wirtschaft + weiterbildung Ausgabe 11+12/2017 | wirtschaft & weiterbildung

Der Leadership-Trainer Boris Grundel kennt den Weg zur gereiften Persönlichkeit: „Um wirklich zu verstehen, müssen wir regelmäßig auf Distanz zu uns gehen. Wieder zuhören lernen, die Welt und andere Menschen erst in uns aufnehmen, bevor wir bewerten und entscheiden.“

Weitere Themen:

Verhalten ändern durch „anstupsen“: Der Ökonomieprofessor Richard H. Thaler hat den
Nobelpreis für Wirtschaftswissenschaften bekommen. Was hinter seiner „Nudging“-Idee steckt.

Sieger des „HR Innovation Award 2017“: Zum zweiten Mal sind mit dem „HR Innovation Award“ innovative HR-Ideen ausgezeichnet worden. Wir stellen alle Gewinner im Überblick und die „Training & Learning“-Gewinner im Detail vor.

Beim Personalabbau mit offenen Karten spielen: Veränderungsprozesse gehen oft damit einher, dass Unternehmern sich von Mitarbeitern trennen. Nur, wer dabei auf Transparenz setzt, kann den Frieden im Betrieb wahren.

Sechs Dinge, die die SAP agiler machen: Wolfgang Fassnacht, HR Director Germany bei SAP,
hat von sechs Stellhebeln berichtet, mit deren Hilfe sein Unternehmen fit für die Zukunft werden soll.
Unternehmensberater profitieren von der Digitalisierung: Die großen Beratungsgesellschaften rechnen dieses Jahr mit zehn bis 20 Prozent mehr Umsatz, wie eine aktuelle Umfrage zeigt.


Zur Ausgabe

Als PDF downloaden


Aktuelle Ausgabe 09/2019
W+W 09 2019
kostenpflichtig wirtschaft & weiterbildung   06.09.2019

Mit dem Qualifizierungschancengesetz und der nationalen Weiterbildungsstrategie will die Bundesregierung die Weiterbildung in den Betrieben stärken, einen Anspruch auf das Nachholen eines Berufsabschlusses schaffen und für eine zukunftsorientierte Weiterbildungsberatung sorgen. ...

zur aktuellen Ausgabe 09/2019
no-content