Ob Führungsstil oder der Umgang mit Fehlern – beides kann die Sicherheit und Gesundheit im Betrieb positiv beeinflussen. Mit einem kostenlosen Selbsttest der DGUV können Unternehmen mit mindestens 50 Mitarbeitern überprüfen, wie es um ihre Unternehmenskultur steht.

Unternehmens- bzw. Präventionskultur umfasst die Bereiche Kommunikation, Betriebsklima, Fehlerkultur, Führungsstil sowie die Einbindung der Beschäftigten. Ein wertschätzender Umgang miteinander ist dabei ein wichtiger Aspekt. Ob die strukturellen Gegebenheiten im Betrieb stimmen und wie die Mitarbeiter die Präventionskultur wahrnehmen, lässt sich mit dem KulturCheck überprüfen.

Prävetionskultur: Struktur-Check erfasst Daten zu Sicherheit und Gesundheit

Im ersten Teil, dem so genannten Struktur-Check, geht es darum, die Daten zu erfassen, die in den Strukturen und Prozessen des Unternehmens verankert sind. Dabei geht es u. a. um Fragen wie: Welche Leitlinien und Vorschriften gibt es? Er wird von einer kleinen Gruppe mit Kenntnissen zur Sicherheit und Gesundheit durchgeführt.

Mitarbeiterbefragung zeigt, ob Werte und Regeln gelebt werden

Die anschließende standardisierte Mitarbeiterbefragung wird freiwillig und anonym durchgeführt. Mit ihr lässt sich analysieren, was neben Vorschriften und Leitlinien noch wichtig ist und wie bekannt Werte und Regeln im Unternehmen sind und wie sie gelebt werden.

Wie finden Anerkennung und Wertschätzung statt?

Unter dem Themenfeld Führungsstil geht es u. a. um das Thema Anerkennung und Wertschätzung. Im Struktur-Check wird abgefragt, wie häufig Führungskräfte sich gegenüber den Beschäftigten anerkennend und wertschätzend verhalten z. B. durch angemessene Bezahlung, Prämien, Sachmittel, Beförderung oder Lob und Dank. Auch im Mitarbeiter-Check werden diese Punkte abgefragt. Die Beschäftigten können hier ankreuzen, wie häufig sie durch den direkten Vorgesetzten Anerkennung und Wertschätzung erfahren. Außerdem werden sie gefragt, ob ein jährliches Mitarbeitergespräch stattfindet.

Erklär-Video und Checkliste erleichtern den Einsatz

Weitere Informationen zum KulturCheck gibt es in einem Video. Hier wird der Aufbau des Instruments sowie der Umgang damit anschaulich erklärt. Außerdem können auf der Seite der Check sowie eine Auswerthilfe heruntergeladen werden.

Präventionskultur - weiterführende Informationen

Vertiefte Informationen finden Sie im Fachartikel Einführung einer sicherheitsgerechten Unternehmenskultur.

Schlagworte zum Thema:  Prävention, Unternehmenskultur