Kongress Betriebliches Gesundheitsmanagement BGM

Die psychische und physische Gesundheit der Mitarbeiter steht im Fokus des Jahresforums "Betriebliches Gesundheitsmanagement 2020", das am 6. und 7. Februar 2020 in München stattfindet. Angekündigt sind Einblicke in neue Erkenntnisse und Erfahrungen in der Umsetzung von BGM. 

Unter dem Leitgedanken "Gesunde Mitarbeiter für nachhaltigen Unternehmenserfolg" wollen Experten aus Wissenschaft und Praxis beim siebten Fachkongress zum BGM gemeinsam mit den Teilnehmern klären, wie die Mitarbeitergesundheit in der sich verändernden Arbeitswelt aufrecht erhalten werden kann.

Einzelthemen sind dabei Möglichkeiten der Burn-Out-Prävention, Stressmanagement und positive Psychologie sowie die Stärkung der psychischen und physischen Gesundheit der Mitarbeiter mit gezielten Bewegungsaktivitäten. Über Praxisbeiträge zu Themen wie Schlaf und Recovery, Betriebliches Eingliederungsmanagement, Ergonomie am Arbeitsplatz und Ernährung sollen die Teilnehmer einen strukturierten Überblick über zielgerechte Maßnahmen und erfolgversprechende Konzepte für das BGM erhalten.

Jahresforum Betriebliches Gesundheitsmanagement 2020: Isabell Welpe und Lutz Graumann zu Gast

Hervorzuheben sind zwei Vorträge aus den Bereichen Wissenschaft und Sport: Am ersten Kongresstag wird Professor Isabell Welpe von der TU München erläutern, wie sich Arbeit, Organisationen und Führungskräfte verändern müssen, um Gesundheit in den Unternehmen von morgen zu gewährleisten. Am zweiten Kongresstag teilt der Sportmediziner und Mannschaftsarzt des Deutschen Eishockeybundes, Dr. Lutz Graumann, seine Erfahrungen zum Thema Regeneration mit den Teilnehmern. Geplant sind außerdem Best-Practice-Beispiele von Siemens, Merck und Stadtspital Waid. Abgerundet wird die Veranstaltung mit einer Digital Work Design Studie der TU München.

Der Fachkongress richtet sich an alle Unternehmen, Verbände, die Öffentliche Verwaltung sowie Krankenkassen und Berufsgenossenschaften, insbesondere an Geschäftsführer und Vorstände, HR-Fach- und Führungskräfte, Betriebsärzte, Gesundheitsmanager, Arbeitsschutzbeauftragte und Betriebsräte.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.management-forum.de/bgm. Hier können Sie sich auch für das Jahresforum "Betriebliches Gesundheitsmanagement 2020" anmelden.


Schlagworte zum Thema:  Betriebliches Gesundheitsmanagement