Serie 18.02.2019 Kolumne Arbeitsrecht

Unser Kolumnist Alexander Zumkeller nimmt heute den Datenschutz in den Blick: Hatte zu Beginn der "Bewegung" noch keiner an Big-Data-Analysen gedacht, sind über die Jahre auch fragwürdige Datenschutzregeln entstanden. Die Frage bleibt: Wie kann der sinnvolle Gebrauch von Daten ermöglicht und gleichzeitig Missbrauch verhindert werden?mehr

no-content
Serie 22.06.2016 Kolumne Arbeitsrecht

Sozialpolitisch mag der Regierungsentwurf zur Neuregelung des Mutterschutzgesetzes sinnvoll sein. Neben unbeantworteten praktischen Fragen stört unseren Kolumnisten Alexander R. Zumkeller die Kostenrechnung der Bundesregierung – und stellt Be- statt der versprochenen Entlastungen fest.mehr

no-content
kostenpflichtig Personalmagazin   17.06.2016

Vernetzt, partizipativ, agil: Wie sich die Digitalisierung auf die Führungskultur auswirkt und wie sich Führungskräfte künftig aufstellen müssen, lesen Sie im Titelthema.mehr

no-content
kostenpflichtig HR Newsservice   02.06.2016

Arbeitgeber dürfen ihren Mitarbeiter keine Hungerlöhne bezahlen: Eine Vereinbarung über 3,40 EUR pro Stunde ist sittenwidrig und damit unwirksam. Dies geht aus einem neuen Urteil des Landes arbeitsgerichts Berlin-Brandenburg hervor.mehr

no-content
Serie 01.06.2016 Kolumne Arbeitsrecht

Gewerkschaftsmitglieder dürfen im Vergleich zu Nicht-Mitgliedern besser gestellt werden. Dennoch kommt im Betrieb eine Differenzierung selten vor. Warum? Weil sie Unternehmen – auch aufgrund arbeitsgerichtlicher Urteile – vor Probleme stellt, meint unser Kolumnist Alexander R. Zumkeller.mehr

no-content
News 23.05.2016 Lohnuntergrenze

Das Bundesarbeitsgericht (BAG) in Erfurt hat eineinhalb Jahre nach Einführung des Mindestlohngesetzes (MiLoG) den ersten Streitfall zu entscheiden. Es geht um die Frage, ob Arbeitgeber Sonderzahlungen auf den gesetzlichen Mindestlohn anrechnen dürfen.mehr

no-content
kostenpflichtig Personalmagazin   16.05.2016

Wer mobil arbeitet, leistet mehr. Aber wenn der persönliche Austausch fehlt, leidet die Produktivität. Klare Regelungen sorgen für eine gesunde Balance.mehr

no-content
News 11.05.2016 Mobiles Arbeiten

Die Digitalisierung verändert die Arbeitswelt. Das Arbeitsrecht hinkt den modernen Arbeitsformen wie mobilem Arbeiten hinterher. Was Arbeitgeber rechtlich beachten müssen, erläutern Barbara Reinhard und Till Hoffmann-Remy, Arbeitsrechtler bei Kliemt & Vollstädt, im aktuellen Personalmagazin.   mehr

no-content
kostenpflichtig HR Newsservice   09.05.2016

Das Mitbestimmungsrecht ist im Betriebsverfassungsgesetz ausführlich geregelt, doch in konkreten Situationen immer wieder Auslegungssache. Dann sind die Arbeitsgerichte gefragt.mehr

no-content
Meistgelesene beiträge
PERSONALquarterly   04.05.2016

Wie können fachliche und überfachliche Kompetenzen im Rahmen der jeweiligen Betriebskultur konkret entwickelt werden? Wie muss das Organisations-, das Führungs- und das Arbeitshandeln der Beschäftigten gestaltet werden und wie sind z.B. implizite Normen und Werte der Kompetenzentwicklung zu beeinflussen?mehr

no-content
Serie 03.05.2016 Arbeitsrecht und Social Media

Auch bei Twitter gibt es regelmäßig sehr gut aufbereitete Informationen aus dem Arbeitsrecht. Mit einer Zusammenstellung der wichtigsten Twitteraccounts und einem Fazit unseres Autors Silvio Fricke endet unsere Social-Media-Serie.mehr

no-content
Serie 28.04.2016 Arbeitsrecht und Social Media

Juristische Blogs im Netz gibt es immer mehr. Gut gemachte arbeitsrechtliche Blogangebote im Social Web sind jedoch überschaubar. Unser Autor Silvio Fricke verrät im zweiten Teil unserer Serie seine -natürlich rein subjektive- Auswahl wichtiger Arbeitsrechtsblogs.mehr

no-content
Serie 26.04.2016 Arbeitsrecht und Social Media

Wem folgen? Was teilen? Das Netz verzeichnet einen enormen Zuwachs an juristischen Blogs, auch bei Twitter wächst das rechtliche Informationsangebot. Umso erstaunlicher: Im Bereich Arbeitsrecht ist noch viel Luft nach oben. Im ersten Teil unserer Serie macht unser Autor Silvio Fricke eine Bestandsaufnahme.mehr

no-content
kostenpflichtig Personalmagazin   19.04.2016

Die deutsche Start-up-Szene floriert - auch im HR-Bereich. Wie und was etablierte Unternehmen von Startups lernen können, lesen Sie im Titelthema.mehr

no-content
Serie 14.04.2016 Kolumne Arbeitsrecht

Ob Verbandsjurist, Fach- oder Staranwalt: Unser Kolumnist Alexander Zumkeller nennt die wichtigsten Kriterien, die Firmen auf der Suche nach dem passenden Arbeitsrechtler helfen.mehr

no-content
kostenpflichtig HR Newsservice   13.04.2016

Mitarbeiter dürfen nicht aufgrund ihres Alters benachteiligt werden, so schreibt es das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz vor. In der Praxis kommt es immer wieder vor, dass ein Arbeitnehmer wegen angeblicher Altersdiskriminierung vor Gericht zieht.mehr

no-content
News 05.04.2016 Betriebe ohne Raucherraum

Nicht nur in Restaurants und Kneipen, sondern auch am Arbeitsplatz wurden Raucher in den vergangenen Jahren an den Rand gedrängt. Müssen Unternehmen einen Raucherraum zur Verfügung stellen?mehr

no-content
Special 31.03.2016 Haufe Shop

Der erfahrene Fachanwalt für Arbeitsrecht entschlüsselt kurz und prägnant die Codes der Zeugnissprache. So interpretieren Sie Bewerbungsunterlagen korrekt und können schnell über die Eignung des Kandidaten entscheiden. Dadurch sparen Sie Zeit und Kosten bei der Personalauswahl!mehr

no-content
Special 31.03.2016 Haufe Shop

Fundiertes Basiswissen für Ihre Personalarbeit: Rechtssicherer Rat rund um die Themen Tarifvertrag, Arbeitsvertrag, Personalakte, Arbeitszeugnis, Abmahnung, Kündigung u.v.m. Für Neu- und Quereinsteiger!mehr

no-content
Serie 23.03.2016 Kolumne Arbeitsrecht

Einstellungen sind schwierig, nicht erst seit dem AGG. Zuletzt haben Unternehmen hier viele Prozesse an die zunehmenden Anforderungen von Gesetz und Gerichte angepasst. Keiner will diskriminieren. Ein Urteil sei aber über das Ziel hinausgeschossen, meint unser Kolumnist Alexander R. Zumkeller.mehr

no-content
Download 21.03.2016

Ob die Regierung die Reform der Leiharbeit nun anpackt oder nicht: Die Vorschläge sind ein weiteres Indiz dafür, welchen Komplexitätsgrad das Arbeitsrecht erreicht hat. Und so bleibt es dabei: Ohne Expertenwissen ist dem Arbeitsrecht schwer beizukommen. Existiert dieses Wissen im Unternehmen nicht, können Berater einspringen.mehr

no-content
kostenpflichtig Personalmagazin   18.03.2016

Mitarbeitergespräche und Zielvereinbarungen stehen in der Kritik. Doch eine empirische Studie belegt den Nutzen dieser Personalinstrumente – im Titelthema zeigen wir, wie sie richtig eingesetzt werden.mehr

no-content
kostenpflichtig HR Newsservice   04.03.2016

Seit gut einem Jahr gilt in Deutschland der gesetzliche Mindestlohn. Von Ausnahme- und Übergangsregelungen abgesehen müssen die Arbeitgeber seither ihren Mitar beitern mindestens 8,50 EUR brutto pro Stunde bezahlen.mehr

no-content
Serie 24.02.2016 Kolumne Arbeitsrecht

Externer Anwalt oder interner Arbeitsrechtler? Es mag wenig wundern, wenn der Präsident des Bundesverbands der Arbeitsrechtler in Unternehmen (BVAU) ein Plädoyer für eben jene Arbeitsrechtler in Unternehmen hält. Alexander R. Zumkeller differenziert jedoch auch – nach Unternehmertypus.mehr

no-content
PERSONALquarterly   23.02.2016

Es stellt sich immer wieder die Frage, inwieweit das Personalmanagement auf die Notwendigkeit zu Veränderungen reagiert oder sogar proaktiv derartigen Wandel initiiert. Die Auswertung empirischer Forschungsergebnisse lässt daran zweifeln. Von entscheidender Bedeutung ist wohl ein verbesserter Informationsstand über das HRM-Transformationskonzept und eine entsprechende Entscheidungsunterstützung.mehr

no-content
kostenpflichtig Personalmagazin   19.02.2016

Die Digitalisierung erfordert mehr als technische Innovationen. Welche verschiedenen Arten die Forschung identifiziert hat und wie HR dazu beitragen kann.mehr

no-content
kostenpflichtig HR Newsservice   11.02.2016

Es kann vorkommen, dass verschiedene Kammern innerhalb eines Gerichts vergleichbare Sachverhalte rechtlich unterschiedlich beurteilen – eine unter dem Aspekt Rechtssicherheit unglückliche Situation.mehr

no-content
News 02.02.2016 Lohnuntergrenze

Ist ein Stundenlohn unter 8,50 Euro vereinbart, sind Nachtarbeitszuschläge auf Basis des gesetzlichen Mindestlohns zu berechnen, entschied das LAG Berlin-Brandenburg. Die Richter legten sich auch zu Überstunden oder Feiertagszuschlägen fest und dazu,wie Sonderzahlungen auf den Mindestlohn anzurechnen sind.mehr

no-content
Serie 28.01.2016 Jahreswechsel 2015/2016

Wenn bei agiler Projektarbeit mit Scrum - wie häufig der Fall - externe Experten mit einbezogen werden, ist die vertragliche Gestaltung des Drittkräfteeinsatzes etwas knifflig: Mangels eigener Rechtsform bleibt nur die nicht immer perfekt passende Einordnung in tradierte Rechtsformen.mehr

no-content
kostenpflichtig Personalmagazin   25.01.2016

Wie Integration in der Praxis gelingt und welche rechtlichen Rahmenbedingungen zu beachten sind.mehr

no-content
Serie 21.01.2016 Jahreswechsel 2015/2016

Auch ein Jahr nach dessen Einführung sind die Auswirkungen des Mindestlohns noch immer umstritten. Nun haben Arbeitsmarktforscher eine erste Zwischenbilanz vorgelegt. Aber auch an der handwerklichen Ausgestaltung gibt es Kritik nach gut einem Jahr Mindestlohngesetz.mehr

no-content
Serie 19.01.2016 Jahreswechsel 2015/2016

Urlaub, Streik, Nachtzuschlag: Das Bundesarbeitsgericht hat sich im Jahr 2015 mit vielen Facetten des Arbeitsrecht beschäftigt. Unser Autor Thomas Muschiol hat wichtige, interessante und lesenswerte Entscheidungen aus dem vergangenen Jahr zusammengefasst.mehr

no-content
Serie 15.01.2016 Jahreswechsel 2015/2016

Erstmals für den Veranlagungszeitraum 2016 kann der Freibetrag im Lohnsteuerermäßigungsverfahren für zwei Jahre berücksichtigt werden. Arbeitnehmer haben bis 30. November 2016 die Möglichkeit, einen entsprechenden Antrag zu stellen.mehr

no-content
kostenpflichtig HR Newsservice   14.01.2016

Die Aufnahme von Flüchtlingen in Deutschland bleibt in 2016 ein großes gesellschaftliches Thema. Neben der Frage der Unterbringung geht es um die Integration in die Gesellschaft und ins Berufsleben.mehr

no-content
Serie 12.01.2016 Jahreswechsel 2015/2016

Die elektronisch unterstützte Betriebsprüfung verringert den Aufwand, der bei einer Prüfung vor Ort entsteht und spart dadurch Zeit. Seit dem 1. Januar 2016 wird das Prüfergebnis für teilnehmende Arbeitgeber in einer Art elektronischem Postfach bei der Rentenversicherung bereitgestellt.mehr

no-content
News 08.01.2016 HR-Themen

Das Jahr 2015 ist vorbei – die Online-Redaktion Personal blickt zurück: Was waren die Highlights des Jahrs in Arbeitsrecht, Entgelt, HR-Management und -Szene? Daneben zeigen wir die Favoriten unserer Leser von A wie Aufzeichnungspflicht bis Z wie Zeugniserstellung.mehr

no-content
Serie 07.01.2016 Jahreswechsel 2015/2016

Grundfreibetrag, Kinderfreibetrag und Kindergeld werden zum Jahreswechsel erhöht. Ein Überblick über die Werte, die ab 2016 gelten.mehr

no-content
Serie 06.01.2016 Kolumne Arbeitsrecht

Ein erster Entwurf des Gesetzes zur Lohngerechtigkeit liegt vor. Unser Arbeitsrechts-Kolumnist Alexander R. Zumkeller hat sich den Referentenentwurf  angeschaut. Nicht nur sein Vergleich mit dem Verkehrsrecht zeigt: Es bleiben viele Fragen, denn wirklich überzeugt hat ihn der Vorschlag nicht.mehr

no-content
Serie 30.12.2015 Jahreswechsel 2015/2016

Der Rat der Europäischen Union, die Kommission und das Parlament haben sich zuletzt auf eine EU-Datenschutz-Grundverordnung ab dem Jahr 2018 verständigt. Wichtige Änderungen für Arbeitgeber, etwa hinsichtlich des Beschäftigtendatenschutzes nennt unser Autor, Rechtsanwalt Dr. Philipp Byers.mehr

no-content
News 28.12.2015 Fristlose Kündigung

Ein Sicherheitsmitarbeiter, der einen besonders zu sichernden Bereich grundlos über einen längeren Zeitraum verlässt, verletzt seine arbeitsrechtlichen Pflichten in so erheblicher Weise, dass dem Arbeitgeber eine Fortsetzung des Arbeitsverhältnisses unzumutbar ist.mehr

no-content
Serie 28.12.2015 Jahreswechsel 2015/2016

Die Werte der Sozialversicherung erhöhen sich ab 1.1.2016. Wie vorauszusehen steigen die wichtige Jahresarbeitsentgeltgrenze und die im Beitragsrecht relevanten Beitragsbemessungsgrenzen sowie die Bezugsgröße.mehr

no-content
Serie 22.12.2015 Jahreswechsel 2015/2016

Ursprünglich sollte das Kabinett bereits vergangene Woche die Reform von Zeitarbeit und Werkverträgen beschließen. Stattdessen diskutierten Spitzenvertreter der Regierung, Wirtschaft und Gewerkschaften über die Schwächen des Referentenentwurfs.mehr

1
kostenpflichtig Personalmagazin   21.12.2015

Wie sich die Arbeitswelt verändert, welche neuen Jobprofile entstehen und worauf sich HR einstellen muss.mehr

no-content
News 18.12.2015 Ranking

Der Juve-Verlag zeichnet jährlich die besten Anwaltskanzleien aus – auch im Bereich Arbeitsrecht. Unser Autor Silvio Fricke vergleicht die Auszeichnung 2015 mit der des Vorjahrs. Dabei zeigt er objektive Veränderungen des Rankings, zieht aber auch subjektive Schlüsse aus der aktuellen Einordnung.mehr

no-content
Serie 17.12.2015 Jahreswechsel 2015/2016

Immer wieder in Diskussion war die 44-Euro-Grenze und deren Anwendung auf Gutscheine. Die Steuergesetzgebung 2015 ist nahezu beendet: Und es bleibt wie es ist! Die Sachbezugsfreigrenze ist auch 2016 für Gutscheine an Arbeitnehmer anwendbar.mehr

no-content
Serie 15.12.2015 Jahreswechsel 2015/2016

In der EU stockt das Projekt einer gesetzlichen Frauenquote, in Deutschland sind die Vorschriften dazu bereits beschlossen. Welche Regeln zur Geschlechter- und Frauenquote ab Januar 2016 gelten und welche neuen Vorschriften zur Entgeltgleichheit die Frauenministerin bereits plant.mehr

no-content
Serie 11.12.2015 Jahreswechsel 2015/2016

Bei einem Entgelt von 450,01 EUR bis 850 EUR spricht man von einem Midijob. Die Höhe der Beitragsbelastung für Midijobber orientiert sich am Faktor F. Dieser reduziert sich ab 1. Januar 2016, was positiv auf die Beitragsbelastung des Arbeitnehmers wirkt.mehr

no-content
Download 09.12.2015

Verschaffen Sie sich einen Überblick über den Zugang zu verschiedenen Arten der Beschäftigung bei Inhabern einer Bescheinigung über die Meldung als Asylsuchender (BüMA), einer Aufenthaltsgestattung und einer Duldung. Außerdem werden in der Tabelle verschiedene Maßnahmen der Arbeitsförderung dargestellt.mehr

no-content
kostenpflichtig HR Newsservice   09.12.2015

In vielen Unternehmen steht im Dezember die Weihnachtsfeier an. Die Feier muss vorbereitet und nicht zuletzt – als Betriebsveranstaltung – korrekt abgerechnet werden.mehr

no-content
Serie 03.12.2015 Jahreswechsel 2015/2016

Im Jahr 2015 haben sich unter anderem die Berechnungsgrundlage für das Kinderkrankengeld, der Anspruchsbeginn für das Krankengeld und Meldemöglichkeiten im Datenaustausch für Entgeltersatzleistungen (DTAEEL) verändert. Die neue Version DTAEEL wird ab 1. Januar 2016 umgesetzt.mehr

no-content
Serie 02.12.2015 Kolumne Arbeitsrecht

Kritik an den geplanten Änderungen zur Zeitarbeit gab es bereits kurz nach der Veröffentlichung des Referentenentwurfs. Unseren Kolumnisten Alexander R. Zumkeller stören dabei weniger die politischen Ziele des Entwurfs. Sein Ärger entzündet sich an den Defiziten, die Personalern die Umsetzung des Gesetzes unnötig erschweren.mehr

no-content