Personalmagazin Ausgabe 2/2022 | Personalmagazin

Wie einst die Erfindung der Fotografie die Malerei von den Fesseln des Realismus befreite, könnten Pandemie und Digitalisierung die Arbeitswelt von den Denk- und Handlungsweisen der Industriearbeit befreien. Hans Rusinek forscht an der Universität St. Gallen zur wirtschaftlichen Transformation und der Zukunft der Arbeit. Für das Personalmagazin entwarf er seine Vision einer neuen Arbeitswelt.

Weitere Themen dieser Ausgabe:

„Lernwelt wird Lerner-zentriert.“ Sünne Eichler, Mitglied des Kongress-Komitees der Learntec, gibt einen Einblick in den Status quo des digitalen Lernens in Organisationen.

Vergütungs-Check: Das Gehalt eines HR Support & Services Experten

Kann HR Nachhaltigkeit? Wer grün ist, wird von Investoren belohnt und von Mitarbeitenden
geschätzt. Doch welchen Beitrag leistet HR zur Nachhaltigkeit in Unternehmen?

Krisenfeste Entsendungsstrategien: Grenzschließungen und  Einreisebeschränkungen könnten in Zukunft häufiger drohen. Global agierende Unternehmen müssen ihr Mobility Management
neu organisieren.

Compensation & Benefits: Für Siemens Energy bedeutete der Spin-off vom Mutterkonzern mit
nachfolgendem Börsengang eine echte Herausforderung. Einblicke in einen Parforceritt hin zu einem effizienten und effektiven HR- und Vergütungsmanagement.

Digitales Recruiting: Eine Studie zeigt, welche Technologien und Tools im Recruiting bereits
genutzt werden – und welche nicht.

Wer Diversity fördern möchte, sollte diese rechtlichen Rahmenbedingungen kennen.

Die wichtigsten BAG-Urteile 2021: Von Ausschlussklauseln im Arbeitsvertrag bis zum Urlaubsanspruch bei Kurzarbeit Null

Urteil des Monats: Die Formulierung „Junges Team“ in einer Stellenanzeige ist nicht zwangsläufig diskriminierend.

personalmagazin abonnieren


Aktuelle Ausgabe 06/2022
Personalmagazin 6/2022
kostenpflichtig Personalmagazin   13.05.2022

„Der Mensch steht im Mittelpunkt. ...

zur aktuellen Ausgabe 06/2022
no-content