Jahreswechsel 2021-22: HR-relevante Änderungen und Trends

Von Künstlersozialabgabe bis Sachbezugsfreigrenze, von Arbeitgeberzuschuss zur bAV bis Mindestlohn, von Corona-Maßnahmen bis New Normal - der anstehende Jahreswechsel bringt einige (gesetzliche) Änderungen sowie neue Themenfelder in den Bereichen Lohnsteuer, Sozialversicherung, Arbeitsrecht und HR-Management mit sich. Wir bieten Ihnen einen Überblick.

In diesem Beitrag fassen wir alle Neuerungen und Themenfelder zusammen, die zum Jahreswechsel 2021/2022 für HR relevant sind. Die folgende Übersicht wird laufend ergänzt.

Tipp: Die interaktive Grafik "Jahreswechsel 2021/2022: Zahlen, Daten, Fakten" von Haufe gibt Ihnen einen schnellen Überblick über alle HR-relevanten Themen. Hier gelangen Sie zur Haufe-Grafik.

Entgelt: Wichtige Änderungen bei Lohnsteuer und Sozialversicherung

Lohnsteuer:

Wann Universalgutscheine als lohnsteuerfreier Sachbezug gelten

Geschenke an Mitarbeitende und Geschäftsfreunde

Änderungen bei Höchst-, Frei- und Pauschbeträgen zum Jahreswechsel

Top-Thema Entgeltumwandlung in der bAV: Arbeitgeberzuschuss ab 2022 verpflichtend

Steuerrechtliche Regelungen zur betrieblichen Altersversorgung

Neuerungen ab 2022 bei Sachbezügen

Neue Lohnsteuertabellen und Programmablaufpläne 2022 veröffentlicht

Lohnsteuer-Ermäßigung 2022: Freibetrag jetzt beantragen


Sozialversicherung:

Top-Thema: Änderungen beim Statusfeststellungsverfahren auf einen Blick

Top-Thema: Märzklausel einfach erklärt

Schwerbehindertenanzeige: Frist bis Ende März

Ab Januar 2022 sind Steuerdaten für 450-Euro-Minijobs zu melden

Meldungen für kurzfristige Minijobs ab 2022 mit Angaben zum Krankenversicherungsschutz

Minijob: Umlage U2 sinkt zum 1. Januar 2022

Minijob: Umlage U1 sinkt zum 1. Januar 2022

Sachbezugswerte 2022

Sozialversicherungswerte: Beitragsbemessungsgrenze (BBG) 2022

Arbeitslosenversicherung: Der Arbeitgeberanteil kehrt zurück

Aktuelle Beitragssätze zur Sozialversicherung 2021/2022

Umlage U1: Erstattungssatz bis Januar wählen

Insolvenzgeldumlage U3 sinkt zum 1. Januar 2022

Künstlersozialabgabe bleibt 2022 weiterhin stabil

Kurzfristige Minijobs: Automatische Rückmeldung zu Vorbeschäftigungen


Arbeitsrechtliche Themen zum Jahreswechsel

Die wichtigsten BAG-Urteile des Jahres 2021

Elektronische Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung startet 2022

Fehlendes Hinweisgeberschutzgesetz: Was gilt ab dem 17. Dezember?

Was ändert sich 2022 für den Mindestlohn?

Teilhabestärkungsgesetz verbessert Chancen von Menschen mit Behinderung

Wann der Urlaubsanspruch verfällt und wann eine Urlaubsübertragung möglich ist

Betriebsratswahlen 2022: Alles Wissenswerte rund um Vorbereitung, Durchführung und Gültigkeit

Betriebsrätemodernisierungsgesetz soll Gründung von Betriebsräten erleichtern


Corona-Regelungen

Kurzarbeitergeld: Regelungen zum Hinzuverdienst und den Leistungssätzen verlängert

Neues Gesetz zur Corona-Impfpflicht in der Pflege

Umsetzung der Corona-Testpflicht unter Beachtung des Datenschutzes

Welche Regelungen gelten durch das neue Corona-Gesetz?

3G am Arbeitsplatz: Was gilt für Unternehmen?

Die Homeoffice-Pflicht ist zurück

Corona-Booster durch Betriebsärzte

Corona-Sonderzahlungen für Beschäftigte bis 1.500 Euro steuerfrei

  

Wichtige Themen im HR-Management

Bausteine für gelungene Hybridarbeit

Warum Resilienz allein es nicht richtet

Software-Tools zur 3G-Kontrolle am Arbeitsplatz

Sechs Ideen für die digitale Weihnachtsfeier

Bei Geschenken muss man künftig genauer hinschauen

Hybrides Arbeiten: Die Arbeitsorte der Zukunft


Tipp: Video-Aufzeichnung "Änderungen in der Entgeltabrechnung"

Die Aufzeichnung des Haufe Online-Seminars "Jahreswechsel 2021/2022 - Änderungen in der Entgeltabrechnung" verschafft Ihnen einen kompakten und aktuellen Überblick zu sämtlichen Änderungen im Lohnsteuer- und Sozialversicherungsrecht inklusive zahlreichen Praxisbeispielen.

Hier geht es zur Aufzeichnung.