BASF im Ausnahmezustand
Erdoel-Raffinerie, Hamburger Hafen, Nachtaufnahme
News   20.10.2016   Tödlicher Störfall

Die Ursache des Störfalls bei BASF, bei dem 2 Mitarbeiter der Werksfeuerwehr und wahrscheinlich 1 Matrose eines Tankschiffes ums Leben kamen, ist noch nicht geklärt. Auch ist unklar, wie lange BASF noch im Ausnahmezustand bleibt.mehr


Haftet am Ende immer der Unternehmer?
Maschine
News   27.04.2016   Manipulationen an Maschinen

Nach einem Unfall muss oft gerichtlich geklärt werden, wer welchen Anteil an der Haftung hat. Dann wird auch genau untersucht, ob alle Verantwortlichkeiten in der betrieblichen Arbeitsschutzorganisation klar geregelt sind. Ist Manipulation im Spiel wird's kritisch.mehr

Meistgelesene beiträge

Wer haftet bei einem Unfall?
Mann mit Anzug und Krawatte Handschellen vor dem Körper
Serie   26.04.2016   Manipulationen an Maschinen verhindern

Werden Sicherheitseinrichtungen an Maschinen manipuliert, sind die Folgen bei einem Unfall oft katastrophal. Dann stellt sich nicht zuletzt die Frage nach der Haftung. Nicht nur Gewerbeaufsicht und die zuständige Berufsgenossenschaft, sondern auch die Staatsanwaltschaft ermitteln dann, wer zur Verantwortung gezogen wird.mehr


Eine Frage der Sicherheits-"Kultur"
Arbeitshandschuh und Schutzhelm liegen auf Trittblech
Serie   05.04.2016   Manipulationen an Maschinen verhindern

Wenn sich ein schlimmes Unglück ereignet, ist bei der Ursachenforschung schnell vom „menschlichen Versagen“ die Rede. Meist aber ist das nicht die ganze Erklärung, wenn Sicherheitseinrichtungen oder ganze Sicherheitssysteme wissentlich außer Kraft gesetzt werden. Es ist eine Frage der Sicherheits-Kultur.mehr


Wie können sich Anlagenbetreiber davor schützen?
Not-Halt
Serie   17.03.2016   Manipulationen an Maschinen verhindern

Arbeitsschützern ist das Problem seit langem bekannt: Mehr als ein Drittel der Schutzeinrichtungen an Maschinen in Deutschland sind vorübergehend oder ständig manipuliert. Das ergab eine Studie schon vor Jahren. Wie können sich Betreiber von Maschinen und Anlagen davor schützen?mehr


Anzahl gestiegen - warum?
Müllwagen
News   17.12.2015   Tödliche Arbeitsunfälle

2014 endeten 639 Arbeitsunfälle tödlich. Zwar geht die Zahl seit Jahren zurück. 2014 gab es aber 33 tödlich endende Arbeitsunfälle mehr als im Vorjahr. Wie kam es dazu?mehr


Mehr Sicherheit für den Sicherheitsdienst
Nachtwaechter sitzt in Pfoertnerloge
News   19.06.2015   Unfallanalysen

Ob im Werksschutz, im Stadion, beim Straßenfest oder im Kaufhaus: Sicherheitspersonal ist inzwischen fast überall im Einsatz. Mit den Aufgaben und der steigenden Zahl an Beschäftigten nehmen auch die Unfallzahlen zu. Doch wer die Gefahrenstellen kennt, kann sich darauf vorbereiten und schützen. Deshalb sind Unfallanalysen so wichtig.mehr


Warum muss er dokumentiert werden?
Mann mit Gipsfuß
News   14.10.2014   Arbeitsunfall

Trotz aller Bemühungen im Arbeitsschutz lassen sich Arbeitsunfälle nicht gänzlich vermeiden. Warum ist es wichtig, dass Arbeitsunfälle dokumentiert werden?mehr


Nach Extremsituationen am Arbeitsplatz richtig helfen
Verzweiflung
News   15.01.2014   Notfallmanagement

In der Arbeitswelt kann sich jederzeit ein Notfall ereignen, ob tödlicher Arbeitsunfall oder Überfall. Auch wenn solche Extremsituationen sehr selten sind, kann und muss man darauf vorbereitet sein. Führungskräfte und Mitarbeiter sollten so geschult sein, dass sie richtig helfen können.mehr


Leitfaden für Unfallanalyse hilft bei der Ursachensuche
Netz mit Loch
News   17.12.2013   Root-Cause-Analyse bei Arbeitsunfällen

Wenn sich in einer Abteilung immer wieder Arbeitsunfälle ereignen, sollte man einmal genauer hinsehen. Mögliche Unfallursachen können technisches Versagen, menschliche Fehler, aber auch organisatorische Hindernisse sein. Doch dafür muss man das Geschehen ganzheitlich untersuchen.mehr


Was ist zu tun?
Krankenwagen
News   17.12.2013   Unfallanalyse

Wenn ein Unfall passiert ist, ist etwas falsch gelaufen. Aber was? Um das herauszufinden, sollte eine Unfallanalyse gemacht werden, und zwar richtig. Die Unfallanalyse erfolgt i. Allg. in 6 Schritten und ermöglicht, die Ursachen zu erkennen, Lösungen zu finden und einen Maßnahmenplan zu erstellen.mehr


Helfen, melden und dann?
Abriss Siemens-Konzernzentrale München
News   21.10.2013   Arbeitsunfall auf der Baustelle

2012 ereigneten sich 109.000 meldepflichtige Arbeitsunfälle auf deutschen Baustellen. Typisch sind Knochenbrüche nach einem Sturz vom Gerüst, Kopfverletzungen durch fallende Gegenstände und Verletzungen nach Stolperunfällen. Doch was ist nach einem Unfall alles zu bedenken?mehr


Leitfaden für kleine und mittlere Unternehmen
4.1.1
News   22.08.2013   Ganzheitliche Unfallanalyse

Wer weiß, warum sich ein Unfall ereignet hat, hat gute Chancen, den nächsten zu verhindern. In großen Unternehmen gibt es Verantwortliche, die sich um die Unfallanalyse kümmern, Fakten auswerten und Verbesserungsvorschläge entwickeln. In kleinen Betrieben sieht das oft anders aus.mehr


Warum werden Vorschriften nicht eingehalten?
Personen auf Pfeilen am Boden
News   07.03.2013   Psychologie in der Arbeitswelt

Auch gute und fleißige Mitarbeiter drücken schon einmal ein Auge zu, wenn es um die Arbeitssicherheit geht. Doch was verleitet sie dazu, auf Persönliche Schutzausrüstung zu verzichten, eine Maschine zu manipulieren oder die eigenen Kräfte zu überschätzen?mehr


Ein Leitfaden hilft bei der Ursachensuche
Arbeitsunfall
News   21.02.2013   Ganzheitliche Unfallanalyse

Unfälle ereignen sich und werden anschließend untersucht. Doch werden dabei auch wirklich die Ursachen erkannt? Im Rahmen eines Projektes wurde für die grundlegende Ursachenanalyse ein Leitfaden für kleine und mittlere Unternehmen entwickelt.mehr


Unfallrisiko gesunken - Berufskrankheiten nehmen zu
Krankenwagen
News   25.07.2012   DGUV Zahlen 2011

Die Unfallquote nahm ab, die Zahl der bestätigten Berufskrankheiten nahm zu. Das geht aus Daten der Berufsgenossenschaften und Unfallkassen hervor, die ihr Verband, die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV), vorgestellt hat.mehr


BAuA veröffentlicht aktuelle Zahlen
Transport ins Krankenhaus
News   16.07.2012   Tödliche Arbeitsunfälle

Die Zahl der tödlichen Arbeitsunfälle ist in der Statistik der Unfallanalyse der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) rückläufig. Der Schwerpunkt der Analysen liegt allerdings im Detail. Ausführliche Angaben eröffnen vielfältige Auswertungsmöglichkeiten.mehr