News 02.11.2020 Veröffentlichung im Bundesgesetzblatt

Am 1. November ist das neue Gebäudeenergiegesetz (GEG) in Kraft getreten – mit dem Einbauverbot von Ölheizungen und ohne den Förderdeckel für Solaranlagen.mehr

no-content
News 02.11.2020 Advertorial: Ganzglas-Fassadenlösung

Das neue Stadtquartier Lühmannpark in Henstedt-Ulzburg ist eine Antwort auf den begehrten Wohnraum in Stadtrandlage – in unmittelbarer Nähe zur Bahntrasse der AKN. Mithilfe umfangreicher schallschutztechnischer Maßnahmen entstanden rund 4.700 Quadratmeter höchster Wohnkomfort.mehr

no-content
News 02.11.2020 Wettbewerb

Die Sieger des Builtworld-Contest 2020 stehen fest. 25 PropTechs haben um den ersten Platz in einer der fünf Kategorien "gebattelt" – erstmals virtuell und im Rahmen der "Digital Real Estate Week". Das Format habe sich bewährt, so Builtworld-Director Jonas Haberkorn.mehr

no-content
News 02.11.2020 L'Immo, der Podcast von Haufe.Immobilien

Viele beschwören gerade den Untergang der Büroimmobilien herauf. Auch nach Corona würde kaum einer mehr ins Office zurückfinden müssen. Immobilienmarkt-Versteher Dr. Frank Pörschke glaubt das nicht. Im L’Immo Podcast spricht er über aktuelle Investment-Chancen – und die Zukunft des Büros.mehr

no-content
News 02.11.2020 Immobilienfinanzierer

Die Aareal Bank hat den im August vereinbarten Verkauf der Minderheitsbeteiligung an ihrer IT-Tochter Aareon an den Finanzinvestor Advent International abgeschlossen. Der Kaufpreis für den 30-Prozent-Anteil liegt nach Angaben der Unternehmen bei rund 260 Millionen Euro.mehr

no-content
News 30.10.2020 Personalien im Oktober

Klaus Schmitt wird ab Januar 2021 Vorstandschef (CEO) bei Corestate. Alexander Schlichting hat als Vorstandsvorsitzender bei Project übernommen. Und Anke Hermanns ist in den Vorstand der Landmarken AG aufgerückt.mehr

no-content
News 29.10.2020 Statistiker

Rund jeder siebte Deutsche ist überlastet mit den Wohnkosten – egal, ob er Miete zahlt oder eine eigene Immobilie finanziert, wie das Statistische Bundesamt feststellt. In Europa ist die Quote nur in drei Ländern schlechter. Dennoch ist das Wohnen hierzulande bezahlbarer geworden. mehr

no-content
News 29.10.2020 Mietrecht

Die Kosten für die Pflanzenpflege rund ums Haus kann ein Vermieter auf seine Mieter umlegen. Das geht über die Betriebskostenabrechnung. Müssen Bäume weg, zahlt der Vermieter aber selbst – der Lohn für den Holzfäller ist nicht umlagefähig, haben mehrere Amtsgerichte entschieden.mehr

no-content
News 28.10.2020 Korrektur bei Mietshäusern und Büros

Noch nie sind in Berlin so wenige Immobilien für so wenig Geld verkauft worden wie in den ersten sechs Monaten dieses Jahres. Betroffen sind vor allem Büros, aber auch Wohn- und Geschäftshäuser, berichtet der Gutachterausschuss für Grundstückswerte. Eigenheime werden gegen den Trend gut gehandelt.mehr

no-content
News 28.10.2020 "Schwarzbuch 2020/2021"

Ein Staatshotel, das Miese macht, eine Landesbehörde, die Steuergeld für eine Luxusmiete verprasst, die städtische Wohnungsgesellschaft Kiwog, mit der womöglich Millionen in den Sand gesetzt werden könnten – der Bund der Steuerzahler prangert im neuen "Schwarzbuch" 100 Steuersünden an.mehr

no-content
News 28.10.2020 BGH

Der Vermieter kann nur dann unter Berufung auf die zuvor vereinbarte Miete eine höhere als die nach der Mietpreisbremse zulässige Miete verlangen, wenn das letzte Vormietverhältnis ein Wohnraummietverhältnis war.mehr

no-content
News 27.10.2020 Studie

In Nordrhein-Westfalen (NRW) geht die Schere bei den Mieten seit Jahren auseinander. Relativ günstig ist das Wohnen im Ruhrgebiet. Keine Stadt im "Revier" schafft es unter das teuerste Viertel im Land, wie eine Studie zeigt. Bei der Mietbelastung ist die Lage ähnlich – mit zwei Ausnahmen.mehr

no-content
News 27.10.2020 Nebenkostenabrechnung

Egal ob Erdgas, Öl, Fernwärme oder Wärmepumpen – die Heizkosten haben im vergangenen Jahr angezogen, wie der Heizspiegel 2020 zeigt, und sie werden zum Teil weiter steigen. Wer in sanierten Gebäuden wohnt, zahlt mitunter deutlich weniger fürs Heizen. Wie sich sonst noch sparen lässt.mehr

2
Serie 27.10.2020 Zukunft Immobilienwirtschaft

Kontakt halten und präsent sein, wenn es schwierig wird – keine leichte Aufgabe aktuell für Chefs. Ich habe mit vier Managern aus der Wohnungswirtschaft über ihre Erfahrungen mit dem Führen auf Distanz gesprochen. Erste Erkenntnis: wie enorm wichtig eine Vertrauenskultur für das mobile Arbeiten ist.mehr

no-content
News 26.10.2020 Grunderwerbsteuer

Die Große Koalition weiß immer noch nicht, wie sie gegen Share Deals in der Grunderwerbsteuer vorgehen will. Ein Reform-Gesetz liegt seit einem Jahr auf Eis. Baden-Württemberg macht jetzt Druck. Durch das "Schlupfloch" entgeht den Bundesländern bei großen Immobiliendeals eine Menge Geld.mehr

no-content
News 26.10.2020 L'Immo, der Podcast von Haufe.Immobilien

Nach dem Provisionssplitt bleiben einem Immobilienverkäufer nur zwei Möglichkeiten: Entweder er verkauft selbst oder investiert in einen guten Makler. Der für Verkäufer kostenlose Makler ist Geschichte. Jetzt ist es wichtig, aus der Masse herauszustechen, sagen Dominikus Kirchhoff und Markus Riedel.mehr

no-content
Die Mühen des GEIGs im Verwaltungsalltag
digital
Magazinbeitrag 26.10.2020 Ladesäulenpflicht

Die WEG-Reform ist in trockenen Tüchern, das Gebäude-Elektromobilitäts-Infrastruktur-Gesetz (GEIG) nimmt ebenfalls Form an. Der Pflicht-Einbau von Ladestationen in Wohnanlagen ist damit absehbar. Immobilienwirtschaft und insbesondere Verwalter werden das Projekt allerdings nicht allein stemmen können.mehr

no-content
News 23.10.2020 Landgericht Wuppertal

Der Mieter ist ausgezogen und die Wände haben noch Dübellöcher oder leuchten in knalligen (Latex-)Farben – das muss ein Vermieter nicht hinnehmen. Im Gegensatz zu anderen Mietgerichten ist das Landgericht Wuppertal der Ansicht, dass bei unterlassener Beseitigung in jedem Fall Schadensersatz fällig ist.mehr

no-content
News 22.10.2020 Gesetzgebung

Berlin hatte Anfang 2017 als letztes Bundesland die Pflicht von Rauchwarnmeldern in Wohnungen eingeführt. Jetzt läuft die Frist zum Nachrüsten ab: Spätestens Ende 2020 müssen Vermieter und Eigentümer Rauchwarnmelder in Bestandsgebäuden installiert haben. Die Deadline betrifft auch Brandenburg.mehr

no-content
News 22.10.2020 Wettbewerb

Die Sieger der "Immobilien-Marketing-Awards 2020" stehen fest. Ausgezeichnet wurden in diesem Jahr drei spannende Vermarktungskonzepte: eines für ein Cobot-basiertes Immobilienbesichtigungssystem, für ein innovatives Lehrangebot für Makler sowie für ein Kloster, das zum Wohnquartier wurde.mehr

no-content
Geldwäscheprävention – neue Pflichten auch für Wohnungsunternehmen
digital
Magazinbeitrag 22.10.2020 GdW-Prüfungsserie

Am 1.1.2020 traten verschiedene Änderungen des Geldwäschegesetzes (GwG) in Kraft. Sie erweitern unter anderem den Kreis der nach dem GwG Verpflichteten auf sogenannte Mietmakler. Hierunter können unter bestimmten Voraussetzungen auch Wohnungsunternehmen fallen.mehr

no-content
News 21.10.2020 Hochhausrahmenplan 2021

Die Skyline von "Mainhattan" soll weiter wachsen – um Wohnviertel und Parks herum und in Clustern, damit die Stadt nicht zersiedelt wird. Doch wo ist noch Platz für Büro- und Wohntürme? Mögliche Standorte sind im Hochhausentwicklungsplan (auch Hochhausrahmenplan) definiert. Der wird jetzt erweitert.mehr

no-content
News 21.10.2020 Wettbewerb

Die Shortlist für den Fiabci Prix d´Excellence Germany 2020 steht. Um jeweils einen Preis in den beiden Kategorien "Wohnen" und "Gewerbe" gehen sechs Finalisten - drei davon aus Berlin - ins Rennen. Die anderen Projekte liegen in Aachen, Aalen und Bochum.mehr

no-content
News 21.10.2020 DW-Zukunftspreis der Immobilienwirtschaft 2020

In wachsenden Städten sind bebaubare Grundstücke rar. Warum soll man also nicht ein kaum genutztes Parkdeck mit Wohnungen überbauen? Das fragte sich die Wobak Städtische Wohnungsbaugesellschaft mbH Konstanz. Für ihr Projekt erhielt sie den DW-Zukunftspreis.mehr

no-content
News 20.10.2020 Städtebauliche Entwicklung

Interessen von Grundstückseigentümern und städtebauliche Vorhaben von Städten und Gemeinden geraten sich häufig in die Quere. In Bayern ist der Zugang zu den Bauleitplänen der Kommunen jetzt digital möglich – für eine einfachere Teilhabe, mehr Akzeptanz und effizientere Verwaltungsabläufe.mehr

no-content
News 20.10.2020 BGH

Das Weiterleiten von Radio- und Fernsehprogrammen in mehrere Ferienwohnungen mittels einer Verteileranlage ist eine öffentliche Wiedergabe, für die GEMA-Gebühren anfallen.mehr

no-content
News 20.10.2020 Interview zu Mixed-Use-Forschung

In den USA und Asien sind sie schon verbreitet: Quartiere und Hochhäuser, die Wohnen, Büro, Handel, Hotel und Gastronomie vereinen. Hierzulande plant man noch weitgehend sortenrein, vor allem der Kosten wegen. Dabei können sich Nutzungsmischungen rentieren, wie eine aktuelle Forschungsarbeit zeigt.mehr

no-content
News 19.10.2020 Fachkräftemangel

Immer mehr Unternehmen aus der Immobilienbranche klagen über Fachkräftemangel. Vor allem spezialisiertes Wissen für neue Arbeitswelten gibt der Markt derzeit nicht her, wie eine EBZ-Studie zeigt. Auch Kernkompetenzen müssten vertieft werden. Handlungsdruck gibt es beim Führungspersonal.mehr

1
News 19.10.2020 L'Immo, der Podcast von Haufe.Immobilien

Der Sommer, in dem mancherorts das Trinkwasser knapp wurde, hat es ans Licht gebracht: Versiegelte Flächen sind ein Problem. Der Entwurf zum Baulandmobilisierungsgesetz statuiert zugleich eindeutig das Primat des Bauens. Verständlich – und doch zu kurz gedacht, meint Prof. Dr. Günter Vornholz.mehr

no-content
Serie 19.10.2020 Zukunft Immobilienwirtschaft

Studien belegen: In nahezu jedem Unternehmen gibt es Software, mit der nicht oder nur sehr unwillig gearbeitet wird. Der Grund? Die IT-Lösung passt nicht – weder zur Firma noch zu den Mitarbeitern. Mit der richtigen Auswahlstrategie und guter Beratung lässt sich das verhindern.mehr

no-content
News 16.10.2020 Investmentmarkt

Deutschland ist ein Mieterland und Wohnungen in Mehrfamilienhäusern begehrt. Profi-Investoren haben in diesem Segment 2019 weit mehr Geld ausgegeben als im Vorjahr, wie eine Studie zeigt. Auch der Handel mit Wohn- und Geschäftshäusern verzeichnet ein großes Umsatzplus – Aachen trendet.mehr

no-content
News 16.10.2020 Forschungsprojekt

Gebäude und Bauvorhaben werden komplexer und mit ihnen die Möglichkeiten, sie energieeffizient zu betreiben. Welche Einsparpotenziale bei der Inbetriebnahme, aber auch bei späteren Umbauten und Sanierungen gehoben werden können, untersucht das Forschungsprojekt "EnergyTwin".mehr

no-content
News 16.10.2020 Analyse

Während andere Assetklassen aktuell noch mitten im Krisenmodus stecken, verkündet die Logistikimmobilienwirtschaft Bestmarken, erzielt Rekordpreise und schiebt neue Projekte an. Eine spannende Frage ist, wo in Zukunft noch Logistikflächen entwickelt und vermietet werden können.mehr

no-content
News 15.10.2020 Neue Bauordnung

In Baden-Württemberg sind Schottergärten per Naturschutzgesetz verboten. Bremen und Hamburg verweisen auf ihre Bauordnung. Jetzt zieht Sachsen-Anhalt nach: Unbebaute Grundstücksflächen müssen künftig begrünt werden, hat der Landtag beschlossen.mehr

no-content
News 15.10.2020 IVD-Wohn-Preisspiegel

Mehr Wohnungsneubau, mehr Wohneigentum im Umland – das sind laut IVD-Wohn-Preisspiegel die Gründe für nur noch sehr moderat steigende Mietpreise. Das betrifft insbesondere die Metropolen. In kleineren Städten kommt es zu Nachholeffekten. Dort sind die Mieten stärker gestiegen.mehr

no-content
News 15.10.2020 L'Immo, der Podcast von Haufe.Immobilien

Seit sieben Jahren ist Allthings auf dem Markt – mit wachsender Bekanntheit. Zeit, die Kinderschuhe abzustreifen. Im Interview mit Stefan Zanetti und Eric Aplyn, dem alten und dem neuen CEO, geht es deshalb um Stabwechsel, Omnichanneling und die Erfahrungen einer Mieterplattform der ersten Stunde.mehr

no-content
News 15.10.2020 DW-Zukunftspreis der Immobilienwirtschaft 2020

Die Wohnstätte Stade eG hat sich nicht nur einfach entschieden, ihr Quartier Kopenkamp umsichtig zu verwalten, sondern durch Nachverdichtung, Ankäufe, Dachgeschossausbauten und andere Maßnahmen weiterzuentwickeln und zukunftsfähig zu machen. Damit gewann sie den DW-Zukunftspreis.mehr

no-content
News 14.10.2020 Klimaschutz in Gebäuden

Die EU-Kommission will eine "Renovierungswelle" auslösen, um den Gebäudebestand bis 2030 klimafit zu machen. Eine neue Strategie gibt die grobe Linie vor: Es muss mehr saniert werden, Energiesparvorgaben und Standards werden strenger – aber Immobilieneigentümer können auch auf Finanzhilfen hoffen.mehr

no-content
News 14.10.2020 Investoren-Umfrage

Das Investoreninteresse an Logistik und Wohnimmobilien ist während der Pandemie sprunghaft gestiegen, während die konjunkturabhängigen Büros in der Gunst massiv verloren haben – von Hotels gar nicht zu reden. Positive Krisen-Effekte erwarten die Anleger laut einer Umfrage bei Gesundheitsimmobilien.mehr

no-content
News 14.10.2020 L'Immo, der Podcast von Haufe.Immobilien

Ökologische, soziale und ethische Faktoren im Geschäftsleben zu berücksichtigen, wird mehr und mehr zu einem unverzichtbaren Bestandteil auch des Immobilienbusiness, stellt Prof. Dr. Sven Bienert, Professor für Nachhaltigkeit in der Immobilienwirtschaft an der IREBS, fest. Gerade rechtzeitig.mehr

no-content
Serie 14.10.2020 Zukunft Immobilienwirtschaft

Haufe Lexware Real Estate (HLRE) ist anerkannt in der Branche. Doch den guten Namen mussten wir uns hart erarbeiten. Es schien zu laufen, dann wurden wir angeknockt, standen wieder auf und gingen mit neuer Einstellung weiter. Jetzt freuen wir uns auf die Zukunft!mehr

no-content
News 13.10.2020 Studie

Der Winter kommt – das Fenster ist undicht, die Heizung bleibt kalt? Bis der Handwerker Zeit hat, kann es in den Großstädten Wochen dauern, wie eine Studie zeigt. Gerade Tischler und Klempner sind kaum kurzfristig zu bekommen. Am wenigsten Geduld brauchen Mieter und Vermieter in München.mehr

no-content
News 13.10.2020 Kommentar zur Expo-Real-Absage

Die Koffer waren gepackt, das Hotel gebucht, die Podiumsteilnehmer aufwendig gebrieft. Dirk Labusch, Chefredakteur der "Immobilienwirtschaft", war gut gerüstet auf dem Sprung nach München zur Expo Real. Dann die – ärgerlich kurzfristige – Absage des einstigen Mega-Branchen-Events. Der Anfang vom Ende?mehr

no-content
News 13.10.2020 L'Immo, der Podcast von Haufe.Immobilien

Wer in Deutschland mit Mietwohnungen Rendite erzielen möchte, braucht einen langen Atem, findet TREI-Chef Pepijn Morshuis. Im Spannungsfeld zwischen auskömmlicher Verzinsung und gesellschaftlicher Verantwortung für bezahlbaren Wohnraum gehen Investoren zum Teil neue Wege – und weite.mehr

no-content
News 13.10.2020 Wohnungsbau

Nach dem schleppenden Start entdeckt die Wohnungswirtschaft zunehmend die Vorteile des seriellen Bauens. Auch das Sanieren in Serie beginnt Schule zu machen; hier will man zunächst die Erfahrungen aus einem Pilotprojekt evaluieren.mehr

no-content
News 12.10.2020 Branchentreffen

Kurz vor Messebeginn haben die Veranstalter in München die Reißleine gezogen: Der Expo Real Hybrid Summit 2020 ist abgesagt. Zahlreiche Akteure hatten sich zuletzt gegen eine Teilnahme an der Immobilienmesse entschieden. Auch das virtuelle Programm der Expo Real entfällt.mehr

no-content
News 12.10.2020 Expo Real 2020

Am 31. Oktober soll der Flughafen Berlin-Brandenburg (BER) eröffnen – noch viel kostspieliger als sowieso erwartet nach 14 Jahren Bauzeit. Immobilienentwickler und Investoren haben die Zeit genutzt und im Flughafen-Korridor eigene Projekte vorangetrieben, die sich nun bezahlt machen sollen.mehr

no-content
News 12.10.2020 L'Immo, der Podcast von Haufe.Immobilien

Die Corona-Pandemie hinterlässt ihre Spuren nicht zuletzt in unseren Innenstädten. Lassen sich leer stehende Büroflächen und Kaufhäuser in Wohnungen umbauen und -nutzen? Was muss dafür auf planerischer und gesetzlicher Ebene passieren? Und wie kann Wohnen in Innenstadtlage bezahlbar bleiben?mehr

no-content
Geldwäschegesetz im Praxis-Check
digital
Magazinbeitrag 12.10.2020 Tipps zur Problemlösung

Seit Jahresbeginn gilt das verschärfte GWG, das Immobilienbeteiligte auch bei größeren Vermietungen in die Pflicht nimmt. Das Gesetz gibt die Theorie vor, in der Praxis tun sich aber immer noch Hürden auf. Sabine Georgi von der RICS gibt Tipps für die Umsetzung.mehr

no-content
News 09.10.2020 Umfrage

Das Arbeiten im Homeoffice hat sich mittlerweile etabliert. Bei einer Umfrage kam jedoch heraus, dass nur etwa jeder zehnte Büromieter plant, sich deshalb räumlich zu verkleinern. Büros werden in der modernen Arbeitswelt nicht obsolet – und es kommen Trends, die auch Chancen für Investoren bieten.mehr

no-content