wirtschaft + weiterbildung Ausgabe 7+8/2022 | wirtschaft & weiterbildung

Egal, ob Sie in die Ferne reisen oder den Sommer auf dem Balkon oder im Garten genießen: Ein Buch ist immer ein guter Begleiter. Wie jedes Jahr hat die Redaktion einige empfehlenswerte Fachbücher und Podcasts ausgesucht, mit denen Sie sich in den Ferien weiterbilden können.

Weitere Themen dieser Ausgabe:

„Putin zu coachen, wäre ein harter Job.“ Auch mit 80 Jahren arbeitet der bekannte Ökonom und Psychoanalytiker Manfred Kets de Vries noch daran, humanere Organisationen zu fördern, indem
er Führungskräfte coacht. Mit schwierigen Persönlichkeiten komme er dabei am besten zurecht, sagt er.

Wenn der Außendienst auf Lernreise geht: Der Sartorius-Konzern hat ein geplantes Präsenzformat für Vertriebstrainings mit externer Hilfe in ein erfolgreiches Blended-Learning-Angebot mit synchronen und asynchronen Lerneinheiten verwandelt.

BDVT zeichnet Trainingskonzepte aus: Der Berufsverband für Training, Beratung und Coaching (BDVT) hat die Gewinner der diesjährigen „Europäischen Trainingspreise“ gekürt. Dabei gab es sowohl für hybride Seminarkonzepte als auch für reine Präsenztrainings großes Lob.

Der Ed-Tech-Markt boomt und viele Unternehmen sind bereit, in immer trendigere Lösungen zu investieren. Doch dabei bleiben allzu oft Lerninhalt und Lernmethode auf der Strecke. Ein Plädoyer für den Dreiklang aus Technologie, Didaktik und Content.

Wie könnte L&D im Jahr 2044 aussehen? Worin könnte die Rolle von Corporate Learning bestehen? Um diese Fragen zu beantworten, hat das Münchener Bildungsforum ein Zukunftsszenario
entworfen. Auf dessen Basis können alle Interessierten in Zukunftslabs mitdiskutieren.

Methodenintegration im Business-Coaching: Es gibt zahlreiche Coaching-Schulen. Anhänger einer Schule zu sein, hilft dabei, sich im Markt zu positionieren. Aber man landet letztlich bei einer „Glaubensrichtung“, die ihre Lieblingswerkzeuge hat. Viel sinnvoller scheint es, das Beste aus mehreren Coaching-Ansätzen zu kombinieren.

Mehr coachen, weniger verdienen: Welche Themen im Jahr 2021 im Fokus der Coachs standen, wie viele Stunden sie zu welchen Honoraren gearbeitet haben und welche Coachees die größte Zielgruppe bilden – das alles zeigt die aktuelle Rauen-Coaching-Marktanalyse.

wirtschaft + weiterbildung abonnieren