Aktive Teilnehmer sprechen für eine hohe Qualität der Unterweisung. Bild: Haufe Online Redaktion

Arbeitsschutzunterweisungen sind gesetzlich vorgeschrieben. Und sie sind ein wichtiger Beitrag für die betriebliche Prävention. Doch was zeichnet eine erfolgreiche Unterweisung aus?

Selbst unter den besten Arbeitsbedingungen kann es zur Gefährdung der Sicherheit und Gesundheit kommen. Denn nur, wenn die Beschäftigten im Betrieb wissen, wie sie sich zu verhalten haben und warum das wichtig ist, können die guten Bedingungen auch richtig wirken. Dafür braucht es regelmäßige und gute Unterweisungen.

Was trägt zu einer erfolgreichen Unterweisung bei?

Zu einer erfolgreichen Unterweisungen tragen folgende Punkte bei:

  • Vergleichen Sie mit Hilfe einer Bedarfsanalyse den Soll- und Ist-Zustand.
  • Bestimmen Sie die Inhalte für die Unterweisung so, dass damit die Lücke zwischen Soll und Ist geschlossen wird.
  • Wählen Sie zur Vermittlung Methoden, die zu den Inhalten der Unterweisung als auch zu den Fähigkeiten der Beschäftigten passen.
  • Formulieren Sie für die Lernenden die Ziele der Unterweisung.
  • Teilen Sie den zu Unterweisenden mit, welches Verhalten anzeigt, dass die Lehrziele erreicht wurden.

Was macht eine gute Unterweisung aus?

Das macht eine gute Unterweisung aus:

  • Wecken Sie Aufmerksamkeit und Interesse.
  • Informieren Sie die Lernenden über die Lehrziele.
  • Aktivieren Sie das Vorwissen der Lernenden.
  • Achten Sie bei der Darstellung der Inhalte auf strukturierte Vorgehensweise und Verständlichkeit.
  • Leiten Sie z. B. durch Wiederholen und Ausprobieren das Lernen an.
  • Führen Sie das Gelernte vor und lassen Sie es von den Lernenden selbst wiedergeben oder ausführen.
  • Führen Sie eine Rückmeldung zum Lernerfolg durch.
  • Kontrollieren Sie, ob das Lernziel erreicht wurde.
  • Beobachten Sie, ob ein Transfer der Unterweisungsthemen auf den beruflichen Alltag stattgefunden hat.

Den Erfolg einer Unterweisung kann man vor allem an einer positiven Reaktion der Teilnehmer, anhand einer Lernkontrolle sowie auf einer Verhaltensänderung in Richtung ist-Zustand erkennen.

Unterweisungen professionell durchführen und dokumentieren

Schluss mit der aufwändigen Vorbereitung und Dokumentation von Unterweisungen!
Mit den individuell anpassbaren PowerPoint-Präsentationen von Haufe Unterweisungsfolien Arbeitsschutz Online verringern Sie den Vorbereitungsaufwand für die vorgeschriebenen Unterweisungen im Arbeitsschutz erheblich.

Ein Leitfaden zeigt, wie’s mit der Unterweisung gehen kann

Welche Rolle Unterweisungen spielen und wie sie am besten zu gestalten sind beschreibt die Broschüre Unterweisen im Betrieb - ein Leitfaden der Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW).

Schlagworte zum Thema:  Unterweisung, Qualität

Aktuell
Meistgelesen