News 24.02.2020 BGH

Ein Verwalter, der verurteilt worden ist, einem Wohnungseigentümer die Zustimmung zur Veräußerung seines Wohnungseigentums zu erteilen, muss die Prozesskosten im Verhältnis zu den anderen Eigentümern nicht selbst tragen.mehr

no-content
News 21.02.2020 PropTech-Trends 2020

Die Sturm-und-Drang-Phase der PropTechs ist vorbei. Geschäftsmodelle müssen sich für Immobilienfirmen rechnen. Das Zukunftsthema schlechthin heißt Nachhaltigkeit. Was sich hinter "GretaTech" verbirgt und welche Trends den Markt 2020 noch bestimmen werden, zeigt eine Studie von PropTech1 Ventures.mehr

no-content
News 21.02.2020 Unternehmerrunde

Berlin ist speziell. Die Stadt hat den Mietendeckel, eine mehrstufige Verwaltung und zumindest eine Branche, die unter all dem leidet. Berlin hat viele Chancen – auch ein paar Probleme. Und eine Immobilienwirtschaft, die Lust hat, zu deren Lösung beizutragen.mehr

no-content
News 20.02.2020 Auszeichnung

Von Modernisierung bis Quartiersentwicklung: Die Preisträger des Deutschen Bauherrenpreises 2020 stehen fest. Die Jury zeichnete elf Projekte in elf Kategorien aus. Beim Thema "Neue Wohngebiete", hier wurden die meisten Beiträge eingereicht, überzeugte die WBG Nürnberg mit "Neues Wohnen Sünderbühl".mehr

no-content
News 19.02.2020 Zweckentfremdung

Frankfurt am Main kämpft seit vier Monaten gegen die unangemeldete gewerbliche Vermietung möblierter Wohnungen. Solche Residenzwohnungen werden oft zu überzogenen Preisen angeboten. 395 illegale Mietangebote hat die Stadt jetzt "kassiert" und eine Million Euro an wirtschaftlichem Vorteil abgeschöpft.mehr

no-content
News 19.02.2020 Social Bonds

Ab sofort können die Münchner ihrer Stadt über eine sogenannte Bürgeranleihe Geld für den Wohnungskauf borgen. Dafür gibt es Zinsen. Die ersten Papiere wurden vor einigen Tagen ausgegeben, seit gestern wird die Anleihe an der Börse gehandelt. Zugute kommen soll das Projekt den Mietern.mehr

no-content
Serie 19.02.2020 Zukunft Immobilienwirtschaft

Kinder experimentieren völlig unbefangen mit den digitalen Medien. Wenn ich zuschaue, kann ich viel von ihnen lernen – und weiß, warum ich mich selbst mit Zukunftstechnologien beschäftige. Warum fühlen sich viele Menschen so unsicher, wenn es um die digitale Transformation geht?mehr

no-content
News 18.02.2020 In eigener Sache

Ab sofort wird die webbasierte ERP-Software Haufe axera über die Cloud-Plattform Microsoft Azure bereitgestellt. Mit dem Wechsel soll Wohnungsunternehmen und Immobilienverwaltungen eine intelligente und zukunftssichere Lösung mit höchsten Sicherheitsstandards geboten werden.mehr

no-content
News 18.02.2020 Umbenennung

Der Verband der nordrhein-westfälischen Immobilienverwalter (VNWI) hat sich umbenannt in Verband der Immobilienverwalter Nordrhein-Westfalen – kurz VDIV Nordrhein-Westfalen. So will man nach außen stärker als Verbund mit den anderen Landesverbänden auftreten, die gemeinsam den VDIV Deutschland bilden.mehr

no-content
News 17.02.2020 Nachverdichtung

In den deutschen Städten herrscht eine immer größer werdende Nachfrage nach bezahlbaren Wohnungen. Nachverdichtung ist eine Möglichkeit, trotz Grundstücksknappheit neuen Wohnraum in Innenstädten zu bauen. Allerdings nicht ohne Hürden: Der Brandschutz stellt hohe Anforderungen.mehr

no-content
News 14.02.2020 Wohnungspolitik

Erbbaurechte werden in vielen Kommunen wieder diskutiert. Im Fokus steht der Mietwohnungsbau. Zuletzt haben zwar nur wenige Städte davon Gebrauch gemacht – auch bei Mehrfamilienhäusern spielt das wohnungspolitische Instrument kaum eine Rolle. Eine Studie zeigt Vor- und Nachteile des Erbbaurechts.mehr

no-content
News 13.02.2020 Investment

Family Offices in Deutschland wollen in den kommenden Jahren deutlich mehr in Immobilien investieren. Dabei rücken laut einer Studie von Catella Research zunehmend Hotels und Sozialimmobilien sowie Mikroapartments und Studentenwohnungen in den Fokus der Büroimmobilienspezialisten.mehr

no-content
Serie 12.02.2020 Kuriose Fälle vor Gericht - Auch das noch

An einigen Schaufeln Schnee entzündete sich ein Streit zwischen zwei Nachbarn, der vor dem AG München landete.mehr

no-content
News 12.02.2020 Wohnungsnot & Fachkräftemangel

Wirtschaftsunternehmen haben sie im Rennen um Fachkräfte wieder entdeckt, für die Immobilien- und Wohnungswirtschaft sind sie eine Chance, sich zu engagieren im Wettlauf gegen den Wohnungsmangel: Mitarbeiterwohnungen. Eine Studie zeigt, wie aus dem Trend ein passgenaues Angebot werden kann.mehr

no-content
News 12.02.2020 Mietrecht

Die Bundesregierung lehnt den Gesetzentwurf des Bundesrates zur Änderung der Vorschriften über die Schriftform bei Mietverträgen ab. Der Entwurf zielt darauf ab, die Kündigung langfristiger Gewerbemietverträge wegen Mängeln der Schriftform zu beschränken.mehr

no-content
News 12.02.2020 Quartiersentwicklung

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat in zwei wegweisenden Entscheidungen den Begriff "Kundenanlage" im Stromnetz näher definiert. Das ist von erheblicher Relevanz auch für die Immobilienwirtschaft – vor allem vor dem Hintergrund von Quartiersentwicklungen und der Umsetzung von Mieterstrommodellen.mehr

no-content
News 11.02.2020 Preisverleihung

Auf der Fachmesse Digitalbau in Köln wurde erstmals der "Digitalbau Award" an innovative Startups vergeben: Unter zehn Finalisten durchgesetzt haben sich Lumoview Building Analytics auf Platz eins, vor BIM Systems (Zweiter) und Pinestack.mehr

no-content
News 11.02.2020 Wohnungsbau

Bis 2025 fehlen in Baden-Württemberg eine halbe Million Wohnungen, schätzt das Wirtschaftsministerium. Die Landesregierung hat ein neues Förderprogramm beschlossen: 2020 und 2021 sollen für Mietwohnungen und selbst genutztes Eigentum jeweils 250 Millionen Euro ausgegeben werden.mehr

no-content
News 10.02.2020 BGH

Ein Mieterhöhungsverlangen, das zur Begründung auf die Miete vergleichbarer Wohnungen Bezug nimmt, ist nicht allein deshalb formell unwirksam, weil es sich bei den Vergleichswohnungen um öffentlich geförderten, preisgebundenen Wohnraum handelt.mehr

no-content
News 10.02.2020 Advertorial

Manuelle Prozesse in der Vermietung - jeder Immobilienverwalter oder Vermieter kennt sie: Unzählige Papierberge, haufenweise Telefonate und Massenbesichtigungen sind nicht nur anstrengend, sie nehmen auch wertvolle Ressourcen in Anspruch. Es wird Zeit den Vermietungsprozess zu revolutionieren!mehr

no-content
News 10.02.2020 Innovative Projektentwicklungen

45 Projektentwicklungen in elf Kategorien wurden für die Mipim Awards 2020 nominiert – auch zwei deutsche Kandidaten sind dabei. Das "Kreislaufhaus" am Zollverein in Essen und das "Wave" in Berlin. Die Sieger des Wettbewerbs werden am 12. März auf der Messe in Cannes gekürt.mehr

no-content
News 06.02.2020 Mediennutzung

Bis zu 30 Minuten pro Tag nehmen sich die Entscheider der Branche Zeit, um sich über Immobiliennachrichten zu informieren, zunehmend auch über die Sozialen Medien. 75 Prozent der Leser bevorzugen gut recherchierte, kurze Artikel. Das zeigt eine Studie von Bulwiengesa im Auftrag der PR-Agentur PB3C.mehr

no-content
News 06.02.2020 Steigende Mietpreise

Deutschland ist ein Mieterland, doch immer mehr Deutsche haben laut einer Umfrage Schwierigkeiten, die Mieten zu stemmen. Mehr als zwei Drittel der Befragten halten die Wohnungspolitik für falsch, rund die Hälfte die Mietpreisbremse für wirkungslos. Diese Wahrnehmung stützt auch eine neue Studie.mehr

no-content
News 06.02.2020 Kolumne

Das digitale Zeitalter mit all seinen Softwarelösungen und Planungstools rüttelt an den Grundfesten der Immobilienwirtschaft – und nimmt sie oft Stein für Stein auseinander. Das muss keine Schwäche sein, wenn das Potenzial neuer Technologien genutzt wird. Ein Plädoyer für den digitalen Zwilling.mehr

no-content
News 05.02.2020 Ausblick

Ob E-Fulfillment-Center, Last Mile, Same-Day-Delivery oder B2C – mit der Zunahme des Onlinehandels steigt laut Experten die Nachfrage nach neuartigen Logistikimmobilien. Am Ende sollen auch Flugtaxen und Drohnen landen können. Im Fokus der Investoren: Deutschland als Drehkreuz in Europa.mehr

no-content
News 05.02.2020 BGH

Durch die Zustimmung eines Mieters zu einem Mieterhöhungsverlangen kommt eine Vereinbarung über eine Mieterhöhung zustande. Es kommt dann nicht mehr darauf an, ob das Erhöhungsverlangen formell wirksam und inhaltlich berechtigt war.mehr

no-content
News 05.02.2020 Städtebauförderung

Nicht nur in Rheinland-Pfalz ist die Zahl der Sozialwohnungen zuletzt stark gesunken, auch in anderen Bundesländern. Trotzdem sind im Bundeshaushalt 2020 die Fördermittel gekürzt worden. Von einer Milliarde Euro insgesamt kann Mainz jetzt mit einem Zuschuss von 48 Millionen Euro vom Bund rechnen.mehr

no-content
News 05.02.2020 Innovationsserie Teil 9

Mit Hilfe von KI wollen Startups wie Dabbel den Energieverbrauch von Büro- und Gewerbebauten senken. Perspektivisch kann die Lösung auf Wohngebäude übertragbar werden.mehr

no-content
News 04.02.2020 Milieuschutz

Im Jahr 2015 hat Berlin die Regeln zur Umwandlung von Miet- in Eigentumswohnungen verschärft. Nun hat der Senat die entsprechende Verordnung, die Mitte März auslaufen sollte, um fünf Jahre verlängert. Damit bleibt auch das Umwandlungsverbot in den  Milieuschutzgebieten bis 2025 aktiv.mehr

no-content
News 04.02.2020 Frauenkarrieren

Vitamin B ist eine höchst nützliche Substanz. Wer gut netzwerkt, baut Beziehungen auf, die ihn menschlich wie fachlich voranbringen können. Frauen sind beim beruflichen Netzwerken noch eher unterrepräsentiert – in der Immobilienbranche.mehr

no-content
News 03.02.2020 In eigener Sache

Iris Jachertz (47) ist seit dem 1.2.2020 neue Chefredakteurin der Zeitschrift "DW Die Wohnungswirtschaft" in Hamburg, dem führenden Fachmagazin für die Branche. Sie tritt die Nachfolge von Ulrike Trampe an.mehr

no-content
News 03.02.2020 Personalien im Januar

Sabine Eckhardt wird CEO Central Europe von JLL. Sie übernimmt den Chefposten in erweiterter Funktion von Timo Tschammler, dem derzeitigen Deutschlandchef. Ex-TLG-Vorstand Nicolas Karoff wird ab März Chef der Hamborner Reit AG. Und Manfred Haupt leitet künftig die Altenaer Baugesellschaft.mehr

no-content
News 31.01.2020 BGH

Eine Notdienstpauschale des Hausmeisters zählt nicht zu den umlagefähigen Betriebskosten, sondern zu den Verwaltungskosten. Diese muss der Vermieter tragen.mehr

no-content
News 30.01.2020 Empirica-Studie

Österreichs Hauptstadt Wien gilt als Vorbild für einen gut funktionierenden Mietmarkt. Eine Studie von Empirica entzaubert den Mythos ein Stück weit, zeigt aber auch Vorzüge auf. Immobilienverbände haben sich mit der wohnungspolitischen Analyse aus deutscher Sicht auseinander gesetzt.mehr

no-content
News 29.01.2020 Neue Bildungsformate

"Lernen sollte nicht mehr isoliert im Klassenzimmer stattfinden, sondern stärker im Arbeitsprozess", sagt Michael Bursik, Learning Experience Strategist bei der Haufe Akademie, im Interview mit Ulrike Heitze.mehr

no-content
News 29.01.2020 Digitalisierung im Wohnungsbau

Die digitale Planungsmethode Building Information Modeling (BIM) wird in Deutschland bislang nur zögerlich eingesetzt. Die Bundesregierung will eine Vorreiterrolle einnehmen und hat das nationale Zentrum für die Digitalisierung des Bauwesens "BIM Deutschland" an den Start gebracht.mehr

no-content
News 29.01.2020 Initiative Wohnen 2050

Am 28. Januar ist in Berlin die "Initiative Wohnen 2050" an den Start gegangen. Die Gründungsmitglieder: 24 Unternehmen der Wohnungswirtschaft. Sie wollen gemeinsam auf einen klimaneutralen Gebäudebestand hinarbeiten.mehr

no-content
News 29.01.2020 Advertorial

Viele Wohnungsunternehmen haben die Vorteile digitaler Hilfsmittel im Vermietungsablauf erkannt und digitalisieren bereits erfolgreich Teile der Vermietung. Doch bislang hört der digitale Prozess meist dort auf, wo Mieterfragebögen und die Schufa-Bonitätsprüfung ins Spiel kommen. Das muss jedoch nicht sein.mehr

no-content
News 29.01.2020 Zukunft der beruflichen Weiterbildung

Globalisierung, Digitalisierung & Co. rütteln die Wirtschafts- und Arbeitswelt ziemlich durch. Die Beschäftigungsfähigkeit von Mitarbeitern hängt mittlerweile erheblich von ihrer Fähigkeit ab, sich auf die neuen Anforderungen einzustellen. Ein Gespräch mit Klaus Leuchtmann, dem Vorstandsvorsitzenden des EBZ.mehr

no-content
News 28.01.2020 ICG-Leitfaden

Korruption, Geldwäsche oder Datenschutzverstöße können Immobilienunternehmen schaden, auch im öffentlichen Ansehen. Dazu kommen immer neue Regeln und schärfere Haftungsrahmen, die ein schnelles Handeln erfordern. Ein neuer kostenloser Leitfaden der ICG soll Unternehmen bei der Compliance helfen.mehr

no-content
News 27.01.2020 Immobilienmärkte

Es gab zuletzt immer wieder Analysen, die zum Schluss kamen, dass internationale Anleger Deutschland den Rücken kehren wollen. Eine neue Umfrage geht vom Gegenteil aus: Gerade deutsche B-Städte sind bei Investoren sehr begehrt. mehr

no-content
Serie 27.01.2020 Zukunft Immobilienwirtschaft

Im Spiel um die beste digitale Lösung umschwirren uns 1.000 Begriffe. Anbieter kreieren oft eigene Buzzwords. Nicht jedes Wort ist wichtig – manches aber schon. Die richtige IT entscheidet mit über die Zukunft eines Immobilienunternehmens. Ein Grundstock an technologischem Wissen ist elementar.mehr

no-content
News 24.01.2020 Cybersicherheit

Intelligente Geräte dimmen das Licht oder saugen den Boden – über das Internet gesteuert. Ein "Smart Home" bietet Komfort, aber auch leichten Zugriff für Cyberkriminelle. Vor kurzem erst hat ein Hacker rund eine halbe Million Anmeldedaten, auch von smarten Internet-of-Things-Tools, ausgespäht.mehr

no-content
News 24.01.2020 BGH

Selbst eine jahrzehntelange Übung unter Grundstücksnachbarn begründet kein Wegerecht aus Gewohnheitsrecht. Außerhalb des Grundbuchs kann ein Wegerecht nur aufgrund einer Vereinbarung oder als Notwegrecht bestehen.mehr

no-content
News 24.01.2020 Urbanisierung setzt sich fort

Während die Probleme von Wohnungsmangel und Anlagenotstand in den Großstädten vielfach diskutiert werden, wird die Kehrseite der Medaille wenig beachtet. Der Zuzug in die Städte kommt auch und vor allem vom Land und belastet dort Wohnungsmärkte und Wohnungsunternehmen.mehr

no-content
News 23.01.2020 BGH-Urteil zum Bestellerprinzip

Ist der Vormieter vom Vermieter berechtigt, sich um einen Nachmieter zu kümmern, ist er auch befugt, einen Makler zu beauftragen. Bietet der Makler die Wohnung einem Wohnungssuchenden an und dieser mietet, dann zahlt er auch. Ein verzwicktes Urteil der Bundesgerichtshofs (BGH) zum Bestellerprinzip.mehr

no-content
News 21.01.2020 Immobilienvermittlung

Makler kommen kaum an den offenen Immobilienportalen vorbei. Diese weiten im  Kampf um Marktanteile ihre Serviceangebote aus – nicht immer zur Zufriedenheit der Makler. Über kurz oder lang könnte sich das schwierige Verhältnis aber auch erledigen. Erste Marktteilnehmer spekulieren über das Ende der Plattformen in der heutigen Form.mehr

no-content
News 21.01.2020 Milliarden-Fusion

Kurz vor Ablauf der Anmeldefrist hat Aroundtown die Mehrheit am (Ex-)Konkurrenten TLG zusammen. Insgesamt halte man nun rund 53 Prozent der TLG-Aktien, teilte der Immobilienkonzern mit. Damit sind die Unternehmen einen Schritt weiter auf dem Weg zur Milliarden-Fusion.mehr

no-content
News 20.01.2020 Börsengehandelte Immobilienaktien

Der Investmentmanager Timbercreek sagt weltweit börsennotierten Immobilienaktien eine große Zukunft voraus: REITs werden "das Renditeproblem" für längere Zeit lösen, meint Claudia Reich Floyd, Leiterin des Deutschlandbüros. Für 2020 erwartet sie Gewinne in Höhe von zehn bis zwölf Prozent.mehr

no-content