland, Skandinavien, Großbritannien und den USA. Besonders gefragt sind demnach offene Seminare und Inhouse-Schulungen.mehr

no-content
News 02.03.2018 Übernahme

Das niederländische Weiterbildungsportal Springest hat das deutsche Portal weiterbildung.de übernommen. Springest, gegründet 2008, schluckt damit einen zehn Jahre länger am Markt agierenden Mitbewerber, der bislang als einer der Marktführer in Deutschland galt.mehr

no-content
kostenpflichtig Controller Magazin   01.03.2018

Diese berühmte Frage zur Zukunft des Controllings versucht der Vorstand des Internationalen Controller Vereins in dieser Ausgabe zu beantworten. In dem von Alfred Biel geführten Interview legt der ICV-Vorstand zudem dar, wie er die Zukunft des maßgeblichen Controller-Verbandes gestalten will und welche Zukunft er für die Entwicklung des Controller-Berufs erwartet. mehr

no-content
wirtschaft & weiterbildung   28.02.2018

Der Neurobiologe Henning Beck hielt auf der Learntec eine beeindruckende Keynote über die Kreativität unseres Gehirns. Dabei scheint es auf den ersten Blick nicht für das digitale Zeitalter gemacht.mehr

no-content
News 21.02.2018 Digitale Lernangebote

Digitale Lernangebote sollen Mitarbeiter weiter entwickeln und ihnen helfen, ihre Aufgaben im Sinne der Geschäftsziele des Unternehmens zu bewältigen. Eine aktuelle Studie zeigt jetzt große Mängel am digitalen Lernangebot auf.mehr

no-content
News 15.02.2018 Weiterbildung

Beim Weltwirtschaftsforum in Davos haben sich 26 Unternehmen zur Initiative "Closing the Skills Gap 2020" zusammengetan. Sie wollen Menschen schulen und trainieren, um sie fit für die digitalisierte Wirtschaft zu machen. Das ist auch das erklärte Ziel von Google und von Facebook - sie haben eigene Initiativen gestartet.mehr

no-content
News 13.02.2018 D21 Digital-Index

Alle reden von der Digitalisierung, aber längst nicht jeder fühlt sich dafür gewappnet. Laut einer neuen Studie fühlen sich vielmehr 32 Prozent der Deutschen ab 14 Jahren von die Dynamik und Komplexität der Digitalisierung überfordert. Vor allem Ältere und wenig gebildete Menschen sind von der Entwicklung abgeschnitten.mehr

no-content
News 02.02.2018 Coaching-Event

Sollten sich betriebliche Coaching-Angebote stärker an den Lebensphasen der Mitarbeiter orientieren? Diese Frage wird im Mittelpunkt des "Coaching-Kongresses 2018" stehen, der am 22. und 23. Februar 2018 in den Räumen der der Hochschule für angewandtes Management in Ismaning stattfinden wird.mehr

no-content
wirtschaft & weiterbildung   02.02.2018

Unternehmen erwarten heutzutage, dass ihre Mitarbeiter ein Change-Programm nach dem anderen flexibel und aktiv mittragen. Am Ende erreichen sie aber nur die komplette Übermüdung der Organisation.mehr

no-content
News 29.01.2018 Personalentwicklung

45 Prozent der Bundesbürger nutzen digitale Lernmittel zur privaten Weiterbildung, jeder Fünfte lernt mit kostenpflichtigen Angeboten. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage des Digitalverbands Bitkom. Als größter Vorteil der Online-Weiterbildung gilt demnach das zeit- und ortsunabhängige Lernen.mehr

no-content
News 23.01.2018 Master of Business Administration

In der aktuellen Ausgabe des Reports "Tomorrow’s MBA" gibt es eine Premiere: Erstmals ist das einjährige MBA-Studium bei den Interessenten beliebter als das traditionelle zweijährige MBA-Studium. Während 27 Prozent die kürzere Version bevorzugten, stimmten 25 Prozent für das zweijährige Studium.mehr

no-content
News 22.01.2018 MBA-Schulen

Neben den Ranglisten für einzelne Programmtypen wie den Vollzeit- und Executive MBA sowie offene und firmeninterne Executive-Education-Programme veröffentlicht die "Financial Times" auch ein kombiniertes Ranking. Dabei schafften es sechs deutsche Schulen unter die 95 europäischen Top-Business-Schools.mehr

no-content
News 08.01.2018 Bewertung als Arbeitslohn

In vielen Fällen übernehmen Arbeitgeber die Gebühren für ein berufsbegleitendes Studium oder für Weiterbildungen. Dabei kann die Kostenerstattung vom erfolgreichen Bestehen der Abschlussprüfung abhängen. Zur Frage, ob dies dann als Arbeitslohn zu bewerten ist, hat jüngst die Verwaltung Stellung genommen.mehr

no-content
News 05.01.2018 Weiterbildung

Künstliche Intelligenz, Gamification & Co: Welche Trends werden 2018 das E-Learning in Unternehmen prägen? Darüber hat sich ein Lerntechnologie-Anbieter Gedanken gemacht – und fünf Kernthemen identifiziert.mehr

no-content
kostenpflichtig Controller Magazin   04.01.2018

Jeglicher Fortschritt beruht auf Innovation. Wie und in welchen Formen kann man Innovation betreiben und organisieren und kann/soll man das dann auch controllen? Der Einsatz von Open Innovation Tools birgt Risiken, kostet Zeit und Geld und sollte somit auch immer aus Ressourcenoptimierungssicht bewertet werden. Der Titelbeitrag gibt einen Überblick über Open Innovation Tools, den aktuellen Wissensstand sowie die Möglichkeiten zur Verbesserung des Konzepts durch das Controlling.mehr

no-content
News 03.01.2018 Personalentwicklungsformate

Ein neues Jahr beginnt – Zeit für gute Vorsätze: etwa für Personalentwickler, vielleicht im neuen Jahr mal neben den klassischen Trainings auch auf Coaching, Mentoring und Co zu setzen. Worin unterscheiden sich die Ansätze bei diesen und anderen Weiterbildungsformaten? Ein Überblick.mehr

no-content
wirtschaft & weiterbildung   01.01.2018

Janina Kugel ist Chief Human Resources Officer (CHRO) und Mitglied des Vorstands der Siemens AG. Von ihr wird erwartet, dass sie die Umgestaltung des Siemens-Konzerns zu einem „agilen Flottenverband“ mit passenden Personal- und Organisationsentwicklungsmaßnahmen begleitet. Auf dem „Talent Management Gipfel 2017“ erklärt sie die Suchstrategie des Konzerns.mehr

no-content
Serie 13.12.2017 Kolumne E-Learning

Die Zukunft der Arbeit ist Lernen, sagte die US-amerikanische Vordenkerin und Innovationsstrategin Heather McGowan auf der Bildungskonferenz Online Educa in Berlin. Im digitalen Zeitalter brauchen Unternehmen eine Lernkultur, die genau das ermöglicht. Die Frage ist nur: Wie kommen sie dahin?mehr

no-content
News 08.12.2017 Weiterbildung

Bislang haben viele deutsche Firmen in der Weiterbildung noch nicht die Möglichkeiten ausgeschöpft, die ihnen die Digitalisierung bietet. Das könnte sich nun ändern: Laut einer Studie des IW Köln kommt digitales Lernen langsam in der Praxis an. Doch es bleiben To-Dos für die Personalentwicklung.mehr

no-content
Serie 07.12.2017 Digital Leadership: Neue Verhältnisse, neue Führung

Digital Leadership wird auch im kommenden Jahr ein wichtiges Thema für HR bleiben. Denn obwohl digitale Führung bereits bei den meisten Unternehmen in den Fokus der Aufmerksamkeit gerückt ist, fehlen noch immer passende Weiterbildungsangebote, um die Digitalkompetenzen von Führungskräften zu schulen.mehr

no-content
News 07.12.2017 Interview mit Charles Jennings

Informelles Lernen gilt als die wichtigste Lernform der Zukunft. Entsprechend viele Unternehmen bauen auf das 70-20-10-Konzept, nach dem ein Großteil des Lernens informell läuft. Charles Jennings, der als Pionier dieses Konzepts gilt, erklärt im Interview, wie informelles Lernen am Arbeitsplatz gelingt.mehr

no-content
News 06.12.2017 E-Learning

Der Berliner Konferenzveranstalter ICWE hat seine Flagschiff-Konferenz "Online Educa" an den Veranstalter der Fachmesse Learning Technologies, Closerstill Media, London, verkauft. Ab 2018 sollen Online Educa und Learning Technologies nun gemeinsam in Berlin stattfinden.mehr

no-content
News 04.12.2017 In eigener Sache

Am 21. und 22. November 2017 hat die Fachzeitschrift DW Die Wohnungswirtschaft bereits zum dritten Mal in Kooperation mit dem GdW Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen e.V. in Berlin ihre sogenannte Werkstatt veranstaltet. Das diesjährige Thema lautete "Digitalisierung in der Wohnungswirtschaft".mehr

no-content
Serie 23.11.2017 Wissensarbeit im digitalen Wandel

Spezialistentum alleine reicht nicht mehr, um mit digitalem Wissen konkurrieren zu können. Wissensarbeiter stecken deshalb viel Energie in den Aufbau weiterer Kompetenzen. Dass Unternehmen sie hierbei unterstützen müssen, zeigt eine aktuelle Studie von Hays.mehr

no-content
News 21.11.2017 Bitkom-Studie

Deutsche Arbeitnehmer fühlen sich für die digitalisierte Arbeitswelt schlecht gewappnet. Kein Wunder, wie eine aktuelle Bitkom-Studie zeigt: Demnach fehlen vor allem Zeit, Geld und die Unterstützung der Arbeitgeber für Weiterbildungen rund ums Thema "Digitalkompetenzen".mehr

no-content
News 09.11.2017 Bildungszeitgesetz

Beschäftigte in Baden-Württemberg haben Anspruch auf Freistellung bzw. Bildungszeit, unter anderem für eine politische Weiterbildung. Dieser Begriff ist weit auszulegen und umfasst auch sozial- und gesellschaftspolitische Themen, so das Landesarbeitsgericht Baden-Württemberg.mehr

no-content
wirtschaft & weiterbildung   08.11.2017

Der Leadership-Trainer Boris Grundel kennt den Weg zur gereiften Persönlichkeit: „Um wirklich zu verstehen, müssen wir regelmäßig auf Distanz zu uns gehen. Wieder zuhören lernen, die Welt und andere Menschen erst in uns aufnehmen, bevor wir bewerten und entscheiden.“mehr

no-content
News 02.11.2017 E-Learning Compliance

Compliance wird gerade im internationalen Kontext immer wichtiger. Regelkonformes Verhalten bildet die Basis im immer komplexer werdenden Welthandel und stellt Compliance-Verantwortliche vor herausfordernde Aufgaben. Das zeigt auch das Beispiel eines Zulieferers der Automobilindustrie.mehr

no-content
Serie 02.11.2017 Kolumne E-Learning

Humanoide Roboter für die Lehre erobern Schlagzeilen und Messebühnen. Und das ist gut so, findet unsere Kolumnistin, denn laut Bildungsexperten wird sich das Lernen mit Robotern durchsetzen. Einige Beispiele geben einen Vorgeschmack auf das, was künftig auch in Unternehmen beim digitalen Lernen möglich sein wird.mehr

no-content
kostenpflichtig Controller Magazin   02.11.2017

Das Thema Corporate Social Responsibility (CSR) wird für den Unternehmenserfolg immer wichtiger. Im Interview „CSR – Möglichkeiten und Grenzen des Controllings“ erläutert Prof. James Bruton, worum es bei diesem Thema geht und warum sich auch Controller intensiv damit beschäftigen müssen. Nachfolgend finden Sie die weiteren Beiträge im Überblick.mehr

no-content
News 01.11.2017 Gamification von HR-Prozessen

Spiele in der Weiterbildung und im Recruiting sind beliebt – aber auch andere HR-Prozesse lassen sich gamifizieren. Die Spieleentwicklerin An Coppens erklärt, wie Gamification in HR gelingt und wie Personalverantwortliche verhindern, dass ihre Games im Unternehmen auf Spielemuffel treffen.mehr

no-content
News 05.10.2017 BStBK

Mit dem Fachassistenten Rechnungswesen und Controlling will die Bundessteuerberaterkammer eine neue Fortbildungsmöglichkeit schaffen, die sich insbesondere – aber nicht nur - an Steuerfachangestellte richtet.mehr

no-content
wirtschaft & weiterbildung   05.10.2017

Wenn die Mitarbeiter achtsamer sind, aber nicht über ihre Beobachtungen und Einsichten reden, nützt das dem Arbeitgeber überhaupt nichts. Die Frage muss sein: Wie wird aus der individuellen eine kollektive Achtsamkeit?mehr

no-content
News 02.10.2017 Gamification

Video- und Computerspiele sind in der beruflichen Weiterbildung angekommen – etwa in Form von Lernspielen. Doch noch begeistern viele dieser Spiele zu wenig, weil sie nicht die Vorlieben der Spieler bedienen. Aufschluss über die aktuellen Gaming-Trends und damit Inspiration für Personaler gibt eine Bitkom-Studie.mehr

no-content
wirtschaft & weiterbildung   30.09.2017

Ranga Yogeshwar erklärt in TV-Sendungen wie „Quarks & Co.“ oder „Wissen vor 8“ den Zuschauern die Welt wie kein anderer.mehr

no-content
Serie 27.09.2017 Kolumne E-Learning

Der Programmierer Zack Thoutt hat sich in der Szene der „Game of Thrones“-Fans einen Namen gemacht, indem er ein Computerprogramm die Fortsetzung der Serie schreiben ließ. In der HR-Szene steht sein Name nun für gelungene digitale Weiterbildung und für die attraktive Bewerbung von E-Learnings.mehr

no-content