News 11.02.2019 Motivation im Arbeitsschutz

Wer kennt das nicht: Trotz Schulungen und Ermahnungen werden Schutz- und Sicherheitsmaßnahmen am Arbeitsplatz nicht eingehalten. Das lässt sich ändern. Lob motiviert und macht den Arbeitsplatz sicherer.mehr

no-content
News 06.02.2019 Nanomaterialien

Relevant für eine Risikobewertung von Nanomaterialien sind neben der chemischen Zusammensetzung z. B. die Größe, Form und Oberflächeneigenschaft. Daraus und aus weiteren Eigenschaften ergeben sich ihre besonderen Gefährdungen.mehr

no-content
News 31.01.2019 EMFV

Um die Arbeitsschutzverordnung zu elektromagnetischen Feldern (EMFV) in der betrieblichen Praxis umsetzen zu können, gibt es von der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) gute Tipps.mehr

no-content
News 29.01.2019 Chefsache

Wer an Schutzeinrichtungen von Maschinen manipuliert, riskiert seine Gesundheit und die anderer. Trotzdem wird in vielen Betrieben nichts gegen Manipulationen unternommen. Gehen Sie mit besserem Beispiel voran!mehr

no-content
News 24.01.2019 Arbeitsmittel gefahrlos bedienen

In einer Betriebsanweisung wird Mitarbeitern erklärt, wie sie mit Maschinen, Anlagen oder Arbeitsverfahren sicher umgehen können. Doch was genau muss alles drinstehen?mehr

no-content
News 22.01.2019 Für den Notfall

Sicherheitsbeleuchtung ist gemäß ASR A3.4/7 "Sicherheitsbeleuchtung" eine Beleuchtung, die dem gefahrlosen Verlassen der Arbeitsstätte und der Verhütung von Unfällen dient, die durch Ausfall der künstlichen Allgemeinbeleuchtung entstehen können.mehr

no-content
News 11.01.2019 CE-Kennzeichnung von Maschinen und Anlagen

Bei der Konformitätsbewertung muss eine fundierte Gefahrenanalyse mit Beurteilung der Restrisiken durchgeführt werden. Zentrales Element ist die Risikoanalyse, bei der Schritt für Schritt die potenziellen Gefährdungen, die von Maschinen und Anlagen ausgehen können, ermittelt werden.mehr

no-content
News 09.01.2019 GHS-Spaltenmodell

Der Umgang mit Gefahrstoffen ist gefährlich. Je gefährlicher der Gefahrstoff, desto wichtiger ist es, ihn durch einen weniger gefährlicheren zu ersetzen. Bei der Auswahl hilft das GHS-Spaltenmodell.mehr

no-content
News 07.01.2019 Arbeitsschutz leicht gemacht

Arbeitsschutzunterweisungen sind gesetzlich vorgeschrieben. Und sie sind ein wichtiger Beitrag für die betriebliche Prävention. Doch was zeichnet eine erfolgreiche Unterweisung aus?mehr

no-content
News 29.11.2018 Unfallanzeige

Die meldepflichtigen Arbeitsunfälle sind 2017 um 0,4 % zurückgegangen. Das bedeutet 873.562 Unfälle. Allerdings endeten 454 Arbeitsunfälle tödlich, 30 mehr als im Vorjahr. Wann ist ein Arbeitsunfall eigentlich meldepflichtig?mehr

1
News 27.11.2018 Verkehrssicherheit auf dem Betriebsgelände

Der trockene Sommer hat es einen fast vergessen lassen: Nasses Laub stellt eine Gefahr dar. Durch sie können im Herbst die Wege zur Rutschbahn werden. Wege müssen regelmäßig frei gehalten werden.mehr

no-content
News 23.11.2018 Lärmschutz

Zur Lärmmessung gibt es bereits über 100 Apps für Smartphones. Doch die Apps eignen sich laut Institut für Arbeitsschutz der Deutschen Gesetzliche Unfallversicherung (IFA) nicht für professionelle Lärmmessungen am Arbeitsplatz.mehr

no-content
News 15.11.2018 Entsendung

Die Globalisierung bringt es mit sich, dass viele Arbeitnehmer verreisen müssen. Manche sind nur für wenige Tage im Ausland, andere für ein paar Jahre. In allen Fällen ist der Arbeitgeber für den Gesundheitsschutz verantwortlich.mehr

no-content
News 12.11.2018 Auf Nummer sicher

Der Ventilator im Sommer, der Wasserkocher im Winter und das ganze Jahr über die Kaffemaschine: Mitarbeiter bringen immer wieder einmal eigene Elektrogeräte mit an den Arbeitsplatz. Doch so einfach geht das nicht!mehr

no-content
News 08.11.2018 Prävention im Einkauf

Prävention fängt beim Beschaffungsprozess an. Sichere und geeignete Arbeitsmittel oder Schutzausrüstung kaufen Unternehmen nur dann ein, wenn Sicherheitsbelange und Gesundheitsschutz in den Einkaufsprozess integriert werden. Wir geben Ihnen Tipps, wie der Arbeitschutz in den Einkauf kommt.mehr

no-content
News 21.09.2018 Tipps für Fahrradfahrer

Viele Beschäftigte fahren mit dem Fahrad zur Arbeit. Allerdings ereignen sich im Straßenverkehr immer wieder Unfälle mit Fahrradfahrern. Hier finden Sie Tipps, wie man mit dem Rad sicher zur Arbeit kommt.mehr

no-content
News 06.09.2018 DGUV-Kampagne kommitmensch

Ob Führungsstil oder der Umgang mit Fehlern – beides kann die Sicherheit und Gesundheit im Betrieb positiv beeinflussen. Mit einem kostenlosen Selbsttest der DGUV können Unternehmen mit mindestens 50 Mitarbeitern überprüfen, wie es um ihre Unternehmenskultur steht.mehr

no-content
News 31.08.2018 PSA

Otoplastiken sind Gehörschutzmittel, die individuell an die Gehörgänge des Trägers angepasst werden. Sie verursachen keinen störenden Druck auf den Gehörgang und weisen einen hohen Tragekomfort auf. Aber Qualität und Stabilität verändern sich mit der Zeit.mehr

no-content
News 17.08.2018 Unter Kollegen

Wenn ein Mitarbeiter die Persönliche Schutzausrüstung nicht anwendet, sollte man als Kollege nicht einfach darüber hinweggehen. Sprechen Sie riskantes Verhalten an und fragen Sie nach dem Grund, warum ein Mitarbeiter den Gehörschutz nicht verwendet oder den Schutzhelm liegen lässt.mehr

no-content
News 10.08.2018 Arbeitsstättenregeln (ASR) richtig umsetzen

Wie groß muss ein Büroarbeitsplatz sein, damit Beschäftigte sicher und gesund arbeiten können. Wie sollte die Mindestgröße für ein Büro laut Arbeitsstättenverordnung sein? Die Technische Regel für Arbeitsstätten ASR A1.2 "Raumabmessungen und Bewegungsflächen" nennt Richtwerte für die Bürofläche pro Mitarbeiter.mehr

no-content
News 03.08.2018 Plötzlich Hersteller von Maschinen

In vielen Firmen werden kleine Maschinen selbst gebaut oder Änderungen an vorhandenen Maschinen vorgenommen. Ab und zu werden auch Einzelmaschinen zu komplexen Anlagen verkettet. Nicht-klassische Maschinenbauunternehmen sind sich oftmals gar nicht bewusst, dass sie dadurch "plötzlich" zum Hersteller werden können und somit auch alle Pflichten eines Maschinenherstellers erfüllen müssen.mehr

no-content
News 27.07.2018 Prävention zeigt positive Entwicklung

Wie die Unfallversicherung meldet, ist das Unfallrisiko bei der Arbeit 2017 erneut gesunken. Es wurde ein neuer Tiefststand erreicht. An andere Stelle greift die Prävention nicht ganz so erfolgreich: die Fälle an arbeitsbedingtem hellem Hautkrebs haben leicht zugenommen.mehr

no-content
News 24.07.2018 Arbeitsschutz

Eine Probenentnahme ist bei vielen Arbeitsprozessen zwischendurch notwendig - in der Brauerei oder im chemischen Labor. Egal ob es sich um eine harmlose Flüssigkeit oder um eine hochgiftige Substanz handelt, die Sicherheit muss in jedem Fall gewährleistet sein.mehr

no-content
News 17.07.2018 Sicherheits- und Gesundheitsschutz-Koordination

Baustellen sind besondere Arbeitsstätten. Da sie ständig wechseln und verschiedene Gewerke ausgeführt werden, müssen Gefährdungsbeurteilungen und Arbeitschutzanforderungen koordiniert werden. Da kann man schnell den Überblick verlieren.mehr

no-content
News 16.07.2018 In eigener Sache

Auch im Arbeitsschutz bleibt die Zeit nicht stehen. Neue Themen und technologische Entwicklungen verändern die Möglichkeiten zur Gestaltung von Produkten, aber auch die Wünsche unserer Kunden. Dieser Herausforderung wollen wir uns stellen.mehr

no-content
News 11.07.2018 Einfaches Maßnahmenkonzept Gefahrstoffe

Mit dem Einfachen Maßnahmenkonzept Gefahrstoffe (EMKG) der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) steht ein geeignetes Werkzeug zur Verfügung, um Gefährdungen beim Umgang mit Gefahrstoffen schnell einzuschätzen.mehr

no-content
News 03.07.2018 Erklärvideo zum Sonnenschutz

Endlich Sommer und viel Sonnenschein. Doch bei Arbeiten im Freien sind die UV-Strahlen der Sonne ein Risiko für die Haut. Es kann Hautkrebs entstehen. Wann und wie man sich am besten schützt, darüber informiert die Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) mit Messergebnissen und einem Erklärvideo.mehr

no-content
News 27.06.2018 Sicherheit in Küchen

UV-Strahler sorgen dafür, dass in Küchen keine unangenehmen Gerüche und Fettablagerungen auftreten. Doch nicht jede Anlage entspricht den Anforderungen der Sicherheitstechnik und des Gesundheitsschutzes. Die Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gastgewerbe (BGN) sagt, worauf es ankommt.mehr

no-content
News 22.06.2018 VBG Praxis-Check

Die Gefährdungsbeurteilung können Unternehmen bis 10 Beschäftigte mit Hilfe des VBG Praxis-Checks jederzeit direkt vor Ort durchführen und dokumentieren. So lässt sich Arbeit effektiv und sicher gestalten.mehr

no-content
News 20.06.2018 Risikobereich ermitteln

Beim Lichtbogenschweißen kommt es zu einer hohen UV-Strahlung. Schweißer schützen sich davor mit ihrer persönlichen Schutzausrüstung (PSA). Doch bis wohin reicht die gefährliche Strahlung? Und welche Sicherheitsvorkehrungen sind für Dritte zu bedenken? Mit einem einfachen und praktischen Hilfsmittel lässt sich jetzt die Gefahr durch UV-Strahlung beim Schweißen ermitteln.mehr

no-content
News 06.06.2018 Praktisch und Kosten sparend

Immer wieder muss ein Unternehmen neue Maschinen anschaffen. Dabei genügt es nicht, nur bei der Auswahl auf Sicherheit zu achten. Vor der ersten Benutzung muss die Maschine überprüft werden. Mit einer neuen App geht das einfach und genau.mehr

no-content
News 05.06.2018 Anlagensicherheit

Laut dem Anlagensicherheits-Report 2018 lässt sich das Sicherheitsniveau in Deutschland als gut bezeichnen. Trotzdem wurden bei den Prüfungen sowohl Aufzüge stillgelegt, als auch erhebliche Mängel bei Tankstellen beanstandet.mehr

no-content
News 15.05.2018 Erhöhtes Unfallrisiko

Berufsanfänger, Auszubildende oder Beschäftigte, die eine neue Stelle antreten, haben ein deutlich erhöhtes Unfallrisiko. Ihnen fehlen häufig Wissen und Erfahrung oder sie sind von der neuen Situation überfordert. Deshalb sollten sie in der Einarbeitungsphase unterstützt werden.mehr

no-content
News 02.05.2018 Jährliche Fastenzeit

Der Ramadan beginnt dieses Jahr am 16. Mai. Für mehr als 4 Millionen Muslime in Deutschland fängt damit die jährliche Fastenzeit an - mit Auswirkungen auf die Arbeitssicherheit und den Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz. Am besten ist es, sich noch vor dem Ramadan mit den muslimischen Mitarbeitern über das Thema auszutauschen und passende Regelungen zu finden.mehr

no-content
News 24.04.2018 Hightech im Arbeitsschutz

Modernste Technik gehört für viele inzwischen zum täglichen Leben: Die Smartwatch misst den Puls, das Smartphone meldet den Pollenalarm. Auch in der Arbeitswelt spielt die tragbare Datenverarbeitung mit so genannten Wearables eine immer größere Rolle.mehr

no-content
News 17.04.2018 Gefährdungsbeurteilung

Blei spielt heute bei der Arbeit selten, aber doch immer noch eine Rolle. Deshalb sollte man das Gesundheitsrisiko kennen. Wo kann es zu Bleibelastungen am Arbeitsplatz kommen?mehr

no-content
News 10.04.2018 Gefährdungsbeurteilung

Wer das Arbeitsschutzgesetz anwenden will, muss es nicht nur verstehen, sondern auch auf den jeweiligen Bereich übertragen. Wie lässt sich Arbeitsschutz in der Galvanik erfolgreich umsetzen?mehr

no-content
News 15.03.2018 Erhöhtes Brandrisiko

Fast jeder 3. Brand wird durch einen Fehler in der Elektroinstallation verursacht. FI- und LS-Schutzschalter befinden sich schon seit Langem in den Schaltschränken. Wann werden AFDD-Brandschutzschalter Pflicht?mehr

no-content
News 06.03.2018 Beschäftigte wollen mehr mitreden

Wer arbeitet, möchte auch über seine Arbeit und die Arbeitsbedingungen mitreden können. Doch bei Umfragen zeigt sich immer wieder, dass dies nicht überall ausreichend möglich ist. Vor allem die Beschäftigten im öffentlichen Dienst würden sich beim Thema Sicherheit und Gesundheit gerne mehr einbringen.mehr

no-content
News 27.02.2018 Gefährdungsbeurteilung

Ein Loch im Boden, eine wacklige Leiter oder eine schlecht beleuchtetet Treppe. Es gibt viele Ursachen, die einen ins Straucheln bringen können. Doch Arbeitsunfälle durch Stolpern, Rutschen, Stürzen lassen sich gut mit Präventionsmaßnahmen verhindern.mehr

no-content
News 21.02.2018 Sicher unterwegs

Zum Glück muss man nicht oft „voll in die Eisen steigen“. Doch wenn es zu einer Vollbremsung kommt, sollte man keine Hemmungen haben. Wie man richtig bremst, lässt sich lernen. Sinnvoll für alle, die viel mit dem Auto unterwegs sind.mehr

no-content
News 20.02.2018 Sicherheitstechnische Betreuung

Gibt es in Deutschland genügend Fachkräfte für Arbeitssicherheit? Und sind diese so qualifiziert, dass sie auch noch in 10 Jahren den Anforderungen der Arbeitswelt, die sich ständig wandelt, gerecht werden? Diese Fragen beantwortet eine Studie der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA).mehr

no-content
News 31.01.2018 Kennzeichnungspflicht nicht erfüllt

Seit dem 01. Juni 2017 gilt die neue Kennzeichnungspflicht nach der CLP-Verordnung uneingeschränkt. Doch bei Überprüfungen zwischen Juni und Dezember 2017 haben die Aufsichtsbehörden allein in Nordrhein-Westfalen (NRW) 14.000 Produkte wegen veralteter Chemikalienkennzeichnung aus dem Verkehr gezogen.mehr

no-content
News 15.12.2017 Neue Norm für Leitern

23.700 meldepflichtige Unfälle mit Leitern gab es 2016. Fast jeder 15. Unfall endete mit schweren Verletzungen oder gar tödlich. Der Grund für fast 90 % aller Leiterunfälle ist mangelhafte Standsicherheit, so die BG BAU. Für mehr Sicherheit sorgt ab dem 1. Januar 2018 die überarbeitete DIN EN 131.mehr

no-content
News 20.11.2017 Konflikte am Arbeitsplatz

Wenn zwei sich streiten, freut sich der dritte? Nicht, wenn das der Arbeitgeber ist. Denn Konflikte am Arbeitsplatz kommen Unternehmen teuer zu stehen, auch wenn das den wenigsten bewusst ist.mehr

no-content
News 17.11.2017 Dunkelheit

Im Dezember ist es zwischen Sonnenaufgang und -untergang nur gerade mal 8 Stunden hell. Auf dem Weg zur Arbeit oder nach Hause sehen deshalb die wenigsten Tageslicht. Und da wir im Dunklen schlechter sehen, steigt das Unfallrisiko im Straßenverkehr.mehr

no-content
News 29.09.2017 Sichere Berufsausbildung

Bei den Beschäftigten zwischen 15 und 19 Jahren passieren 144 % mehr Arbeitsunfälle als bei den über 19-Jährigen. Arbeitsschutz scheint nicht cool zu sein. Das mag nicht zuletzt daran liegen, dass Arbeitsschutzschulungen in der Ausbildung oft als trockene Pflichtveranstaltungen abgehalten werden. Doch das muss nicht sein.mehr

no-content
News 22.09.2017 Müdigkeit am Steuer

Über 18 Mio. Deutsche pendeln jeden Tag zur Arbeit und nach Hause. Viele von ihnen fahren mit dem Auto. Zwischen 7 und 8 Uhr morgens sind die meisten unterwegs. Und dann kracht es auch am häufigsten. Sekundenschlaf bedeutet Lebensgefahr!mehr

no-content
News 21.09.2017 SiFa

Wer als Fachkraft für Arbeitssicherheit (Sifa) eingesetzt werden will oder soll, muss dafür entsprechend qualifiziert sein. Die Aus- und Weiterbildung umfassen mehrere Module.mehr

no-content
News 05.09.2017 Baustellensicherheit

Über ein Viertel der von der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) erfassten tödlichen Arbeitsunfälle sind Absturzunfälle. Die meisten davon ereignen sich auf Baustellen, 29 allein im Jahr 2016. Die Unfallopfer sind überwiegend berufserfahren. Welche Ursachen führen zu den tödlichen Abstürzen und wie lassen sie sich vermeiden?mehr

no-content
Unsere themenseiten