News 04.09.2020 Stressprävention

Achtsamkeit bedeutet, die eigene Aufmerksamkeit und Wahrnehmung zu steuern, ohne dabei Situationen und Menschen vorschnell zu bewerten und zu beurteilen. Und es geht darum, Stress loszulassen.mehr

no-content
News 28.07.2020 Prävention

Bei der Studie „Gesund digital arbeiten?!“ ging es um Ursachen und Folgen von digitalem Stress. Aber auch um mögliche Präventionsmaßnahmen. Eine extra Broschüre stellt die Belastungsfaktoren vor und nennt Lösungsvorschläge.mehr

no-content
News 10.07.2020 Interview

Seit Auftreten des Coronavirus und der damit einhergehenden Pandemie gibt es sie fast überall: Schilder an den unterschiedlichsten Orten mit Hinweisen, dass auf die Hygiene geachtet werden soll und der Mindestabstand einzuhalten ist. Hinweise zur Hygiene gab es bereits vor dem Coronavirus und doch hat sich einiges verändert.mehr

no-content
News 26.06.2020 Erfolgsfaktor Prävention

Muskel- und Skeletterkrankungen stehen bei den arbeitsbedingten Erkrankungen in der Statistik noch immer ganz oben. Forschungsergebnisse zeigen jetzt, warum das so ist und wie sich das ändern lässt. mehr

no-content
News 18.03.2020 Hygienische Händedesinfektion

Wie funktioniert richtiges Händewaschen und was ist eine hygienische Händedesinfektion? Um die weitere Ausbreitung des Coronavirus zu verhindern, sind teilweise drastische Maßnahmen erforderlich. Jeder einzelne kann dazu beitragen, die Ausbreitung des Coronavirus zu verringern und sich selbst davor zu schützen. Denn ein wirksamer Schutz ist unter anderem Händewaschen. Dies hilft nicht nur in Zeiten des Coronavirus, sondern auch in der Erkältungszeit, um Infektionskrankheiten zu verhindern.mehr

no-content
News 17.07.2019 Gesundheitsförderung

Die gesetzliche Krankenversicherung (GKV) unterstützt in den kommenden vier Jahren kommunale Projekte aus dem Bereich Gesundheitsförderung für sozial und gesundheitlich benachteiligte Menschen mit 46 Millionen Euro. mehr

no-content
News 23.05.2019 Gesundheitskompetenz entwickeln

Die Prävention vor den gesundheitlichen Auswirkungen von Arbeit verändert sich vor dem Hintergrund der zunehmenden Digitalisierung aller Lebensbereiche. Die Bedeutung persönlicher Gesundheitskompetenzen steigt.mehr

no-content
News 21.02.2019 Gefährdungsbeurteilung

Nicht alle Arbeiten im Betrieb werden von Betriebsmitarbeitern durchgeführt. Bei Baumaßnahmen, Wartung, Instandhaltung oder für Reinigungsarbeiten kommen oft Fremdfirmen ins Haus. Vor allem technische Veränderungen seit dem letzten Firmenbesuch bergen ein hohes Gefahrenpotenzial. Eine aktuelle Gefährdungsbeurteilung hilft, Unfälle zu vermeiden.mehr

no-content
News 15.01.2019 Prävention & Gesundheit

Schüler in Deutschland schlafen einer repräsentativen Umfrage zufolge zu wenig. Die Hälfte der Schüler fühlt sich dadurch tagsüber erschöpft und klagt über Müdigkeit, wie aus dem Präventionsradar 2018 der DAK-Gesundheit hervorgeht.mehr

no-content
News 06.09.2018 DGUV-Kampagne kommitmensch

Ob Führungsstil oder der Umgang mit Fehlern – beides kann die Sicherheit und Gesundheit im Betrieb positiv beeinflussen. Mit einem kostenlosen Selbsttest der DGUV können Unternehmen mit mindestens 50 Mitarbeitern überprüfen, wie es um ihre Unternehmenskultur steht.mehr

no-content
Meistgelesene beiträge
News 04.12.2017 Präventionsbericht 2017

Die gesetzlichen Krankenkassen haben im Jahr 2016 das stärkste Wachstum bei Gesundheitsförderung und Prävention seit 16 Jahren verzeichnet. Das geht aus dem aktuellen Präventionsbericht von GKV-Spitzenverband und Medizinischem Dienst des GKV-Spitzenverbandes (MDS) hervor.mehr

no-content
News 08.11.2017 Unternehmensgesundheit

Es gibt viele verschiedene Präventionsmaßnahmen, die in Unternehmen eingesetzt werden. Trotzdem steigt die Zahl der Arbeitsausfälle aufgrund psychischer Erkrankungen. Da stellt sich die Frage: Welche Angebote der betrieblichen Gesundheitsförderung sind wirksam?mehr

no-content
News 17.07.2017 Digitaler Wandel

Bisher spielt die Arbeitswelt 4.0 sowie die Prävention 4.0 in kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU) noch eine sehr geringe Rolle. Doch Unternehmer und Betriebsberater sind sich einig: Das wird sich in Zukunft ändern.mehr

no-content
News 12.04.2017 BGM-Strategie

Vor zu kurzfristigen Maßnahmen im betrieblichen Gesundheitsmanagement (BGM) warnen Experten der der Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement. Sie empfehlen, BGM zunächst als Projekt einzuführen und dann stufenweise weiterzuentwickeln.mehr

no-content
News 06.03.2017 Präventionsleistungen

Die gesetzlichen Krankenkassen haben ihre Ausgaben für Präventionsleistungen im vergangenen Jahr deutlich erhöht. Sie stiegen um 172 Millionen auf rund 485 Millionen Euro.mehr

no-content
News 06.01.2017 Infografik

Nach den kalorienreichen Feiertagen beginnt mit dem Jahreswechsel für viele die Zeit der guten Vorsätze: gesünder essen, weniger Alkohol trinken, mehr bewegen. Dass deutsche Arbeitnehmer im kommenden Jahr gerade mehr Bewegung bitter nötig haben, geben sie in einer Befragung zu.mehr

no-content
News 19.10.2016 Präventionsforschung

Schlechte Arbeitsbedingungen verursachen bei vielen Beschäftigten Stress. Wer da nicht auf seinen Lebensstil achtet, läuft Gefahr, körperlich oder psychisch zu erkranken. Nicht selten entstehen so chronische Erkrankungen. Präventionsforscher sehen in der betrieblichen Gesundheitsförderung ein wirksames Gegenmittel.mehr

no-content
News 15.08.2016 Betriebliche Gesundheitsförderung

Bei den Großen kann man sich ruhig mal etwas abschauen. Vor allem wenn es sich um etwas handelt, das sich positiv auf ein Unternehmen auswirkt. Gemeint ist in diesem Fall die betriebliche Gesundheitsförderung. Sie spielt in großen Unternehmen eine Rolle, bei den kleinen wird sie jedoch noch vernachlässigt.mehr

no-content
News 03.06.2016 Satzungsregelung für Vorsorgeuntersuchung

Krankenkasse können einige Leistungen per Satzung regeln. Dies gilt aber nicht für die Kostenübernahme der zusätzlichen Durchführung einer Blutuntersuchung von Vegetariern und Veganern. Auch die Kostenübernahme für Beratung und Aufklärung können nicht per Satzung geregelt werden.mehr

no-content
News 11.05.2016 Prävention

Im Büro arbeiten, heißt fast immer am Computer sitzen. Doch sitzende Tätigkeiten belasten den Körper einseitig. Um gesund und zufrieden zu bleiben, empfiehlt es sich, für optimale Arbeitsbedingungen zu sorgen. Wer dann auch noch auf Bewegung und Abwechslung bei der Arbeit achtet, kommt gut durch den Büroalltag.mehr

no-content
News 10.05.2016 Betriebssport

Betriebssport gibt es schon über 100 Jahre. Er ist gesund. Er wird von Krankenkassen finanziell gefördert und bringt dem Arbeitgeber steuerliche Vorteile. Trotzdem hat nur ein gutes Drittel aller deutschen Unternehmen ein betriebliches Gesundheitsmanagement.mehr

no-content
Special 09.05.2016 Kostenloser Leitfaden

Die Probezeit ist die kritischste Phase während der Beschäftigung von Mitarbeitern. Hier werden die Weichen für künftige top Performance gestellt. Aber hier besteht auch die größte Kündigungsgefahr.mehr

no-content
News 26.02.2016 Gesunde Führung

Im Zusammenhang mit Sicherheit bei der Arbeit steht die Achtsamkeit für Begriffe, wie vorsichtig, umsichtig oder aufmerksam. Und weil Sicherheit eine zentrale Aufgabe für Führungskräfte ist, zählt auch die Achtsamkeit zu den Führungsaufgaben.mehr

no-content
News 17.12.2015 Gewaltprävention

Wer denkt, ein Arbeitsplatz am Schreibtisch ist eine sichere Sache, wird im Öffentlichen Dienst eines Besseren belehrt, vor allem bei Kundenkontakt. Wie können Beschäftigte vor gewalttätigen Angriffen geschützt werden?mehr

no-content
News 11.09.2015 Vermeidung von Zahnkrankheiten

Zahnvorsorge ist wichtig, um Zahnerkrankungen zu vermeiden. Wer regelmäßig zum Zahnarzt geht hat höhere Leistungsansprüche, wenn ein Zahnersatz benötigt wird. Bei der Zahnvorsorge überprüft der Zahnarzt die Mundhygiene, den Zustand des Zahnfleisches, des Kiefers und der Zähne.mehr

no-content
News 19.06.2015 Gesundheitsvorsorge

Jetzt ist es Fakt: Das neue Präventionsgesetz kommt ab nächstem Jahr und soll den gesetzlich Krankenversicherten eine verbesserte Gesundheitsvorsorge bringen.mehr

no-content
News 22.04.2015 Vorsorge

Fehlernährung begünstigt chronische Krankheiten und verursacht dadurch enorme Kosten im Gesundheitswesen. Im neuen Präventionsgesetz, das am 22.4.2015 im Gesundheitsausschuss beraten wird, sollten daher verstärkt auch Maßnahmen für eine gesunde Ernährung verankert werden.mehr

no-content
News 07.04.2015 Rückenschmerzen

Jeder dritte Patient mit Rückenschmerzen wird innerhalb weniger Wochen nach Auftreten der Beschwerden geröntgt. Dabei ist die Ursache der Rückenschmerzen nicht immer per Röntgenbild erkennbar. Einige werden dann sogar an der Bandscheibe operiert. Doch der Rückenschmerz bleibt.mehr

no-content
News 27.03.2015 Rückenproblemen vorbeugen

"Insbesondere der Rücken kann durch Bewegung entlastet und gestärkt werden" sagt Uwe-Folker Haase, Sportwissenschaftler bei der Techniker Krankenkasse (TK). Das geht aus einer Forsa-Umfrage im Auftrag der TK hervor.mehr

no-content
News 20.03.2015 Impfpflicht oder Impfberatung?

Das „Gesetz zur Gesundheitsförderung und Prävention“, kurz „Präventionsgesetz“ soll die Vorsorge vor allem für Kinder und Jugendliche stärken. Mit diesem Gesetz will Gesundheitsminister Gröhe den Druck erhöhen, den Impfschutz ernstzunehmen „Eine Impfpflicht sei kein Tabu mehr“.mehr

no-content
News 06.03.2015 ADAC - VBG-Arbeitsschutzpreisträger 2014

Rund 1.800 Gelbe Engel der ADAC Straßenwacht sind Tag und Nacht im Einsatz. Sie wechseln Reifen oder machen den Motor wieder flott. Das Gesundheitsprogramm AKTIV Mobil soll sie gesund und fit halten. Dafür wurde der ADAC 2014 mit dem VBG-Arbeitsschutzpreis ausgezeichnet.mehr

no-content
News 23.02.2015 Impfen

Impfen oder nicht? Diese Frage steht zur Debatte, seit es in Berlin zu einem schweren Ausbruch von Masern kam. Die einen meinen, eine Impfberatung sei zwingend. Andere fordern einen Impfnachweis vor der Kita oder Schule. Der Vorwurf: Impfgegner vertrauen auf die Impfung anderer!mehr

no-content
News 19.12.2014 Gesundheit

Das Kabinett hat zwei wichtige Gesetzesvorhaben beschlossen. Durch das Versorgungsstärkungsgesetz sollen ländliche Gebiete für Ärzte attraktiver werden. Mit dem Präventionsgesetz sollen die Leistungen der Krankenkassen für Prävention und Gesundheitsförderung deutlich steigen.mehr

no-content
News 04.11.2014 Präventionsgesetz

Aufgrund der alternden Gesellschaft und der Zunahme von Diabetes, Herz-Kreislauf- und psychischen Erkrankungen tut ein Präventionsgesetz not. Ab 2016 sollen rund 510 Mio. Euro von der Kranken- und Pflegeversicherung in die Gesundheitsprävention fließen.mehr

no-content
News 27.10.2014 Psychische Belastungen

Auch die Krankenkassen schlagen Alarm. Im ersten Halbjahr 2014 gab es 10 % mehr psychische Krankheitsfälle als im Vergleich zum Vorjahr, so die Krankenkasse DAK. Viele Arbeitnehmer seien durch schlechte Arbeitsorganisation und ständige Erreichbarkeit überfordert. Das müsse sich ändern.mehr

no-content
News 29.09.2014 Betriebliche Gesundheitsförderung

Fast jeder kennt Rückenschmerzen. Häufig treten sie wegen Bewegungsmangel auf oder weil der Stress bei der Arbeit zu groß ist. Nach Feierabend Gymnastik machen oder Joggen gehen, reicht nicht, um den Rücken fit zu halten. Besser ist es, gegen Rückenbeschwerden schon bei der Arbeit vorzubeugen.mehr

no-content
News 13.08.2014 Rückenprävention

Prävention ist nur möglich, wenn die Betroffenen verstehen, wie und wodurch sie sich gegen eine Gefahr schützen können. Wer Informationen und Hinweise etwa zur Rückenprävention nicht versteht, kann notwendige Maßnahmen nicht ergreifen. Doch manches Material ist so geschrieben, dass man es kaum verstehen kann. Anders ist das bei Informationen in leichter Sprache.mehr

no-content
News 11.08.2014 Gesundheitsmanagement

Schon vor der Arbeit beginnt der Stress. Pendler wissen ein Lied davon zu singen. Ob «Stau auf der A9» oder «Triebwerkstörung bei einem vorausfahrenden Zug»: Störungen im Verkehr rauben Berufspendlern oft den letzten Nerv.mehr

no-content
News 03.06.2014 Präventionskultur

Über Prävention und Gesundheit wird viel gesprochen. Doch wie gelingt es einem Unternehmen, eine Präventionskultur zu entwickeln? Und wie lässt sich die Gesundheitskompetenz der Mitarbeiter stärken?mehr

no-content
News 28.05.2014 Rehabilitationsmaßnahme

Das Pflege-Neuausrichtungsgesetz will die Leistungsfähigkeit pflegender Angehöriger erhalten. Wer rund um die Uhr pflegt, muss auch auf die eignen Kräfte achten. Pflegende Angehörige können jetzt eine Kur beantragen, die als «Vorsorge- und Rehabilitationsmaßnahme» gilt.mehr

no-content
News 27.05.2014 Vorbeugender Arbeitsschutz

Gesetzliche Regeln des Arbeitsschutzes sind kleinen Unternehmen wenig bekannt. Vor allem aber haben sie deutlichen Nachholbedarf, wenn es um Prävention und Gesundheitsschutz geht, so ein Bericht der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA).mehr

no-content
News 19.05.2014 Gesundheitsmanagement

Mehr als ein Drittel der deutschen Arbeitnehmer hat schon einmal aufgrund von Stress den Arbeitsplatz gewechselt – das zeigt eine Studie. Damit das Stresslevel gar nicht so hoch steigt, dass nur noch ein Jobwechsel hilft, sollten Mitarbeiter und Führungskräfte einige Regeln beherzigen.mehr

no-content
Bilderserie 19.05.2014

Mehr als ein Drittel der deutschen Arbeitnehmer hat schon einmal aufgrund von Stress den Arbeitsplatz gewechselt – das zeigt eine Studie. Damit das Stresslevel gar nicht so hoch steigt, dass nur noch ein Jobwechsel hilft, sollten Mitarbeiter und Führungskräfte einige Regeln beherzigen.mehr

no-content
News 14.05.2014 Drogenkonsum

Ganze 2,7 Millionen Deutsche sind laut Bericht der Bundesdrogenbeauftragten alkohol- oder medikamentenabhängig. Experten gehen davon aus, dass Führungskräfte suchtgefährdeter sind als der Durchschnitt. Warum das so ist und was Unternehmen dagegen tun können, erklärt Führungskräfteberater Gisbert Stein.mehr

no-content
Serie 10.04.2014 Podcasts zu Gesundheit und Prävention

Prävention bedeutet Vorbeugen oder Verhüten. Im Zusammenhang mit Gesundheit meint es also Krankheiten verhindern. Doch wer ist für die Prävention verantwortlich? Und was bedeutet Prävention für ein Unternehmen? Diesen Fragen geht der Podcast "Prävention – geht das?" nach.mehr

no-content
News 26.03.2014 Prävention

Das Risiko für den Ausbruch von Gebärmutterhalskrebs lässt sich durch regelmäßige Untersuchungen zur Krebsfrüherkennung  senken. Die gesetzliche Krankenkasse übernimmt jedoch nicht alle Kosten der Früherkennungstests. Lohnt es sich, die Kosten für die Tests selbst zu übernehmen?mehr

no-content
Serie 26.03.2014 Podcasts zu Gesundheit und Prävention

Die Ärztedichte bei uns ist so hoch wie sonst nirgends auf der Welt. 6 % der Bevölkerung sind in der Medizin beschäftigt. Das Gesundheitssystem verschlingt mehr als 11 % der gesamten Wirtschaftsleistung - bei steigenden Kosten. Trotzdem ist unsere Lebenserwartung nicht spitzenmäßig.mehr

no-content
News 03.03.2014 Prävention

Kinderärzte haben die größte Erfahrung beim Impfen. Auch Eltern oder Großeltern sollten sich vom Kinderarzt zu sinnvollen Auffrischungsimpfungen beraten lassen.mehr

no-content