News 26.01.2021 BGH

Der ersatzlose Abriss eines Gebäudes ist keine wirtschaftliche Verwertung im Sinne des § 573 Abs. 2 Nr. 3 BGB, die die Kündigung eines Mietverhältnisses rechtfertigen kann. Zwar kann in diesem Fall ein berechtigtes Interesse nach der Generalklausel des § 573 Abs. 1 BGB bestehen, doch die Anforderungen hieran sind hoch.mehr

no-content
News 26.01.2021 Immobilienbanken in der Corona-Krise

Die jüngste Gewinnwarnung der Aareal Bank hat Aktionäre des gewerblichen Immobilienfinan­zierers verschreckt – und die Branche aufhorchen lassen. Die meisten Immobilienbanken ha­ben in der Corona-Krise ihre Risikovorsorge aufgestockt. Dennoch schalten sie 2021 nicht in den Krisenmodus.mehr

no-content
News 25.01.2021 Verwaltervertrag

Der VDIV und Haus & Grund Deutschland haben einen neuen Mustervertrag für die Wohnungseigentumsverwaltung erstellt. Dieser berücksichtigt unter anderem die neuen rechtlichen Vorgaben durch die WEG-Reform.mehr

1
News 25.01.2021 Raumordnerischer Vertrag

Die Gemeinde Sylt ist mit ihrer Klage vor dem Verwaltungsgericht Schleswig gegen den raumordnerischen Vertrag zwischen vier anderen Inselgemeinden und dem Land gescheitert. Die Kommunen dürfen also auf ihrem Gebiet mehr Dauerwohnungen als bisher erlaubt.mehr

no-content
News 25.01.2021 L'Immo, der Podcast von Haufe.Immobilien

Holz als Baustoff ist im mehrgeschossigen Wohnungsbau angekommen – und gewinnt für die Wohnungswirtschaft aus vielen Gründen an Bedeutung. Im L'Immo Podcast spricht Architekt Prof. Dr. Eike Roswag-Klinge über klimagerechtes Bauen und die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten natürlicher Baustoffe.mehr

no-content
Eigentümerversammlung & Co. nach neuem Recht
digital
Magazinbeitrag 25.01.2021 WEG-Novelle

Eigentümerversammlungen sind deutlich aufgewertet worden. Zwar wird die Einberufungsfrist verlängert, dafür sind sie in der Regel beschlussfähig. Die Teilnahme in elektronischer Form wird grundsätzlich möglich. Lesen Sie, was sich im Einzelnen für Verwalter ändert.mehr

no-content
News 22.01.2021 Niedrigzins-Ära und Anlagedruck

Angesichts der anhaltend expansiven Geldpolitik der Europäischen Zentralbank (EZB) wollen Anleger ihr Geld loswerden – Investments in Wohnimmobilien sind ein beliebtes Vehikel. Doch die werden knapp: So steigen der Pandemie zum Trotz die Preise und bedingt auch die Mieten weiter, wie Studien zeigen.mehr

no-content
News 22.01.2021 Die Bundesländer und ihre Modelle

Bis 2025 müssen die Länder die Grundsteuer neu berechnen. Nach langem Gezerre hat sich Schleswig-Holstein nun wohl doch gegen einen Sonderweg und für das von SPD-Finanzminister Olaf Scholz entwickelte Bundesmodell entschieden. Innerhalb der Landes-CDU ist darüber ein heftiger Streit entbrannt.mehr

1
News 22.01.2021 Forschungsprojekt

Das Forschungsinstitut InWIS sucht im Auftrag des Bundes zukunftsfähige Modellvorhaben, die bezahlbaren und nachhaltigen Wohnungsbau unter einen Hut bringen: von Wohngebäuden bis zu kleinen Quartieren. Bauherren und Bestandshalter können sich bis zum 15. März bewerben.mehr

no-content
News 21.01.2021 Fondsstandortgesetz passiert Bundeskabinett

Das Bundeskabinett hat das "Fondsstandortgesetz" beschlossen – und könnte Immobilienfondsverwaltern das Leben damit leichter machen. So sollen etwa Konzeption und Management entbürokratisiert und die Produktpalette erweitert werden. In trockenen Tüchern ist aber noch nichts.mehr

no-content
News 20.01.2021 Bürovermietung

Es herrscht gähnende Leere in vielen deutschen Büros – auch die Betreiber sogenannter Flexible Offices sind durch die Corona-Krise unter großen Druck geraten. Doch die Branche ist optimistisch: Workthere und Savills prognostizieren gar eine Rekordnachfrage nach den Arbeitsplätzen auf Zeit.mehr

no-content
Serie 20.01.2021 Zukunft Immobilienwirtschaft

Jeder redet von Fachkräftemangel. Da müsste man doch meinen, dass Arbeitgeber alles tun, um sich aufzuhübschen. Doch die Arbeitgeberattraktivität der Immobilienbranche scheint ausbaufähig. Dieser Schluss drängt sich auf bei einem Blick auf das Bewertungsportal Kununu. Die Immobilienbranche ist hier deutlich unterrepräsentiert. Ein Plädoyer für mehr Arbeitgeber-Marketing.mehr

no-content
News 19.01.2021 BGH

Eine Erhöhung der Miete für eine modernisierte Wohnung bis zur ortsüblichen Vergleichsmiete schließt eine anschließende Modernisierungsmieterhöhung nicht aus. Allerdings ist die erste Mieterhöhung bei der Modernisierungsmieterhöhung zu berücksichtigen.mehr

no-content
News 19.01.2021 Lifestyle zieht Talente an

Berlin wird von Savills als "Tech-Lifestyle-City" unter den Top 12 weltweit gehandelt. Jetzt spielt auch noch der Brexit der deutschen Hauptstadt in die Hände: Sie könnte sich neben London zum europäischen Tech- und Businesszentrum entwickeln – und zum Hotspot auch für Immobilieninvestoren.mehr

no-content
News 19.01.2021 Bestehende Wohngebäude

Eigentümer, die ein Haus aus dem Bestand verkaufen oder eine Wohnung neu vermieten wollen, müssen unter Umständen ihre Energieausweise erneuern lassen: Ab dem 1.5.2021 gelten neue Regeln für Ausweise, die zehn Jahre oder älter sind. mehr

no-content
News 18.01.2021 L'Immo, der Podcast von Haufe.Immobilien

Ihr Verhältnis ist nicht unbelastet: Einerseits kommen Makler an den Angeboten der offenen Immobilienportale kaum vorbei. Andererseits weiten diese stetig ihre Services aus – oft in Konkurrenz zu den Maklern. Im L'Immo Podcast diskutieren sechs Branchenexperten über das Mit- und Gegeneinander.mehr

2
News 18.01.2021 Wohnungsbesichtigung goes digital

Die Profikundschaft setzt bei Büro- oder Wohnungsbesichtigungen schon länger auf digitale Tools wie Virtual Reality (VR) oder gar Drohnen – doch auch im privaten Bereich verlagern immer mehr Makler ihr Geschäft ins Netz. Das soll Zeit, Frust und Geld sparen.mehr

no-content
News 18.01.2021 Branchenbarometer

Welche Chancen bietet die WEG-Reform für die Weiterentwicklung des Geschäftsfeldes Immobilienverwaltung – dieses Thema steht im Mittelpunkt der aktuellen Jahresumfrage 2021 des VDIV. Bis zum 31.3. können Verwalter an der Umfrage teilnehmen.mehr

no-content
Ist öko gleich gesund?
digital
Magazinbeitrag 18.01.2021 Holzbau und Wohngesundheit

Als nachwachsender Rohstoff bringt Holz beim Wohnungsbau einige Vorteile in Sachen Nachhaltigkeit mit. Wie sieht es bei der Gesundheit aus? Ein Überblick.mehr

no-content
News 15.01.2021 Preis der Immobilienwirtschaft und der HfWU

Auch in diesem Jahr werden innovative Marketing-Ideen rund um Immobilienprojekte von der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen und der "Immobilienwirtschaft" ausgezeichnet. Einsendeschluss für den Immobilien-Marketing-Award 2021 ist der 1. Juli 2021.mehr

1
News 15.01.2021 Wärmewende im Gebäudesektor

Alte Heizkessel, schlechte Wärmedämmung, zugige Fenster – mehr als zwei Drittel der gesamten Energie beim Wohnen verbrauchen die Deutschen, um Räume zu heizen. Warum ohne eine digitalisierte Wärmewende in Gebäuden die Energiewende in Deutschland utopisch ist, erklärt Techem in einem "Factbook".mehr

no-content
News 15.01.2021 Winterdienst

Schnee und Eis sowie die Räum- und Streupflicht beschäftigen immer wieder die Gerichte. Einige Urteile rund um die weiße Pracht finden Sie in der Übersicht.mehr

no-content
News 14.01.2021 Studie

Vermieter und Verkäufer, die ihre Wohnungen jetzt loswerden wollen, gehen mit der Zeit, wenn sie sie vorher mit schnellem Internet oder E-Ladesäulen aufrüsten, wie eine Studie zu Wohntrends zeigt. Makler wären demnach gut beraten solche Kriterien in den Abfragekatalog aufzunehmen.mehr

no-content
News 14.01.2021 Angriffe auf Wohnungsunternehmen

Am Anfang standen Forderungen von Mieterinitiativen: Wohnungskonzerne enteignen, lautet eine davon. In Berlin steht ein Volksentscheid dazu vor der letzten Hürde. Dort, wo Argumente fehlen, brennen immer häufiger Autos der Großvermieter. Der politisch motivierte Protest radikalisiert sich.mehr

no-content
News 14.01.2021 Marktblick IoT-Lösungen

In sehr großen Immobilien werden Heizung und Kühlung vollautomatisiert gesteuert. Und in kleineren Einheiten? Auch da können Nutzer manches bereits per Smart Phone regulieren. Dreh- und Angelpunkt sind die Mobilfunkanbieter. Eine Bestandsaufnahme.mehr

no-content
News 13.01.2021 Kostenverteilung beim Heizen

Seit dem 1.1.2021 gilt der neue CO2-Preis auch für Gebäude und macht das Heizen mit Öl und Gas teurer. Die Bundesregierung streitet seit Monaten darüber, wer die Mehrkosten zahlen soll – nur der Mieter oder doch auch der Vermieter? Jetzt scheint eine Lösung in Sicht.mehr

1
News 13.01.2021 Stadtentwicklung

Grund und Boden sind in vielen Städten knapp, die freien Flächen hart umkämpft, die Preise heiß – oft macht der Höchstbieter das Rennen. Für eine soziale, nachhaltige Stadtentwicklung müssten die Kommunen wieder eine aktivere Bodenpolitik betreiben, zeigt eine neue Studie. Auch Tipps gibt es.mehr

no-content
News 13.01.2021 Miethöhe

In Erfurt und Jena bleiben die Mieten bei neu abgeschlossenen Mietverträgen gedeckelt. Die in beiden Städten geltende Mietpreisbremse wird bis 2025 verlängert. Das hat das Thüringer Kabinett beschlossen.mehr

no-content
Serie 13.01.2021 Zukunft Immobilienwirtschaft

Der Weg in die Zukunft kann nur mit vernetzten Systemen funktionieren. Dafür muss sich die Branche stärker für die Zusammenarbeit mit jungen Unternehmen öffnen. Wir tun das. Auch einige Wohnungsunternehmen machen mit. Aber das reicht noch nicht.mehr

no-content
News 12.01.2021 BGH

Das Recht des Mieters auf Einsicht in die Belege einer Betriebskostenabrechnung erstreckt sich nicht nur auf Rechnungen, sondern auch auf die zugehörigen Zahlungsbelege.mehr

no-content
News 12.01.2021 Risikoklasse Core im Blick

Die Corona-Krise verändert den Büroimmobilienmarkt: Mit Neuvermietungen läuft es derzeit nur schleppend, nicht nur weil immer mehr Firmen ihre Mitarbeiter ins Homeoffice schicken. Investoren bangen trotzdem nicht um gute Geschäfte: Das Core-Segment hat eine enorme Nachfrage.    mehr

no-content
News 12.01.2021 In eigener Sache

"Herausforderungen der Zukunft – wie macht man Immobilien zukunftssicher?" – unter diesem Motto steht der 18. DW-Zukunftspreis der Immobilienwirtschaft 2021. Jetzt bewerben und auf der Preisverleihung beim Aareon Kongress dabei sein!mehr

no-content
News 11.01.2021 L'Immo, der Podcast von Haufe.Immobilien

Zu bürokratisch, zu viele steuerliche Nachteile – der große Durchbruch blieb Mieterstrommodellen bislang versagt. Doch schon vor der EEG-Novelle konnten alle Beteiligten profitieren, wenn sie es richtig anstellten. Künftig wird es noch leichter, sind Florian Henle von Polarstern und Carsten Buschmann von RVI sicher.mehr

no-content
News 11.01.2021 Kies knapp, Holz als Alternative?

Kies ist knapp und teuer. Darunter leidet auch der Wohnungsbau. Der Rohstoff wird maßgeblich für die Herstellung von Beton gebraucht. Während die Wohnungswirtschaft den schnelleren Abbau fordert, sieht die Hamburger Umweltbehörde eine bessere Lösung im Bauen mit Holz.mehr

no-content
News 11.01.2021 Bis zur Hälfte der orts­üblichen Miete

Mieteinnahmen sind steuerpflichtig. Aber Werbungskosten wie Instandhaltung oder Verwaltung können vorher abgezogen werden – unter Umständen voll. Der volle Ansatz gilt künftig bereits dann, wenn die Miete bis zu 50 Prozent unter Mietspiegel liegt. Gut für sozial denkende Vermieter.mehr

no-content
Bekommen Sie, was Sie verdienen?
digital
Magazinbeitrag 11.01.2021 Gehälter in der Immobilienwirtschaft

So zahlt die Immobilienbranche: exklusive Gehaltsdaten für Makler, Verwalter & Co. Wer nicht fragt, kriegt selten mehr. Deshalb auch ein paar Tipps für die Gehaltsverhandlung.mehr

no-content
News 08.01.2021 Corona-Flaute

Corona hat Bürovermietern in allen deutschen Top-Städten einen Strich durch die Rechnung gemacht: Der Flächenumsatz ist bis Ende 2020 massiv eingebrochen, wie Studien zeigen. Doch trotz verhaltener Nachfrage gibt es kaum mehr freie Büros als vor der Krise. Das hält die Spitzenmieten stabil.mehr

no-content
News 08.01.2021 Wohnungsmarkt

Wer im Corona-Jahr 2020 eine Wohnung suchte, musste vielerorts tiefer in die Tasche greifen als im Jahr zuvor. In und um die Metropolen herum haben die Neuvertragsmieten um bis zu zwölf Prozent angezogen, wie eine Studie von Immowelt zeigt. Berlin macht da trotz Mietendeckel keine Ausnahme.mehr

no-content
News 06.01.2021 Umfrage

Der Kapitaldruck der Profianleger ist groß: Trotz Krise wollen 2021 weit mehr Investoren ihre Bestände aufstocken als im Vorjahr, wie eine Umfrage von Engel & Völkers Investment Consulting (EVIC) zeigt. Im Fokus: Ganz klar Wohnimmobilien, auch außerhalb der Metropolen.mehr

no-content
News 06.01.2021 Stadtplanung neu denken

Die Innenstädte wurden über Jahre monofunktional überformt, der Einzelhandel dominiert – und leidet nicht erst seit der Krise. Die Fußgängerzonen drohen zu veröden, die Angebote aus dem Netz haben die Nase vorn. Höchste Zeit für neue Ansätze in der Stadtplanung, mahnen jetzt sogar Onlinehändler an.mehr

no-content
News 05.01.2021 Klimaschutz in Gebäuden

Die Wohnungswirtschaft muss ihre Gebäudebestände künftig den ambitionierten politischen Klimaschutzzielen anpassen. Fürs energieeffiziente Sanieren gibt es Zuschüsse vom Bund. Die neue "Bundesförderung für effiziente Gebäude" (BEG) soll die Förderlandschaft übersichtlicher machen. Wofür gibt es Geld?mehr

no-content
News 05.01.2021 Personalien im Dezember

Stadt-und-Land-Geschäftsführerin Anne Keilholz wechselt in den Vorstand der GAG Immobilien AG. Lars von Lackum bleibt für weitere fünf Jahre Chef von LEG Immobilien. Thomas Hartmann ist neuer Geschäftsführer der ABG Real Estate Holding. Und Klaus Schmitt wird nun doch nicht CEO von Corestate.mehr

no-content
News 04.01.2021 Nach Formfehler

Seit dem 1.1.2021 gilt in Niedersachsen eine neue Mietpreisbremse. Die Verordnung in ihrer ursprünglichen Form war vom Landgericht Hannover gekippt worden.mehr

no-content
Trendwende am Wohnungsmarkt in Sicht
digital
Magazinbeitrag 04.01.2021 Ausblick 2021

Das Jahr 2020 war ein außergewöhnliches Jahr. Die Corona-Pandemie wird auf den Immobilienmärkten auch weit über die aktuelle Situation hinaus Auswirkungen haben. Doch wie werden sich die Wohnungsimmobilienmärkte entwickeln? Ein Ausblick auf 2021.mehr

no-content
News 23.12.2020 Gesetzgebung

Kurz vor Weihnachten ist ein neues Gesetz in Kraft getreten, das die Verteilung der Maklercourtage beim Immobilienkauf regelt: Beauftragt der Verkäufer eines Einfamilienhauses oder einer Wohnung den Makler, muss er dann mindestens die Hälfte der Courtage tragen.mehr

2
News 22.12.2020 Reserven erschöpft

In den wachsenden Städten und ihrem Umland gibt es kaum noch freie Wohnungen, die kurzfristig zur Verfügung stehen könnten, melden Empirica und CBRE. Weil der Leerstand stagniert, dränge der Bau neuer Wohnungen hier jetzt besonders.     mehr

no-content
News 22.12.2020 Das hat die Immobilienwelt bewegt

Von der WEG-Reform über das Maklergesetz und die Grundsteuer-Debatte bis zu den Diskussionen um die Regulierung des Mietwohnungsmarktes – passiert ist dieses Jahr viel, doch ganz besonders hat die Covid-19-Pandemie die Immobilienwelt in Atem gehalten. Ein Blick zurück auf das Jahr 2020.mehr

no-content
Eigentümerversammlung & Co. nach neuem Recht
digital
Magazinbeitrag 21.12.2020 WEG-Novelle

Eigentümerversammlungen sind mit dem neuen WEG deutlich aufgewertet worden. Zwar wird die Einberufungsfrist verlängert, dafür sind sie in der Regel beschlussfähig. Die Teilnahme in elektronischer Form wird grundsätzlich möglich. Lesen Sie, was sich im Einzelnen für Verwalter ändert.mehr

no-content
News 18.12.2020 Landtag verabschiedet neue Bauordnung

Vom seriellen Bauen über die digitale Genehmigung bis hin zum Wohnhochhaus aus Holz – die neue Bauordnung für Brandenburg kann wie geplant am 1.1.2021 in Kraft treten. Der Landtag hat den vom Kabinett im Juli beschlossenen Änderungen für schnelleres und einfacheres Bauen zugestimmt.mehr

no-content