News 06.02.2019 Retail

E-Commerce wächst und wächst. Das führt zu mehr Wettbewerbsdruck. Der stationäre Handel muss sich anpassen. Vor allem der Druck auf die Mieten nimmt zu, wie eine Studie von BNP Paribas Real Estate zeigt. Steigende Höchstmieten waren nur in Saarbrücken und Düsseldorf zu beobachten.mehr

no-content
News 06.02.2019 Neubauquartier Hilgenfeld

Die städtische Frankfurter Wohnungsgesellschaft ABG vergibt vier Baufelder im Neubauquartier Hilgenfeld an gemeinschaftliche oder genossenschaftliche Wohnprojekte. Das Konzeptverfahren läuft bis zum 28. Mai.mehr

no-content
News 05.02.2019 BGH

Bei Vermietung einer Wohnung durch zwei Miteigentümer bleiben beide auch dann Vermieter wenn der eine seinen Miteigentumsanteil später an den anderen veräußert. Eine Kündigung ist demgemäß von beiden Vermietern auszusprechen.mehr

no-content
News 05.02.2019 Immobilienfinanzierung

Der Aufsichtsrat der Nord/LB hat grünes Licht für eine Fusion der Landesbanken gegeben: Die Sparkassen werden mit Milliardenzuschüssen einspringen. Der niedersächsische Landtag berät heute auf einer Sondersitzung über die weitere Zukunft der Landesbank. mehr

no-content
News 05.02.2019 Margaretenau in Regensburg

100 Jahre alte Bausubstanz, bezahlbares Wohnen und energetische Sanierung, das sind drei sich scheinbar widersprechende Ziele. Mit innovativer Technik ist es möglich, sie unter einen Hut zu bekommen. Das ist die Prämisse eines Forschungsprojekts im historischen Stadtquartier Margaretenau in Regensburg.mehr

no-content
News 04.02.2019 Feinstaubbelastung

Der Vorstoß kommt von den Ländern: Eigentümer, die ab dem 1.7.2019 einen Kamin, einen Ofen, eine Holzpellet- oder Kohleheizung einbauen oder wesentlich ändern lassen, sollen künftig strengeren Bauvorschriften unterliegen. Ziel sei eine Senkung der Feinstaubbelastung, heißt es in einem Beschluss. Zurzeit berät das Bundeskabinett darüber.mehr

no-content
News 04.02.2019 Grundsatzurteil

Das Bundessozialgericht hat in einem Grundsatzurteil angeordnet, bei der Berechnung von Wohnkostenzuschüssen für Hartz-IV-Empfänger nachzubessern. Kritiker halten Wohngeld für das am wenigsten geeignete Instrument der Regierung, um Mieten bezahlbar zu halten.mehr

no-content
News 01.02.2019 Aktienverkauf

Vonovia hat zuletzt einige Konkurrenten geschluckt, doch die feindliche Übernahme der Deutsche Wohnen scheiterte. Jetzt will sich Deutschlands größter Wohnungskonzern von der rund 700 Millionen Euro schweren Beteiligung am Rivalen trennen. Der Verkauf könnte mehr als 300 Millionen Euro Gewinn bringen.mehr

no-content
News 01.02.2019 BGH

Der Anspruch des Vermieters gegen den Mieter auf Unterlassung eines vertragswidrigen Gebrauchs der Mietsache verjährt während des laufenden Mietverhältnisses nicht, solange die zweckwidrige Nutzung andauert.mehr

no-content
News 01.02.2019 Berliner Senatorin Katrin Lompscher

Bausenatorin Katrin Lompscher muss das dynamisch wachsende Berlin managen. Im Interview spricht sie über die Unterstützung von Mietern bei der Ausübung ihres Vorkaufsrechts, Volksbegehren und Anwohnerproteste und eine integriert gedachte Stadtentwicklung. Das Gespräch führte Dirk Labusch, Chefredakteur der "Immobilienwirtschaft".mehr

no-content
News 31.01.2019 Marktanalyse

Der Bulwiengesa-Immobilienindex entwickelt sich seit 14 Jahren in Folge positiv. Auch 2018 sind die Mieten und Kaufpreise in Deutschland gegenüber 2017 noch einmal um 5,6 Prozent gestiegen. Treibende Kraft bleibt der Wohnungsmarkt mit einem Plus von 6,8 Prozent. Doch das Gewerbesegment hat aufgeholt.mehr

no-content
News 31.01.2019 Empirica-Blasenindex

Die Immobilienpreise in den wachstumsschwachen Regionen steigen schneller als die Einkommen, wie aus dem aktuellen Blasenindex von Empirica hervorgeht. Damit sinke der Anreiz, wegen niedriger Wohnkosten zu bleiben. Die Gefahr einer Immobilienblase in Wachstums- und Schrumpfungsregionen weite sich erstmals gleich stark aus.mehr

no-content
News 31.01.2019 Corporate Social Responsibility

Zum dritten Mal seit 2014 zeichnet die European Responsible Housing Initiative (ERHIN) Wohnungsunternehmen für Nachhaltigkeit und Verantwortung aus. Ein Pilotprojekt der Berliner Gewobag belegte bei der zweiten Ausgabe 2016 einen ersten Platz. Die Bewerbungsfrist für den Award 2019 läuft noch bis zum 28. Februar.mehr

no-content
News 30.01.2019 Wohnungseigentumsrecht

Ein Wohnungseigentümer kann vom WEG-Verwalter nicht verlangen, eine Liste mit den E-Mail-Adressen der anderen Eigentümer aus der Gemeinschaft herauszugeben.mehr

no-content
News 30.01.2019 Personalentwicklung in der Wohnungswirtschaft

Die Landschaft der Qualifikationen für Berufe in der Immobilienwirtschaft ist nicht mehr vergleichbar mit dem, was noch vor Jahrzehnten gültig war. Der Anfang wurde 1952 mit dem Ausbildungsberuf "Kaufmann/-frau in der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft" gemacht. Seitdem hat sich viel verändert. Wie geht es weiter mit der Ausbildung des Führungskräftenachwuchses?mehr

no-content
News 29.01.2019 Förderung von Wohneigentum

Die Bundesregierung will die Nebenkosten beim Immobilienkauf senken. Dazu sollte eigentlich ein Freibetrag bei der Grunderwerbsteuer geprüft werden. Untersucht haben jetzt LBS Research und Empirica mögliche Auswirkungen einer Steuersenkung. Sie kommen zum Schluss, dass die Zahl der Erstkäufer um Tausende steigen könnte. mehr

no-content
News 29.01.2019 Personalien

Ulrich Schiller wird neuer Geschäftsführer bei der Wohnungsbaugesellschaft Howoge. Corestate und Vorstandschef Dr. Michael Büttner trennen sich. Und BFW-Vorstand Dirk Salewski sitzt ab sofort im Präsidium des Deutschen Instituts für Normung (DIN).mehr

no-content
News 28.01.2019 BGH

Wohnungsmieter müssen keine im Mietvertrag gesondert ausgewiesene Verwaltungskostenpauschale zahlen, wenn aus dem Mietvertrag nicht eindeutig hervorgeht, dass diese Pauschale ein Teil der Grundmiete (Nettomiete) ist.mehr

no-content
News 28.01.2019 Einzelhandel

Die erste Filiale des russischen Discounters Torgservis eröffnet am 29. Januar in Leipzig. Deutsche Tochter ist der Handelskonzern TS Markt. Die Billig-Supermärkte firmieren mit unterschiedlichen Namen, in Leipzig unter dem Label "Mere", und sollen in ganz Ostdeutschland etabliert werden.mehr

no-content
News 28.01.2019 Serie Wohnungsunternehmen – Teil 11

In unserer Serie stellen wir regelmäßig ein Wohnungsunternehmen mit seinen Zukunftsvisionen vor. Diesmal: Die Bremer Gewoba, die auf ein wertorientiertes Personalmanagement setzt. Personalchef Stefan Geussenhainer vertraut dabei auf eine Mischung aus finanziellen Leistungen und Investitionen in die Mitarbeiter, die sich für beide Seiten langfristig auszahlen.mehr

no-content
News 25.01.2019 Wohnungseigentumsgesetz

Wo läuft das Wohnungseigentumsgesetz (WEG) in seiner jetzigen Form dem gesunden Menschenverstand zuwider? Oder was waren die absurdesten Klagen? Der Spitzenverband DDIV ruft Immobilienverwalter auf, ihre skurrilsten Erlebnisse mit dem Gesetz zu schildern und per Email an den Verband zu schicken.mehr

no-content
News 25.01.2019 Wohnungspolitik

Die Thüringer Linken-Fraktion will Obergrenzen für Mieten prüfen lassen. Zumindest ein Jurist hält entsprechende Regelungen auf kommunaler oder auf Landesebene für möglich. Zur Forderung von Berliner SPD-Politikern nach einem Mietendeckel auf Grundlage der Landesgesetzgebung äußerten sich Anwälte bereits kritisch. mehr

no-content
News 24.01.2019 Miethöhe

Die umstrittene Mietpreisbremse wirkt, wenn auch moderat, so das Ergebnis einer Evaluierung im Auftrag des Bundesjustizministeriums. Die bis 2020 befristete Regelung soll verlängert werden.mehr

no-content
News 24.01.2019 Bezahlbares Wohnen

Die Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB) soll künftig weitere Aufgaben im Bereich der Wohnraumförderung übernehmen. Das sogenannte Zukunftskonzept sei von der Landesregierung beschlossen worden, teilt das Finanzministerium mit.mehr

no-content
News 24.01.2019 Wohntrends

Das New Yorker Startup Roam mietet großzügige Immobilien in hippen Städten und bietet an, was sogenannte Digitalnomaden suchen: Wohnen und Arbeiten unter einem Dach, überall auf der Welt, Hauptsache die Internetverbindung steht. Miami, San Francisco, Tokyo, London, Bali und bald auch Berlin.mehr

no-content
News 24.01.2019 Wohnungsbau

Ist die Modulbauweise die Zukunft des Wohnungsbaus? Welche Chancen das modulare Bauen im Vergleich zur konventionellen Bauweise bietet und wie sie diese sinnvoll ergänzt, erläutern Architekt Axel Koschany und Michael Lauer vom Systemanbieter Alho im Gespräch.mehr

no-content
News 23.01.2019 Science City 2040

Noch ist es eine Vision: Bis 2040 soll das Hamburger High-Tech-Quartier Science City Bahrenfeld beste Standortbedingungen "für kluge Köpfe aus der ganzen Welt" bieten, so Bürgermeister Dr. Peter Tschentscher (SPD) bei der Vorstellung des Konzepts. Geplant sind auch 2.500 Wohnungen und ein intelligentes Mobilitätssystem im Quartier.mehr

no-content
News 22.01.2019 Berlin

Während es auf der Dauerbaustelle BER künftig notfalls ohne Zusatz-Terminal gehen muss, checken Passagiere am Flughafen Berlin-Schönefeld ab sofort in einem neuen temporären Terminal ein. Der Bau des modularen Gebäudes auf dem Rollfeld dauerte nur drei Wochen.mehr

no-content
News 22.01.2019 Bürokratieabbau

Digitale Baugenehmigungsverfahren sollen endlich zum Standard werden. Das haben die Beteiligten des "Wohngipfels" im Herbst 2018 als ein Ziel formuliert. Ein Labor soll die Arbeit nun forcieren, die auf kommunaler und regionaler Ebene längst begonnen hat.mehr

no-content
News 21.01.2019 Mietenbegrenzungsverordnung

Die "Mietenbegrenzungsverordnung" in Hessen läuft im Juli aus. Urspünglich sollte die Vorschrift zur Verlängerung der umstrittenen Mietpreisbremse noch 2018 in Kraft treten. Daraus wurde nichts. Nun sollen erst einmal Verbände etwa aus der Immobilienbranche angehört werden. Wie geht es danach weiter?mehr

no-content
News 21.01.2019 Stadtentwicklung

Es fehlt an Wohnungen, doch häufig scheitern die nötigen Bauvorhaben an Bürgerentscheiden. Die baden-württembergische Wohnungsbauministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut (CDU) will im neuen Jahr Bürgerentscheide zu Baugebieten überprüfen lassen.mehr

no-content
News 18.01.2019 Immobilien-Investmentmarkt 2019

Trotz höherer Preise und knappem Angebot wurden 2018 auf dem deutschen Immobilienmarkt 78 Milliarden Euro umgesetzt, knapp sieben Prozent mehr als im Jahr zuvor. Doch der Höhepunkt des Zyklus scheint erreicht, wie eine Umfrage des Beratungsunternehmens EY zeigt.mehr

no-content
News 18.01.2019 Investment

Die große Nachfrage nach Immobilieninvestitionen hat bei Core-Immobilien an den Top-Standorten zu deutlichen Preissteigerungen geführt. Doch auch in diesem Preisumfeld seien noch attraktive Renditen drin, sagt Thomas Müller, Managing Director beim US-Vermögensverwalter Blackrock.mehr

no-content
News 18.01.2019 BGH

Die Ausübung einer Option zur Verlängerung eines Mietvertrages ist nicht schriftformbedürftig im Sinne des § 550 Satz 1 BGB. Steht das vermietete Grundstück unter Zwangsverwaltung, ist die Option gegenüber dem Zwangsverwalter auszuüben.mehr

no-content
News 17.01.2019 Immobilienmarkt

Nach der Entscheidung gegen den vorliegenden Brexit-Deal von Premierministerin Theresa May werde ein ungeordneter Brexit immer wahrscheinlicher, meint der Wirtschaftsweise Lars Feld. Der deutsche Immobilienmarkt, insbesondere der Frankfurter Büromarkt, könnte ein Profiteur sein, aber auch vor große Herausforderungen gestellt werden. Alles ist wieder offen.mehr

no-content
News 16.01.2019 Investment

Bis zum Jahr 2030 müssten drei Millionen altersgerechte Wohnungen neu oder umgebaut werden. Ab 2035 werde Deutschland "richtig alt" und im Alter zunehmend ärmer, heißt es in der Studie des Pestel-Instituts.mehr

no-content
News 16.01.2019 Wohnungspolitik

Ein neu gegründetes Bündnis mobilisiert gegen die Wohnungspolitik der schwarz-gelben Landesregierung in Nordrhein-Westfalen (NRW). Mit einer Online-Petition wollen Kirchen, Gewerkschaften, Mieterbund und Sozialverbände verhindern, dass bestehende Mieterschutzregelungen auslaufen. Der Eigentümerverband Haus und Grund wirft dem Bündnis vor, an gescheiterten Regelungen wie der Mietpreisbremse festhalten zu wollen.mehr

no-content
News 16.01.2019 Berlin

Im Berliner Bundeskanzleramt treten sich die Mitarbeiter auf die Füße. 90 der 750 Mitarbeiter müssen sich Räume teilen, rund 200 arbeiten an anderen Standorten. Ein geschätzt 460 Millionen Euro teurer Neubau mit unter anderem 400 Büros soll Abhilfe schaffen, wie Kanzleramtschef Helge Braun sagte.mehr

no-content
News 15.01.2019 Mietrecht

Der auch nur eingeschränkte Betrieb einer Skiwerkstatt in einem Wohngebäude durch den Mieter kann den Vermieter zur Kündigung des Mietverhältnisses berechtigen.mehr

no-content
News 15.01.2019 Wohnungspolitik

Auch nach Abschluss des Bund-Länder-Treffens am Montag in Berlin gab es keine Einigung zur Reform der Grundsteuer. Die Pläne von Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) stießen auf erheblichen Widerstand. Das Bundesverfassungsgericht will eine Lösung bis Ende des Jahres. Knackpunkt bleibt, ob Immobilien nur nach der Fläche oder auch nach dem Wert besteuert werden sollen. Auf dem Spiel stehen 14 Milliarden Euro kommunale Einnahmen pro Jahr.mehr

1
News 14.01.2019 BGH

Das für die Rechtsmittelbeschwer maßgebliche Interesse eines Wohnungseigentümers, der bei einer Zwangsversteigerung seines Wohnungseigentums die Zustimmung des Verwalters zur Erteilung des Zuschlags an den Meistbietenden erreichen will, ist in der Regel auf 20 Prozent des Meistgebots zu schätzen.mehr

no-content
News 14.01.2019 Wohnungspolitik

Die Deutsche Wohnen hat auf die Äußerung von Berlins Regierendem Bürgermeister Michael Müller (SPD) reagiert, der 65.000 Wohnungen der ehemals kommunalen GSW zurückkaufen will. "Wir können uns vorstellen, bei etwaigen Verkäufen von Berliner Beständen das Land zu präferieren", sagte Vorstandschef Michael Zahn.mehr

no-content
News 14.01.2019 Immobilienmesse

Welche Entwicklungen kommen auf den Wohnungsmarkt in Freiburg zu? Wie könnte sich ein neuer Stadtteil Dietenbach auf die Wohnungssituation auswirken? Das 1. Freiburger IMMO-Update am 8. Februar – einen Tag vor dem Start der Immobilienmesse IMMO – bietet hierzu Vorträge und Podiumsdiskussionen für Investoren, Eigentümer, Vermieter, Makler und Architekten.mehr

no-content
News 11.01.2019 Digitalisierung

ERP-Umstellungen müssen Unternehmen nicht ins Wanken bringen. Wenn sie richtig geplant und konsequent umgesetzt werden, sind sie eine große Bereicherung und können ganz neue Energien und Ideen freisetzen. Wie das evangelische Wohnungsunternehmen Hilfswerk-Siedlung GmbH (HWS) in Berlin vorgegangen ist, wird hier vorgestellt.mehr

no-content
News 11.01.2019 Bundesfinanzhof

Betreibt eine WEG ein Blockheizkraftwerk, mit dem auch Strom an einen außenstehenden Abnehmer geliefert wird, kann sie selbst gewerblich tätig sein, so der Bundesfinanzhof (BFH). Die gewerblichen Einkünfte sind gegenüber der WEG festzustellen.mehr

no-content
News 10.01.2019 Mecklenburg-Vorpommern

Die Lage der mit DDR-Altschulden belasteten kommunalen Wohnungsgesellschaften im Nordosten Deutschlands hat sich seit 2011 kaum verbessert. Nach Angaben des Innenministeriums von Mecklenburg-Vorpommern sind mindestens vier von 33 Unternehmen in der Existenz gefährdet. Insgesamt liege die Belastung bei rund einer halben Milliarde Euro, sagt Andreas Breitner, Direktor des Verbands norddeutscher Wohnungsunternehmen (VNW). Hilfe hat das Land ab 2020 in Aussicht gestellt.mehr

no-content
News 10.01.2019 Märkte

41 Prozent der 150 von Union Investment befragten europäischen Immobilieninvestoren rechnen für 2019 mit einer Verschlechterung des Investitionsklimas. Nur 22 Prozent erwarten eine Verbesserung. Die besten Bedingungen innerhalb Europas sehen die Umfrageteilnehmer in Deutschland.mehr

no-content
News 09.01.2019 Gesetzgebung

Die Mietrechtsänderung ist zum 1.1.2019 in Kraft getreten. Unter anderem wurde die zulässige Modernisierungsumlage gesenkt und Mieter können Verstöße gegen die Mietpreisbremse einfacher rügen.mehr

3
News 09.01.2019 Winterdienst

Der Winter hat nun doch noch Einzug gehalten. Eigentümer und Mieter sollten bei Eis und Schnee ganz besonders an die Verkehrssicherungspflicht denken. Die zentrale Frage lautet: Wen trifft die Räum- und Streupflicht?mehr

no-content