wirtschaft + weiterbildung Ausgabe 11+12/2021 | wirtschaft & weiterbildung

Viel Show, wenig Substanz? Diese Meinung über New Work ist weit verbreitet. Carlos Frischmuth, Autor des aktuellen Buchs „New Work Bullshit“, gehört zu den Kritikern des New-Work-Ansatzes. Der Managing Director von Hays bemängelt die Unschärfe des Begriffs und das Sammelsurium an Methoden und Ideen, die Unternehmen unter diesem Label ausflaggen.

Weitere Themen dieser Ausgabe:

„Next PE“: Lebenslanges Lernen“ ist wichtig. Aber wo stehen Personal- und Weiterbildungsabteilungen heute? Und wie können sie ihren Unternehmen
einen echten Mehrwert bringen? Mit der Studie „Next PE“ geben die Lernforscherinnen Anja Schmitz und Nele Graf Antworten auf diese Fragen.

Die Lern-Enabler: Das Geschäft des Spezialchemieunternehmens Evonik wandelt sich rasant. Eine neue HR-Strategie setzt auf Selbstlernen und einen konsequenten
Umbau der Personalentwicklung.

Psychische Erkrankungen der Mitarbeitenden gehören zu den größten Tabuthemen. Doch wer lieber wegsieht, statt geeignete Maßnahmen zu ergreifen, setzt eine fatale Spirale in Gang.

Ist das Buch „High-Impact Tools für Teams“ nur ein schönes Bilderbuch für lesefaule IT-Experten und Teamleiter? Nein, es bietet praxisnahe Lösungen für komplexe Team-Probleme.

„Erfolge sind psychologischer Natur“: Um erfolgreich zu sein, müssen Teams psychologische Aspekte berücksichtigen. Der Experte für Projektmanagement, Stefano Mastrogiacomo, hat dazu verblüffend einfache Werkzeuge entwickelt.

Ein MBA-Abschluss kann in Deutschland die Karrierechancen von Frauen erhöhen und ihnen den Aufstieg in die Vorstandsetage ebnen. Doch auch wenn die Zahl der MBA-Absolventinnen gestiegen ist, bleibt für die einzelne Frau und das Unternehmen,
das gegebenenfalls den MBA-Abschluss finanziert, noch viel zu tun.

Executive MBA: Business Schools optimieren laufend ihre MBA-Angebote und
entwickeln auch neue Angebote – insbesondere für Führungskräfte, die nebenberuflich nach einem MBA-Abschluss streben.

wirtschaft + weiterbildung abonnieren