PERSONALquarterly 4/2022 People Management | PERSONALquarterly

Viele Volkswirtschaften werden von kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) dominiert, wodurch diesen für das Beschäftigungswachstum eine zentrale Rolle zukommt. KMU werden häufig mit der „Liability of Smallness“ charakterisiert, also Nachteilen in der Ressourcenausstattung, welche die Anfälligkeit für Veränderungen in der Umwelt erhöhen. Gleichzeitig sind KMU häufig agiler und unternehmerischer orientiert als große Unternehmen. Was bedeutet das für HR und das People Management?

Aus dem Schwerpunkt:

Die herausragende strategische Rolle des People Managements in KMU Interview mit David Port (Cargoboard), Anja Düker (Raynet) und Oliver Vorwick (Neam)

Wie Stressprävention in Kleinst- und Kleinunternehmen unterstützt werden kann Johanna Kuske, Dr. Matthias Schulz, Prof. Dr. Florian B. Zapkau und Prof. Dr. Christian Schwens

Rekrutierung in Start-ups: die Rolle von Führungsstil und Stereotypen Dr. Bijana Rudic, Dr. Sylvia Hubner-Benz und Prof. Dr. Matthias Baum

Geschlechterdiversität im Management von mittelständischen Familienunternehmen Solvej Lorenzen und Prof. Dr. Jörn Block

Personalmanagement und Erfolg in KMU: quantitative Evidenz Prof. Dr. Andreas Rauch

Neue Forschung

Homeoffice – aktuelle Erkenntnisse zu Produktivität und arbeitsbezogenen Wahrnehmungen Prof. Dr. Stefan Süß, Dr. Sascha Ruhle und René Schmoll

Die Herausforderungen hybrider Meetings verstehen und meistern Fabio Krüger, Prof. Dr. Nale Lehmann-Willenbrock et al.

State of the Art

Wie verschiedene Formen der Motivation auf Arbeitsleistung und Zufriedenheit wirken Prof. Dr. Torsten Biemann und Prof. Dr. Heiko Weckmüller

Service

Die Fakten hinter der Schlagzeile: Produktiver durch eine Viertagewoche?
Forscher im Porträt: Prof. Dr. Sascha Alavi
Den PERSONALquarterly-Fragebogen beantwortet Dr. Simon Brugger, Festo

PERSONALquarterly abonnieren


Aktuelle Ausgabe 05/2022
PERSONALquarterly 1/2023
kostenpflichtig PERSONALquarterly   05.12.2022

Das individuelle Gefühl, sinnvolle Arbeit zu verrichten, hat positive Auswirkungen auf die Arbeitszufriedenheit, die Motivation und die Bindung der Beschäftigten. ...

zur aktuellen Ausgabe 05/2022
no-content