News 27.06.2019 Demografischer Wandel

Mitarbeiter gesund, leistungsfähig und motiviert bis zur Rente halten, wird angesichts des demografischen Wandels zunehmend zur Herausforderung für Unternehmen . Zudem fordern Bewerber der Generationen Y und Z bereits beim Berufseintritt Work-Life-Balance und Gesundheitsmaßnahmen. Immer mehr Unternehmen bauen deshalb ein Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) auf.mehr

no-content
News 15.01.2019 Personal im öffentlichen Dienst

Wie viele Angestellte und Beamte sind bei Bund, Ländern und Kommunen beschäftigt? Wie viele Beschäftigte arbeiten in Teilzeit? Eine aktuelle Broschüre des dbb stellt die wichtigsten Zahlen zur Beschäftigung im öffentlichen Dienst vor.mehr

no-content
News 30.11.2018 Demografiewandel

Demografie-Management lohnt sich: Der Industrieelektronik-Hersteller Phoenix Contact ist Gewinner des diesjährigen Sonderpreises für demografiebewusstes Personalmanagement, der vom Great Place to Work Institut in Zusammenarbeit mit dem bundesweiten Demografie-Netzwerk ddn vergeben wurde.mehr

no-content
News 22.11.2018 Marktanalyse

Trotz guter Lebensqualität – Bremen verliert für Menschen zwischen 20 und 30 Jahren an Reiz. Das ist die Kernaussage der Studie "Schwarmstadt Bremen?" des Marktforschungsinstituts Empirica im Auftrag der Arbeitsgemeinschaft der Wohnungswirtschaft Bremen-Bremerhaven (agWohnen). Die Gutachter warnen, dass Bremen überaltern könnte, wenn vorhandene Potenziale nicht genutzt werden.mehr

no-content
News 22.11.2018 Einführung eines BGM

Der demografische Wandel stellt Deutschland und seine Wirtschaft vor große Herausforderungen. Unternehmen und öffentliche Verwaltung müssen sich die Frage stellen, ob die Beschäftigten ihre Leistungsfähigkeit aus gesundheitlicher Sicht bis zum Renteneintrittsalter aufrechterhalten können. Neben einer demografieorientierten Personalplanung oder Maßnahmen, die lebenslanges Lernen fördern, stehen BGM-Maßnahmen immer häufiger auf der Agenda.mehr

no-content
News 11.10.2018 Arbeitsfähigkeit erhalten

Eine zunehmende Anzahl älterer Mitarbeiter und die Effekte des demografischen Wandels sind in unterschiedlichen Branchen zu beobachten. Mit steigendem Alter entsteht bei vielen Mitarbeitern der Wunsch nach physischer und psychischer Entlastung. In vielen Unternehmen gelten ältere Mitarbeiter als „nicht mehr so belastbar“. Gleichzeitig sind sie aber auch eine zentrale Ressource, wenn es um die Vermittlung von Knowhow und Erfahrungen geht.mehr

no-content
News 27.09.2018 Doppelbelastung für Unternehmen

Der demografische Wandel mit einer älteren Belegschaft läuft seit kurzem parallel mit der zunehmenden Digitalisierung der Unternehmensprozesse. Dabei kann es zu besonderen Belastungen für ältere Beschäftigte kommen. Die Digitalisierung eröffnet aber auch Möglichkeiten für Unternehmen und Beschäftigte und erfordert besondere Führungskompetenzen.mehr

no-content
News 14.09.2018 Marktanalyse

Mietwohnungen in den Metropolen haben sich verteuert. Viele Großstädter sparen lieber an Fläche, bevor sie aufs Land ziehen, und bei einer gleich bleibenden Bevölkerungszahl werden daher dem Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) zufolge mehr Wohnungen benötigt. Die Wohnungswirtschaft, wie beispielsweise der Wohnungskonzern Vonovia, stellt sich auf den Trend ein.mehr

no-content
News 26.07.2018 TK-Gesundheitsreport 2018

Der demografische Wandel ist in Deutschland deutlich zu spüren. Immer mehr Wissen und Erfahrung gehen den Unternehmen verloren, denn mehr als 50 % der Erwerbstätigen gehen vorzeitig in Rente.mehr

no-content
News 04.07.2018 Demografiemanagement

Das Demografiemanagement in den meisten deutschen Unternehmen reicht nicht aus, um dem Fachkräftemangel wirksam zu begegnen. Insbesondere eine strategische Verankerung der demografieorientierten Personalarbeit fehlt. Das zeigt eine neue Umfrage.mehr

no-content
Meistgelesene beiträge
News 29.05.2018 Demografiemanagement

Der Demografie Exzellenz Award startet in die nächste Runde. Bewerben können sich Unternehmen und Organisationen mit herausragenden Projekten in demografieorientierter Unternehmens-, Personal- oder Produktpolitik.mehr

no-content
News 05.02.2018 Niedersachsen

In Niedersachsen fehlen in der Altenpflege bis 2030 zwischen 21.000 und 52.000 Mitarbeiter. Bei Pflegediensten und in Krankenhäusern gibt es Personalengpässe, die sich in den nächsten Jahren noch weiter verstärken werden.mehr

no-content
News 18.10.2017 Arbeitsplatzkataster

Ein gut gemachtes Arbeitsplatzkataster ist eine wichtige Entscheidungsgrundlage für den adäquaten Einsatz von Mitarbeitern mit gesundheitlichen Einschränkungen. Dies kann durch einen Abgleich zwischen Arbeitsplatzanforderungen und Mitarbeiterfähigkeiten erreicht werden.mehr

no-content
News 06.10.2017 Expo Real

Die Assetklasse Pflegeimmobilien erfordert spezifisches Know-how. Das ist auch den scharfen gesetzlichen Regulierungen geschuldet. Eine Diskussionsrunde auf der Expo Real setzte sich mit dem erfolgreichen Entwickeln, Investieren und Betreiben von Seniorenimmobilien auseinander.mehr

no-content
News 06.09.2017 Demografiemanagement

Demografiemanagement ist Zukunftsmanagement  - geleitet von dieser Überzeugung zeichnete der Verein Demografie Exzellenz e.V.  insgesamt elf Projekte in Berlin mit dem Demografie Exzellenz Award aus.mehr

no-content
News 01.09.2017 DIW-Studie

Es gibt immer weniger Arbeitnehmer in Deutschland – und bis 2040 wird deren Zahl noch mehr schrumpfen, prognostiziert das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung. Deutsche Arbeitgeber können demnach ihre Stellen künftig nur noch besetzen, wenn sie Ältere binden und Ausländer finden.mehr

no-content
News 24.05.2017 Pilotprojekte

Der demografische Wandel zwingt Wohnungsunternehmen, sich mit flexiblen Grundrissen und Unterstützungskonzepten in Kombination mit intelligenten Assistenzsystemen zu beschäftigen. Deutschlandweit gibt es inzwischen mehrere Musterwohnungen und Modellprojekte. Wir zeigen fünf Beispiele.mehr

no-content
News 23.05.2017 BBSR-Studie

Die Deutschen werden immer älter. Zwischen 2000 und 2015 ist das Durchschnittsalter von 40,6 auf 43,9 Jahre gestiegen. Dabei gibt es große regionale Unterschiede, wie eine Studie des Bundesinstituts für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) zeigt. Die Bevölkerung in strukturschwachen Gebieten altert am stärksten, während das Durchschnittsalter in der Universitätsstadt Freiburg mit der jüngsten Bevölkerung bei 39,8 Jahren liegt.mehr

no-content
News 27.04.2017 Demografischer Wandel

Es werden in Deutschland zu wenige altersgerechte Wohnungen gebaut. Vor allem an bezahlbarem Wohnraum für Senioren fehlt es. Das ist eine Einschätzung des Verbands baden-württembergischer Wohnungs- und Immobilienunternehmen (vbw). Mit Blick auf den demografischen Wandel werden diese Wohnungen in spätestens "zehn bis 15 Jahren massiv fehlen", sagte vbw-Chef Robert an der Brügge in Stuttgart.mehr

no-content
News 24.03.2017 Demografie

Der Staat will attraktiv bleiben und sich demografiefest aufstellen. Im Rahmen des Dritten Demografiegipfels der Bundesregierung am 16. März wurden die Ergebnisse und Vorschläge der Experten präsentiert, um dieses Ziel zu erreichen.mehr

no-content
News 15.03.2017 IAB-Studie

Ältere Arbeitnehmer fördern und so dem demografischen Wandel begegnen: Davon war zuletzt wenig zu hören. Das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung widmet sich diesem Thema nun in einer Studie. Sie zeigt, warum Unternehmen im Recruiting auf ältere Arbeitnehmer setzen.mehr

no-content
News 17.02.2017 Forschung

Der demografische Wandel verändert die Arbeitswelt. Um Erkenntnisse, Daten und Fakten hierzu leichter zugänglich zu machen, bieten sechs Ressortforschungseinrichtungen des Bundes, darunter das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB), ab sofort das gemeinsame Internetportal demowanda.de an.mehr

no-content
News 09.02.2017 HR-Trends

Talent Management bleibt ein Dauerbrennerthema in Personalabteilungen, zeigt die aktuelle "Cranet"-Studie. Die Ergebnisse geben auch Aufschluss darüber, wie Personaler dabei vorgehen und warum Unternehmen, in denen Talent Management Chefsache ist, besser für die Zukunft aufgestellt sind.mehr

no-content
News 25.10.2016 10 Top-Themen

Dass die Digitalisierung und der demografische Wandel eine zunehmend große Rolle spielen muss, ist den meisten bewusst. Doch wie sehen die Gefährdungen konkret aus und welche Maßnahmen können für Abhilfe sorgen? Die 10 Top-Themen beim Arbeitsschutz der Zukunft.mehr

no-content
News 22.09.2016 Demografischer Wandel

Wie reagieren Personaler auf den demografischen Wandel? Laut einer aktuellen Umfrage setzen die meisten bislang vor allem auf Maßnahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM). Spezielle Personalentwicklungsmaßnahmen für Ältere und lebenslanges Lernen spielen hingegen keine große Rolle.mehr

no-content
News 19.09.2016 Alternde Belegschaft

Die Wirkung von Personalmaßnahmen auf Leistung und Unternehmensbindung hängt vom Alter der Mitarbeiter ab. Während Jüngere und Ältere positiv auf Angebote reagieren, die auf ihre Entwicklung abzielen, sind Praktiken zur Versorgung nur für jüngere Mitarbeiter von Relevanz.mehr

no-content
News 29.06.2016 Weiterbildung

Die Verschiebung der Altersstruktur in Deutschland führt dazu, dass die Beschäftigung älterer Arbeitnehmer im Betrieb eine immer größere Rolle spielt. Der VDSI bietet deshalb zusammen mit den Demografie-Experten e. V. (DEx) die Qualifizierung "Praxis der Demografieberatung" an.mehr

no-content
News 21.06.2016 Kostenlose Mitarbeiterbefragung für Kanzleien

Digitalisierung und demographischer Wandel sind die Einflussfaktoren, die von Steuerkanzleien neue Herangehensweisen an Geschäftsmodell, Dienstleistungsentwicklung und Optimierung interner Arbeitsprozesse erfordern. Hier sind zunehmend flexible und innovative Lösungen gefragt. Allen in der Kanzlei verlangt dieses unstete Umfeld ein steigendes Maß an Veränderungsbereitschaft ab, um gesund und leistungsfähig zu bleiben.mehr

no-content
Bilderserie 14.06.2016

In deutschen Großstädten wird es eng. Wie Städte mit der Herausforderung von Zuwanderung und Einwohnerwachstum umgehen und welche Strategien sie haben.  mehr

no-content
News 06.06.2016 Zahl der Apotheken

Es gibt ihn: Den Trend zur Zweitapotheke. Und die Zahl der Filialapotheken steigt. Dennoch: Immer mehr Menschen arbeiten in immer weniger Apotheken. Auch hier trifft der demografische Wandel die Apotheken.mehr

no-content
News 27.05.2016 Motivation

Das Personalmanagement trägt entscheidend dazu bei, wie Mitarbeiter ihre Zukunftsperspektive wahrnehmen - und diese Wahrnehmung beeinflusst Mitarbeiterbindung, Arbeitszufriedenheit und Motivation. Das hat eine Studie jetzt nachgewiesen.mehr

no-content
News 25.05.2016 Demografischer Wandel

Die Arbeitswelt 4.0 steht vor der Tür. Gleichzeitig wird die Belegschaft immer älter. Viele der Älteren sind Mitarbeiter der Praxis. Den Jüngeren hingegen ist die digitale und vernetzte Welt vertrauter. Wie kann es einem Unternehmen gelingen, in der neuen Arbeitswelt mit einer alternden Gesellschaft erfolgreich am Markt zu bestehen?mehr

no-content
News 18.05.2016 Kostenloses Online-Seminar

Fehlzeitenmanagement, Demografie oder Employer Branding: Wie entsteht aus unterschiedlichen Zielen eine konkrete Vorgehensweise für die Einführung eines betrieblichen Gesundheitsmanagements? Das kostenlose Online-Seminar am 21. Juni zeigt, wie Sie zu Ihrem individuellen BGM-Konzept kommen.mehr

no-content
News 22.04.2016 Altersgerechte Arbeitsplätze

Sich erst kurz vor der Rente Gedanken über die eigene Belastbarkeit bei der Arbeit zu machen, das kann nicht gut gehen. Doch vorausschauen muss nicht nur der Einzelne, sondern auch das Unternehmen. Denn der Anteil der über 50-jährigen Beschäftigten steigt in den nächsten 5 Jahren von 36 auf 41 %.mehr

no-content
News 22.03.2016 Demografischen Wandel meistern

Die Belegschaften werden immer älter. Unternehmen und Verwaltungen brauchen deshalb Strategien und Werkzeuge, um die Personalarbeit alters- und alternsgerecht angehen zu können. Auf der Tagung "Demografie Wissen Kompakt 2015" wurden entsprechende Instrumente und Verfahren vorgestellt.mehr

no-content
News 10.03.2016 Veranstaltungen

Demografischer Wandel, Diversity Management, Digitalisierung: Das sind die aktuellen Herausforderungen im Personalwesen. Lösungsstrategien für die künftigen Entwicklungen werden am 07. April 2016 auf der Fachkonferenz "Personalentwicklung 2016" in Bremen diskutiert. mehr

no-content
News 08.03.2016 Demografischer Wandel

Der demografische Wandel führt dazu, dass sich die Altersstruktur auch in Unternehmen gravierend verändert. Der Herausforderung, Arbeitsplätze möglichst alter(n)sgerecht zu gestalten, müssen sich daher immer mehr Unternehmen stellen. Welche Ansätze gibt es dafür.mehr

no-content
News 22.01.2016 Infografik

Von psychischen Belastungen bei der Arbeit sind Mitarbeiter in jedem Alter betroffen. Doch können für ältere Mitarbeiter besondere Faktoren eine Rolle spielen. Die Infografik von Statista zeigt, welche.mehr

no-content
News 18.12.2015 Handwerk

Wer einen Handwerksbetrieb übernimmt, ist selbst Chef. Viel Verantwortung, die Arbeitszeit ufert aus, eigentlich ist nie Urlaub - weil man ja immer in der Pflicht steht. Wer will das schon? Nur wenige, wie eine Studie des Beratungsunternehmens Ernst & Young belegt.mehr

no-content
News 08.12.2015 Demografischer Wandel

Der Demografische Wandel ist für Unternehmen eine der großen Herausforderungen der nächsten Jahre. Praxisnahe Lösungen sind gefragt und neue Lernformate, wie z. B. die "DEx-Werkstatt".mehr

no-content
News 30.11.2015 IW

Unter künftigen Rentnern steigt der Wunsch nach Wohneigentum, das zeigt eine Umfrage des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW). Besonders wichtig finden fast 41 Prozent der Befragten, dass ihr Alterswohnsitz einen Balkon, eine Terrasse oder einen Garten hat. Technische Hilfen im Haus, wie einen Aufzug, halten hingegen nur 29 Prozent für sehr wichtig.mehr

no-content
News 18.11.2015 Demografie Exzellenz Award 2015

Erstmals wurde der Demografie-Exzellenz-Award bundesweit ausgeschrieben. Leuchtturmprojekte der lebensphasenorientierten Personalpolitik wurden jetzt im altehrwürdigen Barockschloss in Ludwigsburg ausgezeichnet.mehr

no-content
News 16.11.2015 Demografischer Wandel

Ein Arbeitsteam kann davon profitieren, wenn es sich aus Kollegen verschiedener Altersstufen zusammensetzt. Doch damit die Zusammenarbeit erfolgreich ist, müssen der einzelne Beschäftigte, das Team und die Führungskraft entsprechend darauf vorbereitet werden. Denn Alterserscheinungen und vor allem Vorurteile stehen oftmals unnötig im Weg.mehr

no-content
News 03.11.2015 Rheinland-Pfalz

Erneut sind Klagen gegen kommunale Zwangshochzeiten in Rheinland-Pfalz gescheitert.mehr

no-content
News 03.11.2015 Demografischer Wandel

Jüngere Mitarbeiter wollen Zeit für ihre Familie und befinden sich in einem Leistungshoch. Aber auch ältere Beschäftigte wollen oder brauchen Zeit für die Familie und leiden zum Teil unter gesundheitlichen Einschränkungen. Damit die Älteren so lange arbeiten können wie sie müssen oder wollen, sollten die Arbeitsmodelle darauf ausgerichtet sein, wie ein Studie belegt.mehr

no-content
News 29.09.2015 Personalentwicklung

Ältere Mitarbeiter sind langsam und stressanfällig, so ein verbreitetes Vorurteil. Die Ergebnisse eines Forschungsprojekts könnten dieses entkräften: Sie zeigen, wie Personalentwicklungsmaßnahmen Alterserscheinungen mindern und die Produktivität altersgemischter Teams steigern können.mehr

no-content
News 24.09.2015 Demografischer Wandel

Wie kann dem demografischen Wandel in Deutschland im öffentlichen Dienst begegnet werden? Dieser Frage widmeten sich die Teilnehmer des Strategiekongresses Demografie „Wohlstand für alle Generationen?“ am 22. September 2015 in Berlin.mehr

no-content
News 22.09.2015 Residenz-Gruppe Bremen

Bis 2040 werden in Deutschland einer Umfrage der Residenz-Gruppe Bremen zufolge 200.000 Betten in Seniorenheimen fehlen. Dass die Bundesregierung für einen rechtzeitigen Ausbau sorgt, bezweifeln 79 Prozent der Befragten und fordern daher Investitionen privater Unternehmen.mehr

no-content
News 10.09.2015 Demografischer Wandel

Die öffentliche Verwaltung ist nach Auffassung des Beamtenbundes dbb "auf Kante genäht". Bei steigendem Altersdurchschnitt sei eine vorausschauende Stellenpolitik notwendig.mehr

no-content