0

Unterweisung

Bild: Haufe Online Redaktion

Die Pflicht, Mitarbeiter zu unterweisen, ist in vielen Vorschriften festgeschrieben: z. B. im Arbeitsschutzgesetz, in der Gefahrstoffverordnung oder in der BGV A1 "Grundsätze der Prävention".

Jeder Arbeitnehmer hat das Recht auf einen sicherheitsgerechten Arbeitsplatz. Das Unternehmen muss daher dafür sorgen, dass Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz gewährleistet sind.

Wichtige Säulen der Unterweisung

Eine sichere Technik und eine gute Organisation reichen jedoch erfahrungsgemäß nicht aus. Um hier die optimalen Voraussetzungen dafür zu schaffen, dass keine oder möglichst wenige Unfälle passieren, muss auch das Sicherheitsbewusstsein der Mitarbeiter geweckt und gefördert werden. Das soll mit der regelmäßigen Unterweisung der Mitarbeiter erreicht werden.