News 10.08.2022 WIdO

Homeschooling, Quarantäne, eingeschränkte Freizeitmöglichkeiten und Kontakte: Wie haben sich die pandemiebedingten Belastungen auf die Gesundheit von Kindern ausgewirkt? Dieser Frage geht der aktuelle WIdOmonitor zu den „Auswirkungen der Covid-19-Pandemie auf die psychische Gesundheit von Kindern“ nach.mehr

no-content
Serie 29.07.2022 Aktuelle Rechtsprechung für die betriebliche Praxis

Gesundheitsschäden, die durch eine vom Durchgangsarzt oder Versicherungsträger veranlasste Untersuchung wegen eines Arbeitsunfalls verursacht sind, sind nach einem Urteil des LSG Sachsen-Anhalt in der gesetzlichen Unfallversicherung versichert, auch wenn die Untersuchung nicht erforderlich war.mehr

no-content
News 18.07.2022 Fürsorgepflicht

Wie kalt darf es im Büro werden? Eine absurde Frage angesichts der Hitze? Im Hinblick auf einen möglichen Gasnotstand im Herbst und Winter 2022 prüfen die EU, Ministerien und erste Unternehmen bereits, ob die Temperaturen am Arbeitsplatz gesenkt werden können. Doch welche Raumtemperaturen im Büro sind angemessen? mehr

no-content
News 14.07.2022 Betriebsgastronomie

Gesundheit, Arbeitgeber­attraktivität und Unternehmens­kultur stehen im Fokus der modernen Betriebsgastronomie. Doch über ein pauschales "Gut war's" lässt sich nicht messen, ob diese Ziele erreicht sind. Die SAP hat ihre Betriebsgastronomie auf die neuen Anforderungen ausgerichtet und misst den Erfolg über Gesundheitskennziffern.mehr

no-content
News 13.07.2022 Führungsstil

Führungskräfte haben einen wesentlichen Einfluss auf die Gesundheit ihrer Beschäftigten. Ein gesunder Führungsstil kann gegenüber einer guten - jedoch nicht gesunden Führung - die psychische Gesundheit der Mitarbeiter:innen zusätzlich um 14% verbessern.mehr

no-content
News 08.07.2022 Langzeitfolgen

Die Langzeitfolgen einer Corona-Erkrankung sind auch für Unternehmen gravierend. Eine aktuelle Studie der Techniker Krankenkasse zeigt, dass Mitarbeitende wegen Long Covid im Schnitt mehr als hundert Tage pro Jahr fehlen. Wir zeigen, was Arbeitgeber nun tun können.mehr

no-content
Serie 06.07.2022 Persönliche Schutzausrüstung (PSA)

Ob Presslufthammer, Bohrmaschine oder Motorsäge – Schall und Lärm gehören für viele Beschäftigte zum Arbeitsalltag. Auf Dauer schädigen sie jedoch das Gehör bleibend. Gehörschutz ist daher als Teil der Persönlichen Schutzausrüstung (PSA) unverzichtbar. Wann man ihn tragen sollte und welche Pflichten der Arbeitgeber hat, erfahren Sie hier.mehr

no-content
News 04.07.2022 Hybride Arbeitswelt

Welche gesundheitlichen Auswirkungen haben mobile und hybride Arbeitsmodelle? Und wie können Mitarbeitende, Führungskräfte und Unternehmen diesen begegnen? Empirische Einblicke in den Status Quo gibt die Konstanzer Homeoffice-Studie.mehr

no-content
News 28.06.2022 Sommerzeit ist Hitzezeit

Der Sommer ist da: Nicht nur kalendarisch, sondern auch von den Temperaturen her. Worüber sich viele in der Freizeit freuen, kann am Arbeitsplatz herausfordernd sein. Schutz vor der Hitze ist daher gerade auf dem Bau unverzichtbar. Die Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft (BG BAU) gibt deswegen Tipps zum Gesundbleiben und Überstehen der heißen Tage.mehr

no-content
News 15.06.2022 Aktuelles Interview

Lebensstilbedingte Erkrankungen sind in Deutschland für eine hohe Krankheitslast und viele vorzeitige Todesfälle verantwortlich. Wie kann es gelingen Krankheitsketten zu vermeiden und Präventionskompetenzen zu entwickeln?mehr

no-content
News 10.06.2022 Wissenschaft für Praktiker

Die klassische Organisationslehre geht davon aus, dass Arbeitsplätze als Aufgabenbündel beschrieben werden und Stelleninhaber sich in klar vordefinierten Rahmen zu bewegen haben. Ist diese traditionelle Sichtweise in der durch Digitalisierung, Beschleunigung und Agilität geprägten "neuen" Arbeitswelt noch angemessen? Job Crafting, also die aktive Gestaltung von Arbeitsplatz und Arbeitsumgebung durch die Beschäftigten selbst, könnte eine Antwort darauf sein.mehr

no-content
News 25.05.2022 Arbeitsorganisation für Generationen

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bis zur Rente gesund, leistungsfähig und motiviert zu halten stellt für viele Unternehmen eine enorme Herausforderung dar – gerade vor dem Hintergrund des demografischen Wandels.mehr

no-content
News 18.05.2022 Gesundheitsprobleme vorbeugen

Die Pandemie hat die Digitalisierung vorangetrieben und das Arbeiten im Homeoffice wurde für viele Beschäftigte zur Pflicht. Während vor der Corona-Krise gerade einmal 10% der Beschäftigten regelmäßig im Homeoffice gearbeitet haben, stieg dieser Anteil im April/Mai 2020 auf 40% und ist im Februar 2021 nur leicht auf 38% gesunken (DAK-Gesundheit, 2021b).mehr

no-content
News 06.05.2022 Luftreinhaltung

Die Haftung des Staates gegenüber dem einzelnen Bürger für durch übermäßige Luftverschmutzung verursachte Gesundheitsschäden rückt näher. Die Generalanwältin beim EuGH sprach sich in ihrem Schlussplädoyer jetzt für eine solche Staatshaftung aus.mehr

no-content
News 28.04.2022 Gefährdung durch Blaulicht in LEDs?

Der Mensch ist rund um die Uhr künstlicher Beleuchtung ausgesetzt. Diese stammt immer mehr von lichtemittierenden Dioden (LED). Die LEDs haben einen hohen energiereichen Blaulichtanteil. Gefährdet dieser die Augen?mehr

no-content
News 12.04.2022 Krieg in der Ukraine

Die Berufsqualifikationen von aus der Ukraine geflüchteten Ärzten und Pflegekräften sollen in Deutschland zügig anerkannt werden. Darauf haben sich die Gesundheitsminister der Länder am 11.4.2022 in einer Videoschalte geeinigt.mehr

no-content
News 16.03.2022 Schlaf ist einzigartig und lebensnotwendig

Schlafen hat etwas mit dem natürlichen Rhythmus von Menschen zu tun. Ein Großteil der Vorgänge im Körper sind an den Wechsel von Tag und Nacht angepasst: Hierzu gehören zum Beispiel die Regulation des Hormonhaushalts, die Stärkung des Immunsystems und die Regulierung der Verdauung.mehr

no-content
News 15.03.2022 Rückengesundheit

Am 15. März, dem bundesweiten "Tag der Rückengesundheit", stehen Aktionswochen, Präventionsangebote und Ideen für mehr Bewegung am Arbeitsplatz im Fokus vieler Gesundheitsexperten. Wir haben eine Auswahl der besten Tipps, Übungen und Angebote für eine stabilen Rückenmuskulatur zusammengestellt.mehr

1
News 04.03.2022 Gesundheitsmanagement

Die Prüfungs- und Beratungsgesellschaft Rödl & Partner möchte mit einer digitalen Unterstützungs­plattform den Beschäftigten helfen, besser mit beruflichen, sozialen und gesundheitlichen Anliegen umzugehen. Denn das Unter­nehmen ist überzeugt, dass Mitarbeiterzufriedenheit auch eine Sache der Personalentwicklung ist. mehr

no-content
News 13.12.2021 Muskel- und Skeletterkrankungen

Zu schwer tragen oder sehr langes Sitzen wirken sich negativ auf Muskeln und Skelett aus. Doch auch psychosoziale Faktoren wie Stress können den Körper krank machen.mehr

no-content
News 08.12.2021 Gesundheit & Pflege

Zum 1.1.2022 werden zahlreiche Änderungen in den Bereichen Gesundheit und Pflege wirksam. Die wichtigsten Neuerungen im Überblick.mehr

no-content
News 07.12.2021 Interview mit Julia Scharnhorst

Das Coronavirus und die damit einhergehende Pandemie belastet weltweit die Menschen. Einschränkungen des öffentlichen Lebens und Veränderungen im beruflichen und privaten Bereich verlangen hohe Anpassungsfähigkeiten. Mit psychischer Widerstandskraft, der sogenannten Resilienz, ist es möglich, gesünder durch die Corona-Krise zu kommen, ohne z. B. bleibende Beeinträchtigungen zu erleiden.mehr

no-content
News 30.11.2021 Benefit-Studie

Benefits steigern die Arbeitgeberattraktivität – allerdings nur, wenn die Zusatzleistungen zum Mitarbeitenden passen. Eine neue Studie zeigt, wie sich die Wünsche der Beschäftigten seit Corona verändert haben und was jetzt auf Mitarbeitermotivation und -bindung einzahlt.mehr

no-content
News 24.11.2021 Studie

Der Wandel der Arbeitswelt verlangt von Beschäftigten Offenheit, Gestaltungsfähigkeit und Anpassung. Dass aktive Arbeitsgestaltung positive Effekte auf die Gesundheit hat, zeigt das Konzept des Job Craftings. Aus einer aktuellen Studie lassen sie nun Handlungsstrategien für Beschäftige ableiten.mehr

no-content
News 15.11.2021 Wie sollten Sie vorgehen?

Viele Beschäftigte arbeiten auch während der derzeitigen vierten Corona-Welle nicht im Homeoffice, sondern im Betrieb. Besteht bei einem Mitarbeiter der Verdacht auf eine Corona-Erkrankung, ist es zum Schutz der gesamten Belegschaft wichtig, richtig vorzugehen.mehr

no-content
News 29.10.2021 Studie zu Post-Covid

Eine Auswertung deutscher Krankenversicherungsdaten zeigt, dass Corona-Patienten Monate nach ihrer Infektion häufiger eine Diagnose für bestimmte physische und psychische Symptome und Erkrankungen erhalten.mehr

no-content
News 08.10.2021 Gesundheitsförderung

Die Erfahrungen mit der Arbeit im Homeoffice sind unterschiedlich. Größere Flexibilität und mehr Eigen­­verantwortung treffen auf psychische und ergonomische Risi­ken. Klar ist inzwischen: Produktive Arbeit zu­hause erfordert Gesund­heits­kompetenz. HR muss hierzu Strategien und Maßnahmen liefern.mehr

no-content
News 05.10.2021 Disease-Management-Programme

Etwa ein Prozent der Erwachsenen in Deutschland ist von rheumatoider Arthritis betroffen. Sie zählt damit zu den häufigsten rheumatischen Erkrankungen. Um das medizinische Versorgungsangebot zu verbessern, hatte der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) die Anforderungen an ein entsprechendes Disease Management Programm (DMP) beschlossen, welches am 1.10.2021 in Kraft getreten ist. mehr

no-content
News 10.09.2021 Wiedereinstieg nach dem Urlaub

Irgendwann geht jeder Urlaub zu Ende und der erste Arbeitstag steht an. Vielen fällt der Wiedereinstieg schwer. Doch mit ein paar einfachen Tricks können Sie ganz entspannt loslegen.mehr

no-content
News 07.09.2021 Mitarbeiterführung

Derzeit kehren viele Beschäftigte aus oft monatelangen Phasen ununterbrochener Homeoffice-Arbeit in die Betriebe zurück – und dort könnten deswegen nun vermehrt und verschärft Schwierigkeiten mit Alkohol- und Drogenabhängigkeit auftreten. Führungskräfte sind besonders gefordert, ein offenes Auge zu haben und die Probleme anzugehen.mehr

no-content
News 16.08.2021 Gesundheitsmanagement

Isolation, Selbstausbeutung und Angst der Vorgesetzten vor Kontrollverlust gehören zu den häufigsten Problemen von mobiler Arbeit. Eine Psychologin beschreibt exemplarische Fälle aus ihrer Praxis und erklärt, wie Führungskräfte dem entgegenwirken können.mehr

no-content
News 21.07.2021 Fehlende Bewegung

„Ich habe Rücken!“ „Mein Rücken!“ „Ständig dieser Rücken!“ Diese Aussagen hört man immer öfter seit Beginn der Corona-Pandemie von einem sehr großen Anteil der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, die sich auf unbestimmte Zeit ins Homeoffice begeben mussten.mehr

no-content
News 30.06.2021 Gesundheitsdaten

Gesundheitsdaten gelten traditionellerweise als sensible Daten. So ist das auch in der DSGVO festgelegt. Durch Corona gerät dieser Grundsatz in Wanken, weshalb Datenschützer eine gesetzliche Regelung fordern.mehr

no-content
News 25.06.2021 Tag des Bürohundes

Es ist wieder soweit: Am 25. Juni ist internationaler Bürohundetag. Lange Jahre oft milde belächelt, steht der Tag 2021 so aktuell wie bislang selten im Brennpunkt. Das nahe Ende des Homeoffice stellt tausende (neue) Hundehalter vor die Frage, ob ihr Hund bürotauglich ist.mehr

no-content
News 16.06.2021 Konkrete Ziele erhöhen die Zufriedenheit

Manche Menschen scheinen ein Dauerabonnement für das Glück abgeschlossen zu haben. Doch was für Außenstehende so wirkt, als würden diese Menschen das Glück automatisch anziehen, ist das Ergebnis eines achtsamen und selbstbestimmten Lebensstils.mehr

no-content
News 21.05.2021 Kongress

Das Jahresforum "Betriebliches Gesundheitsmanagement" des Management Forums Starnberg findet am 14. und 15. Juni 2021 als digitales Live-Event statt. Schwerpunkt sind Strategien und Maßnahmen an der Schnittstelle von Mitarbeitenden, Gesundheit und Unternehmenserfolg. mehr

no-content
Schwierige Bedingungen für die Gesundheitsförderung
digital
Magazinbeitrag 11.05.2021 Coronapandemie

Die Coronapandemie hat die betriebliche Gesundheits­förderung hart getroffen. Viele Maßnahmen, die sich über Jahre etabliert haben, sind nicht durchführbar – und das in einer Situation, in der die gesundheitliche Unterstützung der Beschäftigten besonders wichtig ist. Digitale Lösungen können die Lücke schließen. Doch sie müssen systematisch ausgewählt und angewendet werden, um ihr ganzes Potenzial zu entfalten.mehr

no-content
News 07.05.2021 BMF Kommentierung

Das BMF hat zu § 3 Nr. 34 EStG Stellung genommen und mit einer sog. Umsetzungshilfe Einzelheiten zur Anwendung der Steuerbefreiung von Gesundheitsförderungsleistungen geregelt.mehr

no-content
News 03.05.2021 Virtuelle Zusammenarbeit

Erst Konzentrationsprobleme, dann eine erhöhte Reizbarkeit – ehe Kopfschmerzen und Schlafstörungen einsetzen: Die Erschöpfung in Folge langer und zahlreicher virtueller Meetings, auch Zoom Fatigue genannt, ist unter Beschäftigten weit verbreitet. Das zeigt eine Studie des Instituts für Beschäftigung und Employability. Unternehmen sind gut beraten, aktiv Maßnahmen einzuleiten.mehr

no-content
News 28.04.2021 Betriebliches Gesundheitsmanagement

Am 28. April ist Welttag für Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz. Und gerade in diesem Jahr steht das betriebliche Gesundheitsmanagement (BGM) aufgrund der Coronapandemie vor neuen Aufgaben: die psychischen Belastungen der Mitarbeitenden, die soziale Isolation und die körperlichen Beschwerden im Homeoffice werden immer größer. Wir zeigen, wie Unternehmen ihr BGM jetzt reaktivieren und an die besondere Lage anpassen können.mehr

no-content
News 26.04.2021 Performance Recruiting

Bei Mangelberufen versagen oft die klassischen Recruiting-Instrumente. Eine Bewerberansprache über soziale Medien und berufsbezogene Netzwerke hilft dabei, latente Bewerber zu mobilisieren. Das Beispiel der Augenklinik Dr. Hoffmann zeigt, wie dieses Recruiting-Instrument funktioniert.mehr

no-content
News 14.04.2021 Personalmanagement

Die Pflegeberufe in Deutschland befinden sich im Teufelskreis: Schlechte Arbeitsbedingungen sorgen für einen eklatanten Fachkräftemangel, die personelle Unterbesetzung wiederum erschwert die Arbeitssituation. Durchbrechen kann dieses System nur das Personalmanagement. Doch um den notwendigen Wandel einzuleiten, muss es sich von den überkommenen Strukturen lösen.mehr

no-content
digital
Magazinbeitrag 13.04.2021 HR-Arbeit im Gesundheitssektor

Strukturen und Arbeitsprozesse in Kliniken sind auf Hierarchie, Stabilität und Sicherheit ausgerichtet. Nicht zuletzt die Coronapandemie hat aber gezeigt, dass flexible und schnelle Prozesse mit eigenverantwortlichen Entscheidungen – sprich: agiler Arbeit – vonnöten sind. Wie es aussehen kann, wenn Kliniken agil werden, zeigt Pflegedirektor Michael Löhr vom LWL-Klinikum Gütersloh im Interview.  mehr

no-content
News 13.04.2021 Digitalisierung

Digitale Geräte sind bei der Arbeit und in der Freizeit nicht mehr wegzudenken. Doch wie digital aktiv ist die Bevölkerung? Und hat die Digitalisierung bereits Auswirkungen auf die Gesundheit?mehr

no-content
News 07.04.2021 Betriebliches Gesundheitsmanagement

Anlässlich des Gründungsdatums der Weltgesundheitsorganisation (WHO) im Jahr 1948 findet jährlich am 7. April der Weltgesundheitstag statt - und vermutlich stand die Gesundheit der Beschäftigten noch nie so stark im Fokus der Unternehmen wie zurzeit. Neben den zahlreichen Maßnahmen zum Infektionsschutz sollten Arbeitgeber auch die Gesundheit der Mitarbeiter im Homeoffice im Blick haben. Lesen Sie, was Unternehmen dazu beitragen können, um die Arbeit im Homeoffice produktiv und gesund zu gestalten.mehr

no-content
News 15.03.2021 Advertorial: Unternehmenskultur

2020 war ein Jahr ohnegleichen. Äußerst schwierige Marktbedingungen, Entlassungen, Kurzarbeit und Remote Work haben das Wohlbefinden der Angestellten aus dem Gleichgewicht gebracht.mehr

no-content
News 09.03.2021 Wissenschaftliches Institut der AOK (WIdO)

Eine neue Website soll die Unterschiede bei den Krankheitshäufigkeiten für 96 Regionen in Deutschland transparent machen. Erkrankungsraten hängen demnach stark von Alter, Geschlecht und Wohnort ab, wie die WIdO-Auswertung zeigt.mehr

no-content
News 04.03.2021 Barmer Arztreport 2021

Immer mehr Kinder und Jugendliche sind in psychotherapeutischer Behandlung. Das geht aus dem Arztreport der Barmer hervor, der am 2.3.2021 vorgestellt wurde. Die aktuelle Corona-Pandemie und damit verbundene Lockdowns verschärfen die Situation.mehr

no-content
News 24.02.2021 Gesetzentwurf

Die Daten aus den Krebsregistern der Länder sollen mit einem neuen Gesetz zusammengeführt werden und damit noch nützlicher für die Behandlung von Patienten werden. Der entsprechende Gesetzentwurf wurde vom Bundeskabinett am 10.2.2021 beschlossen.mehr

no-content