23.08.2016 | Veranstaltungskalender

Risk Management Congress (19./20.09.2016)

Bild: Risk Management Association e. V.

Im Mittelpunkt des Risk Management Congresses steht ein breites Themenspektrum – von Risikomanagement und Risikocontrolling über Analyse-Methoden und Supply Chain-Risiken bis zum Information Risk Management. Die Jahresveranstaltung der Risk Management Association (RMA e.V.) findet am 19. und 20. September 2016 in Stuttgart statt.

Risikomanagement-Kompetenz von Experten für Experten

Mit ihrem Risk Management Congress veranstaltet die RMA eine der führenden Fachkonferenzen zu den Themengebieten Governance, Risikomanagement und Compliance im deutschsprachigen Raum.

Die Themen (Auswahl)

  • Risikomanagement und Good Global Corporate Governance
  • Operatives Risikomanagement - oder die Kunst, quantitative und qualitative Methoden auf den Punkt zu bringen (Praxisbericht Lufthansa)
  • Neues aus der Forschung - kurz berichtet
  • Enterprise Risk Management im internationalen Umfeld
  • Compliance: Risikoanalysemethoden im Rahmen der Prüfung des Risikomanagements
  • Controlling: Integration von Risikoaspekten in die Gestaltung von Anreizsystemen
  • DRS 20 - Verbesserung der Aussagefähigkeit des Risiko- und Chancenberichts?
  • Arbeitskreisergebnisse AK Risikoquantifizierung / AK Risikomanagement und Controlling

Anmeldung und vollständiges Programm

Termin und Ort

Montag, 19. und Dienstag, 20. September 2016 in Stuttgart

Teilnahmegebühr

  • Normalgebühr: 799 EUR
  • Gebühr für RMA-Mitglieder: 599 EUR
  • Gebühr für Mitglieder von DIIR, ISACA, ICV und des Bundesverbandes der Ratinganalysten e.V. : 699 EUR

jeweils zzgl. Umsatzsteuer (19 %).

Veranstalter/Anmeldung

Risk Management Association e. V.
Englmannstraße 2, 81673 München

Tel. 01801-762 835 / Fax: 01801-762 329

E-Mail: info@rma-ev.org

Schlagworte zum Thema:  Risikomanagement, Governance, Compliance

Aktuell

Meistgelesen