News 09.10.2020 Corporate Real Estate Management-Studie

Das Corporate Real Estate Management (CREM) steht vor großen Aufgaben: Die Arbeitswelten  ändern sich rasant – es muss mehr und anders gebaut werden. Um den immobilienwirtschaftlichen Wandel zu bewältigen, sind Unternehmen wie öffentliche Hand gemeinsam in der Pflicht. Wie, das zeigt eine Studie.mehr

no-content
News 08.10.2020 Gesamtperformance sinkt

Die Renditen der offenen Immobilienfonds sind im Zuge des Immobilienbooms jahrelang gestiegen – verantwortlich dafür war in erster Linie die Aufwertung von Bestandsobjekten. Mit dem Aufwärtstrend ist laut Scope bald Schluss. Die Renditen dürften bis Ende 2020 deutlich sinken.mehr

no-content
News 08.10.2020 Gesetzentwurf

Der Gesetzentwurf der Grünen für eine "neue Wohngemeinnützigkeit" sorgte bei einer öffentlichen Anhörung von Experten im Bundestag für heftige Kontroversen. Die Wohnungswirtschaft etwa sieht zwar gute Ansätze, hält aber ein "weiteres starres staatliches System" für überflüssig.mehr

no-content
News 08.10.2020 DW-Zukunftspreis der Immobilienwirtschaft 2020

Beim Einsatz von Fördermitteln geht die Sozialbau Kempten einen unkonventionellen Weg: Mit dem Kemptener Modell bietet sie günstige Bestandswohnungen für WBS-Berechtigte an und baut neue Wohnungen für die Mittelschicht. Das überzeugte die Jury des DW-Zukunftspreises der Immobilienwirtschaft.mehr

no-content
News 07.10.2020 Remote-Work-Konzepte

Homeoffice per Bundesgesetz, Co-Working, umgebaute Hotellobbys oder Büros in der Vorstadt? – "One-Size-Fits-All"-Lösungen für das Remote Working nach der Krise gibt es nicht, sagen Experten. Nur mit flexiblen Arbeitskonzepten werden sich verwaiste Büros und Mieteinbußen umgehen lassen.mehr

no-content
News 07.10.2020 BGH

Ein ausgeschiedener Gesellschafter einer GbR, die beim Ausscheiden Wohnungseigentümerin ist, haftet fünf Jahre lang auch für Beitragspflichten der GbR, die auf Beschlüssen beruhen, die nach seinem Ausscheiden gefasst worden sind.mehr

no-content
News 07.10.2020 Miethöhe

In Greifswald soll die Kappungsgrenze für Mieterhöhungen gesenkt werden. Greifswald wäre nach Rostock die zweite Stadt in Mecklenburg-Vorpommern, in der die Mieten weniger stark angehoben werden dürfen als grundsätzlich zulässig.mehr

no-content
News 07.10.2020 Expo Real 2020

Auch wenn innerhalb Europas die Sorge vor einer zweiten Infektionswelle steigt, dürfte der Tiefpunkt der Corona-Rezession inzwischen hinter uns liegen. Doch wie geht es jetzt weiter? Eine Analyse der Assetklassen.mehr

no-content
News 06.10.2020 Assetklassen-Analyse

Deutsche Wohnimmobilien werden auch in Coronazeiten gut gehandelt, wie Studien zeigen – trotz schrumpfender Renditen und wenig Chancen auf Mietwachstum. Investoren aus dem Ausland sind interessierter denn je, inländische Anleger denken langfristiger. Der Soziale Wohnungsbau rückt stärker in den Fokus.mehr

no-content
News 06.10.2020 Expo Real 2020

Nach kurzer Schockstarre durch Covid-19 ist die Immobilienbranche auf dem Weg zurück in die Normalität. Der Lockdown zwang aber speziell die Immobilienbanken, ihre Finanzierungspolitik zu überdenken. Sascha Klaus, Vorstand der Berlin Hyp, darüber, was auf Seiten der Finanzierer diskutiert wird.mehr

no-content
News 05.10.2020 Expo Real 2020

Wenn die Immobilienmesse Expo Real am 14. Oktober ihre Pforten öffnet, dann nicht nur in den Münchner Messehallen, sondern im Corona-Jahr auch digital. Eine virtuelle Messe ist für viele Besucher neu. Wie sollten Sie sich vorbereiten? Worauf müssen Sie achten? Und: Wie funktioniert das alles genau?mehr

no-content
News 05.10.2020 L'Immo, der Podcast von Haufe.Immobilien

Fußgängerzonen sprießen, doch große Kaufhäuser verschwinden und Einzelhandelsfilialen auch. Um das zu kompensieren, soll es neue Nutzungen geben, mehr Action, neue Verkehrskonzepte. Es wird kleinteilige Citykonzepte geben, Concept-Stores. Ladenmieter und -betreiber werden sich mehr abstimmen.mehr

no-content
News 05.10.2020 Nach Rückschlägen auf Länderebene

Mietrecht ist Sache des Bundes. Deshalb stehen der Berliner Mietendeckel und ein Mietenstopp-Begehren in Bayern verfassungsrechtlich auf der Kippe. Initiativen aus mehreren Bundesländern wollen sich nun gemeinsam für einen Mietenstopp für ganz Deutschland stark machen.mehr

no-content
Serie 05.10.2020 Zukunft Immobilienwirtschaft

Was kommt nach der Corona-Krise auf die Wohnungswirtschaft zu? Kehren wir zum Business-as-usual zurück, hält eine neue Bescheidenheit Einzug oder schotten sich die Menschen in ihren Wohnungen mit integriertem Homeoffice zunehmend von der Welt draußen ab? Vieles ist denkbar, wie diese vier Szenarien zeigen.mehr

no-content
News 02.10.2020 JLL-Yates-Studie

Die Zukunft der Immobilienwirtschaft wird maßgeblich von einem Masterplan der Politik abhängen, den es noch nicht gibt. Eine Studie von JLL und Yates Policy Partners zeigt, was schief läuft – von fehlender Gesamtstrategie bis "Regulierungswahn" – und liefert eine Diskussionsgrundlage in fünf Thesen.mehr

no-content
News 01.10.2020 Bundespreis Umwelt & Bauen

Vier Bundespreise "Umwelt & Bauen" gab es – sie wurden erstmals vergeben. Einen davon hat die Howoge für das Berliner Wohnquartier "Sewanstraße" abgeräumt. Zwei der sieben Anerkennungen gingen an ein NHW-Sanierungsprojekt (Frankfurt am Main) und ein Quartier mit Gewofag-Beteiligung in München.mehr

no-content
News 01.10.2020 Expo Real 2020

BIM – diese Buchstabenkombination wird weiter für Furore sorgen. Nordrhein-Westfalen ist darauf gut vorbereitet: Das Land gilt als einer der Vorreiter bei der Umsetzung von Building Information Modeling (BIM). Wie  es diese Stellung ausbauen will, erklärt NRW-Bauministerin Ina Scharrenbach.mehr

no-content
News 30.09.2020 Personalien im September

GAG-Vorstandschef Uwe Eichner wechselt Anfang 2021 zu Vivawest. Publity-CEO Thomas Olek soll zum Jahreswechsel offenbar Vortsandschef der Preos Real Estate AG werden. Und Martina Williams geht als Head of Corporate Solutions DACH und CEE von CBRE zu JLL.mehr

no-content
News 30.09.2020 BGH

Auch getrennt lebende oder geschiedene Ehegatten gehören im mietrechtlichen Sinne derselben Familie an und können sich auf diesbezügliche rechtliche Privilegierungen berufen.mehr

no-content
Heizen mit Heu und Stroh als Alternative?
digital
Magazinbeitrag 30.09.2020 Halmgutheizanlagen in Mehrfamilienhäusern

Biomasseheizanlagen gewinnen zunehmend an Bedeutung – vor allem im ländlichen Raum. Unter den richtigen Bedingungen ist eine Heizanlage mit Stroh oder Heu sogar günstiger als Erdgas. Es gibt jedoch einiges zu beachten.mehr

no-content
News 29.09.2020 Unmut in der Immobilienbranche

Die Grunderwerbsteuer ist ein ewiges Streitthema: Lukrative Einnahmequelle der Bundesländer – Kostentreiber beim Immobilienkauf. Die Sätze steigen seit Jahren. Nun will Hamburg mehr Geld. Die Wohnungswirtschaft würde die Steuer am liebsten abschaffen. Wie stichhaltig sind die Argumente dagegen?mehr

1
News 29.09.2020 Deutsche Einheit auch am Wohnungsmarkt?

Die Mieten in Ostdeutschland erreichen 30 Jahre nach der Wiedervereinigung fast Westniveau, wie eine neue Studie zeigt. Trotz höherer Wohnkostenbelastung sind Mieter im Osten aber heute zufriedener mit ihrer Wohnsituation als die im Westen. Beim Eigentum ist die Kluft größer.mehr

no-content
News 29.09.2020 Expo Real 2020

Noch vor wenigen Jahren taten sich viele Investoren schwer mit der Logistikimmobilienbranche: Es gab wenig belastbares Research, die Hallen erzielten nur niedrige Mieten und sie wirkten in Prospekten zu geerdet, um Begeisterung zu wecken. Doch das war einmal – inzwischen sieht die Lage anders aus.mehr

no-content
News 28.09.2020 Handlungsempfehlungen für Bodenpolitik

Im Juli 2019 hatte die Baulandkommission ihre Handlungsempfehlungen für die Länder vorgelegt: zur Mobilisierung von Bauland und zum Wohnungsbau. Nun ist die Zwischenbilanz da. Eine Trendwende in der Bodenpolitik sollte es werden – der Immobilienbranche geht es nicht zügig genug. mehr

1
News 28.09.2020 Treffen in Weimar

Die Musterbauordnung soll künftig "auch in der digitalen Welt funktionieren" und eine Muster-Holzbaurichtlinie wird bald in Kraft treten – dies und anderes beschloss die Bauministerkonferenz in Weimar. Außerdem gab es ein Update zum Wohnungsbauziel und Kritik am geplanten EU-Fonds fürs Wohnen.mehr

no-content
News 28.09.2020 L'Immo, der Podcast von Haufe.Immobilien

Ab Mitte Dezember wird beim Immobilienkauf vieles anders: Dann tritt ein neues Gesetz zur Verteilung der Maklercourtage in Kraft. Was das für den Immobilienvermarkter bedeutet, erklären zwei Experten im aktuellen L'Immo-Podcast.mehr

no-content
News 28.09.2020 Expo Real 2020

Auch die Anlagestrategie institutioneller Investoren ist nicht immun gegen die Auswirkungen der Covid-19-Pandemie. Sicherheit und Stabilität sind nun neue Lieblingsworte bei den Profi-Anlegern quer durch Europa. Was langfristig bleibt: der Fokus auf nachhaltige Immobilien.mehr

no-content
News 25.09.2020 Startup-Wettbewerb

Die Startups Zesavi und Robotic Eyes haben den Hubitation Contest 2020 gewonnen. Die beiden Sieger – ein Anbieter von E-Learning-Modulen und ein AR-Spezialist – wurden am 24. September im Rahmen der Startup-Week gekürt.mehr

no-content
News 25.09.2020 Digitalisierung in der Wohnungswirtschaft

An einem Strang ziehen das Wirtschaftsministerium und der Verband der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft in Niedersachsen und Bremen (vdw) in Sachen Digitalisierung. Im neu gegründeten Smart Living Cluster wird künftig gemeinsam an Ideen gefeilt.mehr

no-content
Nachhaltigkeits-Zertifikate: Verwirrende Vielfalt
digital
Magazinbeitrag 24.09.2020 ESG-Kriterien

Soll es NaWoh sein oder Greenproperty, LEED oder GRESB, DGNB oder vielleicht doch atmosphere? Zahlreiche Zertifikate nehmen für sich in Anspruch, die Nachhaltigkeit von Immobilien, Portfolios und Unternehmen zu dokumentieren. Der Versuch eines Überblicks.mehr

no-content
News 23.09.2020 Advertorial: Initiative Wohnen.2050

Das Pariser Klima-Abkommen setzt die Wohnungswirtschaft enorm unter Druck: Das postulierte Kleiner-Zwei-Grad-Ziel verlangt bis spätestens 2050 deutschlandweit einen klimaneutralen Gebäudebestand. Eine Mammutaufgabe, bei der die 2019 gegründete Initiative Wohnen.2050 praxisnahe Unterstützung bietet.mehr

no-content
News 22.09.2020 Überversorgung und Segregation

Immer mehr Einwohner, zu wenig Wohnungen, höhere Mieten – darüber klagte auch Leipzig in den vergangenen Jahren. Nun drehe der Markt, es drohe die Überversorgung, stellen die ansässigen Wohnungsgenossenschaften fest. Hoch her geht es nur noch in den Hotspot-Vierteln, wo das Wohnen teuer bleibt.mehr

no-content
News 21.09.2020 L'Immo, der Podcast von Haufe.Immobilien

Auf dem Papier ist schon vieles klar, Termine, Themen, Programmpunkte. Doch kann das alles so stattfinden? Oder bringen steigende Fallzahlen und immer neue Reiserestriktionen die Planungen zu Fall? Den Machern des Expo Real Hybrid-Summit ist eine Präsenzveranstaltung wichtig. Von dem Event soll ein Signal ausgehen.mehr

no-content
News 21.09.2020 Mietrecht

Verliert ein Mieter einen oder gleich mehrere Wohnungsschlüssel, kann das sehr teuer werden. Etwa dann, wenn die Schließanlage eines Mehrfamilienhauses ausgetauscht werden muss. Wer zahlt das? Was Vermieter beachten müssen und wo sie eine Mitschuld trifft, sagen die Gerichte.mehr

no-content
News 21.09.2020 Gewerbemiete

Plakate an der Außenwand, Kundenstopper vor der Tür: Einem Gewerbemieter ist öffentliche Werbung grundsätzlich erlaubt – die gehört zum Geschäft dazu. Trotzdem muss der Vermieter nicht alles erlauben. Maßgeblich ist zunächst der Mietvertrag. Doch auch der kann Auslegungssache sein. Was gilt also?mehr

no-content
News 18.09.2020 ZIA-IW-Index in Corona-Zeiten

Die Stimmung der Immobilienbranche im ZIA-IW-Sommer-Index hat sich zwar aufgehellt, wettgemacht ist der Corona-bedingte Einbruch aus dem Frühjahr aber damit nicht. Sorgenkind bleibt vor allem der Einzelhandel – und die Stundung von Mietschulden wurde für Immobilieneigentümer zum Problem.mehr

no-content
News 17.09.2020 In eigener Sache

Der DW-Zukunftspreis der Immobilienwirtschaft 2020 stand unter dem Motto "Bezahlbares Bauen und Wohnen". Da der Aareon-Kongress als reguläre Veranstaltung Corona-bedingt ausfallen musste, fand die Preisverleihung erstmals virtuell statt. Wer konnte die Jury von seinem Projekt überzeugen?mehr

no-content
News 16.09.2020 Innovative Projektentwicklungen

Das "Wave Waterside Living Berlin" hat den Mipim Award 2020 als bestes Wohnprojekt abgeräumt. Der zweite nominierte Beitrag aus Deutschland – das "Kreislaufhaus" am Zollverein in Essen – ging dagegen leer aus. Vergeben wurden die insgesamt zwölf Preise in diesem Jahr auf der Paris Real Estate Week.mehr

no-content
News 16.09.2020 Kostentreiber

Bauland in Deutschland hat noch nie so viel gekostet wie voriges Jahr. Laut Statistischem Bundesamt klafft die Preisspanne aber enorm – besonders viel zahlten Investoren in den Millionenstädten Berlin und Hamburg, wo Wohnungen knapp sind, auch weil baureife Grundstücke fehlen.mehr

no-content
News 16.09.2020 Mietrecht

Durch die Corona-Pandemie sind viele Berufstätige im Homeoffice gelandet. Mal nur tageweise, mal werden Räume dauerhaft umfunktioniert. Doch Mietwohnungen sind eigentlich zum Wohnen da – und Vermieter müssen die Arbeit von zu Hause nur in Grenzen dulden. Was sie erlauben müssen und was nicht.mehr

no-content
News 15.09.2020 Klimafreundliche Stadtentwicklung

Mobilitätsangebote direkt vor der Haustür können Mieter animieren, vom Auto auf klimaverträgliche Verkehrsmittel wie Fahrrad, Bahn und Bus oder Sharing-Dienste zu wechseln. Konzepte für solche intelligenten Wohnquartiere unterstützt das Projekt "Bundesweites Netzwerk Wohnen und Mobilität".mehr

no-content
Wie Wohnungsunternehmen neue Kunden mit sozialen Netzwerken gewinnen
digital
Magazinbeitrag 15.09.2020 Influencer-Marketing

Rund 100.000 Personen erreicht die Brebau GmbH jeden Monat mit ihren Beiträgen auf Instagram und Facebook – dabei ist das Bremer Wohnungsunternehmen erst seit 2019 in den sozialen Medien aktiv. Das Unternehmen hat ein Influencer-Konzept entwickelt und profitiert so von seiner starken Online-Präsenz.mehr

no-content
News 14.09.2020 Wertermittlungsrecht

Die Novelle der Wertermittlungsverordnung (ImmoWertV) sorgt weiter für Unmut. Auch der überarbeitete Entwurf aus dem Bundesbauministerium wird als "überfrachtetes Normenkorsett" kritisiert. Eine Verbändeinitiative fordert jetzt einen "Runden Tisch" mit Experten, um "sinnvolle" Lösungen zu finden.mehr

no-content
News 14.09.2020 L'Immo, der Podcast von Haufe.Immobilien

Berufstätige Eltern, Pendelbeziehungen, digitale Nomaden, Projektarbeitsverhältnisse – Die Lebensgewohnheiten der Menschen hierzulande wandeln sich kontinuierlich und gravierend. Die Immobilienbranche verpasst hier eine große Chance, meint Alexander Lackner, Geschäftsführer der CR Investment Management.mehr

no-content
News 14.09.2020 Corona-Bilanz im Herbstgutachten

Der Wohnungsmarkt ist von der Coronakrise bislang kaum betroffen. Für eine Entwarnung sei es aber zu früh, schreiben die Immobilienweisen in ihrem außerplanmäßigen Herbstgutachten. Die Nachfrage nach Wohnungen könnte sich noch entscheidend verändern – was Lage und Geldbeutel betrifft.mehr

no-content
News 11.09.2020 Unter Pandemie-Bedingungen

Pandemie-Plan, Krisenstrategie, Hygienekonzept – die Liste der Aufgaben für Unternehmen ist lang. Die Rückkehr in den "normalen" Arbeitsalltag fordert auch Facility Manager und Betreiber von Immobilien heraus. Lösungsansätze aus der Praxis zeigen, wie der "Restart" gelingen kann.mehr

no-content
News 11.09.2020 Urteil

Die frühere Oberbürgermeisterin Bärbel Dieckmann muss eine Million Euro Schadenersatz an die Stadt Bonn zahlen. Sie habe im Zusammenhang mit dem Bauskandal um das Kongresszentrum WCCB, der in ihre Amtszeit fiel, "grob fahrlässig" gehandelt, urteilte ein Gericht.mehr

no-content