News 02.08.2021 Advertorial

Minol ist führender Dienstleister für die Immobilienwirtschaft, Einhundert Energie Spezialist in Sachen Mieterstrom. Von nun an machen sie gemeinsame Sache: mit Minol Solar – powered by Einhundert Energie. mehr

no-content
News 02.08.2021 BGH

Auch nach der WEG-Reform kann ein Wohnungseigentümer Störungen seines Sondereigentums auch dann selbst abwehren, wenn zugleich das Gemeinschaftseigentum betroffen ist. Einen Ausgleich in Geld kann ein einzelner Eigentümer wegen solcher Störungen nur in Ausnahmefällen verlangen.mehr

no-content
News 30.07.2021 Personalien im Juli

Vorstandschef Henrik Fillibeck verlässt die Catella Real Estate AG. Bei der Corestate Capital Holding wird Dirk Giegerich neuer Chief Financial Officer (CFO). Und Jörn-Michael Westphal übernimmt die Geschäftsführung der Gewoba Wohnungsverwaltungsgesellschaft Potsdam.mehr

no-content
News 29.07.2021 Evaluation

Wer den Makler bestellt, der bezahlt. Das Bestellerprinzip bei der Vermittlung von Mietwohnungen gilt seit Juni 2015 und soll Mieter von der Maklercourtage entlasten. Das sei im Wesentlichen gelungen, berichtet die Bundesregierung nach der Evaluation. Der Nebeneffekt: Makler machen weniger Umsatz.mehr

1
News 29.07.2021 Mitarbeiterwohnen

Die Wohnungsknappheit in Ballungsräumen trägt zum Fachkräftemangel bei. Einen neuen Anlauf für den Bau von Mitarbeiterwohnungen macht eine vom Bundesverband mittelständische Wirtschaft mitgetragene Initiative. Sie will mit einem genossenschaftlichen Modell für Unternehmen günstige Werkswohnungen schaffen.mehr

no-content
News 28.07.2021 Raumordnungsbericht 2021

Die Bundesregierung hatte sich das Ziel gesetzt, die Landflucht in die Städte zu stoppen und für gleiche Verhältnisse zu sorgen. Die Bilanz ist ernüchternd. Die Arbeitskräfte zieht es weiter in die Metropolregionen, wie der neue Raumordnungsbericht zeigt. Dorthin, wo das Internet schnell ist.mehr

no-content
News 27.07.2021 Europäischer JLL-Preisindex

Es fehlt in Europa an adäquaten Büros – das ist laut JLL ein Grund, dass sich die Spitzenmieten zwar von der Krise erholen, aber noch zäh. Trotzdem erwartet der Großmakler in den meisten Metropolen eine stabile Entwicklung für 2021. In Deutschland hat Berlin das größte Potenzial für Mietsteigerungen.mehr

no-content
Serie 27.07.2021 Zukunft Immobilienwirtschaft

Auf einem Bein steht es sich schlecht. Zwei sind besser. Und drei sind optimal, wenn es um die Digitalisierung in Wohnungsunternehmen geht. Auf eine Formel gebracht: Technologie plus Prozess plus Kultur führen zum Erfolg.mehr

no-content
News 27.07.2021 Wertermittlungsrecht

Die ImmoWertV 2021 ist im Bundesgesetzblatt verkündet worden. Die Neuregelung tritt Anfang 2022 in Kraft.mehr

no-content
Verwalterverträge: Über neue Rechte und Pflichten reden
digital
Magazinbeitrag 27.07.2021 WEMoG

Das Wohnungseigentumsmodernisierungsgesetz (WEMoG) bringt neue Rechte und Pflichten für Profi-Immobilienverwalter mit sich. Diese Aufgaben sollten am besten vertraglich fixiert werden – auch im Interesse der Eigentümer.mehr

no-content
News 26.07.2021 Wo Anleger auf ihre Kosten kommen

Mehr als 13 Prozent Rendite können Investoren mit Wohnimmobilien in deutschen Kleinstädten teilweise absahnen, mehr als in Mittel- oder Großstädten. Zum Vergleich: Beim "Schlusslicht" Hamburg gibt es nur 2,5 Prozent. Wo sich das Investieren sonst auszahlt, zeigt eine Analyse von Geomap.mehr

no-content
News 26.07.2021 L'Immo, der Podcast von Haufe.Immobilien

Was bedeutet die Hochwasserkatastrophe für Landschaft und Infrastruktur, wie wirkt sie sich auf die Immobilienpreise aus, wie auf das eigene Unternehmen? – In der neuen Folge L'Immo schildert Jan Sprengnetter, Geschäftsführer der Sprengnetter GmbH aus Bad Neuenahr, seine Eindrücke.mehr

no-content
News 22.07.2021 Schere geht weiter auseinander

Die Wohnungsmieten in den acht größten deutschen Städten steigen laut JLL nur noch moderat. Im Spitzensegment ist eine Sättigung erreicht. Investoren wollen nicht mehr jeden Preis zahlen, die Nachfrage ist gedämpft. Der Fokus liegt auf Eigentumswohnungen. Die werden immer teurer.mehr

no-content
Virtuelle Generalversammlungen von Wohnungsgenossenschaften
digital
Magazinbeitrag 22.07.2021 Aktuelles aus den Prüfungsorganisationen des GdW

Das OLG Karlsruhe hat die Zulässigkeit eines Beschlusses über die Verschmelzung einer Wohnungsgenossenschaft im Rahmen einer rein virtuellen Vertreterversammlung verneint. Was ist der Inhalt der noch nicht veröffentlichten Entscheidung, wie ist sie zu bewerten und was folgt daraus für die genossenschaftliche Prüfung?mehr

no-content
News 21.07.2021 Kauf von Teileigentum

Wer eine Immobilie mit Inventar kauft, kann zwar unter Umständen Grunderwerbsteuer sparen, die anteilige Übernahme einer Instandhaltungsrückstellung ("Instandhaltungsrücklage") fließt aber in die Berechnung ein. Der vereinbarte Kaufpreis als Bemessungsgrundlage vermindert sich nicht.mehr

no-content
News 20.07.2021 Dauerregen & Hochwasser

Durch die Flutkatastrophe wird das Thema Klimawandel noch mehr Gewicht bekommen. Es stellt sich die Frage: Was ist vorhersehbar, was "Jahrhundertereignis"? Den von den Überschwemmungen betroffenen Menschen helfen nur schnelle Maßnahmen – öffentlich oder privat. Die Wohnungswirtschaft packt mit an.mehr

no-content
Serie 20.07.2021 Zukunft Immobilienwirtschaft

Die Pandemie fordert auch den erfolgsverwöhnten Wohnimmobilienmarkt heraus – allerdings anders, als viele bei schneller Analyse glauben. Die Auswirkungen sind deutlich vielschichtiger.mehr

no-content
News 20.07.2021 18. DW-Zukunftspreis der Immobilienwirtschaft

Über Digitalisierung wird viel gesprochen. Die Frequenz eG hat in Kooperation mit drei Wohnungsunternehmen gehandelt: Sie entwickelte ein System, das die Heizkosten ohne Komfort­verlust verringert und es den Vermietern erlaubt, über die Verbrauchsdaten der Mieter zu verfügen.mehr

no-content
News 19.07.2021 Wohnungsmärkte im Umbruch?

Großstädte mit mehr als einer halben Million Einwohner scheinen ihren Reiz zu verlieren. Fast 13 Prozent der Bewohner aus dem urbanen Raum planen kurzfristig den Umzug in kleinere Städte, wie eine Umfrage zeigt. Das Landleben ist eher selten eine Option.mehr

no-content
News 19.07.2021 VDIV-Positionspapier

Am 26. September wird der neue Bundestag gewählt. Zeit, der künftigen Regierung schon mal Dampf zu machen. Der Spitzenverband VDIV hat 20 Forderungen zu allen relevanten Themen rund um die Immobilienverwaltung vorgelegt. Was will die Branche?mehr

1
News 19.07.2021 L'Immo, der Podcast von Haufe.Immobilien

Wer sich in den Sozialen Medien gut vernetzt, hat schon halb gewonnen – das gilt auch in der Immobilienbranche. Doch es gibt Grenzen. Worauf ist zu achten? Wie manage ich meine Kontakte? Das erklärt Larissa Lapschies, German Market Leader RICS, in der neuen Folge L'Immo.mehr

no-content
Anzeige
Advertorial 19.07.2021 Haufe Group - innovativer Arbeitgeber

Derzeit wird viel über New Work geredet. Über mobiles Arbeiten, gute Führung, agile Teams. Bei der Haufe-Lexware Real Estate AG haben diese Themen schon seit vielen Jahren großen Stellenwert. Woran das liegt? An der Geschichte der Haufe Group und am Grad der digitalen Transformation im Unternehmen.mehr

no-content
News 19.07.2021 Tokenisierung

Immobilien wechseln den Eigentümer in Windeseile: Die Blockchain-Community schwärmt von der "Tokenisierung" des Grundbuchs – ganz nach schwedischem Vorbild. Experten ist das zu stürmisch: Immobilien hätten nichts mit gewöhnlichen Wertpapieren gemein.mehr

no-content
News 14.07.2021 18. DW-Zukunftspreis der Immobilienwirtschaft

Ein weitgehend energieautarkes Gebäude, das gleichzeitig zur Stabilisierung eines Quartiers beiträgt und ein Wohnangebot für neue Zielgruppen schafft: Damit überzeugte die SEEG Stadtentwicklungs- und Stadterneuerungsgesellschaft Meißen mbH die Jury des DW-Zukunftspreises.mehr

no-content
News 13.07.2021 BGH

Hat eine juristische Person einen kleinen Miteigentumsanteil an einer vermieteten Wohnung auf eine natürliche Person übertragen, um eine Eigenbedarfskündigung zu ermöglichen, kann die anschließende Kündigung wegen Rechtsmissbrauchs unwirksam sein.mehr

no-content
News 13.07.2021 Vertikale Nachverdichtung

Wohntürme sind weltweit im Trend, auch Berlin ist im Hochhauszeitalter angekommen. Wohnungen sind knapp, der Platz ist eng, es gibt nur noch eine Richtung: weit nach oben. Der geplante Wolkenkratzer des Investors Hines am Alexanderplatz spaltet nun die Koalition. Ist es wirklich nur die Höhe?mehr

no-content
Marketing-Turbo für Hybridmakler
digital
Magazinbeitrag 13.07.2021 Makler-Franchise

Die Zahl der Maklerunternehmen, die auf Franchise setzen, ist seit den 1990er Jahren kontinuierlich gewachsen. Ob festangestellt oder freiberuflich, ob als Nutzer von Backoffice-Leistungen oder als Geschäftsstellenmodell – die Vertriebssysteme der Anbieter unterscheiden sich.mehr

no-content
News 12.07.2021 Städtetag fordert Milliardenhilfe

Die Innenstädte veröden, die Zeit der reinen Einkaufsmeilen ist vorbei – der Städtetag hat Ideen für die moderne City aus dem Reallabor in petto, von Pop-up-Store bis Mischkonzept "Handel, Kultur, Arbeiten und Wohnen" in leeren Läden, und fordert dafür Milliardenhilfen von der Politik.mehr

no-content
News 12.07.2021 L'Immo, der Podcast von Haufe.Immobilien

Digital Real Estate ist einer der Boom-Märkte der Zukunft. Wie er aus der Vogelperspektive aussieht, diskutieren Jörg Seifert und Robert Betz, Director Real Estate bei der KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, in der neuen Folge L'Immo.mehr

no-content
News 12.07.2021 Vorbild Sun City?

Wenig Hipster-Faktor, kaum Glamour? Das war einmal. Seniorenwohnen à la Sun City rückt auch in Deutschland zunehmend in den Blick junger Startups. Doch anders als in den USA setzen Entwickler hier auf kleinteilige Vernetzung im Quartier – mit möglichst langer Unabhängigkeit dank digitaler Angebote.mehr

no-content
News 09.07.2021 Hohe Mittelzuflüsse

Die von Scope bewerteten offenen Fonds haben vergangenes Jahr 8,3 Milliarden Euro in Immobilien gesteckt, 300 Millionen mehr als vor Corona. Sprunghaft angestiegen ist der Run auf Logistik: Lagerhallen machten rund 18 Prozent an den gesamten Investments aus, dreimal so viel wie 2019.mehr

no-content
News 09.07.2021 Innovation durch Kooperation

Die Zukunft gehört den digitalen Ökosystemen. Wer erfolgreich sein will, tut sich am besten zusammen. Wenn etablierte Unternehmen und junge PropTechs netzwerken, kommen meist die besten Lösungen rund um die Immobilienwertschöpfung dabei heraus. Das Potenzial ist enorm.mehr

no-content
News 08.07.2021 Umfrage

Die Wünsche beim Wohnen ändern sich laufend. Was gerade so im Trend ist, dazu gibt es einige Studien. Laut einer aktuellen Umfrage ist das "urbane Dorf" im Kommen: Gefragt sind alle Vorteile der Stadt plus mehr soziale Nähe – und das draußen im Grünen. Die Quartiersentwicklung ist herausgefordert.mehr

no-content
digital
Magazinbeitrag 08.07.2021 Interview mit Staatssekretärin Anne Katrin Bohle

Der Bund hat Anfang April die Förder­bedingungen der KfW-Programme zur energetischen Stadtsanierung erweitert und neue Themenfelder ergänzt. In den Programmen KfW 432 und KfW 201/202 erhöhen sich unter anderem Zuschüsse und verbessern sich Kreditkonditionen.mehr

no-content
News 07.07.2021 18. DW-Zukunftspreis der Immobilienwirtschaft

Auf umfassende Digitalisierung setzt die GSW Sigmaringen bei ihrem Projekt Future Living Berlin. Sie versteht es als Testlabor, in dem sie unter anderem herausfinden will, welche technischen Lösungen von den Mietern akzeptiert werden. Dafür wurde sie mit dem DW-Zukunftspreis 2021 ausgezeichnet.mehr

no-content
News 06.07.2021 BGH

Eine Indexmietvereinbarung, die die Mietentwicklung an die prozentuale Änderung des Verbraucherpreisindexes knüpft, erfordert keine Angabe eines Basisjahres.mehr

no-content
News 05.07.2021 E-Commerce-Boom

Der Onlinehandel boomt, die Lager werden knapp: Vier Millionen Quadratmeter zusätzliche Distributionsflächen müssten bis 2025 gebaut werden, damit es reicht, rechnet CBRE vor. Andere Studien zeigen: Projektentwickler sind längst auf den Zug aufgesprungen, es wird auch spekulativ gebaut.mehr

no-content
News 05.07.2021 L'Immo, der Podcast von Haufe.Immobilien

Maßnahmen gegen Grundstücksspekulation werden wahrscheinlich. Wie wahrscheinlich, das fragt Dirk Labusch den wohnungspolitischen Sprecher der Grünen, Chris Kühn, Rechtsanwalt Dr. Thomas Schröer, GWH-Quartiersentwickler Olaf Cunitz und Henrik Thomsen, den CDO der Deutsche Wohnen, in der neuen L'Immo-Folge.mehr

no-content
News 05.07.2021 Advertorial: Mit iotspot ins Büro von morgen

Arbeitswelten befinden sich im Wandel. Desksharing und flexibles Arbeiten sind nur einige von zahlreichen Konzepten, die uns den Weg in die Zukunft weisen. Unser Arbeitsalltag wird durch innovative Formen der Zusammenarbeit geprägt sein, Produktivität und Kreativität werden im Vordergrund stehen.mehr

News 05.07.2021 Immobilienvermittlung

Viele Makler kämpfen heute erbittert gegen Onlineplattformen wie Immoscout und Co. Denn immer häufiger verkaufen Immobilienbesitzer im Alleingang, statt sich von Maklern beraten zu lassen. Dabei bietet die Zusammenarbeit zahlreiche Vorteile, die keine Plattform ersetzen kann.mehr

1
News 02.07.2021 Zukunftsfähig & attraktiv

Berlin, einer der dynamischsten Startup-Standorte Europas, gilt als besonders attraktiv bei internationalen Talenten. Das reicht für die beste deutsche Platzierung unter der Top 20 der resilientesten Städte der Welt. In dem Savills-Ranking spielt auch die Robustheit der Immobilienmärkte eine Rolle.mehr

no-content
News 01.07.2021 Neue Landesbauordnung

Der Ausbau von Dächern und die Aufstockung von Wohnhäusern ist in Nordrhein-Westfalen (NRW) künftig verfahrensfrei möglich. Das regelt die neue Bauordnung, die der Landtag beschlossen hat. Für Zündstoff sorgt dieser Punkt: Bei neu gebauten Parkplätzen wird die Installation von Solaranlagen Pflicht.mehr

no-content
News 01.07.2021 Bericht der Bundesregierung

Bis Ende der Legislaturperiode sollten 1,5 Millionen neue Wohnungen gebaut worden sein – das klappt so nicht. Trotzdem stellt sich die Große Koalition ein gutes Zeugnis aus. Die Mieten steigen seit zwei Jahren "deutlich verlangsamt", berichtet die Bundesregierung. Ihr Fazit: Die Wohnraumoffensive wirkt.mehr

no-content
News 30.06.2021 BGH

Ist in einem Räumungsprozess strittig, ob gesundheitliche Gründe einen Umzug des Mieters unmöglich machen, darf das Gericht nicht allein anhand vorgelegter Atteste entscheiden, sondern muss in der Regel ein Gutachten einholen.mehr

no-content
News 30.06.2021 Facility Management

Die Corona-Pandemie hat die Digitalisierung des Facility Managements weniger beschleunigt, als gedacht, heißt es in einem Report des Branchenverbands GEFMA zu den aktuellen Entwicklungen am Markt für Computer Aided Facility Management (CAFM) Software. Die Experten sehen die Zukunft im mobilen CAFM.mehr

no-content
News 30.06.2021 Personalien im Juni

Jochen Klösges wurde zum Vorstandsvorsitzenden der Aareal Bank berufen. Die Eisenhüttenstädter Wohnungsbaugenossenschaft (EWG) wird künftig von Markus Röhl und Verena Rühr-Bach geführt. Und die Gerchgroup hat den kompletten Vorstand langfristig bestellt.mehr

no-content
News 29.06.2021 Kommentar

Teils wird der Wohnungsbau erleichtert, teils durch weitere Regulierung eingeschränkt – ob das neue Baulandmobilisierungsgesetz tatsächlich der erhoffte "Meilenstein" war, für den es seine Erfinder halten, wird die Wohnungswirtschaft erst in Jahren beurteilen können. Ein Kommentar.mehr

no-content
News 29.06.2021 EU plant neue Grenzwerte

Für den Klimaschutz werden derzeit Milliarden von Euro in die energetische Sanierung von Gebäuden investiert. Oft müssen dabei asbesthaltige Baustoffe entfernt werden. Um Arbeiter vor den massiven Gesundheitsrisiken zu schützen, will die EU-Kommission die Grenzwerte für die Asbestexposition senken.mehr

1
ERP – die Drehscheibe für  vernetztes Arbeiten
digital
Magazinbeitrag 29.06.2021 Enterprise Resource Planning Systems

Vom Stand-alone-System über die Plattformtechnologie zum Ökosystem: Die Fortentwicklung der ERP-Systeme schafft die Basis für mehr Effizienz und neue Geschäftsmodelle.mehr

no-content
News 28.06.2021 L'Immo, der Podcast von Haufe.Immobilien

Ist die Bereitschaft von Großstädtern, in die Speckgürtel und ländliche Regionen zu ziehen, tatsächlich so groß wie gedacht? Dieser Frage sind ifo Institut und Immowelt in einer gemeinsamen Studie nachgegangen. Die überraschenden Ergebnisse stellen sie im L'Immo-Podcast vor.mehr

no-content