Kanzleimanagement

Kanzleimanagement beschreibt die effiziente Organisation der wichtigsten Abläufe in einer Kanzlei. Die Kanzleiorganisation liegt in den Händen der Kanzleiinhaber. Dem Kanzleimanagement fallen zahlreiche Aufgaben zu, wie sie aus der Unternehmensführung bekannt sind. In diesem Zusammenhang müssen Partner oder Kanzleiinhaber über die Wettbewerbsstrategie, das Kanzleimarketing und die Kanzleisoftware entscheiden. Bezüglich des Managements der eigenen Finanzbuchhaltung haben Steuerberater einen Vorteil gegenüber Anwälten. Aufgrund ihrer beruflichen Tätigkeit wie der betriebswirtschaftlichen Beratung bringen Steuerberater bereits Kenntnisse aus diesem Bereich mit.

Kanzleimanagement bzw. die Kanzleiorganisation trägt zur Zeit- und Kostenersparnis bei, indem alle internen Prozesse systematisiert und automatisiert werden. Dies wirkt sich positiv auf die Mandantenakquise aus. Bei der Personalorganisation ist es förderlich, seine Mitarbeiter auf den Erstkontakt am Telefon einzuüben. Ein strukturiertes Dateimanagement überzeugt die Mandanten, indem Anwalt bzw. Steuerberater und Fachangestellte umgehend fallbezogene Auskünfte geben können. Eine gepflegte Mandantennachsorge sorgt für eine langfristige Kundenbindung.


Top-Thema 09.12.2021 Aktive Nutzungspflicht des besonderem elektronischen Anwaltspostfachs (beA) ab 1.1.2022

News 15.04.2022 Anwaltshaftung

Kanzleimanagement in der Praxis

Bei der Wettbewerbsstrategie entscheiden sich Kanzleien zwischen der Kosten- oder Qualitätsführerschaft. Qualitätsführer verfolgen das Ziel, dass ihre Leistung als die qualitativ beste Leistung am Markt wahrgenommen wird. Kostenführer wollen durchschnittlich gute Qualität, zu möglichst geringen Kosten produzieren und am Markt durch ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis wahrgenommen werden.

Für gelungenes Kanzleimarketing muss beim Kanzleimanagement ein Perspektivenwechsel stattfinden. „Was wollen unsere Mandanten wissen?“, gilt es zu überlegen. Anschließend sollen mit gezielten Inhalten, Content-Markteting, potenzielle Kunden bei ihren Problemen abgeholt und langfristig in Mandante umgewandelt werden.

Die Wahl der richtigen  Kanzleimanagement-Software ist eine strategisch sehr wichtige Komponente für den Erfolg. Als das Alltags-Werkzeug für Anwalt bzw. Steuerberater und Fachangestellte stellt die Kanzleisoftware ein wichtiges Bindeglied in der Zusammenarbeit dar.

Interview 11.05.2022 Strategy

Kommunikation ist alles. So könnte man die Arbeitsweise von Kanzleiinhaberin Melanie Fix-Neuhäuser zusammenfassen. Was die Steuerberaterin damit meint, und wieso sie manchmal morgens zwei Stunden braucht, bis sie bei ihrem Schreibtisch angelangt ist, erfahren Sie im Interview.mehr

no-content
Trendbericht 20.04.2022 Strategy

Auf dem Weg in die Selbstständigkeit entscheiden sich viele Steuerberater dazu, eine Kanzlei zu kaufen. Der Blogbeitrag erläutert, was Sie beim Kauf beachten müssen.  mehr

no-content
News 14.04.2022 Besonderes elektronisches Anwaltspostfach

Die Nichtbeachtung der Anforderungen an ein über das beA versandtes elektronisches Dokument erweist sich immer wieder als Haftungsfalle für Anwälte. So muss etwa nach einer Entscheidung des BSG die einfache Signatur den Unterzeichner klar erkennen lassen.mehr

no-content
Trendbericht 13.04.2022 New Work & Leadership

Die Zahl der selbstständigen Steuerberater sinkt seit einigen Jahren kontinuierlich. Damit steht die Steuerberatungsbranche nicht allein: Auch branchenunabhängig wächst die sozialversicherungspflichtige, abhängige Beschäftigung, während weniger Menschen selbstständig tätig sind. Warum das so ist und welche Rolle dies für Gründerinnen und Gründer in der Steuerberatungsbranche spielt, zeigt dieser Artikel. mehr

no-content
News 31.03.2022 Zeit für Entscheidungen

In den letzten Jahren ist unter den Steuerkanzleien in Deutschland der Anteil der Einzelkanzleien stetig gesunken. Allein im Jahr 2020 haben 3.000 Einzelkanzleien aufgegeben. Trotz aller Schwierigkeiten kann eine Kleinkanzlei auch zukünftig funktionieren. Entscheidend ist die richtige Strategie.mehr

no-content
News 24.03.2022 Erfolgsfaktor Zufriedenheit

Nach wie vor überlassen es die meisten Steuerkanzleien ihren Mandanten, ob sie sich im Fall einer Beschwerde, Kritik oder Anregung an die Kanzlei wenden. Regelmäßige Zufriedenheitsbefragungen gibt es eher selten, obwohl sich damit die Mandantenzufriedenheit deutlich steigern lässt.mehr

no-content
News 26.02.2022 Achtung Regressfalle

Eine in einem Zivilrechtsstreit nach Anordnung des schriftlichen Vorverfahrens durch einen Rechtsanwalt per Fax bei Gericht eingereichte Verteidigungsanzeige ist seit dem 1.1.2022 unbeachtlich und steht einem Versäumnisurteil nicht entgegen.mehr

no-content
News 22.02.2022 Start am 1.1.2023

Ab dem 1.1.2023 soll die Steuerberaterplattform an den Start gehen und mit ihr als erste Ausbaustufe das besondere elektronische Steuerberaterpostfach, kurz beSt. Gebraucht wird der neue Personalausweis mit aktivierter eID-Funktion.mehr

no-content
News 01.02.2022 Anleitung und Erfahrungsbericht

Google Ads gehören zu den wohl bekanntesten und meist verwendeten digitalen Werbemaßnahmen. In den letzten Jahren haben Google Ads auch im steuerberatenden Markt vermehrt Einzug gehalten und werden von vielen Steuerberatungskanzleien mit unterschiedlichem Erfolg eingesetzt.mehr

no-content
Trendbericht 21.01.2022 Strategy

Immer mehr Steuerkanzleien werden zu Teilen oder gänzlich verkauft. Die Gründe dafür variieren. Welche Aspekte beim Verkauf der eigenen Steuerkanzlei beachtet werden müssen und welche Kennzahlen bei der Preisermittlung eine entscheidende Rolle spielen, erfahren Sie hier.mehr

no-content
News 20.01.2022 Neue Richtlinie

Seit dem 1.1.2022 gilt für das Förderprogramm "go-digital" eine neue Richtlinie, die Ende 2024 auslaufen wird. Ein Antrag auf Autorisierung als Beratungsunternehmen muss bereits bis zum 28.2.2022 erfolgen. Gleiches gilt für bereits autorisierte Berater, welche für die zwei neuen Module "Digitalisierungsstrategie" und "Datenkompetenz" ("go-data") eine Nachautorisierung beantragen können.mehr

no-content
News 13.01.2022 In eigener Sache

Sie suchen noch die Lösung zur Kollaboration mit Ihren Mandant:innen, in der jeder und jede Mandant:in Ihnen so zuarbeiten kann, wie er oder sie das möchte? Wir suchen Steuerberater:innen, die mit uns eine innovative Anwendung entwickeln, die genau in diese Lücke stößt.mehr

no-content
News 17.12.2021 Interview

Im Rahmen der Initiative Zukunftskanzlei haben wir mit Andreas Paschhoff gesprochen, der die Kanzlei Paschhoff & Partner in Wuppertal leitet. Wie Corona die Kommunikation seiner Kanzlei verändert hat und welchen Stellenwert sie für ihn besitzt, erzählt er im Interview.mehr

no-content
News 10.12.2021 Wandel in der Kommunikation

Der Report "#Zukunftskanzlei reloaded" beleuchtet, wie sich das Bild der Kanzlei der Zukunft in den vergangenen Jahren verändert hat. Die Ergebnisse zeigen: Besonders die Kommunikation hat sich in den Kanzleien gewandelt. Experten-Netzwerke werden in der Zukunft eine noch größere Rolle spielen.mehr

no-content
News 09.11.2021 Fehler im Datenbanksystem

Kein guter Start in die neue Woche: Das Datev-Rechenzentrum ist am Montagmorgen komplett ausgefallen. Datev-Kundinnen und Kunden konnten nicht auf ihre Daten zugreifen. Seit Mitternacht ist der Zugriff wieder möglich, allerdings kommt es aktuell noch zu Problemen, die laut Datev auf Aufholeffekte und Lastspitzen zurückzuführen sind.  mehr

no-content
Trendbericht 28.10.2021 New Work & Leadership

Im Unternehmen smartsteuer gibt es seit 2019 keine Hierarchien mehr. Können Steuerkanzleien von diesem Führungsmodell lernen?mehr

no-content
Interview 20.10.2021 Transformation & Change Management

Die Bundessteuerberaterkammer arbeitet gemeinsam mit der DATEV eG an einer Steuerberaterplattform. Erster Anwendungsfall der Plattform soll das besondere elektronische Steuerberaterpostfach werden, das Berufsangehörige ab 2023 verpflichtend benutzen müssen. Wo die Vorteile dessen sowie der Plattform im Allgemeinen liegen und welche weiteren Anwendungsfälle geplant sind, weiß Claudia Kalina-Kerschbaum, Geschäftsführerin der Bundessteuerberaterkammer.mehr

no-content
News 14.10.2021 Erfahrungsbericht

Steuerkanzleien sehen sich zunehmend mit dem Problem des Fachkräftemangels konfrontiert. Auch beim Online-Steuerberater "steuerberaten.de" wuchs der Bedarf an qualifizierten Mitarbeitern in den letzten Jahren stetig. Im folgenden Erfahrungsbericht erfahren Sie in Text und Bild, mit welcher Methode es dennoch gelang, planbar qualifizierte Mitarbeiter zu finden.mehr

no-content
Interview 03.09.2021 Strategy

Während energieintensiv produzierende Mandantenunternehmen längst versuchen, nachhaltiger zu wirtschaften, fragen sich Wissensdienstleister gerade eher noch, wie groß ihr Beitrag eigentlich sein könnte. Doch auch in Steuerberatungskanzleien geht die Frage nach der Nachhaltigkeit weit über den Aspekt des papierarmen Büros hinaus. Wie sie Prozesse und Strukturen ganz unmittelbar nachhaltiger organisieren können, weiß Claudia Ricci, wissenschaftliche Mitarbeiterin am Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation in Stuttgart.mehr

no-content
News 05.08.2021 Gegen den Strom

Die Entwicklung einer Steuerkanzlei zum digitalen Dienstleister ist der Prozess, der Inhaber, Mitarbeiter und Mandanten permanent begleiten wird. Mit den folgenden 5 Tipps ziehen Sie die Digitalisierung auch bei Schwierigkeiten durch.mehr

no-content
News 05.08.2021 Vergabeverfahren abgeschlossen

Die Bundessteuerberaterkammer (BStBK) hat gemeldet, dass das Vergabeverfahren zur Steuerberaterplattform am 30.7.2021 abgeschlossen wurde. Damit sei der Startschuss für das Projekt gefallen.mehr

no-content
News 02.08.2021 Anwaltspostfach

Nach einem Urteil des LAG Schleswig-Holstein gelten über das beA eingereichte Schriftsätze, die nicht eingebettete Schriften enthalten, als bei Gericht nicht eingegangen, falls der Fehler nicht zeitnah geheilt wird.mehr

no-content
Trendbericht 29.07.2021 Learning & Development

Zeit ist ein knappes Gut in Steuerkanzleien. Eine Möglichkeit, damit umzugehen, ist das Zeitmanagement. Doch geht das überhaupt – noch effizienter arbeiten? Oder gibt es vielleicht auch andere Lösungen?mehr

no-content
News 15.07.2021 Das "Wir" gewinnt

Erfolgreiche Teams im Sport sind Gruppen, in denen die einzelnen Mitglieder nicht nur bestimmte Rollen ausüben, sondern auch alle miteinander in Wechselwirkung stehen, was die Gruppendynamik ausmacht. So sollten etwa im Fußball die einzelnen Feldpositionen mit Spielern besetzt sein, die die Anforderungen dieser Positionen besonders gut erfüllen. Im Idealfall ergibt sich dann die perfekte Teamstruktur.mehr

no-content
News 06.07.2021 Willkommen an Bord

Mitarbeiter sind gefragt und können nach Bewerbungsgesprächen mit mehreren Kanzleien, die aus ihrer Sicht beste aussuchen. Nicht selten halten sich Bewerber alle Türen offen und machen nach der Zusage beim Bewerbungsgespräch doch noch einen Rückzieher, weil sie sich bei einem anderen Arbeitgeber besser aufgehoben fühlen.mehr

no-content
Trendbericht 18.06.2021 Learning & Development

Deutsche Fachpresse hat das Weiterbildungsprogramm „Haufe Digital Thinking“ mit dem Sonderpreis der Jury als Fachmedium des Jahres 2021 in der Kategorie Blended Learning ausgezeichnet. Haufe Digital Thinking unterstützt Steuerkanzleien multimedial bei der digitalen Transformation.mehr

no-content
News 10.06.2021 VUCA und New Work

VUCA und New Work fordern und bieten ein hohes Level an Flexibilität und Kreativität, um modernen Kanzleikonzepten und dem Employer Branding die passenden Arbeitsweisen und ein unverwechselbares Personalkonzept an die Seite zu stellen.mehr

no-content
Interview 02.06.2021 Strategy

Ab dem 1. Juli 2021 wird für Unternehmen, die grenzüberschreitend mit Verbrauchern handeln, die Mehrwertsteuer neu geregelt. Damit wird die zweite Stufe des EU-Digitalpaketes umgesetzt. Die erste Stufe betraf digitale Dienstleistungen, nun geht es um Produktverkäufe. Taxulting spricht mit Annett Schaberich, Syndikus-Steuerberaterin und VP Tax Compliance bei eClear, über die damit verbundenen Herausforderungen für Steuerberater und ihre Mandanten.mehr

no-content
News 27.05.2021 Vorbereitung - Durchführung - Nachbereitung

Für die meisten Mandanten ist die Besprechung des Jahresabschlusses bzw. der Einnahmen-Überschussrechnung einmal im Jahr der eine große Termin, an dem sie mit ihrem Steuerberater ganz in Ruhe längere Zeit zusammensitzen. Derzeit werden diese Besprechungen allerdings in die Online-Welt verlagert.mehr

no-content
News 26.05.2021 Wiedereinsetzung in den vorigen Stand

Eine wirksame Fristenkontrolle erfordert exakte Anweisungen des Rechtsanwalts an das Kanzleipersonal zur Versendung fristgebundener Schriftsätze. Dazu gehört bei einem Faxversand der Abgleich der Empfängerrufnummer mit einer zuverlässigen Quelle. Doch was ist eine zuverlässige Quelle?mehr

no-content
Analyse 07.04.2021 Learning & Development

Klassische Projektmanagement-Methoden sind in Steuerkanzleien allgegenwärtig und für viele Prozesse nach wie vor Garant für den Erfolg. Doch manchmal stoßen die plangesteuerten, klassischen Projektmanagement-Methoden an ihre Grenzen. Wann agiles Projektmanagement die bessere Wahl ist und welche Methoden sich besonders gut für den Einsatz in der Steuerkanzlei eignen.mehr

no-content
News 07.04.2021 Nur Trend oder wichtiges Thema?

Im Rahmen der Haufe Tax Talks 2021 haben wir die Vorzüge einer nachhaltigen Kanzleientwicklung thematisiert. Das Thema ist auf großes Interesse gestoßen. Es liegt nicht nur im Trend, sondern bietet Kanzleien gute Chancen im zukünftig enger werdenden Wettbewerb. Oft wird das Thema "Nachhaltigkeit" allerdings ausschließlich mit ökologischen Aspekten asoziiert und damit unzulässig verkürzt.mehr

no-content
News 31.03.2021 Den Push für die Steuerberatung mitnehmen

Digitalisierung als Thema und als Schlagwort ist uns allen fast schon über und man mag es gar nicht mehr hören. Und ja, wir alle wissen, dass vieles digital funktioniert und machbar wäre. Nur wann? Wie? Mit wem? Jeder schaut in die Zukunft und übersieht, dass die Chance im "Ist" liegt - Im aktuellen Prozess. Kennen Sie Ihre Prozesse?mehr

no-content
News 24.03.2021 beA bleibt ohne Ende-zu-Ende-Verschlüsselung

Mit dem Zirkelschluss "sicher ist sicher" hat der BGH die Klage mehrerer Rechtsanwälte auf Einführung einer echten Ende-zu-Ende-Verschlüsselung (E2EE) für die Kommunikation über das beA abgewiesen. Der BGH bewertet das besondere elektronische Anwaltspostfach in seiner jetzigen Form als sicher im Rechtssinne.mehr

no-content
News 10.03.2021 Haufe Rechtsportal

Wir zwitschern auch für Sie: Lassen Sie sich über aktuelle Urteile, neue Gesetzgebung, über Corona-Maßnahmen  und über Trends auf dem Rechtsmarkt, zum Kanzleimanagement und zu Legal Tech von uns über Twitter informieren.mehr

no-content
Interview 10.03.2021 Recruiting & Onboarding

Lange hat die Branche schon darauf gewartet: Nun soll eine neue Fortbildung zum „Fachassistenten Digitalisierung und IT-Prozesse (FAIT)“ die Digitalisierung in den Kanzleien voranbringen. Dipl.-Kfm. StB Alexander C. Schüffner, Präsident der StBK Berlin,  erklärt das neue Angebot.mehr

no-content
Analyse 03.03.2021 Transformation & Change Management

Wer die digitale Transformation erfolgreich meistern will, braucht eine sinnvolle Strategie. Doch worauf kommt es bei der Entwicklung eines solchen Fahrplans an? Unser Leitfaden gibt Antworten und zeigt auf, welche drei Schritte eine gute Digitalstrategie ausmachen. mehr

no-content
Serie 26.02.2021 Steuerkanzleien: Erfahrungen mit dem digitalen Wandel

Als interdisziplinäres Startup wurde Digital Office 24 (DO24) mit der Kanzlei KRIEGER WP StB RAe als Initiator im Jahr 2018 gegründet. Kompetente Köpfe aus der Startup-Branche und Innovationsexperten für Digitalisierung ebneten den Weg zu einem digitalen Angebot für Mandanten. Jetzt sind weitere Kanzleien als strategische Partner willkommen.mehr

no-content
News 25.02.2021 Mehr als nur eine Formel

Auch wenn Sie Ihre Kanzlei in absehbarer Zeit nicht verkaufen wollen, können Sie sich im Folgenden Anregungen für die Entwicklung Ihrer Kanzlei und deren Wert holen.mehr

2
Analyse 17.02.2021 Transformation & Change Management

Ein digitaler Prozess macht aus einer Steuerkanzlei noch keine innovative Organisation. Wer wandelbar werden und bleiben will, muss sich mit mehr beschäftigen als Technologien und Prozessen.mehr

no-content
News 10.02.2021 Grundsatzentscheid des BGH zu beA als Fax-Ersatz

Entscheidungen, die Anwälten*innen die Wiedereinsetzung verweigerten, weil sie bei Fax-Defekten für fristgebundene Schriftsätze nicht das beA aktiv genutzt haben, sind nach einer Grundsatzentscheidung des BGH weitgehend überholt. Nutzung des beA nach gescheiterter Fax-Übermittlung eines fristgebundenen Schriftsatzes ist nicht zumutbar.mehr

no-content
Interview 10.02.2021 Transformation & Change Management

Elon Musk sorgt wieder einmal für Furore: Tesla investiert 1,5 Milliarden Dollar in Bitcoins. Spätestens jetzt wird das Thema auch für andere Unternehmen interessant, denn Musk gibt den Takt vor. Für Steuerberater heißt das, dass sie sich mit Kryptowährungen auseinandersetzen sollten. Warum das Wissen darum für Steuerberater lohnend sein kann, erklärt Krypto-Experte Werner Hoffmann.mehr

no-content
Analyse 20.01.2021 Transformation & Change Management

Prozesse zu optimieren und auf eine digitale Basis zu stellen, ist gut und schön. Doch mit der Implementierung neuer Technologien ist die Digitalisierung allein nicht getan. Denn ohne ein digitales Mindset bleibt in den Köpfen alles beim Alten und der Wandel droht zu scheitern. Die Transformation erfordert ganzheitliches Handeln und Personen, die in der Kanzlei den Veränderungsprozess steuern und begleiten, sogenannte Change Manager. mehr

no-content
Trendbericht 15.01.2021 Learning & Development

Das Jahr 2020 war für Steuerkanzleien mit viel zusätzlicher Arbeit verbunden und auch im neuen Jahr werden die Herausforderungen nicht weniger. Dennoch sollten es sich Steuerexpertinnen und -experten nicht nehmen lassen, hin und wieder über den Tellerrand hinauszuschauen und nach neuen Inspirationen zu suchen. Die Taxulting-Redaktion gibt Ihnen dazu einige Anregungen.mehr

no-content
News 07.01.2021 Branchenentwicklung Steuerberatung

Kanzleien wachsen in den nächsten Jahren zwangsläufig organisch und durch Zukäufe noch schneller. Es wird wesentlich mehr Umsatz verteilt als Mitarbeiter zur Verfügung stehen. Vor diesem Hintergrund dürfen wir uns alle auf die Digitalisierung freuen. Sie hilft uns, den Mangel an qualifizierten Arbeitskräften aufzufangen.mehr

no-content
Trendbericht 21.12.2020 Learning & Development

Ein überaus turbulentes Jahr 2020 geht zu Ende. Vielen wird es noch lange in Erinnerung bleiben. Auch die Steuerberaterbranche wurde kräftig durchgerüttelt. Taxulting hat sich in der Praxis umgehört, welche Herausforderungen in diesem Jahr besonders waren, wie sie gemeistert wurden und welche Learnings man aus den Ereignissen ziehen kann.mehr

no-content
Trendbericht 10.12.2020 Learning & Development

Was ist der Unterschied zwischen guten und mittelmäßigen Steuerberaterkanzleien? Die Guten begeistern ihre Mandanten. Und das ist gar nicht so schwer, wie es scheint.mehr

no-content
Trendbericht 04.12.2020 Strategy

Nachhaltigkeit entwickelt sich in immer mehr Bereichen zu einem Kriterium, an dem man nicht mehr vorbeikommt. Wer für die eigene Kanzlei eine Nachhaltigkeitsstrategie entwickeln und später die Früchte ernten möchte, muss vor allem Zuständigkeiten und messbare Ziele definieren. Dieser Artikel liefert Ihnen dazu Anregungen.mehr

no-content
News 02.12.2020 Vergleichen, trainieren, optimieren

Jeder Spitzensportler hat selbstverständlich einen persönlichen Coach und ein auf ihn abgestimmtes Trainingsprogramm. Genauso bietet Benchmarking für Steuerberater und Wirtschaftsprüfer ein optimales Trainingsumfeld: ambitionierte Kolleginnen und Kollegen, moderne Trainingsmethoden und eine laufende Erfolgskontrolle.mehr

no-content